Über DudeWEblog

(Hier entlang zur Kurzfassung und Übersicht des DWB-Teams)

Grundlegendes

DudeWEblog ist ein alternatives und freies Bildungs– & Informationsportal, mit dem Ziel, eine möglichst ganzheitliche Sicht auf die Welt zu vermitteln, Themenkomplexe und Sachverhalte vertieft zu beleuchten, die oft zu kurz kommen bzw. höchstens an der Oberfläche angekratzt werden, kritische system– & gesellschaftsrelevante Fragen zu stellen und auch sauber recherchierte und durchdachte Antworten zu diesen Fragen anzubieten.

Alle Inhalte können auch jederzeit offen und frei diskutiert werden. Zensiert wird grundsätzlich nicht. Mehr Infos zu Leserbriefen und Kommentaren finden sich weiter unten auf dieser Seite.

Wir betreiben DudeWEblog alle in Ehrenamt, jenseits von Einnahmen und Ausgaben in altruistischer Weise, dabei wohl darauf achtend, möglichst professionell zu recherchieren und zu berichten.

Grundsätze & Philosophie

Das zugrundeliegende Ansinnen ist es, eine Plattform, sowohl für Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichwertigkeit, Vielfalt, freie Meinungsäusserung, Kreativität, Frieden, Licht und Liebe, als auch gegen die satanistischen Antimächte der Welt, sowie deren Ideologien, Absichten, Pläne und Ziele in geostrategischer Hinsicht zu etablieren.

Seiteninhalt

Die Themenauswahl kennt grundsätzlich keine Grenzen, ist also sehr vielfältig, offen und frei. Was insgesamt zählt ist Qualität, und nicht Quantität. Es kann also durchaus sein, dass es Zeiten gibt, in denen einige Tage überhaupt nichts neues publiziert wird, was angesichts des bereits jetzt sehr breiten und vielfältigen Inhalts nicht weiter schlimm ist, zumal viele Publikationen nicht zwingend an das aktuelle Zeitgeschehen gebunden sind.

Die hier angebotene Qualität äussert sich sowohl im Informationsgehalt – der hier nicht, wie zumeist, einfach nach dem Neusten, sondern nach dem Relevantesten ausgerichtet ist -, beim allgemeinen Fokus auf die Meta-Ebene des Lebens an sich (holistisch), als auch in sauberer sprachlicher Ausdrucksweise und darstellerischer Form.

Der Hauptschwerpunkt liegt auf soziologischen, philosophischen, spirituellen und rechtlichen Themen, aber dieses Portal soll auch Schönes, Lustiges und Poesie zur Auwahl darbieten.

DudeWEblog bietet überdies auch viele Weisheiten, Gleichnisse, Aphorismen / Sinnsprüche, vielerlei Tips zu guter Musik, schöne und ausdrucksstarke Bilder, wie auch eine Sammlung der sehenswertesten Kurzclips, Reportagen, Dokumentationen und Vorträge.

Zudem entsteht hier eine stets erweiterte Sammlung der besten, tiefsinngsten, vielsagendsten und weitsichtigsten Zitate aller Zeiten. Unter den einzelnen Zitaten wird jeweils der Urheber bzw. die Originalquelle genannt. Falls der Urheber mal nicht bekannt sein sollte bzw. dieser nicht zu eruieren ist, wird das entsprechende Zitat als ‘Unbekannt’ veröffentlicht.

Wen die von WordPress eingeblendete Werbung oder die von WordPress betriebenen, im Hintergrund laufenden Programme stören, der nutze bitte Adblockplus, Ghostery, DoNotTrackMe für Firefox (siehe unter Links), oder etwas vergleichbares.

Videoplattform

  • DudeWEblogTV – Der Youtube-Kanal von DudeWEblog bleibt, wie er ist, bestehen (zumindest solange er nicht von Zensurtube entfernt wird 😉 ), wird jedoch vorerst nicht weiter betreut (Jasinna erklärt warum). Videokünstler zur Betreuung des DudeWEblogTV-Kanals (evtl. bei Vimeo oder einer anderen Youtube-Alternative) gesucht! Wer ernsthaftes Interesse daran hat: Bitte melden!

Seitennavigation

Für eine brauchbare Navigation empfielt es sich grundsätzlich DudeWEblog über einen Computer und nicht mit Technospielzeugen zu besuchen, obwohl dieses Portal auch für Smartphones und dergleichen dergestalt eingerichtet ist, dass die Artikel sauber dargestellt werden.

Wenn Du etwas zu einem spezifischen Thema finden willst, kannst Du in der Navigationsleiste zur Rechten (mit Smartphones etc. leider nicht sichtbar) oder per Schlagwort über die Suchfunktion alle zur Auswahl stehenden Einzelseiten ganz schnell und einfach finden.

Eine Gesamtübersicht aller publizierten Artikel findet sich als eine nach Autoren gegliederte Zusammenfassung rechts oben in der Seitennavigation, sowie auf dieser Hauptseite.

Abonnement

Wer die Seite gratis und franko abonnieren möchte, um jeweils ganz einfach, praktisch und schnell über die neusten Veröffentlichungen informiert zu werden, kann dazu in der Seitennavigation rechts (fast zuoberst) ein Abo lösen, welches ihn/sie über die neusten Artikel-Publikationen per E-Post oder WordPress-Konto – umgehend und direkt – persönlich informiert. Eine weitere Möglichkeit ist das Setzen eines gut sichtbaren Lesezeichens im Browser. Zudem gibt es die Option, über einen ‘RSS-Feed‘ das jeweils Aktuellste – Artikel / Kommentare – zu verfolgen.

Autoren & Mitwirkung

Wir suchen noch weitere selbständige und freie Autoren. Benötigt wird technisch nur ein WordPress-Konto und ein Epost-Konto. Wer ernsthaftes Interesse daran hat auf DudeWEblog (egal ob unter Klarname oder Pseudonym) selber gehaltvolle Artikel in sauberer Erscheinungsweise direkt als Autor zu publizieren – mehr oder weniger regelmässig, also mindestens alle drei Monate einen neuen, selber kreierten Artikel –  bitten wir um so was ähnliches wie eine Bewerbung (z.B. einen eigenen Referenz-Artikel) am Stammtisch oder über das persönliche Kontaktformular.

Wer dem DudeWEblog-Team Hilfe anderer Art anzubieten hat, kontaktiere uns bitte ebenso – egal ob öffentlich oder privat. Wenn ihr auf tote bzw. fehlerhafte Links oder sonstige Fehler (die eigentlich nicht auftauchen sollten) stosst, bitte um kurze Info per Kommentar. Herzlichen Dank vorab.

Gastbeiträge und Fremdartikel

Wir freuen uns jederzeit über sauber recherchierte und ausformulierte Gastbeitrags-Vorschläge, die ganz einfach als Kommentar zugesandt werden können, um dann von der DudeWEblog-Redaktion, wenn sie taugen – also in brauchbarer Erscheinungsweise (Inhalt & Sprache), je nach Themenwahl sauber recherchiert, und im Idealfall mit mitgereichten Titel- & Schlüsselwortvorschlägen daherkommen -, unter Angabe des Autors (Klarname, Pseudonym oder Anonym spielt keine Rolle) als separater Artikel veröffentlicht, und zur allgemeinen Diskussion gestellt zu werden.

Zuweilen wird die DudeWEblog-Redaktion auch auf sehr lesenswerte, und äusserst streng ausgewählte Fremdartikel zurückgreifen, um sie hier zur Diskussion zu stellen. Sollten damit unabsichtlicherweise irgendwelche Urheber-Rechte oder dergleichen verletzt worden sein (was aufgrund vorangegangener Prüfung der Lizenzen nicht passieren sollte), bitten wir um einen kurzen Kommentar mit adäquater Begründung, woraufhin das beanstandete Material selbstverständlich umgehend entfernt werden wird. Im Falle von administrativer Abwesenheit (siehe unter Aktuell) bitte das Kontaktformular nutzen.

Leserbriefe & Kommentare

Dieses Portal dient – neben dem Angebot von Bildung und Information – auch der freien, vielseitigen, erbaulichen und weiterführenden Meinungsäusserung und Kommunikation. Wir legen bei DudeWEblog also grossen Wert auf eine unzensierte Leserbrief-Diskussion zur weiteren Vertiefung der angebotenen Inhalte.

Es soll dabei hauptsächlich um Sachdiskussionen gehen, und höchstens am Rande um persönliches, wobei es dennoch nicht gänzlich fehlen sollte. Für nicht direkt themenbezogene Diskussionen, Vorschläge, Ideen, Anregungen, und was weiss ich sonst noch, bietet sich auch jederzeit der Stammtisch an.

Grundsätzlich ist jede und jeder als Leserbriefschreiber und Kommentatorin herzlich Willkommen und für seine/ihre hier getätigten, öffentlichen Aussagen auch in Gänze selber verantwortlich. Meinungen, Anregungen, Verbesserungsvorschläge, konstruktive Kritik, Empfehlungen, Bewertungen, Stammleser und ‚Likes‘, usw. sind ausdrücklich gewünscht.

Es bedarf keinerlei Registrierung um teilzunehmen, sondern genügen hiezu die Angabe eines Namens/Pseud0nyms, sowie einer Epost-Adresse (optional zusätzlich eine Internet-Adresse).

Sobald ein Kommentator von einem Redaktionsmitglied eine erstmalige Freischaltung erhält, bedarf es keiner weiteren Moderation mehr, und er oder sie kann hier ungeniert unzensiert berichten und diskutieren. Ausnahmen dieser freiheitlich und offen gesinnten Handhabe sind bei Abwesenheit (vorübergehende Deaktiverung der Funktion) vorbehalten, und jeweils unter Aktuelles vermerkt. Falls diese Freiheit, Offenheit und Transparenz von einzelnen missbraucht werden sollte, behält sich die Redaktion (nach einmaliger deutlicher Warnung) auch vor, Besucher von der Seite zu verbannen, aber wir hoffen natürlich, und gehen auch davon aus, dass hier sachlich, anständig und respektvoll miteinander diskutiert werden kann. :-)

Die Sprache ist grundsätzlich Deutsch. Gross/klein-Schreibung ist zu beachten. Dialekte aller Art (ob Bayrisch, Schwäbisch, Walliserdeutsch, Zürisläng oder Wienerisch, etc. ist egal) werden jedoch auch immer gewürdigt, und auch von mir Selbst hin und wieder gepflegt werden. Kommentare in Englisch sind ebenfalls Willkommen.

Zensiert wird nur in äussersten Notfällen (Bsp.: Deutliche, offene Aufrufe zu Gewalt), oder bei offensichtlichem Spam und Getrolle. Werbung oder übermässiger Spam sind grundsätzlich nicht gewünscht. Die Redaktion behält sich daher vor, Kommentare notfalls nicht freizuschalten oder zu löschen, auch wenn wir das nur sehr ungern tun würden.

Facebook-Links (nicht die Kommentare) oder Link-Bewerbungen von professionellen Textklau-Seiten (nicht die Kommentare) werden gnadenlos gelöscht, denn dies ist eine offene Plattform der freien Information und des freien Austauschs, und somit hat Werbung für eine ‘eingezäunte Gemeinschaft‘ oder professoinelle Textdiebe, die nicht mal im Ansatz dazu fähig sind, selber was vernünftiges zu schaffen, hier nichts zu suchen.

Wir werden gerne auch des öfteren näher auf Kommentare eingehen, wobei dazu keine Garantie besteht. Einem Austausch zwischen einzelnen Kommentatoren zu den verschiedenen Themen, sind wir in keinster Weise abgeneigt – ganz im Gegenteil freuen wir uns auf vielfältigen, informativen, beförderden, tiefsinnigen und erweiterten Austausch. :-)

Wer Smiley’s in seine Kommentare einfügen möchte, findet hier die Codes.

Ich wünsche uns allen viel Spass, neue Erkenntnisse und anregende, erhebende Diskussionen.

Liebe Grüsse vom Dude


Einige zusätzliche Information zur internen Seitennavigation:

Ganz oben auf jeder Seite findest Du die folgenden Hauptseiten (Eine Beschreibung erscheint bei allen Links auf dieser Seite jeweils immer, sobald man mit der Maus darüber fährt, was auch für die Kategorien und fast alles weitere gilt):

 

10 Antworten zu “Über DudeWEblog

  1. Hi, tolle, spannende Seiten. Herzlichen Glückwunsch !

    Alles Liebe
    Kayla

    Gefällt mir

  2. Lieben Dank, Kayla!

    Freut mich, wenn’s gefällt.

    Alles Liebe auch Dir
    Dude

    Gefällt mir

  3. @Hans-Georg Baumgartner

    Danke für die Blumen!
    Aber ich glaube das passt schon so. Hast Du z.B. den hier gelesen?
    http://ultimativefreiheitonline.wordpress.com/2013/05/06/ihr-beitragsentwurf-wurde-gespeichert/
    Zudem ist das ‚Artikuln‚ ziemlich umfangreich, und ich bin noch längst nicht durch. Desweiteren ist Jermain’s Sprachkunst einfach unübertroffen (zumindest von noch Lebenden und mir bekannten, denn Schiller z.B. ist sehr harte Konkurrenz. 😉 ).

    Gefällt mir

  4. Hans-Georg Baumgartner

    Die Seite hat nur einen Fehler:
    der Link zur besten Internetseite müsste in
    https://dudeweblog.wordpress.com
    geändert werden.

    Gefällt 1 Person

  5. Eva

    Wahnsinn, diese Resonanz (15’000 Klicks in knapp 3 Monaten). Ich gönns Dir, machst Dir au wirklich viel Mühe mit den Artikeln, den Antworten und den Nachforschungen. Und das beste: werberfrei! (auch ohne blocking tools) 😉

    Gefällt mir

  6. @Eva

    Danke Dir 🙂

    Ps. Ich könnte mir nicht mehr in die Augen schauen, als einer, der Werbungen auf’s Äusserste verabscheut, dann selber Werbung zu machen. Wobei ich gegen reine unkommerzielle Eigenwerbung absolut nichts habe. 😉

    Gefällt mir

  7. Mein lieber Dude,
    danke für Deine Nachricht, ich werde beizeiten antworten (habe auch nicht so oft Zeit 😉 ).
    Herzliche Grüße und stay strong! 🙂

    Gefällt mir

  8. Gern, liebe Sidhe.

    Eilt überhaupt nicht.

    Geniess den Pseudosommer im europäischen Wetterkrieg. 😉

    L&L

    Ps. Geb mir Mühe im härter werden… …tu’s mir gleich – es könnte noch von Nutzen sein. 😉

    Gefällt mir

  9. Hey Dude!
    Artikel über „Dreckskapitalismus II“ und drittvorletzter Absatz mit „… dass ich bis jetzt immer noch keine Lösung dafür gefunden habe!“. Meine Meinung dazu: Lies mal die kostenlose Internetschrift (pdf) 52 Seiten mit Titel „JHWHs Spiel der Liebe“ – dann müßtest Du Lösungsansätze finden können. Der Haken: Wieviele der Machtmacher oder der Tiermenschen werden den (geistigen) „Lösungen“ folgen können oder wollen?!? Die Umerziehung der Siegermächte von 1945 wirkt noch immer – global!
    Die „ReGIERungen“ sind Erfüllungsgehilfen von Ro-Ro&Co. Sic. Freundliche Grüße Jürgen (* 1936)

    Gefällt mir

  10. Pingback: Wort-Press-Gebrauch | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s