Archiv der Kategorie: Gedankenkontrolle

Mindcontrol – Hirnwäsche – Fremdsteuerung – Fremdbestimmtheit

Die wichtigsten Meldungen vom 1. – 3. März 2021

3. März

  • Family Fined, Kicked Off Their Own Property While Trying to Live Sustainably (
    *Was deutlich zeigt: DIE KABALE WILL KEINE FREIEN UND AUTARKE MENSCHEN. (d)
  • P(l)andemie: Die angedachte nie endende Fortschreibung der “epidemischen Lage” – Oder wer hat die rote Pille bereits geschluckt? (d)
  • „COVID-23“: Der feuchte Traum von Bill Gates (d)
  • Kriegstreiberei für künstliche Intelligenz (d)
  • Corona – Trainingslager der Klima-Diktatur
    „[…]
    Menschen dieses Landes, kontrolliert und unterdrückt in unlauterer Absicht, welche der Junta in Bern zuvor das Vertrauen ausgesprochen hatten (wir nicht – wir wählen nicht) und ihnen dadurch das verliehene Mandat zu diesem Kasperli-Theater erst ermöglichten, haben es nach einem Jahr (26.02.2020/21) satt.
    .
    Statt ihren Auftrag nach bestem Wissen und Gewissen zu erfüllen, verhalten sie sich in der Sache wie eine Schar gackender Hühner, in ihren Auftritten wie Generäle und der oft stotternde Output ist mehrheitlich unsinniges Geschwafel. Das ist Verrat am Volk und mutwillige Zerstörung des Volkes Errungenschaften, erschaffen im Schweiße ihres Angesichts.
    […]
    …das Gift der Machtbesessenheit überflutet das Land. Seit drei Jahrzehnten reihen sich nicht enden wollende Verbote an Verbote. Jährlich werden seit 1992 noch immer 700 bis 1200 EU-Gesetze unbesehen durchgewunken und somit installiert, ohne diese vor dem Drücken auf den Abstimmungsknopf zuvor gelesen zu haben, ohne diese im Parlament zu behandeln.
    […]
    Die Jugend muss nicht geschützt werden, im Gegenteil! Sie muss ihre Erfahrungen und Fehler eigenständig machen dürfen, denn dazu ist die Pubertät da; sonst werden sie nie erwachsen. Es ist völlig falsch, Menschen in einer Zeit der Rebellion und Abnabelung von Autoritäten wie Eltern und Lehrern, diese nun durch die Obrigkeit zu ersetzen und es ihnen somit vollends zu verunmöglichen, jemals erwachsen zu werden, indem sie all diese wichtigen Prozesse während der Pubertät nicht mehr durchlaufen können.
    […]
    Wenn der Staat schon seinen Auftrag des Bevölkerungsschutzes ernst nehmen und nachkommen will, dann dort, wo es einen legitimen Sinn ergibt, und keinesfalls dort, wo er anmassend bevormundend in die Lebensgewohnheiten Erwachsener eingreift. Beispielsweise sollte er dringend die jugendliche Handy-Generation vor der G5-Strahlung schützen,wie es von Ärzten aus aller Welt gefordert wird. Davon würden auch Erwachsene mit profitieren. Statt dessen wird der G5-Ausbau forciert vorangetrieben. Man könnte da leicht auf den Gedanken kommen, daß das Corona-Debakel genau dafür als willkommene oder absichtlich herbeigeführte Ablenkung dienen soll.
    […]
    Nichts weniger als das «Verderben», wenn nicht gar die Apokalypse, droht auch den Klimaskeptikern des höchst umstrittenen, anthropogen induzierten kumulierten Wetterwandels (nach 30 Jahren nennt man es dann Klima), die, mit ihrer Renitenz, den grössten Hoax der jüngeren Geschichte, der permanent demaskierenden Rauchern, oder den Corona-Maskenverweigerern, also all jenen, die die Existenz der Krise im Multipack, egal ob Tabak, Eiszeit, Erderwärmung, Waldsterben, 9/11, Datenkrieg, Biometrische Erfassungen, staats-digitales Lebensarchiv bei Fedpol, EU-Beitritt oder EU-Rahmenabkommen oder die heimlich intern hochgejubelte Corona-Gefahr aufgrund der Fakten leugnen.
    […]
    Die Wissenschaft ist, verzeihen Sie den Ausdruck, am Arsch, und ihr ist nur noch mit größter Vorsicht zu begegnen.
    […]“ (d)
  • Neue Schikane: Führerscheinentzug wegen Maskenbefreiung? (d)
  • Thüringen hat eine absurde und wohl rechtswidrige Anti-Bargeld-Verordnung erlassen (d)

1. März

  • Und nach der geballten Ladung zum Abschluss noch etwas Musikalisches zum Schmunzeln. Und ja, ich weiss, dass der Sound scheisse ist, aber Lyrics beachten! (d)


*Update folgt voraussichtlich erst übermorgen und weiterhin mehr oder weniger täglich. Aber mit den heutigen Einträgen dürftet ihr erst mal genug brisanten Stoff haben. Die wichtigsten Meldungen bis Ende Februar wurden hier nachgetragen.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gleichnisse, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Landwirtschaft, Lustiges, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Musik, NWO, Recht, Religion, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Sprachwissenschaft, Technik, Wissenschaft, Zitate

Die wichtigsten Meldungen vom 14., 15., 16, 17. & 18. Februar 2021

18. Februar

  • [Platzhalter für zwei weitere Videos die noch rendern – Bichute zickt]
  • Techno-Censorship: The Slippery Slope from Censoring ‘Disinformation’ to Silencing Truth (Techno-Zensur: Die Rutschpartie von Desinfos zensieren zur Stummschaltung der Wahrheit)
    „[…]
    In a world increasingly automated and filtered through the lens of artificial intelligence, we are finding ourselves at the mercy of inflexible algorithms that dictate the boundaries of our liberties.
    .
    Once artificial intelligence becomes a fully integrated part of the government bureaucracy, there will be little recourse: we will be subject to the intransigent judgments of techno-rulers.
    .
    This is how it starts.
    […]
    At some point or another, depending on how the government and its corporate allies define what constitutes “extremism, “we the people” might all be considered guilty of some thought crime or other.
    .
    When that time comes, there may be no one left to speak out or speak up in our defense.
    […]“ (d)

17. Februar

  • Der Widerstand gegen die Maskenpflicht wächst: Erstes Verfahren beim Bundesgericht angelangt
    „Eine Mutter klagt im Kanton Fribourg gegen die Maskenpflicht…
    […]
    Gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts des Kantons Fribourg legte die Mutter anfangs Februar Beschwerde ein. Nun muss das Bundesgericht als nächstes über die Beschwerde urteilen. Unterstützt wird sie dabei von Rechtsanwalt Philipp Kruse…
    […]
    Kruse sieht in der Maskenpflicht für Kita-Mitarbeiter keinerlei juristische Legitimation und wies auf zahlreiche Verletzungen von Verfassungsbestimmungen sowie auch des Epidemiengesetzes hin. Darunter auf die persönliche Unversehrtheit, das Recht auf besonderen Schutz des Kindeswohls, die Verletzung des rechtlichen Gehörs, auf die richterliche Unabhängigkeit sowie auch auf das Willkürverbot.
    […]“ (d)

16. Februar
Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Kurzreportagen, Landwirtschaft, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Recht, Religion, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Wissenschaft, Zitate

Wie das Schweizer Stimmvieh und Schuldgeldknechtschaftsklavengesindel mit regelmässigem Propaganda-Bullshit in den Briefkästen hirngefickt wird

Obwohl ich einen Kleber am Briefkasten hängen habe, auf dem deutlich steht: „Wünscht keine Werbung, keine Zeitungen und keine Abstimmungs-Propaganda“, werde ich dennoch dauernd mit Bullshit-Propaganda zugespamt.

Da ich ja Bescheid weiss, ist das bei mir relativ unerheblich (mal von massenhaft Papiermüll, der entsorgt werden will, abgesehen), aber angesichts des Umstands, dass das Gros der Schweizer Schafsherde von der Realität hinter Oz′ Leinwand keinen blassen Schimmer hat, sind diese schweizweit orchestrierten Propaganda-Aktionen zwecks Hirnwäsche für das gewünschte (Abstimmungs-)Verhalten fatal.

Die Frage des „warum“ überlass ich hier der denkenden Leserschaft beim Betrachten des beispielhaften, heutigen Propaganda-Altpapiers (click aufs Bild für grösser).

Weiterlesen

16 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Korruption, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Schweiz, Technik

Kultur als Einwilligung: Wider eine verkürzende Herrschaftskritik

Erschreckende Vorgänge in Alten- und Pflegeheimen häufen sich.

Die Frage, wie es zu einem derart offenkundigen Zivilisationsbruch kommen kann, beantwortet sich – und dies sei hier die These – in letzter Instanz allein mit Einwilligung. Mit Einwilligung, welche auf gemeinsamen Vorstellungen von dem beruht, was das denn sein soll, ein Mensch.

Herrschaftskritik, die dies letztere ausblendet, macht es sich zu einfach. Die Herrschenden die bösen Täter, die Beherrschten die armen Opfer?
Ja. Aber auch Nein.

Weiterlesen

18 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Sinn

Der Sturm im Auge des Sturms – oder: Die Menschheit im ultimativen, psychischen und physischen Stresstest

Es macht den Anschein, als stünde die negative Entwicklung des Weltgeschehens am, oder kurz vor einem Kulminationspunkt, an dem sich das Schicksal der gesamten Menschheit entscheidet. Geht es auf ein gutes Ende zu oder rast die Zivilisation, allen mahnenden Stimmen und Fakten zum Trotz, in den Abgrund?

Auch scheint es fast nicht mehr möglich, sich ein realistisches Bild davon machen zu können, was gerade auf, hinter, über oder unter der Weltenbühne vor sich geht. Kann man (bewegten) Bildern noch trauen? Kann man noch Irgendjemandem vertrauen? Entspricht denn überhaupt noch irgendetwas der Wahrheit?

Die mediale Des- und Falsch-Information hat ganze Arbeit geleistet. Hilflos rudern viele Menschen durch einen Morast aus Informationen und Lügen, in dem man kognitiv einbetoniert zu werden droht, wenn nicht immer wieder verifizierte positive Informationen ihn verflüssigten. Das hat Methode. Weiterlesen

37 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Landwirtschaft, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Technik, Wissenschaft