Schlagwort-Archive: Biozombies

Die wichtigsten Meldungen vom 14., 15. & 16. Januar 2021

16. Januar

  • Es wird keine KI-Singularität geben (d)
  • The Billionaires Backing Geoengineering (Die Milliardäre hinter Geoengineering)
    *mehr zum Thema siehe https://dudeweblog.wordpress.com/tag/geoengineering/ (d)
  • Referendum haushoch zustande gekommen
    „[…]
    Mitte Dezember sah es noch danach aus, als würden die überdrehten Staatsschützer bald freie Fahrt haben. Denn das Referendumskomitee vermeldete erst 23’000Unterschriften. Die restlichen 37’000 noch bis zum 11. Januar zusammenzubringen schien hoffnungslos.
    […]
    Jedenfalls hat zu dieser […] Zeit noch niemand mit dieser traumhaften Aufholjagd in den letzten zwei Dezember- und in der ersten Januarwoche gerechnet.
    […]
    Aufgeschreckt durch die pessimistisch anmutende Unterschriftenzahl Mitte Dezember, haben sich plötzlich wie auf Kommando alle progressiven Kräfte von ganz links bis ganz rechts und von grün bis gelb wie auf Kommando zusammengeschlossen und eine noch nie dagewesene Aufholjagd begonnen.
    […]
    Gefahr fürs erste gebannt
    […]
    Gebannt aber nur fürs Erste einmal. Das einem Rechtsstaat unrühmliche Gesetz, vor welchem sogar internationale […] Menschenrechtsorganisationen gewarnt hatten, muss noch vor die Volksabstimmung.
    .
    Und was geschieht mit den unterdessen besetzten, zusätzlichen Vollzeitzstellen, welche die eidg. Finanzkommission dem NDB für die Inlandspionage bereits zugestanden hat? Gehen diese jetzt in die Kurzarbeit oder beantragt der NDB etwa Lockdown-Entschädigung vom Bundesrat?“
    *wie Jakob richtig schreibt „fürs erste“! Es gilt weiterhin die Bevölkerung breit über das Gesetz zu informieren, sodass die Volksterroristen von Bundesbern in Co-Produktion mit dem NDB bei der Abstimmung hochkannt abgewatscht werden. (d)
  • *siehe auch die Kommentare unten. (d)

15. Januar

  • «In einem Monat ein Referendum hingeknallt»: Die «Freunde der Verfassung» reichen 55’000 Unterschriften ein (inkl. kurzes Video)
    „Am Donnerstagmorgen um 8.30 Uhr reichte die Bürgerbewegung bei der Bundeskanzlei 55’000 Unterschriften ein gegen das Terror-Gesetz.
    […]
    Die grosse Mehrheit war ohne Masken gekommen. Ein einzelnes Mitglied hatte sich den Spass gemacht, im Schutzanzug zu erscheinen.
    […]
    Das ursprüngliche Referendumskomitee «Nein zum Willkürparagraph», dem die Jungparteien Junge GLP, Juso und Junge Grüne und die Piratenpartei angehören, hatten gleichzeitig in hundert Tagen 87’800 Unterschriften gesammelt. Auch sie überreichten diese am Donnerstag der Bundeskanzlei. Um 9.30 Uhr, eine Stunde nach den «Freunden der Verfassung».
    […]
    «Es ist etwa sieben oder acht Monate her, als ich sah, was da passiert», sagte Kampagnenleiter Sandro Meier an der Übergabe der Unterschriften an die Bundeskanzlei. Mit «da» meinte er die P[l]andemie.
    «Ich schmiss meinen Job hin und ging in den Widerstand.»
    […]
    An diesem Donnerstagmorgen sei er beim Einreichen des nationalen Referendums als erstes von der Polizei angegangen worden, sagte er. «Da muss ich sagen: Meine Entscheidung war goldrichtig. Der Souverän erhebt sich gegen die Pandemie-Willkür und auch gegen die Polizei-Willkür.»
    […]“
    *FREUDE HERRSCHT!! 142’800 Unterschriften (bei 50’000 nötigen) in der kurzen Frist und den Umständen macht Mut. Bravo! Und dann zudem noch ein derart formulierter Artikel in einem CH-Vollschafsmedium. Kaum zu glauben. Bravo auch an Othmar von Matt von der Luzerner Zeitung! (d)

14. Januar

  • Digimons erobern die Welt! (d)
  • Government Is not Owned and Controlled by the People, People Are Owned and Controlled by Government (Regierungen gehören nicht den Menschen – Die Menschen gehören den Regierungen)
    „[…]
    Other than self-government such as peaceful anarchy or voluntarism, government in every circumstance is structured to manage and control the people by force.
    […]
    The two fighting factions that are the most prevalent, those supporting the Republicans or those supporting the Democrats, are equally very stupid, and cannot understand that by fighting against each other, they are simply allowing this evil totalitarian system of rule to continue on while gaining strength that will be leveraged against the people in order to benefit the few in the top one percent. No matter who ‘wins’ any election, we all lose.
    […]
    Why do any still believe that politics and government are the answer to our ills, and that the kings in power today are any better than the kings of the past? Consider where we are now and where we are going.
    […]
    Every aspect of life is controlled, regulated, restricted, and surveilled by the growing technocratic state, and draconian mandates of behavior are out of control.
    […]
    Every joyous activity is being closed down or cancelled. There are no live music concerts, dining out at restaurants with family and friends has become similar to a scene from a dystopian horror movie, and shopping is now akin to walking silently in a faceless zone of zombies.
    […]
    In addition to all this, the police state atmosphere is becoming more obvious, tracking and tracing each and every individual is common, and terroristic tactics by government enforcers have already begun with much harsher treatment coming for any that disagree or dissent.
    […]
    Where is all the anger due to this tyranny that has consumed society? It seems that we are all fighting against one another while those in the ruling class that are causing all the problems are laughing while plotting the final stage of the coup called the “Great Reset.”
    […]
    This is the truth of the matter, but the masses cannot see it. Until this truth is fully understood and accepted by the common man, our fate is not only uncertain, but we are doomed to a life without freedom.
    […]
    The only solution is for the people themselves to stand together instead of fighting each other, to dissent at every level possible, and to disobey all government orders.
    […]
    The government does not care about you. Politicians do not care about you. The one percent and the large corporations do not care about you.
    .
    Together we have the power to reclaim our freedom, and to eliminate the power structure of this governing system…
    […]
    “If you’re not ready to die for it, put the word ‘freedom’ out of your vocabulary.”
    Malcolm X – Chicago Defender, November 28, 1962.“
    *wie gewohnt bei Gary in Gänze zu empfehlen. Und im Zusammenhang zum Titel nochmal die dringende Empfehlung für die DE-Fassungen vom Servant-King -> https://giftamhimmel.de/?s=servant+king (d)
  • Shapers of Slavery Part I: The PlanDie Gestalter der Sklaverei Teil 1: Der Plan (d)

*Update folgt voraussichtlich morgen und weiterhin mehr oder weniger täglich. Die wichtigsten Meldungen vom 11.1. – 13.1. wurden hier nachgetragen.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Landwirtschaft, Manipulation, Medizin, Menschen, NWO, Quantencomputer, Recht, Schönes, Schuldgeld, Schweiz, Technik, Wissenschaft, Zitate

Die wichtigsten Meldungen vom 19. & 20. Dezember 2020

20. Dezember

  • There Is No Covid Health Crisis and There Is No Virus Pandemic: There Is Only Long-Planned Orchestrated TyrannyEs gibt keine Covid-Gesundheitskrise und es gibt keine Virus-Pandemie: Es gibt nur eine von langer Hand geplante, orchestrierte Tyrannei
    „[…]
    Everything that happens with governments and the entire state apparatus is planned in advance. Nothing concerning the ruling class is organic or natural in any way. All action and reaction to any event by the government and its controllers is by design.
    […]
    These tactics of course are psychological in nature, but if the psyche of the majority can be captured to such an extent as to cause the proper desired reaction, then they can be easily controlled. In a world of logic and reason, this current situation should serve as definitive proof of this hypothesis, but sadly, I doubt that any such mass revelation by the people at large will be forthcoming.
    […]
    In 2017, a novel coronavirus outbreak was simulated in Minnesota. This exercise was called “The SPARS Pandemic 2025-2028”, and comprised a futuristic scenario… ( -> https://www.centerforhealthsecurity.org/our-work/Center-projects/completed-projects/spars-pandemic-scenario.html )
    […]
    What all these simulations, and many others, have in common is that the promoters and preparers of these events all claim to have no foreknowledge of any real future like situations, and allege that these are only done so as to be prepared to help the lowly proletariat in case of some biowarfare or health emergency. This is an outright lie. They are never prepared to stop any risk, but are always prepared to use it in order to gain power and control over humanity. The government and its partners in crime create and publically announce these simulations for the specific purpose of psychological preparedness training of the common people. It is no different than any propaganda campaign that is based on implanting ideas in the minds of its victims through projection and repetition.
    .
    It cannot be overstated that every act of government, its controllers, and its partners, is never accidental, or caused by unknown factors; it is always plotted and planned in order to benefit the ruling class.
    […]
    All should understand that this is not over, and will never end without a large and sustained uprising by the citizenry. The escalation of extreme tyrannical measures is only going to dramatically increase in the coming year.
    […]
    Those agendas, if allowed to go forward, will be the most devastating and draconian that we have ever faced.
    .
    The chosen masters that you have voluntarily allowed to rule over you have intentionally created this crisis, and are fully prepared to use it to destroy your life and family.
    […]
    Are you prepared to stop them by whatever means necessary, or will you comply and become slaves? Those are the only choices left!
    *in Gänze zu empfehlen. Siehe auch den Kommentar dazu hier -> https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2020/12/19/egal-ob-amerikanische-oder-deutsche-hammelherde-es-ist-machbar/ (d)
  • König der Knechte: Verwirrung des Verstands (Servant-King: Confusion of Mind)
    *unbedingt in Gänze zu empfehlen. Die drei Einleitungs-Teile finden sich hier… (d)

Weiterlesen

12 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Lustiges, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, NWO, Recht, Religion, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Sprachwissenschaft, Technik, Wissenschaft, Zitate

Die wichtigsten Meldungen vom 10. & 11. & 12. Dezember 2020

12. Dezember

  • An Ominous Sign: Americans Have Begun STEALING FOOD to Survive (Bedrohliche Zeichen: US-Amis beginnen ihr Essen zu stehlen um nicht zu verhungern)
    „[…]
    “You think it’s bad now? Just wait until people are hungry!”
    .
    Well, guess what?
    .
    People are hungry.
    […]
    More than 50 million people are suffering from food insecurity in the United States right now, a number that has leaped dramatically due to the response to the [C-PsyOp-Scam].
    […]
    A 45 percent increase from 2019, according to the U.S. Department of Agriculture.
    […]
    I spent several years living with food insecurity and poverty when my children were younger, and I can tell you for a fact, it’s a terrifying feeling when you have no idea what you’re going to feed those precious little humans for dinner. I skipped many meals so my kids could eat and I was working full time. Food insecurity is not just something that happens to lazy bums. It could be happening to that nice family next door to you and you’d never know it. Many people are only one bit of bad luck away from poverty right now.
    […]
    The government – you know – the ones who have caused this crisis by destroying millions of jobs and hundreds of thousands of businesses – aren’t doing a whole lot to help. While it isn’t the government’s job to take care of everybody, does that change when they’re the ones who screwed everybody in the first place and created a situation in which people couldn’t take care of themselves?
    […]
    Twenty percent of Americans are now turning to food banks to help keep their families fed.
    […]
    “We’re seeing an increase in low-impact crimes,” said Jeff Zisner, chief executive of workplace security firm Aegis. “It’s not a whole lot of people going in, grabbing TVs and running out the front door. It’s a very different kind of crime — it’s people stealing consumables and items associated with children and babies.”
    […]
    We can all agree that being unable to feed our children could compel us to do things we’d otherwise never do.
    […]
    “I used to think, if I get in trouble, I’d say, ‘Look, I’m sorry, I wasn’t stealing a television. I just didn’t know what else to do. It wasn’t malicious. We were hungry,’ ” said Jean, 21…
    […]
    “It’s been very frustrating to be part of a class of people who is losing so much right now. And then to have another class who is profiting […] well, let’s just say I don’t feel too bad about taking $15 or $20 of stuff from Whole Foods when Jeff Bezos is the richest man on Earth.”
    […]
    Those who are stealing to survive are not out there talking to the Washington Post about it. They’re ashamed to be in the position in which they have to steal.
    […]
    Items being stolen the most frequently are diapers, formula, ground beef, rice, pasta, bread, milk, and winter clothing.
    […]
    Stores like Target and Walmart have facial recognition software and they will put you into a database even if you’ve only stolen one small thing and will wait until you’ve stolen a cumulative amount of 600-1000 dollars worth of merchandise so they can charge you with something bigger.
    […]
    As things worsen – and they will – so too will the level of desperation.
    […]
    Retail theft in Philadelphia is up 60% over last year’s numbers.
    […]
    If you look at economic collapses, historically the thefts start small. You see the things we’re seeing now. A mom trying to feed her toddler. A broke young couple trying to replace the things they can no longer afford to buy. But don’t expect things to stay at the current level.
    […]
    And then what?
    .
    When all the stores are out of food? When all the farms have been plundered? Where do those hungry people go next?
    .
    It’s not a stretch of the imagination to think they might show up at your front door.
    […]
    If things continue to decline and it becomes well known that you have a supply of food, you’d better hope that you have a vigorous defensive plan and the means to enact it.
    […]“
    *in Gänze zu empfehlen. (d)

11. Dezember

  • Bundesbernsche Volksverräter beschliessen – wie gestern bereits angekündigt bzw. erwartet (siehe unten) – massiv verstärkten Terror gegen die Bevölkerung ab Samstag bis sicher 22.1.2021.
    *
    Demonstration von zivilem Ungehorsam also ab Morgen allüberall dringend notwendig! Nachfolgend die einzelnen Punkte wo ihr den täglichen Widerstand leben könnt. Seid kreativ! (d)

  • Corona-BS-Overkill in Gaga-Land (C-Bullshit-Overkill in one Country of Insanity: Germany)
    *in Gänze lesenswert. (d)
  • Hartes Vorgehen in Baden-Würtemberg: Zwangseinweisung für Quarantänebrecher (Quarantine breakers in Baden-Würtemberg, Germany will face commitment in concentration camp hospitals – Outdoor alcohol consumption will be forbidden)
    „[…]
    Demnach sollen Menschen, die sich trotz Corona-Infektion nicht in Quarantäne begeben und auf andere Sanktionen nicht ansprechen, künftig von der Polizei in einem von zwei bis drei ausgewählten Krankenhäusern untergebracht werden.
    […]
    Zudem will die Landesregierung ein flächendeckendes Alkoholverbot unter freiem Himmel in die nächste Corona-Verordnung aufnehmen. Damit sollen Menschenansammlungen und improvisierte Weihnachtsstände in den Innenstädten verhindert werden.“
    *Quelle ist NTV / AFP, daher kein Link. (d)

10. Dezember

  • Impf-Genozid startet in den USA – „Trust the plan.“ (Vaccine-genocide starting in the USA – „Vertraut dem Plan.“)
    „[…]
    Die Drahtzieher der Operation Corona sind sehr erfahrene Massenmörder. Sie wissen, was sie tun, und wie sie es tun müssen.
    […]
    Eine kleine Elite weit oberhalb von Figuren wie Bill Gates und den Superreichen, die man so kennt, hat seit Jahrhunderten auf diese Zeit hingearbeitet. Sie und ihre fürstlich bezahlten Huren in der Politik und in zahllosen supranationalen Organisationen und Vereinen wie EU, UN, Worldbank, IMF, ECB, Gates Foundation, Rockefeller Foundation, GAVI, und wie sie alle heißen, sowie den Massenmedien haben die Bevölkerungen weltweit über eine sehr, sehr lange Zeit getäuscht, bis es möglich war, den finalen Coup zu starten, der jetzt durchgezogen wird…
    […]
    Leider sind die Menschen dank jahrzehntelanger Umerziehung und gezielter Verblödung nicht mehr in der Lage selbst das Offensichtliche zu erkennen und sich dagegen zur Wehr zu setzen.
    […]
    Die Banditen haben nichts, absolut gar nichts in der Hand – kein Virus, keine Ansteckung, keine Pandemie, nichts, absolut nichts, alles ist von vorne bis hinten erstunken und erlogen, getürkt und frisiert…
    […]
    Lügen, Propaganda, Bullshit von „hohen Zahlen“, „hohen Fallzahlen“ und „hohen Infektionen“, Weltuntergangsstimmung, während sie uns wie vermutlich niemals zuvor terrorisieren und tyrannisieren, uns bedrohen und drangsalieren, uns ins Haus sperren und mit krankmachenden Masken demütigen und zwingen Abstand zu halten, in Quartäne-KZs stecken und ganze Regionen abriegeln. Wie gesagt, ohne jede reale Grundlage. Wer so etwas tut, ist nichts anderes als ein Krimineller der höchsten Gefahrenstufe.
    […]
    Selbstverständlich sind die Hersteller des toxischen, Krankheit und Tod bringenden Drecks und Mülls, der den Leuten als Covid-19-Impfung injiziert wird, von jeglicher Haftung befreit. Na dann auf zum fröhlichen Massenmorden. Hauptsache, die Rendite und die Boni stimmen.
    […]“ (d)
  • Wer verdient eigentlich Geld mit dem Impfstoff? (Who is making big money with the vaccine?)
    „[…]
    Wer zum richtigen Zeitpunkt Aktien bestimmter Pharmaunternehmen gekauft hat, konnte sein Geld längst vervielfachen. So ist die Moderna-Aktie heute 160 Dollar wert – vor einem Jahr waren es noch 19 Dollar. Wer also am 2. Januar 130’000 Franken in die Firma investiert hat, ist jetzt Millionär. Auch bei Biontech sind die Kurse explodiert. Die Aktie ist heute doppelt so viel wert wie noch vor einem halben Jahr.
    […]
    Die Gewinne der Moderna- und Pfizer-Führungskräfte waren so hoch, dass in beiden Fällen die US-Börsenaufsicht auf den Plan gerufen wurde – um zu prüfen, ob es illegaler Insiderhandel war.
    […]
    Der Markt für Coronavirus-Impfstoffe dürfte Schätzungen zufolge zwischen 10 und 25 Milliarden Dollar pro Jahr gross sein…
    […]
    Auch die Patentierung des Wirkstoffs und damit verbundener Technologien kann sich lohnen.
    […]“
    *Quelle ist das CH-Schafsmedium 20min, daher kein Quell-Link. Selbstverständlich erwähnt 20min auch nicht, wieso die Patentierung sich so lohnt: Weil durch die DNA-Modifikation quasi die Menschen selber – zumindest diejenigen, die so blöd sind, sich dieses DNA-altering-Nanobot-Gift reinpfeiffen zu lassen (und damit eigentlich nichts anderes als die endgültige Zombifizierung oder den Tod verdient haben) – patentiert werden. (d)
  • At This Point, Are Americans Humans Of The World Anything More Than Lab Animals? (Sind die Menschen dieser Welt zur Zeit mehr als Laborratten? Leider nein.)
    „[…]
    In this era of the fraudulent coronavirus ‘pandemic,’ most are well on their way to becoming a nation world populace of mindless drones that will be accepting of human experimentation. This is in fact already happening, but it seems that it will get much worse very soon. Fear can breed aggression, but considering the herd mentality of the human species, it is much more likely to breed passivity and compliance, both very detrimental to survival in what could be considered any normal way of life.
    […]
    Most all that is now being mandated by the political class is based on experimentation. That experimentation is predicated on compliance testing, this regardless of the gross harm caused. You see, when experimenting with the human animal, it is first necessary to gauge the psyche of the average person in order to know how far the experiment can advance. Because of this, it is crucial to perform psychological experimentation prior to physical experimentation.
    […]
    These lockdowns, distancing rules, mask wearing, voluntary business closings, virus testing, and restrictions to liberty at every level, are simply tests to see if the people are willing to follow ludicrous and dangerous instructions in order to gain some sort of false safety…
    […]
    The ultimate goal of the state here is to first destroy the human spirit, leaving an empty mind and a blank slate so that the people at large are ready and willing to become the test subjects for their claimed masters.
    […]
    That experiment will rival many of the heinous and torturous ‘scientific’ persecutions of the past, but will be unique in that it will be made to seem voluntary instead of being done through incarceration and brute force. But there is a sinister aspect of this feigned voluntarism that exposes a heinous psychological manipulation.
    .
    I am speaking here of course of the coming poisonous ‘Covid-19’ vaccination.
    […]
    Human lab animals take all the risk, contract all the sickness, disease and even face death, and also pay for all the damages.
    […]
    But this experimentation will not end here, but will also continue as long as the people allow it to continue. There will be new experimental vaccines, new updated injections, injectable nanoparticles, chips, property confiscation and redistribution, RNA and DNA experimentation, universal basic income, governmental digital money, tracking devices, and many other intrusions said to be necessary for any citizen wanting to be able to move about or function in any ‘new normal’ manner. So long as the people comply with these orders, the list of demands by the state will be innumerable.
    […]
    There is only one answer to this madness: Disobey every government order and be prepared to defend at all costs your life, your family, your property, and your freedom!
    […]“ (d)
  • David Icke – How they pulled off the plandemic (an animated film explanation) (Wie sie die Plandemie orchestriert haben – Erklärung in einem Animationsfilm) (d)

Weiterlesen

9 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Kurzreportagen, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Wissenschaft, Zitate

Das Wichtigste zum aktuellen Zeitgeschehen November 2020

Als Abschluss unserer monatelangen, aufwändigen Arbeit folgt hier nun die Komplett-Sammlung des Wichtigsten zum aktuellen Zeigeschehen weltweit vom November 2020 (umgekehrt chronologisch sortiert). Bei den sich täglich überschlagenden Hiobs-Botschaften ist es schon wieder etwas viel geworden, obwohl nur das allerwichtigste mit aufgenommen wurde. Ab 1. Dezember wird diese Arbeit in tägliche Einzelpublikationen ausgelagert, die automatisch (ebenfalls umgekehrt chronologisch sortiert) unter AKTUELL eingetragen werden. Damit erhalten unsere Abonnenten ab sofort etwas mehr Post von uns. Alle Einträge sind damit auch direkt kommentierbar.


November 2020

30. November 2020

  • Rebellion!! Es ist allerhöchste Zeit aufzustehen!! (d)
  • Researchers Use MRI Technology To Try & Demonstrate Telepathy Between Humans
    *mehr zu Gedankenübertragungs-Technologien (inkl. Patent) hier -> https://dudeweblog.wordpress.com/2014/01/17/techniken-und-methoden-zur-gedankenkontrolle-und-verhaltenssteuerung/ (d)
  • Wer in Quarantäne muss, wird wie ein Verbrecher behandelt
    „Eine 3-köpfige Familie in Bonn wurde in Quarantäne geschickt, weil ein Mitglied der Familie positiv getestet worden ist. Die Familie erhielt am 21. November das unten wiedergegebene Schreiben.
    […]
    „… drohe ich Ihnen das Zwangsmittel des unmittelbaren Zwangs an. Dies bedeutet für Sie, dass ich auch gegen Ihren Willen, notfalls unter Anwendung körperlicher Gewalt, sicherstelle, dass Sie den o. g. Quarantäne-Bereich nicht verlassen. Alternativ kann auch die zwangsweise Unterbringung in einer geschlossenen Quarantänestation angeordnet werden.
    […]“
    *nicht überraschend. Die Früchte des am 18.11. verabschiedeten Ermächtigungsgesetz in der faschistoiden Diktatur Doofland. Besser wirds nicht, solang die Leute nach wie vor zu bräsig sind, um gemeinsam – notfalls auch mit Gewalt – die Paläste zu stürmen und das Pack da drin zur Rechenschaft zu ziehen, um daraus folgend eine freie, auf anarchistischen Grundsätzen aufgebaute Gesellschaft zu etablieren. (d)
  • Erfundene Krankheiten, Seuchen, Pandemien und Imp­fun­gen als Macht­in­stru­men­te der herr­schen­den Klas­se
    *sehr in Gänze zu empfehlen. (d)
  • When False Flags Go Virtual
    „[…]
    I’m thinking of false flag cyberterrorism.
    […]
    The creation of CYBERCOM did not end the cyber threat anymore than the creation of the Department of Homeland Security ended the terror threat, and for precisely the same reason: the real terror threat doesn’t come from the cave-dwelling terrorists that the politicians tell us to be afraid of. No, the real terror threat comes from the very agencies that have been tasked with „saving“ the public from the terrorist bogeymen.
    […]
    ‚Is there an equivalent to the Patriot Act — an iPatriot Act — just sitting, waiting for some substantial event? Just waiting for them to come have the excuse for radically changing the way the Internet works?‘ And he said, ‚Of course there is‘
    […]
    Various government officials have talked about their wish list for an internet clampdown in recent years.
    […]
    Microsoft Senior Advisor and Bilderberg attendee Craig Mundie called for the creation of a „World Health Organization for the internet“ and suggested creating government-issued licenses to authorize internet usage.
    […]
    A cataclysmic attack on the internet’s infrastructure massively disrupts people’s online lives for a period of days or weeks. Social media is inaccesible. Online banking and shopping is halted. All news and information during the internet blackout comes from the old, controlled dinosaur media. A shocked and distressed public learn that the Russians (or whatever bogeyman du jour is convenient) are being blamed for the attack. In order to prevent such a thing from reoccurring, emergency legislation is passed […] requiring proof of identity to use any and all internet services.
    .
    In one fell swoop, not only would the last vestiges of internet anonymity be eliminated, but a key part of the erection of the social credit control grid would be in place. Now, just like in China, all of your online activity would be tied directly to your social credit score.
    […]
    It is important to know about these false flag possibilities so that when a spectacular cyberterror event takes place we are not railroaded into a phony solution that will serve only to increase the power and control of the real terrorists.
    […]“ (d)
  • NYC Pub Declares Itself “Autonomous Zone” After Government Tries To Shut It Down
    „[…]
    The bar, called Mac’s Public House in Staten Island, said publicly: “We refuse to abide by any rules and regulations put forth by the Mayor of NYC and Governor of NY State.”
    .
    They also painted „AUTONOMOUS ZONE“ on the sidewalk outside the bar and put signs in the windows claiming „As of November 20, 2020, we hereby declare this establishment an AUTONOMOUS ZONE“.
    .
    “At this point, we’re OK with it, because we’re not paying it. [The Sheriff’s Department] is issuing us $1,000 fines, so they keep coming back. We’re still here. We’re not letting them in.
    […]
    We’re not backing down.
    […]
    On Saturday, the bar was operating without a license, offering booze for free to a small group of customers. The move is try and exploit a loophole in Cuomo’s bill by not actually charging customers.
    […]
    Another customer – who didn’t pay for his drink and left a $100 tip on a glass of water – said: “I totally support what he is doing. I don’t support the tyrannical nonsense they have in place.”
    […]“
    *so etwas müsste im ganz grossen Stil Schule machen! (d)

Weiterlesen

13 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Landwirtschaft, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Religion, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Thailand, Videos, Wissenschaft, Zitate

Naturentfremdung

Der aktuelle Trend geht derzeit ungebremst dahin, daß sich das Gros der Weltbevölkerung immer weiter von der Natur entfernt.

Der Multifunktions-Antibioroboter namens Norman Investigativ, der die 5G-Technik begrüßt, ist nach China in die Müllionenmetropole Shanghai gereist, um die Totalverroboterisierung dieses Mülliardenvolks zu dokumentieren:

Weiterlesen

11 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gleichnisse, Kurzclips, Manipulation, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Sinn, Technik, Weisheit

Amtliches NoBillag Abstimmungsresultat: In Zwangsabgaben ersoffen verrecken soll dieses bescheuerte Schweizer Volk!

Gestern Sonntag, den 4. März 2018, fand die Volksabstimmung zur NoBillag-Initative, die den Gebühreneintreiber BillAG (Rechnungs AG – DWB hat bereits vor Jahren berichtet; *für die Doofländer die keine Deutschen sind die Anmerkung vgl. GEZ) endgültig entsorgen wollte, indem die Zwangsabgabe abgeschafft wird, statt:

Die totalhypnotisierten, enddegenerierten und verblödeten, terrorhelvetischen SchuldgeldknechtschaftssklavereiBiozombieKalbtanz-Arschlöcher haben auf ganzer Linie versagt (wie bereits lange im Vorfeld von mir erwartet, weshalb ich dazu auch nix publiziert hatte).

Weiterlesen

14 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn

Einige eventuell zu Bewegung animierende Einwürfe aus dem Irrsinn des Blutgeldmolochs

***Vorabbemerkung Februar 2018: Wie bereits angekündigt, haue ich hier noch die meisten bestehenden Enwürfe unbearbeitet raus, bevor endgültig Ende Gelände ist, solang niemand bereit ist, mich für meine journalistische und aufklärerische Arbeit adäquat zu bezahlen. Von wem die Zitate sind, auf die ich konkret eingehe im Folgenden, weiss ich nicht mehr, aber das ist auch absolut irrelevant, denn es geht um die Sache an sich. Tags sind nur marginal und schlampig, wie auch schon angesagt.***

Vorabbemerkung: Der Rohentwurf dieses Artikels stammt vom Oktober 2014, und wurde seither immer mal wieder überarbeitet.

Manche der schon länger sich „im Geschäft“ befindlichen, alternativen Aufklärer und Kommentarschreiberlinge, oder schlicht sich jahrelang still Informierende, sind dieser Tage des präapokalyptischen Zeitalters, in welcher sich der systemische Irrsinn in rasender Geschwindigkeit weiter zur Climax hin steigert – exponentiell natürlich -, kommen immer öfter in eine Phase der lustlosen Resignation, zumal es allzu oft den Anschein macht, dass man ohnehin bloss einen aussichtslosen Aufklärungs-“Kampf” führt (Cervantes‘ Windmühlen lassen grüssen!), zumal das Gros der Weltbevölkerung schon derart degeneriert und verblödet ist, dass gehaltvolle Informationswerke in adäquatem Deutsch ohnehin nicht mehr verstanden werden können, angesichts der News-Hetzerei-Mentalität des (alternativen als auch schafsmedialen) Mainstreams.

Weiterlesen

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Quantencomputer, Recht, Sinn