Wie alles begann: SARS-CoV-2 – DIE VIRUSLÜGE ENTLARVT

*Letzte Überarbeitung/Ergänzung vom 15.10.2021

Bevor man sich über Fallzahlen, PCR-Tests, Sinnhaftigkeit von Bevölkerungsterror-Massnahmen seitens der faschistoiden Regierungen der Welt im Zuge dieses globalen bolschewistischen Umbaus in eine technokratische Diktatur im Sinne der transhumanistischen Wahnidee streitet, sollte man primär mal die Ursache dieses ganzen gigantischen Betrugs angehen.

Faktenorientiert und sachlich noch einmal ganz genau schauen wie es wirklich um diese Virustheorie steht, und womit der ganze Schwindel bzw. diese lang geplante und perfekt orchestrierte, globale PsyOp eigentlich begann letzten Dezember in Wuhan!

Denn es geht nicht darum, wo das alles endet (wer das wissen will, lese Peter Königs „The Great Reset – Revisited. Scary Threats, Rewards for Obedience – It is Now the Time to Resist„), sondern womit alles begann!

Alles steht und fällt mit dem Erkennen, dass es SARS-CoV-2 nicht gibt! Denn an dem Hirngespinst hängt der ganze Rest wie ein Rattenschwanz!

Kein Virus (SARS-CoV-2) -> keine Erkrankung (COVID19) -> kein Grund für irgendwelche Tests -> keine Epidemie und auch keine Pandemie -> kein Grund für irgendwelche Massnahmen seitens Regierungen -> Kein Grund für irgendwelches Gesalbader über Tests, Zahlen, wirtschaftliche Notlagen, flächendeckenden Maulkorb-Maskenball, Nötigung und Erpressung zur Beteiligung an einem gentechnischen Feldexperiment an der Menschheit mittels mRNA-„Impfstoffen“, QR-Codes, Tracking-Apps, Zertifikate, Zerstörung zahlreicher Existenzen und kein Grund für schwachsinnige Verschwörungstheorien zu einer gezielt freigesetzten Biowaffe aus dem Stufe-4-Labor in Wuhan (wer den Quatsch glaubt sehe sich mal wieder Twelve Monkeys an, um halbwegs eine Vorstellung davon zu haben, wieviele Tote solch ein Szenario nach sich zöge) -> keine massiv steigende Armut, Hunger, Suizide, Tote Menschen mit Krebs und anderen Erkrankungen aufgrund von Nichtbehandlung wegen dem nicht existenten COVID19 als Symptom der PsyOp für den Great Reset und das neue NWO-Normal.

SARS-CoV-2 – DIE VIRUSLÜGE ENTLARVT 2020 (DE)

Selbstverständlich ist mir bewusst, dass eine Heilpraktikerin de facto nicht als Wissenschaftlerlin gilt, dennoch ist das (bei Gootube übrigens schon längst zensierte ) Video eine perfekte Einleitung im Sinne der Kernaussage dieses Artikels.

Daher hier nochmal die knallharten wissenschaftlichen Fakten (alle relevanten offiziellen Studien im folgenden Link zitiert und original verlinkt):

Die nachvollziehbare und überprüfbare Widerlegung der Virus-Behauptungen

*sollte der Artikel verschwinden, gibt es ihn bei uns als Backup:

BACKUP-MIRROR PDF

Für Menschen mit wenig Zeit empfiehlt sich als Einstieg das folgende Video mit dem Titel „7 Kernpunkte zur Widerlegung der Virusexistenzbehauptung„, in dem auch der vollständige kurze Text eingeblendet wird (Schnellleser können es also auch in Kürze durchgehen).

Siehe zudem in Kürze Dr. Robert O. Young:

Ausführlicher hier -> Machtwerk – Einstieg in die Widerlegung der Virusbehauptung (Alle Publikationen auf einen Blick: Warum diese Arbeiten kein pathogenes Virus nachweisen)

*sollte der Artikel verschwinden, gibt es ihn bei uns als Backup:

BACKUP-MIRROR PDF

Quellenverzeichnis dazu…

*sollte der Artikel verschwinden, gibt es ihn bei uns als Backup:

BACKUP-MIRROR PDF

Audio/Video-Versionen:

Backup-Mirror:

Siehe überdies:

Wie eine einzige Fehlinterpretation am 10.01.2020 die ganze Welt in die Irre führte

*sollte der Artikel verschwinden, gibt es ihn bei uns als Backup:

BACKUP-MIRROR PDF

Dr. Andrew Kaufman mit weiteren Fakten:

Backup-Mirror:

Der Virus wurde nie nachgewiesen: Ein Bericht von Dr. Andrew Kaufman, Dr. Tom Cowan, and Sally Fallon Morell

Dr. Andrew Kaufman refutes “isolation” of SARS-Cov-2; he does step-by-step analysis of a typical claim of isolation; there is no proof that the virus exists

CDC gibt zu, dass das Virus nicht verfügbar ist!

Deutsche Übersetzung von Rappoports Meisterwerk (Webarchiv-Backup)

Nachfolgend die entscheidende Passage aus dem CDC-Dok (click aufs Bild für Download als pdf):

CDC admits the Virus was never isolated July 2020 HD (VIDEO)

Dr. Johann Menser zeigt die Viruslüge auch noch mal auf:

Backup-Mirror:

Weitere Beweise und Indizien:

Ernsthaft, wo ist das Virus?

Phantom Virus: In search of Sars-CoV-2Phantom-Virus: Auf der Suche nach Sars-CoV-2

Virologen, die krankmachende Viren behaupten, sind Wissenschaftsbetrüger

Laboratories in US can’t find Covid-19 in one of 1,500 positive testsCovid-19-Virus-Nachweis: US-amerikanischen Gesundheitsministeriums (CDC) soll wegen massiven Betrugs verklagt werden

Dr. Tom Cowan zeigt wie der Virus aus purem Nonsense heraus erfunden wurde

SARS Variants, Spike Proteins and More All Rest on 1 Big Fat Assumption (SARS-Varianten, Spike-Proteine und weiteres basieren ausnahmlos auf einer grossen, fetten [Kern-Fehl]-Annahme)

Spanische Regierung gibt offiziell zu, dass das Virus nicht isoliert wurde (Siehe auch die Stellungnahme des Gesundheitsministeriums selber)

“Sie haben den Virus nicht isoliert”, sagt der Chinesische Chef-Epidemiologe gegenüber NBC News

Der inexistente Virus – Ein explosives Interview mit Christine Massey zu ihren FOIA-Requests (Freedom of information act)

FOIs (116 und weiter ansteigend) decken auf, dass Gesundheitsbehörden der ganzen Welt keine Belege der Isolation/Purifikation haben, nirgends, nie

Kanadische Gesundheitsbehörde konnte die Existenz des Virus nicht nachweisen

Der Quell-Betrug entlarvt

Die fehlende Studie und das offen ausgebreitete Geheimnis

Ein hypnotischer Effekt

Wieso glauben sie an den Virus wenn es diesen nicht gibt?

Genetische Sequenzierung und der magische Trick

Zur Phantasiewelt der Virusreligion – oder: Ein paar Worte über die Vor- & Nachteile des Glaubens

Lügen und Konsequenzen

Antworten auf Kritiker

Zerlegung eines Correctiv-Geschwurbels

Ausserdem zu bedenken:

„[…]
Es bleibt dann endlich eine ansehnliche Zahl von wichtigen Krankheiten übrig, bei denen wir Sicheres weder über die Pilznatur des Ansteckungsstoffs noch über seine Verschleppung oder über seine Wirkung, geschweige denn über seine Beziehungen zu den Geweben beibringen können; es gehören hierher die Ruhr, der Flecktyphus, das gelbe Fieber, die Pest, Masern, Scharlach, Grippe, Tollwut, Syphilis u. a. Alle diese haben nun in ihrer Verbreitung, in dem Verlauf und dem Erlöschen der Epidemien so mancherlei Übereinstimmung mit den besser gekannten Arten der Ansteckung, daß die frühere Annahme eines gasförmigen Infektionsstoffs jetzt allgemein aufgegeben und durch die Vermutung eines parasitischen Wesens ersetzt ist.
[…]“

Quelle:

Die „Vermutung eines parasitischen Wesens“ wird heute „Virus“ genannt, was, abgeleitet aus dem Lateinischen, „Gift“ und „Schleim“ bedeutet.

Dennoch bleibt ein Virus eine blanke Vermutung, die nichts mit sauberem, faktenbasiertem wissenschaftlichen Arbeiten zu tun hat, solange es keinen Virus-Nachweis (Isolation! Ohne CGI & Computertrickerseien!) gibt, der theoretisch ganz leicht durch die Erfüllung der vier kochschen Postulate erbracht werden könnte, wenn es ihn denn gäbe.

Man kann damit nebenher sogar noch leicht 100’000 Euro verdienen. 🙂

[…]
Ich proklamiere deshalb:

– Es gibt keinen Beweis für ein krankheitsverursachendes Coronavirus SARS-CoV-2
– Es gibt vielmehr fragwürdige Labortests, die offenbar niemals ordentlich geeicht wurden
– Die Virologen beanspruchen völlig zu Unrecht die absolute Deutungshoheit bei der Diagnosestellung, sobald einer ihrer fragwürdigen Labortests positiv angeschlagen hat.
– Es gibt darüber hinaus einen allgemeinen Unwillen in der gesamten Schulmedizin, eine ordentliche Differenzialdiagnose einzufordern.
– Es gibt keine wirkliche Fachdiskussion über die Frage des Virusnachweises und die wahren Ursachen von gehäuften schweren Atemwegserkrankungen

Um das zu ändern, rufe ich hiermit eine Belohnung von 100.000 Euro aus, auszuzahlen an denjenigen, der mir eine wissenschaftliche Publikation über einen erfolgreichen Ansteckungsversuch mit dem spezifischen SARS-CoV-2 vorlegen kann. Der Ansteckungsversuch muss bei den Versuchspersonen zuverlässig zu Atemwegserkrankungen geführt haben.

Stichtag für die Zahlung von 100.000 Euro ist

– der Tag, an dem ich öffentlich einräumen muss, dass ich mich geirrt habe, weil mir jemand eine stichhaltige wissenschaftliche Publikation vorgelegt hat, die meine Ausschreibungsbedingungen erfüllt, oder
– der Tag, an dem ein Gericht mich letztinstanzlich zur Zahlung des Preisgeldes verurteilt.

Nach dem Stichtag werde ich der beweisführenden Person innerhalb von einem Monat zunächst 10.000 Euro zahlen und innerhalb eines Jahres den Rest.

Falls mir bis zum 31. Dezember 2020 kein solcher Beweis vorgelegt wurde, verfällt die öffentliche Wette. Der bis dahin eingesammelte Wettbetrag wird dann vollumfänglich für die Phase 2 meiner öffentlichen Wette verwendet. Worum es sich dabei handelt, werde ich am 1. Januar 2021 bekanntgeben.
[…]
*Bedingungen der Wette und mehr -> https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2020032201.html

Siehe überdies…

Covid-19-Spezial: Gibt es überhaupt wirksame Medikamente oder Seren gegen Viren und darüber hinaus

&

Aus Wunsch und Vorurteil geht das Dogma der „wissenschaftlichen“ Virus-Theorie hervor

&

Die unsinnige Keimtheorie von Louis Pasteur

Backup-Mirror:

…sowie im Zusammenhang zu 5G:

Study of the correlation between cases of coronavirus and the presence of 5G networks (Studie über die Korrelation zwischen C-Fällen und der Präsenz von 5G-Emmitern; enthält zahlreiche Graphiken, insofern auch für EN/ES-Unkundige empfehlenswert)
Autor: Bartomeu Payeras – Bartomeu Payeras i Cifre ist ein Biologie der Universität von Barcelona, der sich auf Mikrobiologie spezailisiert hat  und zahlreiche Forschungspublikationen herausgegeben hat.
Original PDF (ES): http://www.tomeulamo.com/fitxers/264_CORONA-5G-d.pdf
Download PDF (EN): https://dudeweblog.files.wordpress.com/2020/05/study-of-correlation-coronavirus-5g-bartomeu-payeras-uni-barca.pdf

Dazu überdies beachtenswert ist die Studie von M. Fioranelli et. al.:

5G-Technology and induction of coronavirus in skin cells


Zuletzt doch noch ein Wort zur PCR-Plandemie vom Erfinder, Kary Mullis, der dafür den Medizin-Nobelpreis erhalten hat.

Man kann damit so gut wie alles in jedem finden.

Kary Mullis, Inventor of the PCR Test about it: „You can find almost anything in anybody“ 2018 (EN)

PCR-Tests taugen de facto nicht zur Infektionsdiagnostik.


Zu glauben, dass SARS-COV-2 existiert, ist ein gefährlicher neuer Irrglaube, der als perfekt geplante und inszenierte PsyOp gezielt in die Köpfe der Menschen gepflanzt wurde, um die totale Unterwerfung der Menschheit in eine neue Dimension zu katapultieren, und gleichzeitig das sowieso schon komplett marode Weltfinanzsystem endgültig zu killen; unter Vorschub eines sogenannten erfundenen Virus, um die wahren Ursachen der Blase aller Blasen zu verbergen und die Menschheit mittels zunehmender Kontrolle und Entrechtung in die endgültige, totale Versklavung zu treiben.

Und nebenbei kann man mit Angst wundervoll werkeln…

Das Endziel der PsyOp nennt sich n.v.a. global governance.

Ordo ab Chao hat schon immer herrlich funktioniert angesichts der Psychologie der Massen!

Und wer jetzt, nach Studium aller hier präsentierten Fakten und Indizien, noch immer an das Virusmärchen von SARS-CoV-2 glaubt, soll den knallharten wissenschaftlichen Beweis durch Erfüllen der kochschen Postulate liefern.

Ansonsten ist dieses faktenresistente Subjekt ein hirnamputierter Volltrottel, der nichts anderes verdient hat als vollständig entrechtet, beraubt, totalversklavt und mittels eines DNA-modifizierenden Impfserums mit enthaltener Nanotechnologie vollständig transhumanistisch umgebaut zu werden, um als braves Cyborg-Schaf in Menschenhülle den Technokraten zu dienen, sofern die ihn nicht – wie ich – als nutzlosen Esser betrachten und gleich eugenisch entsorgen, um als verwesende Biomasse immerhin noch den Minimalstnutzen für die schöne Neue Welt zu leisten.

*im Zuge des aktuellen Grossbrands in der heutigen Version der Bibliothek von Alexandria dürfte es nur noch ne Frage der Zeit sein, bis die eingebetteten Gootube-Videos verschwinden, weshalb für alle Medien in diesem Artikel Backups bzw. Mirrors ergänzt wurden.

© by Dude, https://dudeweblog.wordpress.com/


Nachtrag vom 15.12.2020

Einige Ergänzungen und ein zusätzliches Video eingebaut, sowie überdies noch folgendes Addendum:

  • Fundstück: Projekt Immanuel – Ankündigung (Announcement of Project Immanuel which will scientifically debunk the SARS-CoV-2-Virus-Theorie)
    „[…]
    In diesem Video möchten wir ihnen das Projekt Immanuel vorstellen, dass sich kritisch mit den wissenschaftlichen Hintergründen der sogenannten “Corona-Krise” auseinandersetzt. Mit der Hilfe des erfahrenen Naturwissenschaftlers und Virologen Dr. Stefan Lanka werden in einer ganzen Reihe von Beiträgen alle grundlegenden Publikationen zu SARS-CoV-2 und COVID-19 genau unter die Lupe genommen und wissenschaftlich geprüft.
    […]
    Wer unsere Aussagen widerlegen kann, ist hiermit herzlich eingeladen, das zu tun, sollte jedoch mit handfesten, überprüfbaren Fakten argumentieren. Sollten wir wirklich Fehler gemacht haben, sind wir gerne bereit, diese zu korrigieren.
    […]“
    *hier die Internetz-Seite des Projekts -> https://www.projekt-immanuel.de/ (d)

41 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Recht, Religion, Sinn, Technik, Videos, Wissenschaft, Zitate

41 Antworten zu “Wie alles begann: SARS-CoV-2 – DIE VIRUSLÜGE ENTLARVT

  1. No_NWO

    Nichts ist nebensächlicher, als der Streit um Bezeichnungen. Ob „Virus“ oder „Biowaffe“, oder was auch immer — niemand will das wissen. Letztlich uninteressant auch, ob „natürlich“, ob „künstlich“, oder ob künstlich verändertes Natürliches. Nur Fakten zählen. Fakt 1 heißt „bakterielle Konjugation“, ein hundsnatürlicher Vorgang der Weitergabe von Genmaterial von einem Bakterium an ein anderes, welches das übergebene Material brav in sein Genom einbaut (zuerst erforscht von Kissinger-Kumpel Joshua Lederberg). Fakt 2 heißt „Biogenetik“, welche die Funktionen von Genen für das Funktionieren von Zellen untersucht. Fakt 3 heißt „Biosimilare“, was künstlich hergestellte Gensequenzen sind. Fakt 4 heißt „CRISPR“, was eine Technologie ist zur Manipulation von natürlichen Gensequenzen. Zusammen bilden Fakt 1 bis 4 einen biogenetischen Baukasten für verändernde Eingriffe in DNA, Punkt. Wie immer es auch genannt wird, so gibt es diese Technologie. Und Scheiß auf künstlich oder natürlich, Scheiß auf „Virus“ oder „Biosimilar“. Sollen darüber bitteschön Katholiken streiten!

    Und „Biowaffe“, ach herrje! Kann übel lethal sein, oder nur leichte Symptome verursachen. Auch dies alles viel zu blöd, um nur ein einziges Wort mehr darüber zu verlieren.

    Gleichermaßen langweilig, die Ausführenden hinter der P(l)andemie zu kennen. Um so interessanter aber sind deren MOTIVE. Und das ist so simpel, daß es wehtut: Neue Weltordnung, Eine-Welt-Diktatur aus einigen superreichen Herren und einem großen Rest aus Dienstpersonal, das genetisch genau auf den Punkt hin durchgegart ist. Das exakt dasjenige tut und tun kann, was von den Herren verlangt wird. Und nicht einen Deut weniger oder mehr — sprich: definiert nützliche und allezeit glückliche Sklaven. Das braucht Transhumanismus ==> eine Art Zoo aus genetischen Menschhybriden in einem genetisch modifizierten natürlichen Legoland. Was auch sonst!? Oder erwartet irgendjemand irgendetwas anderes von diesen Langweilern!? Nietzsche: „Herrschende sind dumm. Sie denken nicht, sie lassen denken.“

    Interessant ist nur eines, nämlich wie die Herren an ihr NWO-Ziel kommen wollen. Schon mal dran gedacht, daß die Demokratiebewegung, daß der ganze linksgrüne und putinverliebte Haufen aus Jebsen, Ganser, Ballweg, Anselm Lenz, RFKjr.-Freund Heiko Schöning, Nuoviso/Nuoflix, das 3. Jahrtausend und insbesondere das große ökofaschistische Rubikon-Elend hier die nützlichen Idioten sein könnten, die NEUE POLITISCHE KLASSE FÜR DIE NWO-DIKTATUR !? Bzw. Merkelei, die zweite (Klappe)!? Daß das alles von A bis Z orchestriert ist!?

    Und was soll im einzelnen hinten herauskommen, bitteschön, im großen politischen Detail? Auch hier alles sonnenklar: Europa und Nordasien unter Moskau; die Amerikas unter Washington; und der große Rest unter Peking (Afrika unter Indien; Indien unter Peking; bzw. Indien unter Peking + eventuell auch GB). Wobei Moskau, Washington und Peking lediglich äußerliche Abteilungen der hinter den Fronten vereinten Herren sind.

    Ach so, ein letztes Detail noch bitte, läuft das Ganze sodann als zentralistisch gesteuerte Kommandowirtschaft, die nicht von einem Politbüro verwaltet wird, sondern von Künstlicher Intelligenz.

    Zualler-aller-letzt: Womit wird die heiße politische Phase dieser schönen neuen Welt beginnen? Wie, weiß keiner!? Verdammt, nichts einfacher als das! Gut aufgepaßt jetzt: Es beginnt ganz blöd und dumm mit Hyperinflation und Zusammenbruch der alltäglichen Grundversorgung. Woraufhin eine „Lösung“ angeboten werden wird namens Bargeldabschaffung, Einführung digitalen Zentralbankgeldes sowie Vergabe eines «Universellen Grundeinkommens». Klar, nur für Impfwillige!

    Gefällt mir

  2. Vielen Dank und nochmals vielen Dank, diesen Text hat ein Mensch geschrieben, ja ein Mensch und-zwar einer der noch über ein funktionierendes Gehirn verfügt. Dieser Text beinhaltet tatsächlich alles wichtige, das dumme ist nur, dass die Masse der Menschheit es nicht versteht, nicht verstehen kann, auf Grund von geschrumpften neuronalen Verbindungen im Gehirn. Dieser Text spricht unsere Sprache, denn auch wir können uns nicht mehr zurückhalten der dumm-dressierten Massen ihre Dummheit um die Ohren zu schlagen. Danke nochmals für diesen erfrischenden Wind der Wahrheit. Gern hätten wir das Einverständnis vom Verfasser, diesen Text zu verteilen, denn er zeigt, dass es noch korrekt denkende Menschen gibt.
    ISR – Independent Scientists
    https://independent-science.webnode.com

    Gefällt 1 Person

  3. No_NWO

    Es ist sehr hilfreich für das Verständnis des paranoischen ideologischen Kernkonstrukts von aktueller Machtelite, wenn man weiß, daß Joshua Lederberg, Nobelpreisträger in Sachen Genetik, nicht nur engstens mit Henry Kissinger verbandelt war. Lederberg war auch persönlich bekannt mit dem Fabianer Aldous Huxley, Autor von «Brave New World». Zudem galt Lederberg als „Spezialist für Genozide“. (All dies Vorstehende berichtet Mark Kulacz). Womit der ideologische Kreis des Gutmenschentums von Elite nun offenliegt ==> Nichtelite neige zu Religiosität; daraus gehe auch politischer Extremismus hervor; welcher wiederum Ursache von Genoziden sei. (Ganz im Rahmen dieses elitaristischen Argumentations-Konstrukts argumentierte übrigens auch die BRD-Grüne Antje Volmer mit ihrem «Heißer Frieden».) Die Biogenetik zieht aus all dieser ideologischen heißen Luft nun den Schluß, es sei jenes Gen auszuschalten, welches für Religiosität verantwortlich sei. Tja, so funktioniert Logik: Anfang Unsinn, Ende Unsinn.

    Zufällig und ganz nebenbei wird Nichtelite mit Ausschaltung jenes Gens zu einem genetisch modifizierten Organismus. Und ach, wer hätte das gedacht — auch zu einem genetisch modifizierbaren! Und wenn das ist, wie es ist, ja dann könnte man doch…

    Alles klar, Herr Kommissar!

    Gefällt mir

  4. No_NWO

    @Independent Scientists — Herzlichen Dank für ihren freundlichen Zuspruch. Von meiner Seite gibt es keinen Einwand gegen Weiterverbreitung. Es wäre allerdings auch das Einverständnis des Betreibers dieser Webseite einzuholen, bitte.

    [Anm. DWB-Admin: Nö. Im Falle von Kommentaren hat der Seitenbetreiber da nix zu melden. Die Entscheidung obliegt einzig und allein den Kommentatoren. Ein Direkt-Link zu dem entsprechenden Kommentar bei DWB wär nett.]

    Eine Google-Suche nach «ISR – Independent Scientists» war erfolglos. Dies auch für den auf der ISR-Seite zitierten Dr. Karl Main. Erfolglose Google-Suchen ließen sich durchaus als Zeichen für Exzellenz nehmen.

    Zum Inhaltlichen der ISR-Webseite möchte ich sagen, der dort gegebenen Einschätzung, das Impfen ziele auf globalen Genozid, läßt sich allgemein zwar zustimmen. Ob es zu diesem Mega-Genozid kommt, scheint vom Projektablauf her allerdings von dem Erfolg eines zeitlich notwendig vorlaufen müssenden Projekts abhängig. Nämlich das noch fehlende Wissen zu gewinnen, um die schließlich übrigbleiben Sollenden auch auf den Punkt genau genetisch durchgaren zu können bzw. zu bedarfsgerecht funktionellen und allezeit glücklichen Sklaven zu machen. Denn eben darum geht es den Topeliten genau — Schluß mit dem dauernden Ärger mit dem Personal. Schluß für allezeit und immer!

    Der US-Bürgerjournalist Mark Kulacz hält die Annahme für begründet, das Massenimpfen diene der Erhebung von Daten zum Zwecke des besseren Verständnisses epigenetischer Einflußgrößen. Die Menschheit insgesamt werde diesbezüglich nun als Versuchskaninchen benutzt. Mark Kulacz zu Gast bei John O’Loughlin ==>

    AN ALLE: Zwei aufschlußreiche Kurzvids hier nun direkt von Mark Kulacz zum Themenkreis Kissinger – Lederberg – Schwab (Topeliten), bitte ==>

    https://youtube.com/shorts/JFHtcxKKTfo?feature=share

    https://youtube.com/shorts/TvJisACg9LQ?feature=share

    Gefällt mir

  5. Nun, dass eine Google-Suche zu unserer Webseite keinen Erfolg hat ist sicher nachvollziehbar, es wurde ja auch unser YouTube-Kanal pflichtgemäß von YouTube gesperrt. Es werden in absehbarer Zeit sicher sowieso nur noch Menschen das www nutzen können, die mit realen und nachgewiesenen Daten registriert sind und konform bleiben, es geht ja bereits in diese Richtung.
    Was die Impfungen betrifft, so erfüllen diese wohl mehrere Zwecke, allein die Reduzierung der Masse der Menschheit ist es selbstverständlich nicht, das werden die Initiatoren sich noch aufheben für Zielgerichtetes töten. Aber die Impfungen sorgen ja bereits seit langem für Krankheit und Tod, also nichts neues. Gleichzeitig werden, und da haben Sie recht, die Menschen als Versuchskaninchen benutzt um unterschiedliche Seren zu testen. Es dient natürlich alles zur Vorbereitung des Traums der oberen Eliten, sich die Welt so zu machen wie sie ihnen gefällt. Allerdings existieren auch in diesem Spiel die berühmten Unbekannten die nicht einkalkulierbar sind. Im Grunde sind diese Schatten-Eliten selbst einigermaßen dumm, denn sie lassen sich unter anderem auch von Ritualen und abergläubischen Zeichen und Daten leiten. Der Wahnsinn hat eben seine Tücken, rational denken diese Leute auch nicht. Die in der Minderheit befindlichen Menschen mit noch funktionierendem Verstand sind in jedem Fall nicht in der Lage etwas zu bewegen, weil eben in der Minderheit, wir können also vorerst nur abwarten, versuchen uns selbst zu schützen und Situationen für uns nutzen, mehr geht nicht. Was sich später ergibt bleibt abzuwarten. Auf jeden Fall sehr erfreulich Sie kennengelernt zu haben, der Name spielt keine Rolle, was Sie sagen bzw. schreiben ist ausschlaggebend. Viele Menschen, auch oder besonders in den sogenannten alternativen Aufklärungs-Medien reden und schreiben viel, aber haben dennoch nichts gesagt, im Gegensatz zu ihnen der das berühmte Blatt nicht vor dem Mund nimmt und auch nicht um den heißen Brei redet.
    ISR – Independent Scientists
    https://independent-science.webnode.com

    Gefällt 2 Personen

  6. Danke für diesen Kommentar @ISR

    “ wir können also vorerst nur abwarten, versuchen uns selbst zu schützen und Situationen für uns nutzen, mehr geht nicht.“

    In dem Zusammenhang verweise ich gerne nochmal auf die Artikel von Nick Mott (v.a. seine Mindhax-Serie & Twixtness):
    https://dudeweblog.wordpress.com/artikel-von-nick-mott/

    Gefällt mir

  7. No_NWO

    — Ach, sagen Sie, Sie sind doch sicherlich geimpft, nicht!?
    — Impfen, sagen Sie. Nein, nicht, ich bin nicht religiös.

    Erinnert an den Dialog an der Supermarktkasse ==> Kassiererin: Tüte? Kunde: Nein danke, ich kiffe nicht. Kassiererin: Bon? Kunde: Sagen Sie mal, hören Sie mir eigentlich garnicht zu!?

    Gefällt 1 Person

  8. „— Ach, sagen Sie, Sie sind doch sicherlich geimpft, nicht!?“

    Tut mir Leid, aber es zeigen sich bei mir zur Zeit keinerlei Gelüste mir in den Kopf schiessen zu lassen.
    https://dudeweblog.wordpress.com/2021/01/30/first-shoot-me-if-you-wanna-give-me-the-shot/
    😉

    Ps. Aber eine Tüte nehm ich gerne, solange deren Inhalt nicht gentechnisch manipuliert und strikt organisch gewachsen ist; also ohne dass Chemikalien darüber gesprüht oder in die Erde / das Wasser gegeben wurden. 🙂
    Die gibt schliesslich auch Rauch! ;o)
    Pps. Ein CO2-Zertifikat brauch ich deswegen aber nicht. 😀

    Gefällt mir

  9. No_NWO

    Ja, kiffen ist toll, um mal so richtig schön sorgenfrei blöde zu sein. Zuletzt hatte ich diesen hochfliegenden Wunsch Sylvester 2016. Ach, einfach herrlich war das, wie richtig schön blöde ich war. Brauch ich nur dran zu denken, und meine Mundwinkel wandern heute immer noch zu den Ohren. Merke: Es gibt blöd, ganz schön blöd und richtig schön blöd. Richtig schön blöd ist am schönsten. Ich war richtig schön blöd.

    Und dann gibt es die, die als kleine Kinder in einen Kessel mit THC-Öl gefallen sind. War da nicht mal so ein Comic? Nein, nicht Alfred E. Neumann! Der Typ hieß Kapiernix oder so.

    Kifferwitze und Blondinenwitze sind die schönsten. Am allerschönsten die, wo eine Blondine zum Kiffen eingeladen wird. Als alle anderen längst schon vollblöde breit sind, will sie mehr. Nach ihrer siebten Alleintüte fragt jemand, ob es ihr nicht langsam zu viel werde. Darauf sie: „Ach, Scheiße, ich merk‘ ja überhaupt nichts!“

    Gefällt mir

  10. No_NWO

    Aus rasserein wurde COzwei-rein, aus Volk ohne Lebensraum wurde Volk ohne Luftraum, aus schmutzigen Untermenschen wurden schmutzige Klimagase. Wahnideen sind einfältige Konstrukte, die aber vielfältig ausbaubar sind.

    Das allererste Narrturrgesetz lautet: Blöde merken es immer erst, wenn es zu spät ist. Was sie ums Verrecken nicht begreifen wollen: Sozis sind die demokratische Form von Nazis, und Grüne die demokratische Form von SS; aus SS = Schutzstaffel mache einfach Umweltschutzstaffel.

    Wissen wir doch, daß Adolf Hitler Rassist war UND Grüner. Industrie und Technologie waren ihm ein kriegsnotwendiges Übel, das es nach dem Endsieg zu überwinden gelte. Sein deutsches Volk sollte eines aus narrturrverbundenen agr~arischen Gutsherren werden, welche den Lebensraum im Osten besiedeln und dann die dortigen „slawischen Untermenschen“ als Landarbeiter für sich schuften lassen. So der Nazi-Entwurf für das große agr~arische Zukunftsglück: Nur ich und du, und bloß noch die Narrturr schaut zu… . Und die hätten damals nicht gekifft, so wird behauptet. Naja, ich weiß nicht… .

    Jedenfalls ist das alles jetzt um einiges größer geworden. Let’s go global! Aus einem agr~arischen mache einen planet~arischen Herrenmenschen. Aus Nazi-Reich mache Neue Weltordnung, aus NSDAP mache UNO/WEF/WHO, und aus SS werde Antifa, Extinction Rebellion und FfF.

    Nichts Neues unter der Sonne also. Und tatsächlich ja liegen die Dinge viel zu blöd, um wahr zu sein. Ein wenig auf die Sprünge hilft hier wie immer die unangefochtene Koryphäe in allen Fragen der kulturellen Forensik von Herrenmensch und Sklavenmensch, der Friedrich Nietzsche: „Herren sind dumm.“ Ja, stimmt, aber einfallslos, würde hier fast besser passen. Und was die Mehrzahl der demokratischen Staatskinderlein angeht, naja, die sind nicht nur dumm, sondern auch noch blöde: „Juch-huu, endlich mal was los, und wenn es auch nur ein Virus ist!“ Ja klar, wenn auch die Schrauben los bzw. locker sind, kann man selbst mit kleinen Virusdingen Kinderlein viel Freude bringen. Nee, die sind nicht „manipuliert“, die sind blöde. Jedenfalls haben die, die überhaupt gewählt haben, planet~arisch gewählt. 75% der BRD-Wahlberechtigten sind es demnach nachweislich: blöde. Verdammt, es braucht jemanden, der mal bestens gelaunt in die Hände klatscht. Einen wie Andy Dybala ==>

    Gefällt mir

  11. ladybug

    🐞 @ 👺

    Kopfschüttelnde Missie:

    “Vielleicht sollten wir uns – anstatt über die „vielleicht ja doch Existenz von Viren“ mal über die Ernährung und die Gifte in der Nahrung unterhalten… und darüber, seit wann (…).“

    Ja, gerne! Ist ja auch das Tierjahr Ratte gewechselt zum Muuuuuuuuh!! -Jahrestier, Zuchtopfer 🐄, wilde Variante 😈 🐂 💨

    Diese sanfte Wesen wird ja vom Pröppelschandmaul auch gerne mal als blöd tituliert.

    “Richtig schön blöd ist am schönsten.“

    Jep. Zumindest mal drei ö in einen Satz geschafft … *kicher*

    „Ach, Scheiße, ich merk‘ ja überhaupt nichts!“

    Dann war sie wohl “dumm wie die Nacht“, hehe, doch die Hath Ohren … 🐇🐰

    Genug geblödelt.

    Was haben Kühe und Blondinen gemeinsam?
    Keine Ahnung, aber was eine Krawatte und ein Ochsenschwanz?

    Der Ochsenschwanz verdeckt wenigstens das ganze Arschloch!!

    Und Prost allerseits …
    *milchzuckersüßlächel*

    Darfs ein bisschen mehr sein?

    Gefällt 3 Personen

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s