Schlagwort-Archive: Betrug

Das Wichtigste zum aktuellen Zeitgeschehen Mai 2020

Der Mai ist auch schon wieder vorbei. Daher hiermit nachfolgend die Zusammenfassung des Wichtigsten zum aktuellen Zeitgeschehen vom Mai 2020 (umgekehrt chronologisch sortiert).

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Technik, Videos, Wissenschaft

Dieser Coronavirus-Betrug ist geplante Panik und [Massen]-Mord zum Zweck der fortschreitenden Installation der Kontroll-Agenda

*Deutsche Fassung unterhalb (mit Dank an XYZ!)


This Coronavirus Fraud Is Planned Panic and Murder for the Purpose of Advancing Agendas of Control

“We are fast approaching the stage of the ultimate inversion: the stage where the government is free to do anything it pleases, while the citizens may act only by permission; which is the stage of the darkest periods of human history, the stage of rule by brute force.”
Ayn Rand —
Ayn Rand– Nathaniel Branden, Alan Greenspan, Robert Hessen (1986). “Capitalism: The Unknown Ideal”, p.320, Penguin

It has taken little time for the people in the Unites States [Note DWB: and in the World] to become a comatose society due to the fraud called coronavirus. An easier takeover of the minds of Americans [Note DWB: and people worldwide] could hardly have been imagined.

This has been due in large part to mass ignorance that has been bred into the people over many decades. Ignorance will always be evident in the herd, so in order to survive as a free soul, one must open his mind and change his perceptions so that an escape from ignorance is possible.

Accomplishment of this freedom requires a belief in only what one can prove, so question everything and believe only in self. Accept love, empathy, caring, joy, humility, kindness, compassion, and truth, and this will lead to a joining with others instead of fear and divisiveness.

Weiterlesen

21 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gastbeiträge, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medizin, Menschen, NWO, Recht, Zitate

Notstand – Italien Tag 7 und eine geniale Idee

Heilige Corona, rette uns!

Man muss schon ehrlich sagen, aus dem Blickwinkel derjenigen, die diesen Irrsinn zu verantworten haben, ist das Ganze eine, zugegeben perfide, aber wirklich grenzgeniale Idee.

Zwinge die Menschen weltweit mit einer frei erfundenen, haarsträubenden und angstmachenden Geschichte, die medial, mit in Hyperschallmanie erschaffener, marktschreierischer Propaganda verbreitet wird, selbst-isolierter Gefangener in Einzel- bis maximal Sippenhaft zu werden und Staatsanwalt, Richter und Gefängniswärter in einer Person zu sein.
Trenne vorher Familien von den Alten und unzählige Paare voneinander, entziehe ihnen allen noch über Nacht die gesamte finanzielle Existenzgrundlage, indem du ein Berufsverbot über sie aussprichst, ihnen die Kunden verjagst und Sperrzonen verkündest.
Lege ihnen -quasi als Superlativ-Strafe- die Begleichung der Kosten ihres eigenen Gefängnisaufenthaltes aus ihren Ersparnissen auf, lasse nicht durchblicken, ob der Haftzeitraum tatsächlich begrenzt ist und verfüge darüberhinaus, dass sie zu moralischen Wächtern und Richtern über alle anderen Mitgefangenen werden.

Dann bittest du ein paar nützliche Idioten und zuvor gekaufte Handlanger der Politik und Medizin, sie sollen der Gemeinschaft mitteilen, dass alle ruhig und verständnisvoll bleiben sollen, alle Isolierung, Zwangsmedikamention und weitere Anweisungen mit äußerster Sorgfalt zu erfolgen haben und sie mustergültig und widerspruchslos der Obrigkeit folgen müssen, ganz so, wie du sie Jahrzehntelang zuvor indoktriniert hast.

Dann leitest du Phase 1 des Kriegsrechtes ein, was andere bereits vorbereitet haben (Klimanotstand seit dem 28.11.2019, ausgerufen von der EU – Notstand=Kriegsrecht) verhängst Grenz-, Ausgangssperren und Berufsverbote und bittest deine bezahlten Söldnertruppen das ganze medienwirksam (Bilder von Söldnern mit Maschinengewehren sind beeindruckend!) zu überwachen.

Zum Schluss fütterst du die Gefangenen in 24/7 Dauerschleife mit der Sorge um ihr eigenes (Über-)Leben und das ihrer Angehörigen und fertig ist die perfekte Sklavenhaltung zugunsten deiner versteckten Machenschaften, für die du dieses ganze Ablenkungsmanöver benötigst.

Diese Idee ist einfach genial und in ihrer verlogenen, widerwärtigen Komplexität bisher einmalig auf diesem Planeten.
Dagegen war selbst 9/11 ein schlechter Aperitifhappen.

Weiterlesen

39 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Korruption, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Recht, Schuldgeld

Der Mechanismus des Systems

Immer wieder ist zu merken, daß – ungeachtet unserer wirklich ausführlich aufklärenden „Wirtschaftswitze„, deren Studium hiermit nochmals wärmstens empfohlen wird, – erneut der klare Blick über die wahren Verhältnisse auf dieser Erde nicht gewahrt wird – immer wieder driftet man ab in die hartnäckig uns aufgezwungene Vorstellungswelt des dank unserer täglichen Mitwirkung immer noch funktionierenden Systems…
Also versuchen wir, am Beispiel der VSA – man könnte wirklich jedes Land der Erde hernehmen, aber die VSA haben mit ihrer Fed eine Sonderrolle, daher ist das dort vielleicht am leichtesten einzusehen – die tatsächlichen Vorgänge im heutigen Leben darzustellen.
Luckyhans, 6. März 2017
————————————

Dabei bewegen wir uns vorerst mal vollständig in der Begriffs- und Vorstellungswelt des heutigen Systems.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Schuldgeld, Weisheit

„Volksherrschaft“

Aus aktuellem Anlaß – unser kleiner Disput zu den „Wahlen“ – hier ein Beitrag zum Thema – schon fast 2 Jahre alt, aber aktuell wie damals – hat sich ja in dieser Hinsicht auch nix verändert…
Und es geht hier NICHT um die Begriffe, sondern um das Wesentliche…

Luckyhans, 28.1.2017
———————————

Angeregt durch die vielen unterschiedlichen Ansichten zur Begriffsdefinition von „Demokratie“ möchte ich heute auf das Wesentliche, den Inhalt, eingehen.
Viele Menschen verbinden mit dem Begriff der „Demokratie“ automatisch den Begriff „Volksherrschaft“.
Nun: wohl nichts was dem ferner liegen könnte – selbst ursprünglich.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Landwirtschaft, Natur, Recht, Schuldgeld, Technik, Weisheit, Wissenschaft

Wirklichkeitsnahe Wirtschafts-Wissenschaft – Die künftige Ökonomie

Lieber Leser,

nun hast Du Dich durch fast 60 Seiten ökonomische Darlegungen hindurchgearbeitet, entweder in kleinen oder größeren Häppchen oder am Stück, hast den Links folgend und nachdenkend Dich davon überzeugen können, daß alles tatsächlich so sein könnte wie hier dargelegt.
Du hast gesehen, daß unser jetziges Wirtschaftssystem auf Betrug (z.B. „Werbung“ und Werbung als „Kosten“) und auf völlig falschen „wissenschaftlichen“ Grundlagen (z.B. der „informierte, souverän und rational entscheidende Verbraucher“ – in Wahrheit ist er desinformiert und manipuliert, in Zwängen eingebunden und emotional aufgeladen) beruht.
Daß darin Mechanismen (z.B. „Juristische Person“) eingebaut sind, welche die Wirtschaft unmenschlich machen.
Daß offensichtliche Lügen („private Unternehmen sind besser als staatliche“) gezielt immer wieder propagiert werden.
Daß andere wichtige Zusammenhänge („privare“ lat. = berauben) gar nicht verbreitet werden.

Weiterlesen

42 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Landwirtschaft, Manipulation, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Technik, Weisheit, Wissenschaft

Wirtschafts-Witze (1)

Die heutige sog. Wirtschafts-Wissenschaft ist wirklichkeitsfremd – zwecks besserem Verständnis der nicht immer nachvollziebaren Denkweise der meisten aus-gebildeten Ökonomen soll hier Punkt für Punkt gezeigt werden, daß die heutige sog. „Bürgerliche Ökonomie“ in ihren sonst nicht diskutierten Grundlagen voller Widersprüche steckt, nebst einigen Vorschlägen, wie es vielleicht besser zu machen wäre.
Dabei geht es weniger um eine Kritik des Wirtschaftssystems als solches, sondern vor allem um eine kritische Auseinandersetzung mit der wissenschaftlichen Erfassung und Darstellung desselben.

Weiterlesen

19 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Geopolitik, Manipulation, Menschen, Recht, Schuldgeld, Sinn, Wissenschaft