Archiv der Kategorie: Landwirtschaft

Schämt Euch!: Eine fleischfreie Welt für das Establishment

In den letzten Jahren hat es sich in der Gesellschaft etabliert, dass wir uns als Bürger für alles schämen sollen, was wir tun. Neben der Flugscham, der „SUV“-Scham und der Plastikscham hat sich so unter anderem auch die Fleischscham herausgebildet. Dem folgend sollen wir uns nun auch für den Konsum von Fleisch schämen. Als Folge kommt es zu einer Zunahme des pseudoreligiösen Veganismus und Vegetarismus, welche keine Rücksicht auf die Meinungen/Ansichten anderer Menschen nehmen, sondern lediglich eine „Bekehrung Ungläubiger“ zum Ziel haben. Doch was steckt hinter dieser Scham, Fleisch zu konsumieren?
Cui bono? – Wem nützt es?  

Die Abschaffung von Fleisch wird von den Globalisten und deren Institutionen gefördert

Schon seit mindestens einem Jahrzehnt fördern die Vereinten Nationen (UN) aggressiv das Konzept einer fleischfreien Welt. Sie beziehen sich hierbei auf die Behauptungen, dass eine Zunahme der Landnutzung und die daraus resultierenden Treibhausgasemissionen den Klimawandel und somit die Zerstörung der Erde unterstützen würden.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bildung, Freiheit, Geopolitik, Klimakontrolle, Landwirtschaft, Manipulation, Menschen, NWO, Recht, Religion

Weshalb Angst vor Anarchie? Hinterfragt Eure Aversion gegen Anarchie!

Vorabbemerkung der Redaktion: Da die meisten eine völlig falsche Vorstellung (Unruhen, Randale, Chaos) von Anarchie haben, ist es angesichts der Heftigkeit des folgenden Rundumschlags geboten, der Leserschaft zunächst klarzumachen, WAS GENAU Anarchie wirklich ist.

Diesbehufs für Eilige zunächst folgende 6-minütige Kurzerklärung:

Und wem das zu hoch ist und es lieber musikalisch untermalt hat, bitte sehr:

Wer sich nicht mit Videos anfreunden kann, und Text bevorzugt, dem sei folgende strukturierte Zitatsammlung des bekennenden Anarchisten Henry Miller ans Herz gelegt:

Und nun Bahn frei für den Rundumschlag mit konstruktiven Lösungsansätzen…


Aufruf zur breit getragenen, anarchistischen Revolte nach dem Vorbild, das die Chilenen aktuell liefern

Na Ihr bräsigen, vollgefressenen, westlichen Wohlstandsidioten, ist alles schön in der Komfortzone? Euer Wirtschaftssystem intakt? Sind Eure Politkasperltheater prosper und Eure Demokratie zur vollsten Zufriedenheit? Sind Eure Portmonnaies und Bankkonten voll mit Scheingeld (oder wars Geldschein?) bzw. Bits und Bytes?

Weiterlesen

14 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Gleichnisse, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Kurzreportagen, Landwirtschaft, Medien, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Religion, Schönes, Schuldgeld, Sinn

Flüchtlingsfiasko: Endphase €uropa und darüber hinaus – RELOADED

Während nun die Symptome des von langer Hand geplanten Clash of Civilizations je länger desto akuter werden, scheint einem bei Durchsicht der täglichen Netz-Berichte in Hülle und Fülle (vieles davon, auch ausserhalb des schafsmedialen Theaters, nichts weiter als unnützes Geschwurbel) des öfteren – vergleichbar mit dem Griechland-Thema, obschon das Flüchtlingsfiasko auf einer anderen Ebene angesiedelt ist -, dass ansonsten nichts Wesentliches passiere auf der Welt, was natürlich angesichts all der globalen Kriegstreibereien, Kriegsspiele und des kontinuierlichen Säbelrasselns der schlagkräftigsten Mächte rund um den Globus bloss noch lachhaft ist – erst recht auch eingedenk der diesen Freitag stattfindenden Absegnung der Agenda30 in NY, wo die Verwirklichung der Agenda21 primär in den USA aber auch anderswo schon in beängstigendem Ausmass abgeschlossen ist!!

Es handelt sich bei diesem Artikel um eine sehr umfassende Abhandlung zum Flüchtlingsfiasko, die sowohl die Symptome des von langer Hand geplanten Clash of Cultures aufzeigt, genauso wie dessen tiefere Ursachen durchleuchtet werden. Zudem sind verschiedenste Lösungsansätze dargelegt. Mal von der Möglichkeit abgesehen, dass ein Teammitglied einen Artikel zum Flüchtlingsthema publizieren möchte, oder ein sauber ausgearbeiteter Gastartikel eingereicht würde, wird dies der einzige Artikel bei DWB zum Thema sein, und alles weitere dazu werde ich allfällig hier im Kommentarstrang – welcher auch allen für Stellungnahmen, Hinweise auf Wichtiges zu den aktuellen Geschehnissen und/oder Diskussionen zum Themenkomplex offen zur Verfügung steht – ergänzen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Jean Ziegler, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Kurzreportagen, Landwirtschaft, Manipulation, Medien, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Zitate

2020: Das Jahr, in dem Australien eingeäschert wird

Naturkatastrophe oder ungeschickte Umsetzung des UN Klima- und Migrationspaktes?

Muß Deutschland jetzt Australiens Aborigines als Klimaflüchtlinge aufnehmen? Oder am Ende alle Australier? Wird die Bevölkerung der Südsee jetzt nach Europa gePakt?

SüdAustralien02012019

Die beispiellose Feuerwalze, die seit Oktober über weite Teile Australiens hinweg rollt, sprengt in ihren Dimensionen nicht nur jegliche Vorstellungskraft, sondern zeigt uns auch eine verantwortungsverweigernde Untätigkeit der Gesellschaft auf, die Tag und Nacht verdrängt und durch Konsum kompensiert wird.

Weiterlesen

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Landwirtschaft, Manipulation, Menschen, Natur, NWO, Technik

Leben wir künftig auf einer vollverschleierten Erde?

Fordern UNO und EU dald die Zwangsverschleierung der Erde?

Gedanken zu „harmlosen Schleierwolken und Wolkenfeldern

Weiterlesen

Harmlose Schleierwolken aka Wolkenfelder, wo man hinschaut.

Harmlose Wolkenfelder über Russland, 24.12.2019

Vom Atlas bis Zypern, von Alabama bis zur Zentralafrikanischen Republik. Überall schießen harmlose Schleierwolken und Wolkenfelder in den Himmel. Das Wetter wird weltweit, anders als das Klima, immer harmloser.

Enstehungsakt harmloser Wolkenfelder und Schleierwolken über Atlantik und Portugal, 24.12.2019.

Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Landwirtschaft, Lustiges, Manipulation, Menschen, Natur, NWO, Technik, Videos, Wissenschaft

Hört auf, uns zu töten: Ein Appell an unsere Selbstverantwortung Teil VI

– Vorwort, Einleitung & Kapitelübersicht – Hört auf, uns zu töten: Ein Appell an unsere Selbstverantwortung

– Teil VI – a) Die „unbekannten“ Akteure

Haben Sie bereits irgendwann oder irgendwo gelesen oder gehört, dass „Wettermodifikation“ weltweit schon lange und mit großem Aufwand betrieben wird?

Haben Sie je davon gehört, dass viele beteiligte Staaten sehr viel Geld in diese vorgeblich als Klima- oder Sonnenschutz getarnte Technik investieren?

Haben Sie jemals im öffentlichen Diskurs einen unserer „gewählten“ Volks-zer-vertreter über SRM, Solar Radiation Management, sprechen gehört?

Oder über Wettermanipulation?
Über Geoengineering?
Oder Chemtrails?

Nein?

Nun, das liegt dann offensichtlich daran, dass über Dinge, die das Volk nicht wissen soll, nicht gesprochen wird und nicht gesprochen werden darf.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Landwirtschaft, Manipulation, Medien, Menschen, Natur, NWO, Technik

Viele Fragen an die Welt-Klima- und -Wetter-Spezialisten des IPCC, NOAA, der WMO, an die NASA und an Herrn Harald Lesch

Eine Satire

Zuerst einmal vielen Dank an die Wetterspezialisten und o. g. Strukturen, für ihre Erforschung der von uns verursachten neuen Wolken. Bei all ihrer Akribie sind den zahlreichen, weltweit unermüdlich tätigen und besonders gut bezahlten Wissenschaftlern und ihren unzähligen Helfern des WMO-Weltwolkenatlas offensichtlich einige der nachfolgenden „Wolken“, sofern man sie so nennen kann, durch die Linsen geflitscht.

Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Landwirtschaft, Lustiges, Manipulation, Medien, Natur, NWO, Technik, Wissenschaft

Fragen an die Spezialisten des IPCC, NOAA, der WMO und an Interessierte Hobbyforscher mit Grundkenntnissen in Chemie und Interesse an Lichtbrechung

Wie erklären Sie sich und uns die Farbenpracht der neuen und immer häufiger werdenden Perlmuttwolken?

Sind diese auf die Spektralfarben des durch Wasserdampf oder Eiskristalle in höheren Luftschichten gebrochenen Sonnenlichts zurück zu führen? Gehören Apfelgrün, Quittegelb, Rosa, Türkis und andere Pastelltöne auch zum Spektrum eines natürlichen Regenbogens oder eines Halos?

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Landwirtschaft, Manipulation, Medien, Menschen, Natur, NWO, Technik

Hört auf, uns zu töten: Ein Appell an unsere Selbstverantwortung Teil V

– Vorwort, Einleitung & Kapitelübersicht – Hört auf, uns zu töten: Ein Appell an unsere Selbstverantwortung

– Teil V – Das gefälschte Wetter

Was sich uns heute täglich am Himmel und im Erscheinungsbild ähnlich den früheren Zirruswolken zeigt, ist mittlerweile in den meisten Fällen das Resultat von elektromagnetisch manipulierten Luftschichten bei gleichzeitig großflächiger Ausbringung metallischer und/oder synthetischer Feinstäube, welche mit Strahlungsquellen verschiedener Frequenzen inter- oder reagieren.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Kriegstreiber, Landwirtschaft, Manipulation, Menschen, Natur, Technik, Wissenschaft

Anarchie-Zitat des Tages – Neupublikation mit umfassendem Update

In einem System der Unmenschlichkeit ist der Verstoss gegen die Gesetze eine humane Maxime.
Illja Trojanow – Nacht der Flucht, 1984

Eine passende Doku bezugnehmend auf aktuelle Selbstverwaltungsprojekte dazu gibt’s auch:

Selbstverwaltete Projekte | Marinaleda, Spanien | Ikaria, Griechenland – Oasen der Freiheit

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Landwirtschaft, Menschen, Natur, Philosophie, Recht, Schönes, Schuldgeld, Sinn, Weisheit, Zitatsammlungen

Hört auf, uns zu töten: Ein Appell an unsere Selbstverantwortung Teil I

Vorwort der DWB-Redaktion

Es freut die DudeWEblog-Redaktion sehr, geschätzter Leserschaft eine überaus gehaltvolle und tiefgehende Gastartikel-Serie zur Verfügung stellen zu dürfen, die ursprünglich als kleines Büchlein zum Selstbkostenpreis in einem Verlag oder als Druck im Eigenverlag publiziert werden sollte.

Der über die gesamten, globalen Entwicklungen besorgte Autor (Name der Redaktion bekannt und streng geheim) aus deutschsprachigen Gefielden hat sich jedoch für die anonyme Publikation unter Pseudonym ‚Capricornus‚ bei uns entschieden, weil er als freier Unternehmer in alternativer Heilkunde – wo man bereits ohne solche heisse Eisen anzufassen mehr als zur Genüge unter Druck steht und allerlei Angriffen seitens Pharmamafia, Schulmedizin, Verbrecherstaat, usw. ausgesetzt ist – mit mehreren Mitarbeitern ebendiesen (sowie sich Selbst und seiner Familie) gegenüber Verantwortung zu tragen hat, und keine unnötigen Risiken eingehen möchte.

Das gesamte Werk umfasst 27 A4-Seiten (ca. 83’000 Zeichen bzw. 13’300 Wörter), weshalb es – zur Schonung der Leserschaft (und der DWB-Redaktion 😉 ) – im Zuge der nächsten Wochen und Monate in mehreren Teilen hier bei DWB publiziert werden wird. Wieviele Teile es genau werden, sehen wir dann im Zuge der Publikation. Die Kapitelübersicht wird in hiesiger Einleitung & Vorwort fortwährend nachgetragen (siehe unten).

Kapitelübersicht siehe unten…

Das Schwerpunktthema des Werks ist Klimakontrolle und Geoengineering. Der Autor spannt jedoch einen sehr weiten Bogen über diverse Themenbereiche, über welche auch bei DWB seit bald 7 Jahren schon sehr viel zu lesen ist (man beachte das Gesamt-Archiv -> siehe Seitenleiste).

Damit wünschen wir der Leserschaft gut studier, sowie freudiges Bewusstwerden und Lernen, und übergeben das Wort Capricornus.


Einleitung

Bei den folgenden Informationen habe ich bewusst auf detaillierte Quellenangaben und Übernahme von Zitaten und Originaltexten verzichtet, um das hier beschriebene Thema inhaltlich nicht zu überfrachten und weil ich Ihnen eine Überprüfung oder eine Arbeit an der -eigenen- Überzeugung nicht abnehmen kann.

Ein wichtiger Beitrag, den ich hiermit anzubieten vermag, ist dieses gehaltvolle Konzentrat aus jahrelanger kritischer Beobachtung und Recherche. Das Gemisch aus eigener dokumentierter Beobachtung und konzentrierter Informationen könnte und sollte bewirken, Ihnen Impulse und vielleicht die eine oder andere „Aha“-Erkenntnis zu ermöglichen, aus welchen heraus Sie dann selber nach weiteren Informationen suchen wollen und vielleicht werden, um die ein- oder andere Erkenntnis zu verfeinern und sich daraus ergebende und verbliebene Fragen zu beantworten.

Vielleicht können meine ungeschönten Schilderungen Ihre Gefühle erreichen oder die Mischung aus Bildern und Informationen Ihnen behilflich sein, Dinge oder Zusammenhänge zu erkennen, die Sie zwar schon lange wahrnahmen, bisher aber nie hinterfragten oder hinterfragen konnten.

Wie auch immer: Bitte nehmen Sie sich unvoreingenommen die Zeit, die Informationen und Bilder in vollem Umfang auf sich wirken zu lassen.

Vielleicht fragen Sie sich danach „Was fühle ich jetzt?“ oder „Kann das wahr sein?“ Auch „Das darf nicht wahr sein!“ oder „Das kann nicht wahr sein“ könnte Ihr Impuls sein. Dann ist es für Sie so. Das ist weder richtig noch falsch, weder gut noch schlecht.

Ich möchte keine Überzeugungsarbeit leisten, sondern meine Beobachtungen, mein Wissen und meine Erkenntnisse mit Ihnen teilen, oder besser: Ihnen mitteilen.

Die Lebenserfahrung hat mich gelehrt, dass meist nur Mitmenschen die Quellen von Informationen und weitere Beweise in einem Gesamtpaket einfordern, welche nicht bereit sind, nach einer „echten“ und damit möglicherweise anderen Wahrheit als der eigenen zu suchen und auch (noch) nicht dazu bereit sind, diese wichtige Arbeit sowohl für sich selbst als auch für unsere kollektive Weiterentwicklung zu leisten.

Nur so viel vorab: Beweise sind die folgenden Fotos schon für sich.

Sollten Sie zur Überzeugung gelangen, dass Sie in diesem Informationsextrakt etwas gefühlt Wichtiges und Wahres erfahren haben, können Sie sich danach die Frage stellen, ob Ihre Liebsten und Andere auch davon erfahren sollten, um die derzeitige global destruktive Energie gewisser Machtstrukturen durch aktive und mutige Aufklärung in eine andere Richtung zu lenken.

Immer mehr von uns „Menschen“ wachen in dieser energetisch hoch verdichteten und daher sehr ereignisreichen Zeit auf, in der uns der Druck von „außen“ dazu zwingt, unsere größten Probleme im Innen und im Außen anzusehen, sie zu lösen, um gesund zu bleiben und mit der rasanten globalen Entwicklung und den großen Veränderungen zurecht zu kommen. Dies beinhaltet die bewusste und ungetrübte Wahrnehmung dessen, was IST.

Die Ist-Wahrheit ist nicht nur schön, denn sie hat eine Licht- und eine Schattenseite. Nur wenn wir uns dessen bewusst werden, bekommen wir die Möglichkeit, etwas an Dingen zu ändern, mit denen wir nicht einverstanden sind, die uns bedrohen oder unserem seelisch-moralischen Wertesystem nicht entsprechen. Individueller Kampf für eine „höhere“ Wahrheit reibt uns in diesen Zeiten auf und deshalb kann, mit Aussicht auf Erfolg, nur das Kollektiv der Menschen mit der momentanen und uns aufgezwungenen Entwicklung in den Widerstand gehen. Den können wir gemeinsam erreichen durch die Verbreitung von Wissen und Beobachtung, eine fundierte Überzeugung und das Kommunizieren darüber.

Indem wir den Akteuren zeigen, dass wir wissen, was sie machen. Denn wenn sie wissen, dass wir wissen, hört es auf, das „Spiel mit uns“. Und wir würden aufhören, mit uns spielen zu lassen und gleichzeitig unsere gottgegebene Macht für die Gestaltung unserer eigenen lichtvollen Zukunft erkennen. Wissen ist Macht!

Danke für Ihre Offenheit, Ihr Interesse und für Ihre Aufmerksamkeit.


Kapitelübersicht


Über den Autor (vom Autor): Ich arbeite im Bereich der ganzheitlichen Medizin und habe über viele Jahre einen geschärften Blick auf die Folgen für die menschliche, tierische und botanische Gesundheit entwickelt. Durch meine berufsbedingten Kontakte habe ich einen besten Einblick über die Symptome der aerotoxischen Belastung.

Für weitere Informationen und Fragen stehe ich gerne in den Kommentarsträngen zu den jeweiligen Einzelteilen oder direkt hier in der Einleitung unter meinem Pseudonym ‚Capricornus‘ zur Verfügung.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gastbeiträge, Geopolitik, Klimakontrolle, Kriegstreiber, Landwirtschaft, Manipulation, Menschen, Natur, Technik, Weisheit

We feed the World

Ich war mal so frei, und habe die Kult-Doku „We feed the World“ von 2005 in HD aus meinem Backup-Archiv hochgeladen.

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Geopolitik, Jean Ziegler, Korruption, Landwirtschaft, Menschen, Natur, Recht, Schuldgeld

Wetterkrieg in Paraguay am 10. Mai 2019

Beobachtern mit offenen Augen und nicht komplett zur Verblödung verstrahlter und hypnotisierter Hirne, die offenen Geistes die Entwicklungen im Irrenhaus beobachten, wird es nicht entgangen sein, dass die Wetterkriegsmafia weltweit mindestens zwei Gänge hochgeschalten hat.

Ich könnte jetzt über aktuelle Gegebenheiten im südöstlichen Mittelmeer, Tornados in Rumänien und vieles weiteres berichten, aber belass es hier mal dabei, denn letzten Freitag wurden Teile von Paraguay absaufen gelassen.

Resultate:

Weiterlesen

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Geopolitik, Klimakontrolle, Kriegstreiber, Kurzclips, Landwirtschaft, Manipulation, Technik, Wissenschaft

Dr. Ing. Erwin Thoma – Die geheime Sprache der Bäume

Vortrag bei der 15. AZK im August 2018

Quelle / Video runterladen

Leseempfehlung:

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dialekt, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gleichnisse, Landwirtschaft, Menschen, Natur, Philosophie, Schönes, Sinn, Weisheit, Wissenschaft