Schlagwort-Archive: Terror

Fuck WordPress Wixxerpack Update

Ergänzend zu meinen zwei Vorgängerpublikationen zum Thema soll dieser Artikel bloss als Kurzupdate dienen.

Seit einigen Stunden haben sie es jetzt geschafft, die guten alten Statistikansichten endgültig zu eliminieren.

Meine eben gestartete Anfrage beim Support im Forum wurde gleich wegzensiert bzw. geschlossen, weshalb ich das nun hald hier mache.

Nachfolgend meine dortige Meldung…

Weiterlesen

Advertisements

7 Kommentare

Eingeordnet unter Freiheit, Geopolitik, Manipulation, Medien, NWO, Technik

Das heutige „Jubiläum“ der Pulverisierung der 3 WTC’s

Heute jährt sich eines der unglaublichsten zivilen Verbrechen der psycho-paedo-sadomasochistischen Freimaurer/Jesuiten/Bruderschaft zum 15. Mal.

Dass die offizielle Version die Lachnummer schlechthin darstellt, ist den meisten selbstdenkenden Menschen klar wie ein Obstler. (Wieso sich die Offiziellen der VSA dennoch so eine „Dramedy“ unter den Augen internationaler Fachleute in Buchform leisten konnten, dazu später mehr…)

Weiterlesen

105 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Technik, Thailand, Videos, Wissenschaft

Krieg heute – 2

Wir hatten uns hier unlängst Gedanken gemacht, wie sich der Charakter der Krieges in der heutigen Zeit verändert hat und welche vielfältigen Möglichkeiten der Machtausübung in der globalisierten Welt vorhanden sind.
Heute wollen wir den ganzen Wahnsinn betrachten, der für Kriege heute noch getrieben wird, einschließlich der Entwicklungen, die gegenwärtig vom Militär-Industrie-Komplex (MIK) der ganzen Welt durchgeführt werden.
Luckyhans, 28. Juli 0004

———————————

Denn bevor wir zu der alles entscheidenen Frage kommen „Wie kommen wir zu einem langanhaltenden Frieden?“ ist es möglicherweise sinnvoll, sich kurz mit den heutigen Entwicklungen der Waffentechnik befassen – denn ohne Kenntnis dessen, was da vor sich geht, werden wir vielleicht Wichtiges außer acht lassen.

Weiterlesen

16 Kommentare

Eingeordnet unter Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, NWO, Schuldgeld, Technik

Gegenwind wider weltweite Gedankenkontrolle

Neue Impulse von Europäer/-innen sollen die menschen- und bürgerrechtlichen Aktivitäten gegen die „strahlende Unmenschlichkeit“ international forcieren.

Weiterlesen

10 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Recht, Technik, Wissenschaft

Darstellung des Ost/West-Paradigma’s – und der Versuch zur Klärung des generell verfälschten Weltbildes!

(Aktualisierte Endfassung)

Die blau hervorgehobenen Verlinkungen führen zu Berichten und Videos, die zur Auflösug dieses Paradigma’s einerseits – und zur Klärung der generell verfälschten Welt-Anschauungen im Speziellen – beitragen sollen. Sie umfassen ein sehr weites Spektrum des heutigen Zustandes unserer Welt und sind es Wert, beachtet zu werden!

————————————-

Die VSA und der EU-Verein als treibende Kraft zur NWO und die Russische Föderation (zusammen mit den asiatischen Ländern) als Gegenpol zu fokussieren, ist Ausdruck von Verkennung der umfassenden Begebenheiten in ihrer Gesammtheit und ist genau so gewollt!

Weiterlesen

13 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Religion, Technik

Flüchtlingsfiasko: Endphase €uropa und darüber hinaus

Während nun die Symptome des von langer Hand geplanten Clash of Civilizations je länger desto akuter werden, scheint einem bei Durchsicht der täglichen Netz-Berichte in Hülle und Fülle (vieles davon, auch ausserhalb des schafsmedialen Theaters, nichts weiter als unnützes Geschwurbel) des öfteren – vergleichbar mit dem Griechland-Thema, obschon das Flüchtlingsfiasko auf einer anderen Ebene angesiedelt ist -, dass ansonsten nichts Wesentliches passiere auf der Welt, was natürlich angesichts all der globalen Kriegstreibereien, Kriegsspiele und des kontinuierlichen Säbelrasselns der schlagkräftigsten Mächte rund um den Globus bloss noch lachhaft ist – erst recht auch eingedenk der diesen Freitag stattfindenden Absegnung der Agenda30 in NY, wo die Verwirklichung der Agenda21 primär in den USA aber auch anderswo schon in beängstigendem Ausmass abgeschlossen ist!!

Es handelt sich bei diesem Artikel um eine sehr umfassende Abhandlung zum Flüchtlingsfiasko, die sowohl die Symptome des von langer Hand geplanten Clash of Cultures aufzeigt, genauso wie dessen tiefere Ursachen durchleuchtet werden. Zudem sind verschiedenste Lösungsansätze dargelegt. Mal von der Möglichkeit abgesehen, dass ein Teammitglied einen Artikel zum Flüchtlingsthema publizieren möchte, oder ein sauber ausgearbeiteter Gastartikel eingereicht würde, wird dies der einzige Artikel bei DWB zum Thema sein, und alles weitere dazu werde ich allfällig hier im Kommentarstrang – welcher auch allen für Stellungnahmen, Hinweise auf Wichtiges zu den aktuellen Geschehnissen und/oder Diskussionen zum Themenkomplex offen zur Verfügung steht – ergänzen.

Weiterlesen

75 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Jean Ziegler, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Landwirtschaft, Manipulation, Medien, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Zitate

Zum brennenden Blutgeldmoloch Zureich: Was die Schafsmedien verschweigen und die linksautonome Szene übersieht

Vorabbemerkung: Dieser Artikel sollte eigentlich nicht publiziert werden, und liegt hier schon seit Dezember in den Entwürfen rum. Angesichts der heutigen BlockupyGeschehnisse veröffentliche ich ihn doch.


In der Nacht von Freitag (12.12.2014) auf Samstag erlebte die Zürcher Innenstadt (Stadtkreise 3 und 4) eine Welle des Aufstands.

Weiterlesen

13 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Kurzclips, Kurzreportagen, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Weisheit, Zitate

911

Die offizielle Version ist eine der dümmsten Verschwörungstheorien, die je erfunden wurden!

Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Geopolitik, Kriegstreiber, Medien, NWO, Philosophie, Weisheit

„ISIS“: Die USA haben beliebt…

Nachfolgend erscheint der vorerst letzte Artikel hier bei Dudeweblog, gehostet auf WordPress. Die Gründe dafür – und alles weitere zum Thema – entnehmt ihr bitte hier: ‘Beep Beep Boop’-Update verunstaltet WordPress zum Kindergarten!

Der folgende Gastartikel erreichte uns gestern per Ebrief mit der Bitte zur zeitnahen Publikation, und erscheint hier in unbearbeiteter Fassung nur, weil er wichtig ist, und asap (so schnell wie möglich) raus muss. Und nicht zuletzt aus Respekt gegenüber dem Schaffen von Autor Magnus Göller, dem hiemit herzlichst dafür gedankt sei.


„ISIS“: Die USA haben beliebt…

Die Sache könnte, wenn nicht noch absurder, kaum gespenstischer sein. Kaum ja in den letzten Jahren hatte ich derart den Eindruck, wie in Zusammenhang mit ISIS nun, jenen Kalifatserrichtern, dass die Pläne diverser teilweise untereinander unterschiedlich Verbündeter und Verfeindeter so gar schiefgingen und jetzt vollends wirr aufeinanderschlagen.

Man hat, man, das ist „der Westen“, zudem die Türkei und Saudi-Arabien und Qatar (Israels Rolle ist im Kontext besonders unklar), in Syrien zum Sturze des Bösen Assad, die ärgsten radikalislamischen Mordbrenner des Planeten mit Geld, Rückzugsräumen, Logistik und modernsten Waffen ausgestattet, sie teils auch noch ausgebildet, deren Massaker an Christen in Syrien, die Vertreibungen etc. so lange als lässlich hingenommen, bis dass jene Kräfte mit Furor in den Nordirak einfielen, Mossul (3 Millionen Einwohner!) praktisch kampflos zu überrennen vermochten, daselbst, wie es heißt, nicht nur eine Menge Bargeldes (die Rede war von Milliarden Dollar) sondern auch noch das zweitgrößte Militärdepot des Landes, masse an neuesten amerikanischen Waffen, leichthin zu erbeuten. Vorgeblich nur ein paar tausend Mann, auf Pritschenwägen unterwegs.

Weiterlesen

36 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Gastbeiträge, Geopolitik, Kriegstreiber, Religion

‚Beep Beep Boop‘-Update verunstaltet WordPress zum Kindergarten!

Als wäre die Langeweile ein regelhaft prägendes Attribut der aktuellen Zeit, und als gäbe es nichts sinnvolleres, womit sich – ernsthaft – zu beschäftigen lohnte, fortwährend akut, überaus bedrohlich erscheinend mit Blick in zukünftige Zeiten, verunstaltet WordPress (nachfolgend: WP) mit dem neusten Update das – bis anhin mehr oder weniger glänzend bis blitzblank funzende – gesamte Interface.

Was bis anhin wundervoll funktionierte, wurde seit gestern (Mittwoch, 13.8.2014) komplett zersaut, verhunzt, verhackstückelt.

https://dudeweblog.files.wordpress.com/2014/08/beep-beep-boop.png?w=411&h=307

Weiterlesen

34 Kommentare

Eingeordnet unter Bilder, Dialekt, Freiheit, Manipulation, Medien, Menschen, Sinn, Technik

Wollt ihr die totale Veränderung oder Rhabarberkuchen mit Sahne?

Längere Zeit ist’s her, seit der geschätzten Leserschaft hier ein auf der besten Seite des Internetzes vergrabener Diamant zur genauen Betrachtung ans Herzen und den Geist gelegt wurde. Das ist jetzt dringend per viertem Gastartikel nachzuholen…

Mit allerherzlichstem Dank an den höchstgeschätzten Werkskammertintenmeister Jermain Foutre le Camp für das meisterhaft-weitreichende, tiefdringende und vielsagende Kunstwerk und die Erlaubnis zur Volltextübernahme!

Ich empfehle – wie bei allen Artikuln aus der Feder des Tintenfasszauberers – intoniertes Lesen.


(Erste Fassung von 2008, erweiterte Fassung von 2009 und in der Folge zunehmend aus derselben geraten)

Erstes Zitat:

“Wenn tausend Menschen dieses Jahr keine Steuern bezahlen würden, so wäre das kein brutaler und blutiger Akt – das wäre es nur, wenn sie die Steuern zahlten und damit dem Staat erlaubten, Brutalitäten zu begehen und unschuldiges Blut zu vergießen. Das erstere ist, was wir unter einer friedlichen Revolution verstehen – soweit sie möglich ist. Wenn nun aber – wie es geschehen ist – der Steuereinnehmer oder irgendein anderer Beamter mich fragt: Was soll ich aber jetzt tun? So ist meine Antwort: Wenn du wirklich etwas tun willst, lege dein Amt nieder. Wenn einmal der Untertan den Gehorsam verweigert und der Beamte sein Amt niedergelegt hat, dann hat die Revolution ihr Ziel erreicht.”
H.D.Thoreau, Ziviler Ungehorsam gegen den Staat, 1899

Weiterlesen

11 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Schönes, Schuldgeld, Sinn, Weisheit, Zitate

Boshafter Geniestreich: Angst und Schrecken mittels ‚Krieg gegen den Terror‘

Oder: Die globalistischen Kriegstreiberei-Strategien der hintergründig agierenden, kosmokratischen Pathokraten und das strukturelle Elend der südlichen Hemisphäre

Der – keinesfalls zufällig wirkende – institutionelle Staatsterrorismus (z.B. mittels Krieg gegen den ‚Terror‘), initialisiert von den globalistischen Pathokraten der neuzeitlichen, hintergründig herrschenden Feudalherren, fördert direkt (und indirekt) die Antwort bzw. die Reaktion fanatisierter, paramilitärischer Splittergruppen und Extremisten (von den CIA-Ausbildungscamps für Al-Kaida-Psychos mal ganz abgesehen).

Jean Ziegler schreibt in seinem Buch „Das Imperium der Schande“ auf Seite 58 dazu trefflich:

Der derzeitige „Weltkrieg gegen den Terrorismus“, der von den Vereinigten Staaten geführt wird, veranschaulicht beinahe perfekt die strukturelle Gewalt, die der Ordnung der Kosmokraten innewohnt.

Weiterlesen

33 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Jean Ziegler, Kriegstreiber, Kurzclips, Medien, Menschen, NWO, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Spielfilme, Technik, Zitate

Pathokratie – Wir leben in einem von Psychopathen geschaffenen System

Quasi als Einleitung zur demnächst erscheinenden Publikation, hier nachfolgend nun eine ausführliche Definition der Pathokratie – was sie bedeutet, worin sie gründet, wie sie sich ausprägt und was man dagegen unternehmen kann –  aus der Feder eines anonymen Schreibers; basierend auf Andrzej Lobaczewskis Buch: „Political Ponerology: A science on the nature of evil adjusted for political purposes“.

Pathokratie setzt sich zusammen aus dem griechischen Neutrum „páthos“ (Leiden[schaft]) und dem ebenso griechischen Begriff „krateín“ ([be]herrschen) – bedeutet also wörtlich die Herrschaft der Leidenschaft, oder genauer: Die Herrschaft desjenigen, das Leiden schafft!

https://dudeweblog.files.wordpress.com/2015/08/kunstaktion-verbildungssystem-ph.jpg?w=566&h=424

Zum klareren Verständnis hilft die Bhagavad-Gita (Kapitel 14 – Die drei Erscheinungsweisen der materiellen Natur) weiter:

14.5 Die materielle Natur besteht aus den drei Erscheinungsweisen Reinheit, Leidenschaft und Unwissenheit.
[…]
14.7 […] die Erscheinungsweise der Leidenschaft wird aus unbegrenzten Wünschen und Verlangen geboren, und deshalb wird man an materielle und fruchtbringende Aktivitäten gebunden.
[…]
14.12 […] wenn die Erscheinungsweise der Leidenschaft zunimmt, entwickeln sich die Symptome von Begierde, großer Anhaftung, unkontrollierbarer Verlangen und großer Anstrengung.
[…]
14.16 […] Arbeiten, die in der Erscheinungsweise der Leidenschaft verrichtet werden, enden in Leid
[…]
14.17 […] aus der Erscheinungsweise der Leidenschaft entwickelt sich Leid […]

Der Artikel wurde ursprünglich vom verstorbenen Lupo Cattivo veröffentlicht und wird hier – in leicht gekürzter Fassung – erneut hervorgehoben. Mit Dank an den anonymen Autor.


 Pathokratie – Wir leben in einem von Psychopathen geschaffenen System

Warum gibt es, egal wie viel intelligenter und guter Wille in der Welt existiert, so viel Krieg, Leid und Ungerechtigkeit? Es scheint keine Rolle zu spielen, welchen kreativen Plan, welche Ideologie, Religion oder Philosophie sich große Köpfe einfallen lassen, nichts scheint unser Los zu verbessern. Seit Anbruch der Zivilisation wiederholt sich dieses Muster wieder und wieder. Die Antwort lautet, dass die Zivilisation, so wie wir sie kennen, weitgehend das Werk von Psychopathen ist.

Sämtliche Zivilisationen, unsere eigene eingeschlossen, sind auf Sklaverei und Massenmord aufgebaut. Psychopathen haben eine überproportionale Rolle in der Entwicklung der Zivilisation gespielt, weil sie mit Lügen, Töten, Betrügen, Stehlen, Quälen, Manipulieren fest verbunden sind und anderen Menschen im Allgemeinen großes Leid zufügen ohne jegliche Reue zu fühlen. So können sie sich ihr eigenes Gefühl der Sicherheit durch Herrschaft verschaffen.

Weiterlesen

31 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Recht, Sprachwissenschaft