Archiv der Kategorie: Medien

Nachrichtenagenturen, Presseagenturen, Massenmedien, Schafsmedien, Presstituierte, Informations-Kartell – Einseitige und intransparente Berichterstattung, Gleichschaltung, Propaganda & Kampagnenjournalismus, Hirnwäsche, Zensur, Infokonserven, Meinungsvorgaben, absichtliche Auslassung, pluralistische Ignoranz – Investigativer Journalismus, Informationsfreiheit, Transparenz, Wahrheit

Kalbtanz

Die meisten Leute heute tanzen doch einfach immer nur weiter ums goldene Kalb, ohne irgend was vernünftiges zu schaffen, abgesehen von Konsum, Konsum und noch mehr Konsum, auf allen verschiedenen Ebenen (was Artikelkonsum im Internet miteinschliesst); sprich, gehen irgendwelchen sinnlosen Beschäftigungen nach, die ihnen auf Papier bedruckte Zahlen bescheren, damit sie dieses Papier dann für Dinge, die die Welt nicht braucht, ja, sie stattdessen sogar weiter ausblutet, einsetzen können, damit sie sich an Fussball und anderen Circenses auf ihren Grossbildschirmen ergötzen, oder sich irgendwelche Drogen in die Köpfe hauen und an irgendwelchen Parties aus der Realität rausdeliriumisieren können, damit sie wenigstens schön abgelenkt sind, und sich nicht gross darum zu scheren brauchen, dass nebenbei die ganze Welt vor die Hunde geht.

Oder wer lebt schon tatsächlich radikal subversiven Widerstand und zivilen Ungehorsam?

Wer fickt schon tatsächlich das bösartige System und unternimmt aktiv etwas dagegen?

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kurzclips, Manipulation, Medien, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Sinn, Technik, Weisheit

Trumpomanie? Trumpophilie?

Hinweis der Chefredaktion: Der Artikel bekam eine sehr wichtige Ergänzung und einen wichtigen Nachtrag!


Über nichts wird zur Zeit so heiß debattiert und spekuliert wie über die wahren Vorhaben und Hintergründe des frischgewählten VSA-Präsidenten.
Daher nachfolgend einige grundlegende Orientierungspunkte.
Luckyhans, 20.02.2017


Offensichtlich ist, daß in den Machtzentren der VSA mindestens zwei Gruppen miteinander kämpfen.
Was daran nur Show für die Massen ist oder ob da etwas wirklich grundlegendes dahintersteckt, scheint schwer zu bestimmen.
Sehen wir uns mal die „streitenden Seiten“ an.

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Schuldgeld

Die demokratische Welt – der Logan Act

Daß „Demokratie“ weder begrifflich noch inhaltlich etwas mit „Volksherrschaft“ zu tun hat, sollte sich inzwischen herumgesprochen haben.
Und daß nicht erst der „Patriot Act“ die verfassungsmäßig vorgesehene Einflußnahme der Menschen („We, the people, …“) auf die VSA-Politik verringert hat, ebenfalls.
Dazu hier ein weiteres Mosaiksteinchen. Es ist geeignet, die ganze Verlogenheit des heutigen politischen Systems der VSA zu zeigen, wo Dinge einfach in den Vordergrund gespielt werden, wenn man sie benötigt, und wo Pressemacht sich nicht mehr um Wahrheit kümmern muß, weil man die Lüge sowieso in die Köpfe der Massen hineinbekommt.
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 19.2.2017
———————————-

Der „Logan Act“: womit die Globalisten Trump gefangen haben

16.02.2017

Der VSA-Präsident Trump hat erklärt, daß die Massenmedien mit seinem zurückgetretenen Sicherheitsberater Michael Flynn nicht korrekt umgegangen seien. Der Skandal um Flynn entstand, als veröffentlicht wurde, daß dieser Ende 2016 mit dem russischen Botschafter in Washington, Sergej Kisljakow, das Thema der Sanktionen gegen die RF erörtert hatte.
Ursprünglich hatte Trumps Berater verneint, daß er mit dem russischen Diplomaten über die Sanktionen gesprochen hatte, allerdings hatte er später zugegeben, daß er eine Reihe von Einzelheiten des Gespräches vergessen habe, und sich dafür beim Vizepräsidenten Michael Pence entschuldigt.
Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien

Öffentlicher Pranger für Seiten die professionellen Textklau betreiben

Da es zur Zeit bei DWB (obwohl sowohl im Über uns, als auch im Impressum deutlichst angemerkt ist, dass Volltextübernahmen von DWB-Publikationen nur mit schriftlicher Erlaubnis gestattet sind) – nachdem in den letzten Monaten, nach vehementen Einsprüchen via Abuse-Meldung bei den verschiedensten Registraren diesbezüglich etwas Ruhe eingekehrt war – wieder regelmässig zu Copyrightverletzungen durch irgendwelche dahergelaufenen und anonym auftretenden, verblödeten Ignoranten – die anscheinend selber keinen einzigen korrekten Satz zu Stande brächten, geschweige denn sonst was Vernünftiges und Brauchbares zu schaffen wüssten – kommt, welche derohalber ihre Deppenseiten mit geklauten Inhalten von allüberall her füllen, wird es hier offensichtlich mal zwingend nötig, einen öffentlichen Pranger zu erstellen.

Aus langjähriger Erfahrung und Kommunikation mit anderen Publizisten (siehe z.B. hier) weiss ich mit Sicherheit, dass diesbezüglich auch viele weitere Autoren und Internetz-Seitenbetreiber betroffen sind.

Weiterlesen

11 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Medien, Recht, Technik

Daten-Folgen

Die Welt, in der wir leben, ist für viele modern und angenehm, trotz einiger (scheinbar weniger) Unannehmlichkeiten.
Wie sehr sich diese Menschen irren, wird aus dem nachfolgenden Interview klar.
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 5.2.2017


Die VSA-Dienste jagen schon heute die künftigen Präsidenten

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Manipulation, Medien, NWO, Technik

Der Syrien-Krieg: Thesen

Im Vorgriff auf die nächste oder übernächste Medienkampagne – wenn man sich von der wütenden Haßsprüherei und also Sprachlosigkeit der ersten „Trumpf-Wochen“ erholt haben wird – die dann ganz sicher irgendwann sich mit dem „Aggressor“ Rußland in Syrien befassen wird, wollen wir heute mal einen recht „offenherzigen“ russischen Standpunkt (nicht den „offiziellen“!) – von uns kommentiert – darlegen.
© für die auszugsweise Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 2.2.2017
————————————–

Der Krieg in Syrien: einige Thesen, warum Rußland sich dort in den Konflikt einmischen mußte

28. Januar 2017

Aus der russischen liberalen Schickeria und aus einem Teil der nationalistischen (die offensichtlich aus den gleichen Quellen finanziert werden) hört man oft Fragen, warum die russischen Luft- und Kosmosstreitkräfte (LKS) in Syrien wirken, wodurch das begründet sei und ob das wirklich so notwendig wäre.

Bevor wir darauf antworten, ist es sinnvoll, diese Frage in zwei Unterpunkte aufzuteilen:

1. Wodurch ist Syrien wichtig? Wo legt Rußlands Interesse, es zu unterstützen?

2. War es wirklch so notwendig sich dort einzumischen? Hätten die Syrer nicht auch allein damit zurechtkommen können?

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, NWO