Archiv der Kategorie: Dreckskapitalismus

Neoliberalismus, Globalismus, Schuldgeldknechtschaft, Plutokratie – Unfreie und asoziale Marktwirtschaft

Und die Welt werde Google – Googles digitaler Angriff und die Folgen Teil I

Vorabbemerkung der DWB-Redaktion:

Es freut uns sehr, dass wir euch hiermit eines der wertvollsten und wichtigsten Meisterwerke in Sachen Aufklärung, Bildung und Information der letzten Jahre, ursprünglich anonym in der anarchistischen Bibliothek publiziert, anbieten dürfen.

Einer der besten Artikel der letzten Jahre – ergo MUST-Read!

Aufgrund der Länge erfolgt die gesamte Publikation bei DWB in fünf Teilen.

Kapitelübersicht

  • Kapitel I – Was macht Google eigentlich?
  • Kapitel II – Ziele von Google & Die Folgen
  • Kapitel III – Der allumfassende Angriff
  • Kapitel IV – Warum so etwas wie einen Google-Campus verhindern?
  • Kapitel V – Wie gegen den Google-Campus kämpfen? Ein Vorschlag

Einführung / Vorwort:

Das Leben wird smart und clean. Alles Wissen und jede Kommunikation steht mir zu jeder Zeit zur Verfügung. Alles wird praktisch und effizient, einfach spielerisch und immer positiv, alles wird Google. Alle können mitmachen, es kostet nix und alles ist freiwillig. Ich kann jederzeit selbst entscheiden und die ganze Welt steht mir offen – ich habe doch nichts zu verbergen.

So scheint es. Das ist das Produkt, die Maschine.

Doch wer über das Smartphone hinweg schaut, sich dem WARUM und dem WIE stellt, dem werden sich unangenehme Fragen und Antworten aufwerfen, die zu Konsequenzen drängen.

Google ist nur eine Firma von vielen, nur ein Teil der neuen Herrschaftsstrukturen, aber ein entscheidender. Die Technologien sind machtvolle Mittel und Werkzeuge, die zur Restrukturierung von Kapitalismus und Herrschaft eingesetzt werden.

Aus Anlass des Kampfes gegen den Google-Campus in Berlin-Kreuzberg soll dieser Megakonzern hier beispielhaft betrachtet werden. Doch keine Analyse bringt etwas, wenn es keine Folgen für das eigene Handeln gibt…

Was macht Google eigentlich?

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Quantencomputer, Sinn, Technik, Wissenschaft, Zitate

Finanzsystem: Wird das Establishment die US-Wirtschaft für seine “Neue Weltordnung” opfern?

Handel ist ein elementarer Bestandteil unserer Gesellschaft und unseres Überlebens. Niemand kann alles produzieren oder jede Dienstleistung selber erbringen, die er für das eigene Überleben benötigt. Ausnahme mag der Eremit sein, der alles aus seinem eigenem Garten und Wald erwirtschaftet, jedoch dabei auf jedweden Fortschritt freiwillig verzichtet. Alle anderen brauchen ein funktionierendes Netzwerk von „Zulieferern“. Fast die gesamte Geschichte der Menschheit und der Gesellschaft basiert auf der Güterproduktion und das Wirtschaften per se. Alle anderen Elemente waren zweitrangig.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Geopolitik, Kriegstreiber, Kurzclips, Manipulation, Medien, NWO, Recht, Schuldgeld, Sinn, Technik

Punk ist tot! Anarchie auch!

Danket dem Kalbtanz der Hirngrillzombies und den vor Scheinheiligkeit und verlogener Doppelmoral eine lange Schleimspur hinter sich herziehenden Pseudo-Künstlern von heute!

Ausnahmen bestätigen die Regel, nur kennt die niemand.

Inseminační Stanice – Punk is dead

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Dreckskapitalismus, Freiheit, Korruption, Kurzclips, Menschen, Musik

Die Geschichte des ersten Weltkriegs (WWI)

Ergänzend zu unseren Publikationen Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“ und Die neue WeltUNOrdnung historisch aufgeschlüsselt und durchleuchtet“ möchte ich geneigter Leserschaft dringend James Corbetts (corbettreport.com) neu erschienene, dreiteilige (und damit angesichts der Gesamtlänge ansehnlich portionierte) Doku-Reihe zum ersten Weltkrieg mit dem Titel WWI-Verschwörung empfehlen, welche nun ganz frisch komplett publiziert ist.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Kurzreportagen, Manipulation, Medien, Menschen, NWO

In memory of the Genius George Carlin: Zu Ehren seines Lebenswerks

Nachtrag 24072018


Wer kennt ihn nicht, den Grossmeister der Komik und die Kultfigur des politisch total unkorrekten, gesellschafts- & systemkritischen Zynismus: George Carlin, das Genie; das Katapult sprachlicher Köstlichkeiten; die Dampfwalze der vernunftbasierten Logik; der Prophet der Rationalität; der Beschwerdeführer wider den Wahn des Systems; der Bilderbuch-Extremschlechtmensch. R.I.P.!!

Heute, den 22. Juni 2018, jährt sich sein Tod zum zehnten Mal, weshalb ich ihm zu Ehren diesen Artikel publiziere, alswie ausserdem, um möglichst vielen aufgewachten Individuen, welche ihn bisweilen noch nicht kennen, die Möglichkeit zu eröffnen, dies zu ändern.

Weiterlesen

9 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Lustiges, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Religion, Schönes, Sinn, Sprachwissenschaft, Weisheit, Zitatsammlungen

Die Schwächung Europas und wie der VW Skandal und die Diesel-Affäre zusammenhängen. Der Wirtschaftskrieg ist schon längst im Gange!

Vor ein paar Tagen hatte ich eine sehr angeregte Diskussion mit einem mir sehr geschätzten Gesprächspartner und Mitautor Enkidu Gilgamesh. Er führte dabei aus, das wie bereits im “Hooton Plannäher ausgeführt, Deutschland vom Angesicht der Erde getilgt werden soll. Im Verlauf der Unterhaltung führte er weiter aus, das die Immobilienkrise in 2008 nur ein Schritt auf dem Weg darstelle. In mir wuchs der Gedanke, das dies als ein Angriff in mehreren Wellen zu werten ist. Übergeordnetes Ziel: Die Schwächung Europas um jeden Preis.

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Klimakontrolle, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, NWO, Technik, Wissenschaft

„eCall“ der neue Notfall-Assistent, Überwachung durch die Hintertür.

Stellen sie sich vor, sie stehen im Autohaus und bestaunen all die schönen, glänzenden neuen Fahrzeuge. Sie schleichen um ein Auto herum, setzen sich hinein, testen und probieren ob das Gefährt ihren Bedürfnissen entspricht. Ein beflissener Verkäufer eilt herbei und bietet seine Dienste an. Sie nehmen dankend an und der „Freundliche“ rattert die komplette Palette der Ausstattung hinunter. Plötzlich fällt der Begriff „eCall„. Auf Nachfragen ihrerseits erklärt der Verkäufer, das ist ein  „Notfallassistent“. Was er ihnen jedoch nicht sagen wird, dass diese Innovation eine ständige Online-Verbindung erfordert. Der Clou ist aber der, dass sie auch noch selbst für ihre rund um die Uhr Überwachung bezahlen dürfen. Denn was anderes ist diese Neuerung nicht.

Weiterlesen

14 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Manipulation, NWO, Recht, Technik, Wissenschaft

Hallo EBEs: Planiert den Planeten bitte zu ner interstellaren Autobahn

Der Titel legt es schon nahe, dass dieser kurze Artikel den meisten ganz und gar nicht gefallen wird.

Ist mir aber egal. Genau so egal, wie es dem Grossteil der kalbtanzenden Masse ist, mal die Finger aus den Ärschen zu ziehen, zusammenzustehen, und diese Dreckskabale dahin zu jagen, wo sie hingehört: Zum Teufel!

Ich hatte es schon im Intro des Artikels ‚Der Druck im Kessel nimmt immer besorgniserregendere Ausmasse an: Explodiert bald der Globus?‚ gesagt, dazumals jedoch noch zurückhaltend, und sage es jetzt erneut:

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Dreckskapitalismus, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Menschen, NWO, Philosophie, Schuldgeld, Sinn

Einige eventuell zu Bewegung animierende Einwürfe aus dem Irrsinn des Blutgeldmolochs

***Vorabbemerkung Februar 2018: Wie bereits angekündigt, haue ich hier noch die meisten bestehenden Enwürfe unbearbeitet raus, bevor endgültig Ende Gelände ist, solang niemand bereit ist, mich für meine journalistische und aufklärerische Arbeit adäquat zu bezahlen. Von wem die Zitate sind, auf die ich konkret eingehe im Folgenden, weiss ich nicht mehr, aber das ist auch absolut irrelevant, denn es geht um die Sache an sich. Tags sind nur marginal und schlampig, wie auch schon angesagt.***

Vorabbemerkung: Der Rohentwurf dieses Artikels stammt vom Oktober 2014, und wurde seither immer mal wieder überarbeitet.

Manche der schon länger sich „im Geschäft“ befindlichen, alternativen Aufklärer und Kommentarschreiberlinge, oder schlicht sich jahrelang still Informierende, sind dieser Tage des präapokalyptischen Zeitalters, in welcher sich der systemische Irrsinn in rasender Geschwindigkeit weiter zur Climax hin steigert – exponentiell natürlich -, kommen immer öfter in eine Phase der lustlosen Resignation, zumal es allzu oft den Anschein macht, dass man ohnehin bloss einen aussichtslosen Aufklärungs-“Kampf” führt (Cervantes‘ Windmühlen lassen grüssen!), zumal das Gros der Weltbevölkerung schon derart degeneriert und verblödet ist, dass gehaltvolle Informationswerke in adäquatem Deutsch ohnehin nicht mehr verstanden werden können, angesichts der News-Hetzerei-Mentalität des (alternativen als auch schafsmedialen) Mainstreams.

Weiterlesen

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Quantencomputer, Recht, Sinn

Soros‘ Sonntags-Witz von der Davos-Puppenschau

Soros droht Google und Facebook: „Eure Tage sind gezählt“
[…]
Über die Internet-Unternehmen des Silicon Valley sagte er, dass diese strenger reguliert werden müssten. „Facebook und Google kontrollieren effektiv mehr als die Hälfte aller Internet-Werbeeinnahmen“,…
[…]

Er prophezeite, dass sich Technologie-Giganten „kompromittieren“ würden, um auf Schlüsselmärkte wie China zuzugreifen, was eine „Allianz zwischen autoritären Staaten und diesen großen, datenreichen IT-Monopolen“ herstellen könnte.

„Dies könnte zu einem Netz mit totalitärer Kontrolle führen, von dem nicht einmal Aldous Huxley oder George Orwell zu träumen gewagt hätten“, warnte er.
[…]

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Kriegstreiber, Kurzclips, Lustiges, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Schönes, Sinn

Globale Realitäten wahnwitziger Unterschiede

***Wie angekündigt, ein weiterer bisher unveröffentlichter, unüberarbeiteter Entwurf nunmehr publiziert***

Soeben sah ich mir die Verpackung eines mir geschenkten Schweizer Fleischerzeugnisses mal genauer an, insbesondere zielgerichtet auf die Preisangaben.

Dann begann ich mal etwas zu rechnen…

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Geopolitik, Korruption, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Sinn, Technik

Clip-Tips – Blick hinter die Kulissen

***Wie bereits angekündigt werde ich hier noch diverse bisher unveröffentliche Entwürfe unüberarbeitet publizieren, bevor dann endgültig Schluss ist.

Mit Dank an die Macher der Videos (wenn auch mit Vorsicht zu geniessen, da einige Details, wie z.B. der Flacherde-Dummfug, m.E. doch masslos überzogen sind).

Dieser Artikel erscheint priorisiert, zumal man nie weiss, wie lang es geht, bis die Vids dann wegzensiert werden von der Krake***

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Sinn, Videos

Biozombies in Action – Eindrückliches Video zeigt auf, dass 1984 längst passé ist

Ich sage es schon seit Jahren, es interessiert im Regelfall aber keine Sau: Schmeisst eure Zombiephons weg, benutzt kein Google, kein Hackfressenbuch, etc.pp.

Vielleicht wacht der ein oder andere Biozombie auf, nachdem er/sie diesen eindrücklichen Kurzclip eines Selbstexperiments, was das Internet so alles über einen Biozombie weiss, gesehen hat…

Weiterlesen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Kurzreportagen, Lustiges, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Sinn, Technik

Fuck WordPiss die Xte – oder: Über den Untergang des Internets

***Habe mich nun – trotz

FUCK WORDPISS DIE LETZTE – SEITENBETRIEB VON DWB PER SOFORT EINGESTELLT,

und trotz des zombiephonkonformen Sargnagels – entschieden, noch alle unveröffentlichten und unvollständigen Entwürfe unbearbeitet zu veröffentlichen, bevor der endgültige Abschlussartikel kommt.***


Mitte 2014 begann die Zerstörung eines einstmals grandiosen Publikationsportals namens Wordpress (WP) im Zuge des Beep-Beep-Boop-Updates. Details und Hintergründe dazu finden sich hier: ‘Beep Beep Boop’-Update verunstaltet WordPress zum Kindergarten!

Seither hat sich WP kontinuierlich kaputtgeupdateted – genauso wie grosse Teile des restlichen ehemals freien Internets, das sich zu einem konzern-beherrschten, mainstreamgerecht zensierenden und den physischen Detailhandelsgeschäften den endgültigen Todesstoss versetzenden Müllhaufen entwickelte und weiter entwickelt -, und mir war schon länger bewusst, dass es nur noch eine Frage der Zeit sein würde, bis ich dazu genötigt werde, mich aus diesem Kabaleninstrument (dafür war es nebenbei schon bei Lancierung Ende der 70er-Jahre des letzten Jahrhunderts geplant) weitgehend zu verabschieden.

Das Internet ging aus dem im Jahr 1969 entstandenen Arpanet hervor, einem Projekt der Advanced Research Project Agency (ARPA) des US-Verteidigungsministeriums.
Quelle: Fikipedia

Aufgrund des Bewusstseins um diesen exponentiell fortschreitenden Niedergang war schon jahrelang klar, dass es nur noch ein Frage der Zeit sein würde, bis dieses globale Spinnennetz (sonst hiesse es kaum ‚World Wide WEB‚, sondern ‚World Wide NET‚, aber WWN ergäbe dummerweise nicht den Zahlencode 666) nicht mehr zu gebrauchen sein wird, weshalb ich auch schon seit Jahren intensiv dabei bin, möglichst viele relevanten Daten auf externen HDD’s zu sichern, um, wenn die Beerdigung des Internets dann ansteht, weiterhin unbeschränkten Zugriff auf Daten zu haben, welche den der Kabale hörigen Netz-Steuerungsorgangen stinken, und somit gerne auf Blacklists aufgeführt, oder anderweitig wegzensiert werden.

Weiterlesen

16 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Sinn, Technik