Archiv der Kategorie: Kriegstreiber

Die hintergründigen Herren der Welt – Schattennetzwerke, Neokolonialisten, Logenklüngel, Freimaurer, Aristokratie, Hochfinanz, Rüstungskonzerne, Herschaffts-, Unterdrückungs, & Machtklüngel, usw.

Trumpomanie? Trumpophilie?

Über nichts wird zur Zeit so heiß debattiert und spekuliert wie über die wahren Vorhaben und Hintergründe des frischgewählten VSA-Präsidenten.
Daher nachfolgend einige grundlegende Orientierungspunkte.
Luckyhans, 20.02.2017


Offensichtlich ist, daß in den Machtzentren der VSA mindestens zwei Gruppen miteinander kämpfen.
Was daran nur Show für die Massen ist oder ob da etwas wirklich grundlegendes dahintersteckt, scheint schwer zu bestimmen.
Sehen wir uns mal die „streitenden Seiten“ an.

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Schuldgeld

Die demokratische Welt – der Logan Act

Daß „Demokratie“ weder begrifflich noch inhaltlich etwas mit „Volksherrschaft“ zu tun hat, sollte sich inzwischen herumgesprochen haben.
Und daß nicht erst der „Patriot Act“ die verfassungsmäßig vorgesehene Einflußnahme der Menschen („We, the people, …“) auf die VSA-Politik verringert hat, ebenfalls.
Dazu hier ein weiteres Mosaiksteinchen. Es ist geeignet, die ganze Verlogenheit des heutigen politischen Systems der VSA zu zeigen, wo Dinge einfach in den Vordergrund gespielt werden, wenn man sie benötigt, und wo Pressemacht sich nicht mehr um Wahrheit kümmern muß, weil man die Lüge sowieso in die Köpfe der Massen hineinbekommt.
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 19.2.2017
———————————-

Der „Logan Act“: womit die Globalisten Trump gefangen haben

16.02.2017

Der VSA-Präsident Trump hat erklärt, daß die Massenmedien mit seinem zurückgetretenen Sicherheitsberater Michael Flynn nicht korrekt umgegangen seien. Der Skandal um Flynn entstand, als veröffentlicht wurde, daß dieser Ende 2016 mit dem russischen Botschafter in Washington, Sergej Kisljakow, das Thema der Sanktionen gegen die RF erörtert hatte.
Ursprünglich hatte Trumps Berater verneint, daß er mit dem russischen Diplomaten über die Sanktionen gesprochen hatte, allerdings hatte er später zugegeben, daß er eine Reihe von Einzelheiten des Gespräches vergessen habe, und sich dafür beim Vizepräsidenten Michael Pence entschuldigt.
Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien

Höchste Radioaktivität in Fukushima seit 2011 löst unvorstellbare Konsequenzen aus!

Autor: Joachim Hagopian

Highest Fukushima Radioactivity since 2011 is Producing ‘Unimaginable’ Consequences

As the six anniversary of perhaps the world’s worst nuclear disaster in history (now rivaling Chernobyl) approaches next month, the worst radioactive conditions seen at the Fukushima nuclear power plant since the March 11, 2011 earthquake and tsunami triple core meltdown are now dangerously spewing a record setting 530 sieverts an hour inside the reactor 2 containment vessel. To help put the enormity of this problem into perspective, the previous record was only 73 sieverts per hour.
Exposure to just 10 sieverts can kill a human within weeks and levels at just 1 sievert significantly increase the risk of cancer. At the same time that peak radiation levels at Fukushima are observed, US states are also now being hit with extremely high readings, even containing significant amounts of plutonium in recent months. Radioactive plutonium isotopes are known to be among the most deadly poisons on earth. Fukushima experts can only describe this week’s deteriorating situation at the Daiitchi nuclear power plant as “unimaginable.”

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Gastbeiträge, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Landwirtschaft, Manipulation, Menschen, Natur, Technik, Wissenschaft

Das “Russische Projekt” des Herrn Soros

So mancher „Aufgeklärter“ meint, daß zwischen den VSA und Rußland hinter den Kulissen bestes Einvernehmen herrsche – so möge er doch bitte nachvollziehbar erklären, warum dann „unter der Decke“ nach wie vor mit gezinkten Karten gespielt wird und riesige Gelder fließen im wirklich erbitterten Kampf gegen ebenjene „Partner“…
„Nichtregierungsorganisationen“ und „Stiftungen“ sind heutzutage das bevorzugte Mittel, um überall auf der Welt die Menschen im Sinne des „teile und herrsche“ gegeneinander aufzubringen – natürlich stets unter gut klingenden Losungen, und mit sehr hinterhältigen Methoden.
Eines dieser Projekte wurde unlängst in der russischen Öffentlichkeit bekannt.
© für die Übersetzungen aus dem Russischen by Luckyhans, 13. Februar 2017
—————————————————————————————————————–——

Das “Russische Projekt” des Soros: gleitende Destabilisierung bis 2017

28. August 2016

In den mehr als 2500 Dokumenten der Soros-Stiftung, die gestern auf der Seite DC Leaks öffentlich geworden waren, nachdem unbekannte Hacker den Postverkehr der Organisation geknackt hatten, haben die Medien eine spezielle Strategie zur Destabilisierung der Russischen Föderation mit Hilfe verschiedener gesellschaftlich-politischer Mechanismen aufgefunden.

Weiterlesen

8 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, NWO

Nochmal zum Tu-154-Absturz bei Sotschi Weihnachten 2016

Wir hatten bereits in unseren ersten Publikationen zu diesem Thema darauf hingewiesen, daß es mit diesem Absturz eine besondere Bewandtnis haben muß.
Denn sowohl die Flugroute als auch der Zustand und die Verteilung der Trümmer lassen bei den bisher geäußerten Versionen des Absturzes einige Fragen offen.
Nun kommen langsam einige Details aus der Auswertung der orangenen „schwarzen Kisten“ ans Licht…
Luckyhans, 11.2.2017
—————————————-

Die Zeitung „Gazeta.ru“ brachte vor einigen Tagen die Meldung, daß nach erster Auswertung der Fahrtenschreiber der Pilot vor dem Absturz – entgegen dem üblichen Verhalten beim Steigflug unmittelbar nach dem Start – ein Seitenruder energisch betätigte, so als ob er einem plötzlich auftauchenden Hindernis ausweichen müßte.
Wobei dies nicht auf einen technischen Defekt hinweise.
Dieses Verhalten als einen Pilotenfehler zu bezeichnen, wäre jedoch verfrüht.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bildung, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, NWO

Der Syrien-Krieg: Thesen

Im Vorgriff auf die nächste oder übernächste Medienkampagne – wenn man sich von der wütenden Haßsprüherei und also Sprachlosigkeit der ersten „Trumpf-Wochen“ erholt haben wird – die dann ganz sicher irgendwann sich mit dem „Aggressor“ Rußland in Syrien befassen wird, wollen wir heute mal einen recht „offenherzigen“ russischen Standpunkt (nicht den „offiziellen“!) – von uns kommentiert – darlegen.
© für die auszugsweise Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 2.2.2017
————————————–

Der Krieg in Syrien: einige Thesen, warum Rußland sich dort in den Konflikt einmischen mußte

28. Januar 2017

Aus der russischen liberalen Schickeria und aus einem Teil der nationalistischen (die offensichtlich aus den gleichen Quellen finanziert werden) hört man oft Fragen, warum die russischen Luft- und Kosmosstreitkräfte (LKS) in Syrien wirken, wodurch das begründet sei und ob das wirklich so notwendig wäre.

Bevor wir darauf antworten, ist es sinnvoll, diese Frage in zwei Unterpunkte aufzuteilen:

1. Wodurch ist Syrien wichtig? Wo legt Rußlands Interesse, es zu unterstützen?

2. War es wirklch so notwendig sich dort einzumischen? Hätten die Syrer nicht auch allein damit zurechtkommen können?

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, NWO