Die wichtigsten Meldungen vom 11. – 18. Juni 2021

Aufgrund von ausgiebigen Alp-Ausflügen war es nicht möglich, diese neuste Publikation zum Wichtigsten des aktuellen Zeitgeschehens früher zu veröffentlichen, was aber nicht bedeutet, dass wir nicht gearbeitet hätten, weshalb die Liste heute wieder etwas länger wird.
Das braucht euch aber nicht zu beunruhigen, denn ihr werdet sicher ne Woche Zeit haben, um euch durch alle nachfolgenden Meldungen durchzulesen/hören/sehen, zumal zur Zeit im gesamten Internet fast nur noch (mindestens 99.99% aller Publikationen) unnützer bis schädlicher (Desinfo) Bullshit und Irrelevantes, sowie hier bei DWB längst Redundantes (zumindest für jene, die unsere emsige Arbeit der letzten knapp einenhalb Jahre ernsthaft studiert haben) veröffentlicht wird.
Bis unsere Liste also wieder so lang würde wie hier und heute, könnten wir wohl Monate mit dem nächsten Teil dieser Reihe warten, aber mit ziemlicher Sicherheit kommt die Folgepublikation schon kommende Woche mit weit weniger Inhalt auf einmal.
Ausserdem hat der Admin seit dem Abstimmungs-Desaster vom letzten rabenschwarzen Sonntag sowieso den Kanal gerade gestrichen voll vom grössten Teil  der Menschheit bzw. Biozombieheit in Menschenkostümen (und hofft darauf, dass sich möglichst alle JA-Sager zum PMT möglichst schnell möglichst viele Giftspritzen injizieren lassen oder bei der Hitze an ihren Maulkörben ersticken und tot umfallen), weshalb er sich weiter hauptsächlich in natürlichen Gefilden von Berg-, Alp-, Seen- und Fluss-Landschaften – und also nicht im Internetz – aufhalten wird, dabei nie vergessend, mit allen möglichen Tieren und Pflanzen (und den wenigen noch lebenden wahren Menschen, die man – Gesetz der Resonanz – noch ‚zu-fällig‘ treffen kann; wenn auch seltenst) in natürlicher und freiheitlicher Harmonie zu interagieren (es gab diese Woche einige tief beeindruckende Begegnungen mit Schmetterlingen, behornten Kühen {leider eine Seltenheit geworden; nicht allzu überraschend 😦 }, Zwergziegen, Vögeln, einer maulkorblosen, jungen Alpbeiz-Wirtin – die ein richtig saftiges Trinkgeld erhielt als Bonus für den zivilen Ungehorsam als absolute Ausnahme – und einem pensionierten Sanitär/Installateur, welcher bereits wusste, dass es keinen Coronavirus gibt), und rät der geschätzten Stamm-Leserschaft, wenn immer und so oft wie möglich, selbiges auch Selbst zu praktizieren, und das ganze Geschwurbel und Geschwafel unser im Netz mal etwas beiseite (wahlweise links oder rechts 😉 ) zu lassen.
Hier nachfolgend werdet ihr aber nun vorerst mal wieder eine geballte Ladung an lesenswerten, faktenbasierten Infos geboten bekommen, die sowohl bei den VT-Spinnern, wie auch beim sich fälschlich für aufgeklärt haltenden, alternativen Mainstream (und bei den Schafsmedien sowieso) kaum bis gar nicht beachtet werden. Sorry für das lange Intro.

Geistiger Zustand heutiger mehrheitsbildender Durchschnitts-Biozombies

Beeindruckendes Geoengineering-Wirken in Europa 17.06.2021 – seit dem 15.6. sind extreme Klimakontroll-Eingriffe beobachtbar (insbesondere von hohen Standorten mit guter Aussicht) – Click aufs Bild für gross.

  • https://www.thelastamericanvagabond.com/over-dozen-mexican-towns-vote-reject-political-parties-latest-election/
  • https://www.corbettreport.com/ice-age-farming-solutionswatch/
  • https://www.garydbarnett.com/just-as-expected-more-covid-propaganda-hyper-inflation-climate-change-hysteria-vaccine-push-and-war-drums/Auszüge: „[…]
    It is important to understand that this hell is not over; it is just beginning. Prices will continue to rise, food shortages will escalate, the Cyber Polygon simulation will take place […] on July 9, and at some point soon, will be played out in real time across the U.S. and globally. As winter approaches, this will become dangerous to many across the country and world, so preparation is warranted.
    [Zum Thema preparation (Vorbereitung) wird hier in nächster Zeit noch eine eigenständige Publikation zum Besten gegeben.]
    .
    There is no virus, so there are no variants, but the state will count on the weakness and ignorance of the people to continue this plot toward a global governance of all, and will use whatever methods necessary, and simultaneously, in their attempt to finalize this takeover of society, with the goal of building a fully functional technocratic system…
    […]
    Voting is irrelevant [kleiner Wink hier auch an die Menschen aus dem grossen Kanton mit ihrer Bundestags-Clownshow], as is the court system for the most part [siehe dazu auch die Artikel von Derrick Broze oben und Judge Napolitano weiter unten]. What is necessary in order to stop this tyrannical takeover is the will of the people, and the courage en masse to just say no. Disobey at every turn, do not follow any orders by government, whether local, state, or federal
    […]
    Understand that economic chaos is also coming, with extreme inflation, false flag cyber-attacks, food shortages, and likely violent civil unrest once these plans are active. In addition, surveillance during this madness will only worsen.
    .
    Little time is left to change this course we are on today.
    .
    Freedom is the sure possession of those alone who have the courage to defend it.
    Pericles – “Homage to Greece”“ – Eine saubere Übersetzung dieses Glanzstücks machen wir gerne gegen Bezahlung.

  • http://edwardcurtin.com/the-elephant-in-the-room-cell-phones/Auszüge: „[…]
    The elites who consider themselves gods […] know that cell phones are fundamental to their plan for a fully digitized world. They have promoted them for decades. Without cell phones their plan can’t work [!!!!!], a plan whose end is a trans-human world where AI, cyborgs, technology, and biology are melded for their authoritarian control.
    […]
    Like the non-vaccine vaccines that they are promoting to exert more control with their plan to digitize existence with the Great Reset, those who presently control so much of the world they own, know that cell phones are moving shackles. And they know they have created billions of addicts who can’t help themselves.
    .
    So much of the world has been hoodwinked into a trap, a prison. It’s been a slow process that is approaching a climax.
    […]
    There are Towers of Babel all across the land, listening, watching, recording, as the prisoners gleefully scroll their black magic machines that have corralled their freedom. Machines that are likely ruining their health as well,…
    […]
    “Smart” phones for gullible people, or androids – “a mobile robot usually with human form” – are necessary, for they allow the authorities to follow and track your every move while you think you are skipping down easy street while carrying the equivalent of a GPS ankle monitor like digital jail prisoners. In this case, it is voluntary incarceration. And there is far more to it than having your location tracked.
    […]
    Like the technology of pharmaceutical drugs run by criminal Big Pharma, users of cell phones have been induced to consider convenience over conscience and the quick “fix” over slow deliberation.
    […]
    People want their cell phones but don’t want to hear that they are the phone’s prisoners. But to say phone is too abstract. Phones can’t imprison and manipulate you. Only people can. The truth is hard to swallow. The cell phone is the key, and most people are in the cell without a key or clue. They have it and it has them.
    […]“ – DE hier https://axelkra.us/mobiltelefone-der-elefant-im-raum-edward-curtin/
  • https://www.activistpost.com/2021/06/biden-never-mind-the-risks-warnings-and-opposition.htmlZur Erinnerung hier nochmal (von 2017!): https://www.all-electronics.de/fraunhofer-gesellschaft-forscht-zu-mobilfunkstandard-6g/
  • https://www.konjunktion.info/2021/06/meinung-der-3-weltkrieg-im-gewand-des-bioterrorimus/

Durch besorgte Eltern finanzierte Labor-Resultate einer breiten Maulkorb-Analyse in Florida

Gefundene Erreger auf den Maulkörben. Viel Spass dann noch weiterhin beim Maskenball, der seit Beginn ganz ohne mich stattfindet – ohne Rücksicht auf Verluste! Die Labor-Resultate erinnern irgendwie an https://dudeweblog.wordpress.com/2020/03/22/eilmeldung-covid19-pandemie-war-gestern-weltweiter-e-coli-ausbruch-scheisst-die-ganze-welt-zu/ – Ich hatte ja schon immer ne prophetische Ader… 😉 Jedenfalls geh ich lieber weiter auf die Alp – statt gespritzt, genasenbohrt und bemaulkorbt an Public Viewings von 23 Volltrotteln die einem Ball auf einem Rasen hinterherrennen, damit das Brot-und-Spiele-Strategem auch effektiv wirke… siehe auch https://dudeweblog.wordpress.com/2021/06/14/kid-science-wir-basteln-uns-ein-universum/comment-page-1/#comment-30381 … 😉


*Zwischenspeicherung für den nächsten Teil wie gehabt im Kommentarstrang unten. Vorschläge für Brisantes sind willkommen.

6 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gleichnisse, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Landwirtschaft, Lustiges, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Religion, Schönes, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Weisheit, Wissenschaft, Zitate

6 Antworten zu “Die wichtigsten Meldungen vom 11. – 18. Juni 2021

  1. nick.mott

    https://www.garydbarnett.com/just-as-expected-more-covid-propaganda-hyper-inflation-climate-change-hysteria-vaccine-push-and-war-drums/

    „Little time is left to change this course we are on today.

    Kleine Korrektur: No time is left…
    Begründung: der Lawineneffekt.
    Um eine katastrophale Lawine zu verhindern muss ein Terrain, das zur Bildung gefährlicher Lawinen neigt, regelmäßig examiniert werden und dann bei Feststellung anwachsender Lawinengefahr RECHTZEITIG und KUNDIG gesprengt werden.
    Also ein akkumulativer Spannungsbogen entspannt werden bevor er die kritische Selbstauslöseschwelle überschreitet, denn DANACH ist NICHTS mehr zu verändern.
    Da ganz unzweifelhaft ALLE Schwellen in relevanten Spannungsbögenzonen überschritten wurden, kann man sich jetzt nur aus der Lawinenvektorzone heraus bewegen oder – sofern das nicht möglich ist – eingraben mit ausreichend Material, um auszuharren, die Lawine über sich hinweg ziehen zulassen und mit dem hoffentlich vorhandenen geeigneten Gerät sich wieder auszubuddeln.

    Die ganze Situation ist wie eine in Superzeitlupe explodierende Bombe:
    Man erkennt die beginnende Explosion und beobachtet die ersten Splitter, wie sie sich lösen und beschleunigen und in alle Richtungen verteilen.
    Man kann diesen entropischen Vorgang nicht reversibel machen, aber – mit Weitblick, Agilität ausgestattet – rechtzeitig ausweichen.
    DAS ist die aktuelle Situation.

    “Freedom is the sure possession of those alone who have the courage to defend it.“:

    Freiheit ist nur denjenigen gewiss verfügbar, die auch den unbedingten Mut aufweisen sie (um jeden Preis – Anm.d.Red.) zu verteidigen.

    ?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1402576446032420871%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es2_&ref_url=https%3A%2F%2Fdudeweblog.wordpress.com%2F2021%2F06%2F18%2Fdie-wichtigsten-meldungen-vom-11-18-juni-2021%2F

    Antwort:
    https://publish.twitter.com/?query=https%3A%2F%2Ftwitter.com%2Foddcommoner%2Fstatus%2F1402576171766890497&widget=Tweet

    @https://www.konjunktion.info/2021/06/grosse-neustart-es-bedarf-einer-neuen-medialen-ablenkungssau/:

    China, USA, Russland arbeiten zusammen.
    Falls es einen militärischen Konfliktfall gäbe, würde er zu einer regional begrenzten Schlacht eingehegt – groß genug, um alle Dummpratzen in Todesangst zu versetzen, klein genug, um die Kontrolle zu behalten, bzw. eh als überflüssig oder entbehrlich eingestufte/s Bevölkerung/Terrain zu opfern – taktische Atombomben oder ‚Daisycutters‘ oder aus dem All fallen gelassene Wolframstäbe reichen und sind in ihren Auswirkungen global überschaubar bzw. relativ irrelevant.
    ‚Theaterdonner‘ quasi.
    Im Grunde reichte es schon Kassambrigaden an der ukrainisch-russischen Grenze Schießübungen machen zu lassen…

    @https://axelkra.us/warum-technokratie-ohne-standortintelligenz-nicht-funktionieren-kann-technocracy-news-geospatial-world/:

    Es gibt bekanntlich selbstlernende KI, z.B. Schach oder Go, die nicht mehr geschlagen werden kann.
    Davon ausgehend möchte man mit standortbasierten Daten etc. also die Geschicke auf dem Schach-/Go-Brett von Regionen bis Nationen checken und steuern.
    Netter Gedanke – hinkt nur vierfüßig (Reitjargon: der Gaul geht auf allen Vieren platt).
    Schach und Go sind streng definierte wie determinierte Eindeutigkeitsszenarien.
    Sobald die KI konfrontiert wird mit changierenden multivalenten Faktoren und Vektoren (nennt sich glaube ich ‚Leben‘), beißt sie ins Gras.
    Man kann es nicht oft genug wiederholen, weil es eine unausrottbare Legende der Übermacht von KI zu geben scheint:
    DATEN SIND NOCH LANGE KEINE INFORMATIONEN!!!
    INFORMATIONEN werden sie erst durch eine Auswertung durch Gewichtung innerhalb eines vollständig erfassten Kontextes mit der Folge, dass sich daraus Attraktoren (Datenschwerpunkte mit wahrscheinlichen Auswirkungstendenzen in Wiederholbarkeit) und damit ein Trendkorridor (begrenzter Ereignisraum, wobei ‚begrenzt‘ sich als sehr weitläufig erweisen kann. Der Pazifik ist auch begrenzt… 😉 ) begrenzt ermitteln lassen, aus dem sowohl Handlungsspielraum als auch Wahrscheinlichkeiten ersichtlich werden können!?
    Finde den Fehler!
    Stichworte:
    vollständig erfasster Kontext (Ha.Ha.)
    – Trendkorridor (ein Korridor hat Volumen innerhalb dessen also alternative Varianzen sich ereignen können und zwar prinzipiell unvorhersehbar!)
    – Wahrscheinlichkeiten (sind keine Gewissheiten)

    @https://thefreedomarticles.com/crisis-worse-than-covid-coming-potential-generated-crises/:
    Wie hütet und lenkt man Schafe?
    Klar – mit Angst.
    Wovor haben Schafe die größte Angst?
    Vorm Wolf.
    Was ist ein Hütehund ?
    Richtig: ein domestizierter Wolf…der dem Schäfer gehört…der für einen Herdenbesitzer arbeitet…der Profit sehen will.
    So besehen ist JEDE Krisenform eine Goldgrube.
    Die panische Herde flieht und bringt sich in einem vorbereiteten Fluchttunnel in einem am Ende befindlichen Pferch in ‚ Sicherheit‘ – dort wird sie ja nur geschoren und erst später geschlachtet…

    @https://www.lewrockwell.com/2021/06/no_author/do-covid-19-vaccines-magnetize-your-body/:

    Man darf also berechtigterweise vermuten, dass die Löffel-Handy-Magnetismus-Vids instrumentalisiert werden, um die im Artikel angeführten Fakten zu übertünchen und mögliche weitere Diskussionen über nachteilige Effekte der Bestandteile der Impfung direkt unter der Eselsmütze in die Schandecke zu verweisen.

    @https://www.corbettreport.com/ice-age-farming-solutionswatch/ :

    es wird auf die ‚Soylent Green‘-Variante hinauslaufen – nur nicht mit Menschenfleisch, sondern mit Insektenkulturen (evtl. ergänzt durch Algen-, Pilzzucht), die man zu Pulver und dann zu Proteinkeksen verarbeitet.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/%E2%80%A6_Jahr_2022_%E2%80%A6_die_%C3%BCberleben_wollen

    Gefällt 2 Personen

  2. „Also ein akkumulativer Spannungsbogen entspannt werden bevor er die kritische Selbstauslöseschwelle überschreitet, denn DANACH ist NICHTS mehr zu verändern.“

    Vereinfacht dargestellt:
    https://www.bitchute.com/video/xih5ZQYGZhcF/

    Stellt man noch 20 weitere Steine im gleichen Schema dahinter ist das Haus am Ende der Kettenreaktion platt. 😀
    Veränderung des Resultats lässt sich nur noch durch Verlassen des Hauses oder Einbunkern im massiven Keller bzw. eben „mit Weitblick, Agilität ausgestattet – rechtzeitig ausweichen.“ erreichen. 🙂
    „kann man sich jetzt nur aus der Lawinenvektorzone heraus bewegen oder – sofern das nicht möglich ist – eingraben mit ausreichend Material, um auszuharren, die Lawine über sich hinweg ziehen zulassen und mit dem hoffentlich vorhandenen geeigneten Gerät sich wieder auszubuddeln.“
    Genau.
    Insofern magst Du recht haben mit „no time left“.
    ___

    Wenn der Goldbarren nicht echt wäre, ist ja eine eingetragene Firma hinter diesen Automaten, die auch wegen gewerbsmässigen Betrugs verklagt werden kann, was kein Kavaliersdelikt ist.

    Eigentlich sollte der Kommentar noch länger werden, aber ich muss erst mein E auf der tastatur flicken.

    Gefällt mir

  3. No_NWO

    Kalifornien ist der für die Versorgung der USA mit Lebensmitteln bedeutendste Bundesstaat. Die agrarische Produktion des dürregeplagten Kaliforniens ist von gut gefüllten Stauseen abhängig. Wenn nun Stauseewasser mutwillig in enormen Mengen in die Flüsse und ins Meer abgelassen wird, dann… ! Dann ist das der Beweis, daß ein Genozid an der US-Einwohnerschaft planvoll vorangetrieben wird. Anders läßt sich das nicht mehr sehen.

    Darum danke, Dude, für insbesondere diesen vielsagenden Link ==>

    https://www.globalresearch.ca/a-sinister-agenda-behind-california-water-crisis-looming-food-supply-catastrophe/5747504

    Gefällt 1 Person

  4. No_NWO

    Zielt das genetisch verändernde mRNA-Impfen auf EM-PA-THIE?

    Dies die Arbeitshypothese des Kulturwissenschaftlers Dr. Ph.D. Darrell Y. Hamamoto. Dessen als „kulturelle Forensik“ bezeichnete Methode gewinnt ihre Aussagen aus den ideologischen Linien, welche sich in von Machteliten geförderten Projekten auffinden lassen. Seien diese Projekte von allgemeiner, oder von wissenschaftlicher Art. Und tatsächlich — eine völlig überraschende Entdeckung jagt die nächste, Sherlock Holmes würde staunen. Es folgt ein Video-Vortrag, der die Ermordung der US-Mikrobiologin Annie Le aus kulturell forensischer Sicht untersucht.

    Denkt an den künstlichen Menschen, denkt an Frankenstein — denkt an „…und ihr werdet sein wie Gott.“ Denkt an Schatz, an Schatzkarte, an exakte Ortskoordinaten. Und an DNA, an die Landkarte der Gene.

    Ivy League, Elite-Universität Yale. Was geschieht mit Dienstpersonal, welches gefunden hat, wo genau auf der Landkarte der Gene der Schlüssel liegt zur Verwirklichung des absoluten Machttraums, der Schlüssel zur

    ERSCHAFFUNG DES PERFEKTEN SKLAVEN
    ___________________
    Ist die Schlacht bereits geschlagen? Der gewöhnlich hellwache Professor Hamamoto wirkt erstmals müde und erschöpft ==>

    Gefällt mir

  5. Pingback: Die wichtigsten Meldungen vom 19. Juni 2021 bis nach den Sommerferien | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s