Wichtiges zum aktuellen Zeitgeschehen

Hier werden wichtige Hinweise und aktuelle Änderungen vermerkt.

Desweiteren erscheinen unterhalb ab sofort die wichtigsten Meldungen (insbesondere Verweise auf Fremdseiten) zum aktuellen Zeitgeschehen (wird regelmässig ergänzt).* Für Hinweise verwendet bitte den Postkasten.
*Falls es einige nicht kapieren sollten: Die blau untermalten Links zu den empfohlenen Artikeln dienen nicht der Dekoration. Da kann man drauf klicken und die Empfehlungen in Gänze lesen. 😉


Wichtige Hinweise:

  • Bis auf weiteres Minimalstpensum vom DWB-Admin.
  • Mitteilung für Kommentatoren: Wordpiss verfrachtet leider fast alle Leserbriefe in den Papierkorb und wir müssen sie da rausfischen. Details dazu hier…

Aktuelle Änderungen:



Wichtige Meldungen zum aktuellen Zeitgeschehen:

Oktober 2020

27. Oktober 2020

  • The missing COVID virus—answering critics’ objections
    „[…]
    I understand that some people who are very much opposed to the lockdowns and the economic destruction want to keep the argument along the channels of: the deceptive PCR test; the false case and death numbers; the dangerous vaccine; the ripping away of Constitutional and natural freedoms.
    .
    Anyone who has been reading my more than 200 articles about COVID [14] knows I’ve been tackling those issues since the beginning. But the existence of the virus is not merely a distraction. It’s at the starting gate of the whole effort to initiate new levels of enslavement for all humans. It can’t be brushed aside.
    […]“ (d)
  • Auf dem Weg in die bargeldlose Gesellschaft: Die chinesische High-Tech-Stadt Shenzhen hat eine digitale Währung eingeführt
    „[…]
    Die Menschen mussten für die Teilnahme die digitale Währungsapp der Regierung herunterladen und ihr Geld zwischen dem 12. und 16. Oktober in fast 3.400 teilnehmenden Geschäften im Distrikt ausgeben.
    […]
    „Die chinesische Regierung verfolgt mit dem digitalen Renminbi drei Ziele: mehr Kontrolle über die Finanzströme, einen Propagandaerfolg als Erfinder der ersten Digitalwährung der Welt und die Stärkung der chinesischen Währung als internationales Zahlungsmittel“, sagte Hanns-Günther Hilpert, Asienexperte bei der Stiftung für Wissenschaft und Politik (SWP)…
    […]“
    *mehr zum Thema CBDC siehe mehrere Einträge der letzten Wochen weiter unten… (d)
  • „In zehn Jahren werden Sie nichts mehr besitzen, und Sie werden darüber glücklich sein.“ — Klaus Schwab (World Economic Forum)
    „[…]
    Armstrong liegt sicher nicht verkehrt mit dem, was er sagt, aber alles, was wir derzeit weltweit erleben, basiert auf einem Jahrhunderte alten Plan, der sich zudem in der Agenda 21 / 2030 / 2045 / 2050 wiederfindet, die fast alle Staaten der Welt verabschiedet haben. Wieso sind nur plötzlich alle so überrascht?
    […]“
    *wie recht Dr. Brinkmann hier hat. Genau die richtige Frage! Siehe auch UNCED Earth Summit by George Hunt 1992 (EN, VHS Videotape – ORIGINAL) -> https://www.bitchute.com/video/2gvm7GGBFB2P/ & https://giftamhimmel.de/die-agenda-2030-der-vereinten-nationen-entschluesselt-eine-blaupause-fuer-die-weltweite-versklavung-der-menschheit-unter-der-knute-von-konzernen/ (d)
  • Demokratie, die es nie gab – Schon gar nicht mit Covid
    „[…]
    Am 21. Oktober 2020 berichtet die Deutsche Presseagentur (dpa), dass Deutschland NATO-Soldaten für mögliche Covid-19-Operationen zusagt: „Deutsche Soldaten könnten während der zweiten Welle der Corona-Pandemie zu Kriseneinsätzen in andere NATO- und Partnerländer entsandt werden. Wie ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums bestätigte, hat die Bundesregierung der NATO Unterstützung für ihren Notfallplan „Allied Hand“ zugesagt.
    […]
    Im Klartext bedeutet dies, dass deutsche Soldaten in covidbezogenen „Kriseneinsätzen“ bei anderen NATO-Partnern eingesetzt werden können. Covid-Einschränkungen und damit verbundene staatliche Unterdrückung und Tyrannei können zu massiven zivilen Unruhen führen, und deutsche Soldaten, alias deutsche NATO-Soldaten, könnten zusammen mit Soldaten aus anderen NATO-Ländern den örtlichen Regierungen helfen, solche potentiellen Umwälzungen der Bevölkerung mit militärischer Gewalt zu ersticken. Scharfe Kugeln und Töten, wenn „notwendig“.
    […]
    Die deutsche Bevölkerung ist nicht gefragt worden, ob sie der Entsendung deutscher Truppen in andere Länder zustimmt oder ob sie an NATO-Übungen teilnehmen sollen. Der Waffenstillstand, der für Deutschland seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs gilt, erlaubt keine ausländische Intervention der deutschen Streitkräfte.
    […]
    Aber die meisten Deutschen sind sich dieser Tatsache nicht bewusst.
    […]
    Die Entscheidung, deutsche Truppen als NATO-Soldaten in anderen Ländern einzusetzen, hat nichts mit „Demokratie“ zu tun. Es widerspricht dem Wesen der Demokratie. Steht Deutschland unter einem „verdeckten Notstandsgesetz“, das dem Kriegsrecht ähnlich wäre? Ebenso wie Frankreich, die Schweiz, Spanien und Großbritannien? Wenn ja, ist die Bevölkerung angemessen informiert worden?
    .
    Die Schweiz hat erst kürzlich ihr „Covid-Notstandsgesetz“ bis Ende 2021 verlängert – und was dann? Es könnte leicht wieder verlängert werden, so wie jetzt. Das Gesetz wurde durch einen rechtsgerichteten Kongress gerammt, unabhängig von den politischen Parteien, die Kongressabgeordneten waren sich weitgehend einig. Es wurden keine Fragen gestellt. Das Volk wurde nie konsultiert.
    […]
    Bis genügend Unterschriften gesammelt sind und das Referendum [Anm. Dude: -> https://notrecht-referendum.ch/ ] von der Regierung „erlaubt“ wird, damit es der Öffentlichkeit zur Abstimmung vorgelegt werden kann, könnte es jedoch zu spät sein, um die drastischen Maßnahmen zu ändern, die unter dem Quasi-Kriegsrecht umgesetzt wurden.
    .
    Das ist „Demokratie“, nicht wahr?
    .
    Frankreich unter Monsieur Macron, einem Rothschild-Zwerg [Anm. Dude: -> Do The Rothschilds Rule The World? NO! 2013 HD (EN, Original) -> https://www.bitchute.com/video/sKHqmCSNnVFi/ ], hat wieder einen Gesundheitsnotstand eingeführt und Ausgangssperren verhängt, ein Verbot von Hochzeiten und der Aufenthalt auf der Straße ist nur mit Sondergenehmigungen erlaubt.
    […]
    Für Ungehorsam sind Geldstrafen von 135 Euro für Ersttäter vorgesehen, die bis zu 7.500 Euro betragen können – und eine sechsmonatige Gefängnisstrafe. Nun, ist das eine Diktatur oder was?
    […]
    Dies [alles] zeigt, dass hinter Covid eindeutig eine andere Agenda steckt als die Kontrolle der „Pandemie“, nämlich die Kontrolle der Menschen. Wir sollten aufwachen. Es ist zu spät, um über die Wiedereinführung der „Demokratie“ zu sprechen. Die Wahrheit ist, dass wir nie Demokratie hatten. Und jetzt müssen wir um unser schieres Überleben als menschliche Wesen kämpfen.
    […]
    Demokratie in der heutigen Welt gibt es gewiss nicht. Es gab sie nie. Nicht einmal im antiken Griechenland hat sie funktioniert, wo der Begriff vor etwa 2500 Jahren von wohlhabenden, aber zugegebenermaßen gut denkenden Philosophen erfunden wurde.
    […]
    Auf jeden Fall sollte man sich darauf gefasst machen, dass noch viel geschehen wird, wenn „Wir, das Volk“ dem von Covid-19 veranlassten Great Reset erlauben, vorwärts zu schreiten. Es wird immer klarer, dass Covid nichts weiter als ein Instrument für einen viel größeren Plan, den Great Reset, ist.
    […]“
    *der Artikel ist NICHT in Gänze zu empfehlen, weil er zu lang ist, aber v.a. weil König sich in einigen Punkten fatal irrt, so z.B. mit seiner Lobhudelei für den übelsten aller Terrorstaaten weltweit: China (als hätte die radikal atheistisch-materialistische KPC irgendwas mit Taoismus am Hut – dass König das nicht schnallt, ist erbärmlich und beleidigt seinen ansonsten hervorragenden analytischen Scharfsinn!), die letztlich als Blueprint für die NWO umstrukturiert wurde seit der sog. Kulturrevolution -> https://dudeweblog.wordpress.com/2019/11/29/willst-du-wissen-wie-china-zum-blueprint-fuer-die-nwo-gemacht-wurde/ Und zu all dem gehört im neusten Schritt auch die Vorreiterrolle hinsichtlich CBDCs seitens China! Gleiches gilt übrigens auch für die AIIB, die bei BIZ, IWF, Weltbank und Co. auf viel Applaus gestossen ist! Siehe daher zudem auch https://dudeweblog.wordpress.com/2015/12/30/nwo-ost-und-west-spielen-das-gleiche-spiel-der-versuch-eines-blicks-hinter-den-spiegel/ & https://dudeweblog.wordpress.com/2016/01/09/darstellung-des-ostwest-paradigmas-und-der-versuch-zur-klaerung-des-generell-verfaelschten-weltbildes/ (d)
  • Polish Police Use Tear Gas Against Anti-lockdown Demonstration in Warsaw
    „[…]
    More and more are waking up to the fact that this is a globally controlled fake pandemic which is being used to usher in a central dictatorship and police state powers.“ (d)
  • Gigaherz über 5G: Unsere Rundbriefe Nr.112 und Nr.113
    „[…]
    Unser Rechtsstaat ist in Sachen Mobilfunk völlig am Versagen.
    […]
    In unseren Baubewilligungsbehörden, vom Gemeinderat bis hinauf zum Bundesgericht, sitzen Leute, die über Mobilfunktechnik, Biologie und Medizin, gelinde gesagt, so gut wie keine Ahnung haben. Und von 5G etwa so viel wie ein Geissbock von einem Konzertflügel.
    […]
    Bei den in letzter Zeit eintreffenden Einsprache-Abschmetterungen steht unter jedem unserer zahlreichen Argumente nur noch: «Das Projekt wurde von der kantonalen NIS-Fachstelle geprüft und in Ordnung befunden, die Einsprache wird in diesem Punkt abgewiesen.»
    .
    Wer sind diese kantonalen NIS-Fachstellen? Es sind in den meisten Kantonen Einmannbetriebe, die von ihren Vorgesetzten, den Regierungsräten längstens zu Filialen von Swisscom, Sunrise. SALT und Co. umfunktioniert worden sind.
    […]“
    *das Best-of der Inhalte der beiden Rundbriefe findet ihr hier bei DWB unterhalb bzw. in den vergangenen Monatssammlungen. (d)
  • Teslas Gone Wild! Videos from Freaked Out Drivers on Public Streets Operating on Full Self Driving Mode (d)

26. Oktober 2020

  • There Is no Covid and There Is no Pandemic: There Is Only Deception and Tyranny
    „[…]
    This virus plot was designed in the first degree, and planned for many years in advance. Timing was extremely important, as the populace had to be considered weak enough, and fearful enough to accept the deception…
    […]
    A coup of this magnitude is difficult to imagine, and almost impossible to believe, but just from March until April of this year, the world was transformed from one that was open and functioning to one that was shut down and on the verge of collapse. Since that time, things have not improved, as the rest of the spring and summer brought continued devastation. During that time, some things were opened again, although restrictions remained in place, but that was just a carrot dangled before the people in order to perpetuate the pandemic fear long enough to get to the next flu season. Now the state terror will not only resume, but will be much worse. This is already obvious, as more lockdowns are occurring around the world, as the fake case numbers continue to rise due to bogus PCR testing. We are now entering the more advanced stage of this conspiracy, and the final push is beginning…
    […]
    Without mass resistance, without serious pushback by large numbers of people, and without a refusal to obey state mandates, we face unprecedented times.
    […]“ (d)
  • Er ist wieder da: der Lockdown in Italien!
    Mit heute gelten die Ausgangssperren auch im Deutschsprachigen Teil Italiens.
    Zwar angeblich in der „sanften“ Methode, aber das ist nur Lockdown durch die Hintertüre, der garantiert nicht lange auf sich warten lässt!
    Bringt eure Sachen in Ordnung – lange geht es nicht mehr! (mk)
    https://www.stol.it/artikel/politik/naechtliche-ausgangssperre-samt-eigenerklaerung-verordnung-fuer-suedtirol-steht
    Den gesamten Wahnsinn in Gesetzestexten:
    http://www.provinz.bz.it/sicherheit-zivilschutz/zivilschutz/coronavirus-downloads-dokumente-zum-herunterladen.asp
    Der Irrsinn ist schwer zu toppen! (mk)
  • Looters raid Nigeria food warehouse as unrest spreads (d)
  • Unruhen in Neapel verschärfen sich: Neapolitaner gehen auf die staatlichen Schergen in Vollmontur los; skandieren „FREIHEIT“ (d)

  • Drawing Your Line in the Sand
    „[…]
    We are living in world historical times and, like it or not, the choices that we make over the next few years will have profound implications for the future of the human species.
    .
    Whether or not to wear the mask. Whether or not to take the vaccine. Whether or not to get the health app. Whether or not to fill out the digital visitor card. Whether or not to take the chip.
    […]
    We make a choice each and every day to comply with what we know is wrong, or to refuse to go along with the charade. But we have a weapon at our disposal. A secret weapon that has been used throughout the centuries to bring down the dictators.
    […]
    Obviously there is no need of fighting to overcome this single tyrant, for he is automatically defeated if the country refuses consent to its own enslavement: it is not necessary to deprive him of anything but simply to give him nothing…
    […]
    The deceptively simple mantra of the non-cooperationist is like a super power. Understood and practiced by an entire planet full of people, the practice of non-compliance makes that people ungovernable and unconquerable. Tyranny cannot exist where there is no one to follow the tyrant’s orders.
    .
    Yes, as humans have known for hundreds of years, the key to overcoming dictatorship is to engage in active disobedience against it.
    […]
    The future is our choice
    .
    Non-compliance is a time-tested strategy. It has worked to bring down dictators and empires in the past. No, the victory is not eternal. It does not forever and always solve the problem of authoritarianism that has always plagued mankind. But guess what? Nothing has, and nothing will. This is part of the way human society functions. It is a struggle that is engaged in afresh by every generation.
    […]
    Did we resist evil? Or did we lay down before it in the hopes that it would leave us alone for a short while longer? That choice—the choice to stand up for what is good or to lie down and comply with evil—is what matters in the final reckoning.
    […]“
    *siehe auch http://xroads.virginia.edu/~Hyper2/thoreau/civil.html & https://dudeweblog.wordpress.com/2013/10/02/zur-diktatur-in-13-schritten/ & https://dudeweblog.wordpress.com/2013/06/21/mitmachen-beim-nicht-mehr-mitmachen/ (d)

25. Oktober 2020

  • November 3rd, 2020: A Day That Will Live in Infamy
    „[…]
    In the UK, Australia, New Zealand, and Canada, more lockdowns and draconian ‘emergency’ measures are going forward at warp speed. Ireland just announced that another major national lockdown of the entire country for at least 6 weeks is now in effect, with unlimited shutdowns, heavy business closings, and mass unemployment. This will cause much more sickness and death, just as planned. All this will quickly come to the U.S., and the totalitarian response to this fraudulent so-called ‘emergency’ will once again ratchet up in this country and around the world. If any choose to notice, this next attack on all of us is just in time for the normal flu season to begin, which means this is only the beginning of more madness and government terror.
    .
    The central banking mafia are actively in a transition to a digital currency system, and many countries are introducing digital identification, digital tracking, tracing, and phone apps that allow for constant monitoring, surveillance, and very invasive biosecurity measures. The technocracy assault on humanity has not only begun, but is rapidly advancing. Every immoral agenda sought by all those in positions of power from the top to the bottom of the tyrant pyramid is being pursued in real time, and this deceit will only get worse with every passing day, especially after this ‘election.’ Once this selection scam occurs, there will be rioting, looting, burning, extreme violence, and oppressive state enforcement. This will all coincide with additional lockdowns, more business closings, more sickness blamed on a non-existent virus, more restrictions, and more fear mongering. All of this will be happening simultaneously, and this will cause extreme chaos and uncertainty, which will lend false credibility to additional state control. This is a disaster in the making.
    […]
    The herd will anticipate death at every turn, and will become the eyes of the state against all that question the validity of this hoax. Societal pandemonium will overtake sanity, and cause legitimate dissent to be more easily squelched.
    […]
    This entire fiasco is not about any virus or emergency; it is about power and control, and accomplishing the takeover of the bodies and minds of the proletariat class. The virus is only the tool being used to gain mass compliance by the herd, thus allowing the claimed ruling ‘elite’ the ability to dominate the world, and complete the societal and economic great reset it seeks with vengeance.
    […]“ (d)
  • Death, Money, and the Dueling Frauds
    „[…]
    Enter Covid-19. Like the attacks of September 11, 2001, it is death writ large. An insidious terrorist threat. Invisible, sneaky, ready to pounce. Fear and trembling. So-called surprise attacks that were preceded by simulations and live drills. Numerous parallels, too many to mention. Let’s not. Have a nice day! Stay safe!
    .
    So what do the super-rich controllers want now? What are the World Economic Forum’s Claus Schwab, Google and the Defense Department’s Eric Schmidt, Bill Gates, Ray Kurzweil of Google and “The Singularity,” et al. pushing now that Covid-19 has so many cowering in fear?
    .
    These people have realized that the thing that their money and power must do is to create a world where trans-humanism must triumph and people of flesh and blood must be induced and forced to become the machines they have been told they are. If you doubt this is underway, research the World Economic Forum’s agenda, see what the Great Reset is about, the Build Back Better slogans, the massive push to create on-line existence for everyone, etc. As a recent ad I saw says: “The world is going digital.”
    .
    The goal of these mad technocratic elites is to create a fabricated reality where the visible world becomes nearly meaningless once the screen world becomes people’s “window on the world.” An electronic nothingness to replace reality as people in the industrialized countries gleefully embrace digital wraparound apparitions and the poor and vulnerable of this world suffer and die out of sight and out of mind. It is the fundamental seismic shift of our era and perhaps the greatest propaganda operation ever undertaken. A sort of end-times desperate gambit.
    .
    And “it just so happens” to revolve around the use of death fear to accomplish its goals.
    .
    But for the elites, there will be no death. For having realized that their stolen wealth and power can only take them so far, and they too will become food for worms, they have commandeered science and medicine to undertake their immortality projects. If medicine fails to find for them the secret of immortality, then computer science and Artificial Intelligence will, and they will be uploaded into computers and live forever in their beloved cyberspace. Digital immortality is not a joke for these people – see Kurzweil’s (the director of engineering at Google) “The Singularity,” etc. – for they are actually insane but hold key positions throughout the computer and biotechnology industries. Check where the super rich invest their money to confirm this. None of it is secret.
    […]“
    *siehe auch https://dudeweblog.wordpress.com/2013/04/21/transhumanistische-materialisten/ (d)
  • Die Gewöhnung des Viehs an das New Normal während des Great Reset
    „So sieht es im Moment aus im Great Reset, und falls die Heilige Corona nicht gestoppt werden kann, mit der uns die ferngesteuerten Politclowns und all die anderen durchgeknallten Bekloppten und Kriminellen von ganz oben bis hinunter auf Gemeindeebene seit Monaten terrorisieren und tyrannisieren, dürfte das „New Normal“ noch schlimmer werden.
    […]
    Wie gesagt, falls es der eine oder andere immer noch nicht mitbekommen haben sollte, die ganze Operation Corona basiert faktisch auf nichts als heißer Luft, was aber niemand in der Politik interes­siert. Dennoch sollte alles daran gesetzt werden diesen Irren den Coronavirus-Teppich unter den Füßen wegzuziehen. Sie müssen gezwungen werden zuzugeben, dass das Coronavirus ein Hirn­ge­spinst ist und der PCR-Test blanker Betrug.
    […]
    Die Massenmedien interessieren Fakten genausowenig wie die Politik, das haben die letzten Monate in seltener Klarheit bewiesen. Sie kommen immer mit denselben Lügen, derselben Propaganda und dem­selben Bull­shit, wie Roboter, die nur ein Programm können. Es sind schlicht und einfach Krimi­nelle, Berufsverbrecher, und die Leser und Wähler interessieren sie einen Dreck.
    […]“
    *zahlreiche sehenswerte Videos und mehr im Artikel… (d)
  • „Das Werk Krimineller“ – Spontan-Proteste gegen Lockdown in Italien: Politiker sprechen von Krieg (d)

 

24. Oktober 2020

  • The virus that isn’t there and the sales-job
    „[…]
    In every major covert operation, information is compartmentalized. In this particular operation, we have a stunning fact: almost everyone automatically believes the genetic sequencing and the virus are real. That goes for elite scientists as well. They’re in the dark.
    .
    Only a very few are aware that the whole process of cobbling together the “new virus” is fraught with fraud. So, for all intents and purposes, “the virus” con is protected. It’s protected by institutionalized science. By massive consensus and massive ignorance.
    .
    The situation is even more stunning than that. All over the world, there are scientists in labs of various kinds who believe they’re working with “the virus,” when they’re working with a cobbled-together IDEA of the virus.
    […]
    The choice of a new coronavirus was made for a simple reason. The diagnostic test would turn up huge numbers of false positives, thus jacking up case numbers and providing the rationale for the lockdowns and the economic devastation. Which were, all along, the real aims of the operation.
    […]
    Fake leads to fake.
    .
    In the digital age, any material thing can be digitized. The material thing is then represented by code. “Activate the code” and a virtual portrait of the thing pops up. But it’s just as easy to invent code for something that doesn’t exist. Or has never been proven to exist.
    .
    Like SARS-CoV-2.
    […]“ (d)
  • CV-1984: Tyranny in Texas As Police Show Up At El Paso Residents’ Doorsteps Ordering Quarantine
    „[…]
    Those who disobey the order could find themselves brought before a judge or facing a $500 fine.
    […]
    Activist Post previously reported how Rockland County, New York was issuing subpoenas for CV contact tracing after residents refused to be tracked. Those residents were given a choice be tracked or face a civil penalty of up to $2,000 a day. -> https://www.activistpost.com/2020/07/new-york-issues-subpoenas-for-contact-tracing-smartphones-add-cv-logging-feature.html
    […]“ (d)
  • Lebanon County restaurant wins case against Gov.
    „[…]
    This comes after opening to full capacity back in May during the yellow phase of Governor Wolf’s restrictions.
    […]
    Masks and social distancing were not required at the restaurant and they didn’t have plexiglass barriers.
    […]
    “Seeing that again, the business needed it. The family needed it and they needed to do things to survive. They went ahead and reopened. And at that point, they had great support from the local level elected officials,” said Eric Winter, Attorney for Prince Law Offices.
    […]
    Judge Carl Garvey ruled the family business was unconstitutionally cited and the restaurant was found not guilty.
    […]“
    *wie schön, hier ausnahmsweise auch mal good news präsentieren zu können bei all dem sich täglich kumulierenden Irrsinn weltweit… (d)
  • Das Bundesamt gegen Treu und Glauben
    „Ein Briefwechsel mit einer Parlamentarierin zeigt, wie auf höchster Ebene des BAG informiert wird.
    .
    Kantonsrätin Dr. sc. nat. ETH Barbara Müller (TG/SP) hat dem Direktor des Bundesamtes für Gesundheit eine Reihe von Fragen gestellt.
    […]
    1. Ist das SARS-CoV-2 Virus jemals isoliert worden?
    .
    Antwort Strupler: Das SARS-CoV-2 Virus wird seit seiner Entdeckung in China in zahlreichen Forschungslaboratorien in der ganzen Welt kultiviert. [!!]
    […]
    6: Es handelt sich wohl um eine Binsenwahrheit, dass kein Test je perfekt ist. Weshalb wird vom BAG nie kommuniziert, wie sämtliche Fehlerbandbreiten dieser Tests detailliert darzustellen sind?
    .
    Strupler: Für Fragen zur Validierung, und damit auch der Fehlerquoten, möchten wir Ihnen empfehlen, sich di­rekt an ein durchführendes Labor zu wenden. Wenn der Test ein falsches Resultat liefert, liegt das in den allermeisten Fällen am «falschen» Zeit­punkt der Probennahme. Zu frühe oder zu spät entnommene oder falsch entnommene Abstriche kön­nen zu einem falsch negativen Resultat führen.
    .
    Kommentar CT: Es ist skandalös, dass sich das BAG in vollem Bewusstsein um das Vorhandensein von Fehlerquoten nicht um eine seriöse statistische Erfassung derselben bemüht. Immerhin befinden sich Zehntausende in der Schweiz aufgrund positiver Testresultate in Quarantäne und Isolation, sind also in erheblichem Masse ihrer Rechte und Freiheiten beraubt.
    .
    Müller 7: Aufgrund Frage 6: Weshalb wird vom BAG nie kommuniziert, dass falsch-positive oder falsch-negative Testergebnisse an der Tagesordnung sind und der Eindruck erweckt wird, die Tests böten eine 100-%ige Sicherheit?
    .
    Strupler: Siehe Antwort zur Frage 6.
    […]
    Strupler: Die Berechnung des R0-Wertes beruht auf epidemiologischen Modellen, welche an die verfügbaren Daten angepasst werden. Dabei müssen notwendigerweise Annahmen gemacht werden. Die Robust­heit der Schätzungen wird geprüft, indem diese Annahmen variiert werden. Es gibt ausserdem An­sätze, um mangelhafte Datenqualität auszugleichen. Aufgrund dieser Unsicherheiten wird der R0-Wert nie als Hauptkriterium für die Beurteilung der Situa­tion herangezogen.
    .
    Kommentar CT: Doch, der Ausbreitungsfaktor wird gerade aktuell wieder als Begründung für einen zweiten Lockdown herangezogen.
    […]
    Müller 14: Auch Prof. em. Beda Stadler hat schon darauf hingewiesen: «Zurück auf dem Weg zur Normalität, würde es uns Bürgern jetzt guttun, wenn sich einige Panikmacher entschuldigen würden.»
    Und weiter: «Warum wurde die Maskenpflicht zu einem Zeitpunkt eingeführt, als kein Anstieg an Corona-Fällen ersichtlich war? Wer ist eigentlich dafür verantwortlich, dass kurz vor der Einführung von Gratistests signifikant mehr getestet wurde, so dass der Eindruck eines kleinen Anstiegs entstand? Warum lässt der Bund Medienberichte unwidersprochen im Raum stehen, die aus einem Corona-Fall sogleich eine «Ansteckung» machen?»
    .
    Strupler: Das BAG entscheidet nicht über Massnahmen.
    […]
    Müller 15: Wie bereits in der NZZ berichtet wurde, führt diese Maskenpflicht unweigerlich zu Problemen für Menschen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können. Es ist nur noch beschämend, wie mit solchen Massnahmen und auch Aussagen von Mitarbeitern von Bundesbehörden das Denunziantentum im Lande gefördert wird. Wie stellt sich das BAG zum Vorwurf, mit seiner völlig intransparenten, unehrlichen wie auch unwissenschaftlichen Art zu kommunizieren, diesem Denunziantentum Vorschub geleistet wird?
    .
    Strupler: Siehe Antwort auf die Frage 14
    .
    Kommentar CT: Im Klartext: Die «Empfehlungen des BAG» sind gar keine Empfehlungen des BAG, sondern des Bundesrates – der sich höchstwahrscheinlich auf Empfehlungen des BAG stützt.
    […]
    Müller 17: Über die statistischen Unzulänglichkeiten wurde schon vor längerer Zeit berichtet: Weshalb zeigt sich das BAG absolut unwillig, sich an die trivialsten statistischen Übereinkünfte zu halten und die Daten entsprechend aufzubereiten, zu kommunizieren und somit der missbräuchlichen Art der Darstellung (nur stets absolute Zahlen) der sattsam bekannten Massenmedien entschieden entgegenzutreten?
    Die nur als völlig abwegig zu deklarierende Art der Kommunikation des BAG ist als eklatanter Verstoss gegen Treu und Glauben zu werten.
    .
    Strupler: [blablabla]“
    *in Gänze zu empfehlen. (d)
  • Die Kacke ist am Dampfen – Die Vierte Wende
    „[…]
    „Die meisten Menschen haben eine fast unendliche Fähigkeit, Dinge als selbstverständlich anzusehen. Dass die Menschen nicht sehr viel aus den Lehren der Geschichte lernen, ist die wichtigste aller Lehren der Geschichte.“ – Aldous Huxley
    […]
    Wie Huxley in den 1950er Jahren beklagte, hat der technologische Fortschritt die Menschheit in Bezug auf ihre Menschlichkeit und ihr Verhältnis zur Natur und zu anderen Menschen tatsächlich zurückbefördert. Genau jene Technologie, die wir als Beispiel für unseren Fortschritt verherrlichen, wird jetzt von den Totalitaristen benutzt, um uns einzusperren.
    .
    Dies geschah langsam und methodisch über Jahrzehnte hinweg, nachdem Generation um Generation die staatlichen Indoktrinationszentren (öffentliche Schulen) durchlaufen hat, um Unwissenheit und Gehorsam gegenüber dem Staat zu erlernen. Diese Indoktrination wurde durch die unaufhörliche Propaganda verstärkt, die ihnen von Medienkonglomeraten – die im Auftrag des Staates handeln – ins Gehirn injiziert wurde.
    […]
    Diese unvernünftigen Propagandisten sind Feinde der Freiheit, da sie systematisch die Realität pervertieren und wissentlich den Verstand der Massen dahingehend manipulieren, wie sie zu denken, zu fühlen und zu handeln haben. Nach Jahren der sozialistischen Indoktrination ( Anm.d.Ü.: Oh, ich sehe schon die Kommentare…) in staatlichen Schulen und Universitäten wurde den Massen beigebracht, mehr zu fühlen als zu denken. Die Opferrolle wird gefeiert, während die persönliche Verantwortung verachtet wird.
    .
    Die Wahrheit wurde seit dem Beginn dieser künstlichen pandemischen Angstübung im März 2020 denjenigen klar, die in der Lage sind, kritisch zu denken. Wir sind von der sanften Tyrannei von Huxleys „Schöne Neue Welt“ zu der harten Tyrannei von Orwells „1984“ übergegangen.
    […]
    Sie sind berauscht vom endlosen Strom der Idiotie, der von ihren iGadgets ausgeht, da sie absichtlich die Unwissenheit über das Bewusstsein stellen, die Knechtschaft über die Freiheit und die Gefangenschaft über die Freiheit.
    .
    Wie Huxley vorausgesagt hat, hat die kontrollierende Oligarchie Technologie eingesetzt, um die Menschen davon zu überzeugen, ihre Knechtschaft zu lieben, während sie gleichzeitig gedankenlos das glauben, was ihnen von ihren Sprachrohren in der Regierung und in den Medien erzählt wird, indem sie den Befehlen der Regierung und der Oligarchen folgen, die die Regierung kontrollieren. Das Ziel der herrschenden Klasse ist es, die Menschen vom Denken abzuhalten, und sie tun dies ganz bereitwillig, weil das Denken schwer ist und die unbequemen Wahrheiten für die saturierten Massen zu schwer zu ertragen sind.
    […]
    Fakten spielen keine Rolle, wenn Angst die bevorzugte Methode ist, um eine Nation aus Schafen zu hüten.
    […]
    Obwohl vor dieser inszenierten Pandemie die CDC-Dokumentation Masken eindeutig für unbrauchbar erklärt hat, um die Ausbreitung von Viren zu stoppen, und zahlreiche andere Studien angesehener Institutionen (Ihr wisst schon – die Wissenschaft) diese Schlussfolgerung bestätigten, müssen nun Masken (Maulkörbe) unter Androhung von Haftstrafen getragen werden, um dem staatlichen Diktat zu entsprechen. Auch wenn Tausende von Wissenschaftlern und Ärzten gesagt haben, dass Abriegelungen nicht funktionieren, zerstören Politiker weiterhin das Leben ihrer Bürger, indem sie ihre Städte und Staaten tyrannisch abschließen.
    […]
    Der Rausch früherer Erfolge von Wissenschaft und Technologie hat sich in einen grausigen Morgen mit einem Kater aus verschlechterten Ergebnissen verwandelt und droht nun, maskierte Amerikaner in einem elektronischen Gulag mit Zwangsimpfungen und digitaler Währung einzusperren. Die Mogule der Social Media-Milliardäre, in Verbindung mit der Wall Street-geführten Federal Reserve und soziopathischen Politikern werden die Befolgung medizinischer, finanzieller und politischer Dekrete verlangen, oder man wird demonetarisiert und von der Möglichkeit abgeschnitten, Transaktionen durchzuführen – man wird im Wesentlichen in einem elektronischen Gefangenenlager leben.
    […]
    Sie hatten erfolgreich eine willentlich ignorante Bevölkerung davon überzeugt, ihre Knechtschaft zu lieben und sich damit abzufinden, ihnen die uneingeschränkte Kontrolle über ihr Leben zu überlassen.
    […]
    Es wird Heimlichkeit, List und Intelligenz brauchen, um das fest verwurzelte Establishment zu besiegen. Die Schwäche dieser Soziopathen ist ihre Arroganz und Hybris. Wenn sie während des kommenden Konflikts Fehler machen, müssen sie dafür schwer büßen. Diejenigen, die die Augen weit geöffnet haben, wissen, was geschieht. Aber – wie Huxley vor über sechzig Jahren fragte: Halten es genug Menschen für wertvoll zu kämpfen, um unser Abdriften in Richtung totalitärer Kontrolle zu stoppen?
    .
    „Wollen wir wirklich nach unserem Wissen handeln? Hält eine Mehrheit der Bevölkerung es für lohnenswert, sich viel Mühe zu geben, um die gegenwärtige Tendenz zur totalitären Kontrolle von allem aufzuhalten und wenn möglich umzukehren?“ – Aldous Huxley
    [Anm. Dude: Nein, von einer Mehrheit, welche ernsthaft, mutig und standhaft gewillt ist, wider die Tyrannei aufzustehen im Bewusstsein, Geist als auch den täglichen Handlungen, sind wir leider sehr sehr weit entfernt.]
    […]
    Am Ende des Artikels bemerkte ich die Weisheit und praktische Anwendbarkeit von Aldous Huxleys Ratschlägen zur Umstrukturierung unserer Gesellschaft in seinem 1958 erschienenen Buch Brave New World Revisited. Dies sollte eine Vorlage für die Umstrukturierung unserer Lebensweise sein, wenn wir eine nachhaltige Zukunft wollen. Ich bin nicht optimistisch, dass wir die Tapferkeit, die Weisheit, den Mut und den Willen haben, um den von Huxley vorgeschlagenen Weg zu wählen:
    .
    „Wie die jüngste Geschichte wiederholt gezeigt hat, ist das Wahlrecht allein noch keine Garantie für Freiheit. Wenn man also eine Diktatur durch ein Referendum vermeiden will, dann löse man die rein funktionalen Kollektive der modernen Gesellschaft auf, in sich selbst verwaltende, freiwillig kooperierende Gruppen, die in der Lage sind, außerhalb der bürokratischen Systeme des Big Business und von Big Government zu funktionieren.“
    .
    „Wenn man die geistige Verarmung Einzelner und ganzer Gesellschaften vermeiden will, dann verlässt man die Metropole und belebt die kleine Landgemeinde wieder oder vermenschlicht die Metropole, indem man innerhalb des Netzwerks aus mechanischer Organisation die städtischen Äquivalente kleiner Landgemeinschaften schafft, in denen sich die Individuen als vollständige Personen treffen und zusammenarbeiten können, und nicht als bloße Verkörperungen spezialisierter Funktionen.“
    […]
    The Fourth Turning ist keine Prophezeiung, sondern sollte als Warnung und Aufforderung zum Handeln verstanden werden. Dies auszusitzen und auf das Beste zu hoffen, das wird nicht dazu beitragen, ein positives Ergebnis zu erzielen. Tragödie oder Triumph – die Entscheidungen, die wir treffen, werden von Bedeutung sein.
    […]“
    *es scheint nach sehr ausufernder Zitierung – aber angesichts der Länge dieses Artikels sind es bloss einige Details. In weiten Teilen trifft der Autor den Nagel auf den Kopf, aber in anderen Punkten sollte man ihn definitiv mal aufklären… z.B. dass SARS-CoV-2 nur ein Hirngespinst ist, was viele seiner Thesen, die auf dem Glauben der realen Existenz dieses Hirngespinsts fussen, lacherlich macht. Siehe ergänzend dazu https://dudeweblog.wordpress.com/2019/11/10/aldous-huxley-zu-ueberbevoelkerung-und-totalitarismus-1957-uncut-de/ & https://dudeweblog.wordpress.com/2020/01/16/anarchie-als-loesung-und-ziel-fuer-eine-wirkliche-ordnung/ (d)
  • Bank of America: Fed Will Use Digital Dollars To Unleash Inflation, Universal Basic Income And Debt Forgiveness (d)
  • Einer der perversesten, finstersten und pschopathischsten Personen dieser Erde: KLAUS SCHWAB.
    Was dieser Mensch von sich gibt und seit einigen Jahrzehnten mit gewaltsamer Kraft plant, ist mit einem normalen Verstand nicht auszuhalten und es ist davon auszugehen, dass die Familie Schwab und das WEF (World Economic Forum) direkte Drahtzieher hinter der C-Psyop sind.
    Klaus Schwab und sein großer faschistischer Reset
    Pflichtlektüre!!!
    Um (auch wenn Dude bereits seit Jahren darauf hinweist!!!) endgültig zu begreifen, wohin die Reise gehen soll! Deutlicher kann man es nicht mehr lesen (mk)

23. Oktober 2020

  • Busfahrer geht als gutes Beispiel voran und befreit die Fahrgäste vom Maulkorbzwang
    *siehe auch https://dudeweblog.wordpress.com/2020/10/07/englischer-tv-moderator-demonstriert-wie-man-am-sinnvollsten-mit-maulkoerben-verfaehrt-und-spricht-dazu-das-wesentlichste-kurz-und-knackig-in-weniger-als-30-sekunden-deutlich-aus/ (d)
  • Zum Eintrag vom 19.10. „More Pandemic Foreknowledge“ gibts inzwischen auch ne Deutsche Fassung. Siehe unten… (d)
  • The virus that isn’t there, genetic sequencing, and the magic trick (d)
  • Google & Oracle to Monitor Americans Who Get Warp Speed’s Covid-19 Vaccine for up to Two Years
    „[…]
    Unlike in years past, TIA’s apparent successor, Operation Warp Speed, has received no pushback from mainstream media outlets or advocacy organizations, with many of these same entities now placing blind faith in the secretive initiative and lionizing it as the “only way” to resolve the Covid-19 pandemic crisis.
    .
    The national security state has carefully learned from and studied its past failures, while many Americans, in contrast, continue to place their trust in the very agencies and government entities that have lied the country into multiple wars, tortured and maimed countless civilians abroad, produced a series of failed states in order to plunder their resources, and are currently facilitating the pillaging of the American economy by Wall Street and the Federal Reserve under the guise of “relief.”
    .
    Allowing these same entities to surveil and track a majority of Americans and to use the country’s population as guinea pigs for unlicensed, understudied, and experimental vaccine technologies is a clear recipe for disaster. At the same time, it would also enable a surveillance panopticon so dystopian and far reaching that Americans stand to lose not only their few remaining civil liberties but even sovereignty over their own bodies.
    .
    The total-surveillance agenda that began with TIA and that has been resurrected through Warp Speed predated Covid-19 by decades. Its architects and proponents have worked to justify these extreme and invasive surveillance programs by marketing this agenda as the “solution” to whatever Americans are most afraid of at any given time. It has very little to do with “public health” and everything to do with total control.
    *der Artikel ist zwar katastrophal lang, aber dermassen wichtig und gut untermauert, dass man sich ihn unbedingt in Gänze antun sollte. (d)

22. Oktober 2020

  • The New Tyranny Few Even Recognize (d)
  • Corona-Terror: „Wie viele Finger, Winston?“
    „Wir haben kein Virus, keine Ansteckung, keine Pandemie und keine Übersterblichkeit weder durch das nicht existierende Coronavirus noch durch irgendeine andere Krankheit, nicht in Deutschland und in keinem anderen Land der Erde. Alle diese Fakten werden von der Politik aber ignoriert und zwar nicht nur hier sondern überall auf der Welt…
    […]
    Nach wie vor ist das berüchtigte Wuhan-Virus von niemanden in wissenschaftlich korrekter Weise isoliert worden.
    […]
    Was also wird da draußen „behandelt“?
    […]“ (d)
  • (K)eine Frage der Haftung?
    „[…]
    – Wer haftet, wenn reihenweise Unternehmen dichtgemacht werden müssen, und die Eigentümer in der Folge bankrott gehen, weil die Politik eine Schimäre zu einer Pandemie erklärt hat, oder weil eine Gegend zu einem sog. Corona-Hotspot erklärt wird?
    – Wer haftet, wenn jemand (allein) in seinem Auto unterwegs ist, die Maske aufhat, und dann wird er wegen des Tragens eben dieser Maske ohnmächtig und verursacht einen Unfall, vielleicht sogar mit Todesfolge?
    – Wer haftet (auch auf lange Sicht), wenn jemand eine Maske tragen muss, obwohl er durch das Tragen der Maske gesundheitlich beeinträchtigt wird, und die Folgen sogar sehr langfristiger Natur sein können?
    – Wer haftet, wenn Menschen (z. B. Kinder) durch das Tragen der Maske sterben?
    – Wer haftet, wenn Menschen massenhaft erwerbslos werden mit all den Folgen, die so etwas nach sich zieht?
    .
    Die Liste der durch die kriminelle Corona-Gesetzgebung verursachen Schäden dürfte unendlich lang sein.
    […]
    Die gesamte Operation Corona basiert auf nichts als heißer Luft, wodurch die Haftungsfrage noch brisanter wird.
    .
    Die meisten Menschen haben absolut keinen Schimmer, dass wir es hier mit dem mit Abstand größten Verbrechen in der bekannten Geschichte der Menschheit zu tun haben…
    […]
    Es geht nicht um das sog. Coronavirus und einer von diesem Hirngespinst ausgelösten Pandemie. Das ist nur das Märchen, das sie uns erzählen. In Wahrheit geht es um die Agenda 21 / 2030 / 2050, das Internet of Things (IoT), den Great Reset und das New Normal des WEF, den Food Reset der Rocke­feller Foundation, die Impf-Agenda von Gavi und der Gates Foundation und alle möglichen Arten von Resets sowie zig andere hoch angesiedelte Agenden. Die Psychopathenelite hat es beschlossen, und so wird es gemacht.
    […]
    Letztlich geht es um die Durchsetzung einer finalen, globalen, kommunistischen, faschistischen, feudalistischen, totalitären Eine-Welt-Diktatur…
    […]
    Der gesunde Menschenverstand sagt einem, dass letztlich nur die Regierungen für die gigantischen Schäden im Zuge der Operation Corona verantwortlich sein können.
    […]“ (d)
  • 5G: Das neue Versteckspiel
    „Der andauernd grosse Widerstand in der Bevölkerung gegen den Bau neuer und gegen die Hochrüstung bestehender Mobilfunk-Sendeanlagen mit dem neuen Mobilfunk-Standard 5G, veranlasst die Mobilfunkbetreiber in Zusammenarbeit mit den Antennenherstellern und den Baubewilligungsbehörden […] zu immer wieder neuen Spielchen, um 5G in den Baugesuchen hinterlistig vor den Anwohnern zu verstecken.
    […]
    Die Antennenhersteller bringen jetzt Multiband-Antennenpanels mit integriertem 5G MIMO- und Beamforming auf den Markt.
    […]“
    *in Gänze lesenswert (d)

21. Oktober 2020

  • Führende Corona Forscher geben zu, dass sie keinen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz eines Virus haben
    „[…]
    Das, was Sie in diesem Artikel erfahren werden, sprengt Ihren Horizont. Die neuesten Information haben die Sprengkraft den größten Betrug an der Menschheit aufzudecken. Nach diesen Informationen sollte jeder Bürger die Leute unterstützen, die für diese wichtigen Informationen gekämpft haben.
    […]
    Gerüchte und Lügen haben eine Pandemie erzeugt, obwohl keine Beweise vorlagen!
    […]
    Die Beweislast ist so niederschmetternd, dass damit die Plandemie von einem Tag auf den anderen zu Ende sein müsste…
    […]“
    *diese Abhandlung sollten alle unbedingt in Gänze studieren (statt sich auf lächerlichen Nebenschauplätzen und längst reduntantem Content Tag für Tag vom entscheidenden Kern des laufenden C-Irrsinns ablenken zu lassen). Siehe dazu fürderhin zahlreiche Einträge der letzten Wochen unterhalb. (d)

  • First Tests Of New „Immunity Passports“ Will Take Place Wednesday
    „[…]
    The project to develop an international standard to communicate whether travelers have been infected with COVID-19 called the CommonPass system is being led by Paul Meyer, the CEO of the Commons Project, a Swiss non-profit financed by the Rockefeller Foundation.
    […]
    Passengers flying from London’s Heathrow Airport to Newark on a United Airlines flight on Wednesday will be part of the first wave of test subjects. Tests from a private testing company called Prenetics will be administered by the travel and medical services firm Collinson, and the results will be uploaded to the travelers‘ Swissports.
    […]“
    *mehr dazu siehe auach hier weiter unten und in den Sammlungen der Vormonate. d)
  • Ireland To Impose 6-Week National Lockdown, Estimates 150,000 Job Losses
    […]“
    Nonessential retail businesses are ordered to close. Residents are expected to stay within about 3 miles of their homes, except for work and other essential activities.
    .
    The country is entering its highest level of coronavirus restrictions for six weeks, beginning Thursday.
    […]
    Police will continue to use road checkpoints to deter longer and nonessential journeys.
    .
    Varadkar said there will be a penalty for travel beyond that distance…
    […]“
    *siehe auch https://www.bbc.com/news/world-europe-54445474 (d)
  • Slowakische Regierung will fast das ganze Volk auf Corona testen
    „[…]
    Der Regierungsplan sieht vor, dass an den kommenden drei Wochenenden jeweils von Freitag bis Sonntag alle über zehn Jahre alten Bewohner des Landes einem Antigen-Schnelltest unterzogen werden sollen.
    […]
    Jeder, der keinen negativen Test vorweisen kann, muss für die nächsten zehn Tage in Quarantäne…
    […]
    Die Armee will rund 8000 Soldaten zur Unterstützung der Tests bereitstellen…
    […]“ (d)
  • US-Wahlen: Strafverfolgungsbehörden bereiten sich auf massive Unruhen vor (d)
  • Has Anyone Noticed That the World’s Billionaires During the Covid Fraud Are Getting Richer While Everyone Else Is Facing Poverty?
    „[…]
    During this time of a non-existent ‘virus’ pandemic, world lockdowns, mass business closings, economic failure, growing bankruptcies, panic, and starvation, the rich are laughing all the way to the bank.
    […]
    By using this purposely manufactured ‘pandemic,’ the world’s billionaires’ wealth has increased from $8 trillion to $10.2 trillion from April until July this year. That is a 28 percent increase in net worth for the richest on the planet in just four months, while most of humanity has been economically destroyed and locked inside home prisons.
    […]
    While children and families around the world are starving, these evildoers are taking advantage of this killer reset to line their pockets with money stolen from the very people now starving.
    […]
    This is just the beginning of a massive wealth transfer from the poorest to the richest, as with every lockdown, and every business closure, the billionaires simply continue to make more money and gain more power. The housing collapse coming in the near future will be a goldmine for the rich at the expense of homeowners everywhere.
    .
    The most important thing to take from this scam is that it was planned in advance, and the terror used to frighten the people allowed the rich to not only gain immense wealth, but also to do so with the help of all those in the political class that claim to represent you. It is all a lie…
    […]
    When will the herd disperse, and use their individual minds to seek the truth, and in finding that truth, awaken to the fact that no freedom can exist unless they alone create it?
    .
    “Insanity in individuals is something rare – but in groups, parties, nations and epochs, it is the rule.”
    Friedrich Nietzsche – Beyond Good and Evil Chapter 4″ (d)
  • Endlich dazugelernt: Berühmter ZDF-Experte empfiehlt, die allgemeine Angstmacherei anzuprangern
    *in Gänze zu empfehlen. Siehe auch https://dudeweblog.wordpress.com/2020/05/01/angst-zu-haben-und-das-ausgesetztsein-gegenueber-keimen-zu-eliminieren-fuehrt-zum-tod-durch-angst-und-keime-solange-deine-regierung-dich-nicht-zuerst-toetet/ (d)

20. Oktober 2020

  • Die Schweiz verlässt den Weg des Rechtsstaates [noch weiter]
    „[…]
    Innenminister [Reichsführer SS] Alain Berset kündigt die Maskenpflicht für Familienfeste mit mehr 15 Personen an und warnt, der Druck für noch schärfere Massnahmen werde enorm zunehmen…
    […]
    Dass sich zur Zeit […] über 32’000 Personen ohne zuverlässige Diagnose und klare Rechtsgrundlage in Isolation und Quarantäne befinden, ist für einen Rechtsstaat skandalös…
    […]“
    *für eine Diktatur wie Terrorhelvetien aber nicht überraschend… (d)
  • Sonderrechte für das Gesund­heitsministerium sollen verlängert werden
    „[…]
    Mit der Vorlage sollen dem Ge­sund­heits­mi­nis­terium weitgehende Befugnisse eingeräumt werden. Spahn soll demnach weiter eigenmächtig Verordnungen erlassen können, soweit dies „zum Schutz der Bevölkerung vor einer Gefährdung durch schwerwiegende übertrag­bare Krankheiten erforderlich ist“. Der Bundestag soll diese Verordnungen aber abändern und aufheben können.
    .
    Der Minister solle darüber hinaus auch nach eigenem Ermessen den internationalen und nationalen Reiseverkehr kontrollieren können und Vorschriften für Flug- und Seehäfen erlassen, wenn die Infektionslage es erfordert.
    […]
    Das Ministerium plant zudem beim RKI und auch beim Paul-Ehrlich-Institut (PEI) mehr Daten zusammen zuziehen. Erwähnt sind im Entwurf „Surveillance-Ins­trumente“ wie eine virologische und syndromische Surveillance sowie eine Impfsurveillance.
    .
    Bei der Impfsurveillance sollen zum Beispiel die Kassenärztlichen Vereinigungen elek­tronisch ihre Patientendaten an RKI und PEI über­mitteln.
    […]
    Der Entwurf sieht zudem vor, dass die im „Pakt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst“ angestrebte Digitalisierung des ÖGD durch einen Förderprogramm des Bundes und eine Unterstützung im Bereich zentraler Dienste umgesetzt werden soll.
    […]“ (d)
  • Reisen nur noch mit Anmeldung? – Spahn-Ministerium plant strengere Auflagen (d)
    „[…]
    Darüber hinaus könnten die Betroffenen dazu verpflichtet werden, eine ärztliche Untersuchung durch die zuständigen Behörden zu dulden…
    […]“
  • Wiretapping: New high-level police working group to formulate „a joint response to the impending massive impacts of 5G“ (d)
    „A new senior police working group will try to advance the police demand to retain wiretapping abilities with 5G technology.
    […]
    A number of EU member states are set to be involved in the group – Austria, Belgium, Croatia, Czech Republic, Cyprus, Estonia, Germany, Hungary, Iceland, Italy, Luxembourg, Netherlands, Spain and Sweden. Europol will also be involved.
    .
    However, there will also be „third partner countries“ present – Norway, Switzerland and Iceland (all Schengen Associated Countries) and, more surprisingly, the UK. It is not clear what legal framework this cooperation with a non-EU, non-Schengen state will be based on.“

19. Oktober 2020

  • Ab heute gelten in Baden-Württemberg verschärfte Corona-Regelungen.  >Die landesweite Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird ausgeweitet. Sie gilt ab dem 19. Oktober 2020 auch in den dem Fußgängerverkehr gewidmeten Bereichen wie in Fußgängerzonen und auf Marktplätzen, in öffentlichen Einrichtungen sowie öffentlich zugänglichen Bereichen im Freien, soweit die Gefahr besteht, dass der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann (§ 3 Absatz 1 Nr. 11 und 12 sowie Absatz 2 Nr. 9 und 10).
    +++ Ansammlungen und Veranstaltungen
    Ansammlungen werden auf zehn Personen oder zwei Hausstände begrenzt (§ 9 Absatz 1 und Absatz 2 Nr. 3).
    Private Zusammentreffen von Personen werden ebenfalls auf maximal zehn Personen oder zwei Hausstände begrenzt (§ 10 Absatz 3 Satz 1 Nr. 1 und Satz 2).
    Die Teilnehmerzahl für Veranstaltungen wird auf 100 begrenzt (§ 10 Absatz 3 Satz 1 Nr. 2).< (tb)
  • Corona: Die nachvollziehbare und überprüfbare Widerlegung der Virus-Behauptungen
    „[…]
    Bis 1951/52 glaubten die Virologen, dass es sich bei einem Virus um ein toxisches Eiweiß oder Enzym handele, das sowohl direkt seine giftige Wirkung entfaltet als auch sich im Körper vermehrt, ausbreitet und obendrein zwischen Menschen und Tieren übertragen werden kann.
    .
    Von dieser Idee verabschiedeten sich Medizin und Wissenschaft im Jahr 1951, weil weder die Darstellung der vermuteten Viren mittels Elektronenmikroskop noch die Durchführung der notwendigen Kontrollexperimente jemals gelingen wollte.
    .
    Man musste sich eingestehen, dass auch aus dem Zerfall von kerngesunden Tieren, Organen und Geweben identische Überbleibsel hervorgehen, denen man ursprünglich den Namen „Virus“ verliehen hatte.
    .
    Im Grunde hatte sich die Virologie somit selbst widerlegt und ihre Basis pulverisiert.
    […]
    Wir empfehlen die folgende Lektüre, um diesen historischen Aspekt zu studieren:
    .
    Prof. Karlheinz Lüdtke, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Frühgeschichte der Virologie, Sonderdruck 125, 89 Seiten, 1999. i. K. (A 2) Preprint 1999.
    -> https://impfen-nein-danke.de/u/P125.pdf
    Hier wird aufgezeigt, dass bis 1953 jedem Virologen und der Wissenschaftsgemeinschaft bewusst und bekannt war, dass alle Bestandteile, die bis dato als Viruspartikel gedeutet wurden, sich durch Kontrollversuche als Rückstände abgestorbener Gewebe und Zellen entpuppten.
    […]
    Um zu verstehen, warum auch die von Dr. John Tal herangezogene Studie mit der Behauptung eines Virusisolats genau jenes nachzuweisen nicht in der Lage ist, müssen wir uns dem Ursprung der Corona-Panik zuwenden.
    .
    Folgende Studie verwendet Dr. John Tal in seinem Video als Nachweis:
    .
    „Severe Acute Respiratory Syndrome Coronavirus 2 from Patient with Coronavirus Disease, United States“
    -> https://wwwnc.cdc.gov/eid/article/26/6/20-0516_article#r2
    Wir werden später detaillierter auf diese eingehen.
    .
    Man muss sich darüber im Klaren sein, dass diejenige exklusive Grundlage, auf der diese US-Studie aufbaut, bereits keinerlei Nachweis für ein neuartiges und krankmachendes Virus beinhaltet – ganz im Gegenteil. Liest man die Studie dann genauer, findet man hier eindeutig die Beweise, dass kein Virus gesucht und auch nicht gefunden wurde. Es wurden typische, sehr kurze Schnipsel sogenannter Erbsubstanz nur gedanklich zu einem kompletten, sehr langen Genstrang aufaddiert, den es aber in der Realität nicht gibt.
    .
    Allein durch diesen Fakt stellen auch alle anderen Publikationen, egal ob aus den USA, England, Deutschland, Frankreich, Korea, Kanada und Co. keinen Beweis für ein krankmachendes Virus dar. Denn auch all diese basieren auf der Annahme der ersten Sequenzvorschläge eines Genoms, welches die Chinesen vorgegeben haben.
    .
    Der Publikation von Fan Wu et al, in Nature, Vol 579 vom 3.2.2020 (-> https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32015508/ ), in der das Genom (kompletter Erbgutstrang) des SARS-CoV-2 zum ersten Mal vorgestellt und zur Vorlage aller weiteren Alignments (Ausrichtungen) avancierte, war zu entnehmen, dass man eindeutig die gesamte aus einer Bronchiallavage (BALF) eines Patienten gewonnene RNA genutzt hatte, ohne dass zuvor eine Isolation oder Anreicherung von viralen Strukturen bzw. Nukleinsäuren stattgefunden hätte.
    […]
    Prof. Zhang und alle anderen haben dabei die Tatsache übersehen, dass sich in der gewonnenen Bronchiallavage ebenfalls bekannte und unbekannte Mikroben aller Art und deren RNA-Überbleibsel auffinden lassen.
    .
    95 % der beobachteten Mikroben sind sichtbar, aber nicht kultivierbar, weswegen deren RNA- und DNA-Sequenzen nicht bekannt sind. Weil auch Zellkulturen (z. B. Vero E6 Zellen) nie frei von Mikroben und unzähligen Verunreinigungen jeglicher Art sind, ergibt sich die unbedingte Pflicht, das vermutete Virus zu isolieren und daraus seine eigene Nukleinsäure (in diesem Fall RNA) in reiner Form zu gewinnen!
    […]
    Prof. Zhang beschreibt keine Kontrollexperimente, die in der Wissenschaft Voraussetzung sind, um eine Aussage als „wissenschaftlich“ bezeichnen zu dürfen. Diese auch aus den für die Wissenschaft konstitutiven Denkgesetzen und der Logik resultierenden Kontrollversuche – zum Ausschluss des Offensichtlichen, dass nämlich aus körpereigenen kurzen Gensequenzen und aus denen der zahlreichen bekannten und vor allem unbekannten Mikroben, die den Menschen besiedeln – sind bis heute nicht durchgeführt worden.
    .
    Die chinesischen Virologen haben keine Kontrollexperimente durchgeführt, um auszuschließen,
    .
    – dass auch mit menschlicher/mikrobieller RNA aus einer Lungenspülung eines gesunden Menschen,
    – eines Menschen mit einer anderen Lungenerkrankung,
    – eines Menschen, der SARS-CoV-2-negativ getestet wurde,
    – oder aus solcher RNA aus Rückstellproben aus der Zeit, als das SARS-CoV-2-Virus noch unbekannt war,
    .
    genau die gleiche Aufaddierung eines Virus-Genoms aus kurzen RNA-Bruchstücken möglich ist!
    .
    Eine Methode wie hier das Alignment, um aus sehr kurzen Gensequenzen eine theoretisch lange zu errechnen, die nicht durch Kontrollversuche abgesichert ist, darf nicht als wissenschaftlich bezeichnet werden. Hier wird Wissenschaftlichkeit vorgegeben, die jedoch offensichtlich, nachvollziehbar und für jeden überprüfbar keinesfalls vorliegt.
    […]
    Prof. Zhang erwähnt in dieser Publikation ausdrücklich, dass er die Regeln für die Beweisführung der Existenz eines Virus, die Koch’schen Postulate, nicht eingehalten hat.
    […]
    [SARS-CoV-2] ist ein rein gedankliches Konstrukt, es ist kein reales Gebilde und wurde auch noch nie und zu keinem Zeitpunkt als intaktes und vollständiges Genom (ganzer Erbgutstrang bei SARS-CoV-2 knapp 30.000 Nukleotide lang) isoliert!
    […]
    Damit ist eindeutig belegt, dass diese Studie zu keinem Zeitpunkt ein Nachweis für ein neuartiges Virus sein kann. Die Autoren sagen damit explizit aus, dass sie kein Virus isoliert und bestimmt haben, ansonsten hätten sie das erste der vier Koch‘schen Postulat erfüllt!
    […]
    Da es beim sog. Corona-Virus keine einzige Publikation gibt, die das Kriterium „wissenschaftlich“ erfüllt, sondern eindeutig unwissenschaftlich gearbeitet wurde, brechen alle Corona-Maßnahmen rechtlich – wie ein Kartenhaus – in sich zusammen. Das Infektionsschutzgesetz (IfSG), mit dem alle Corona-Maßnahmen legitimiert werden, fordert in § 1 ganz eindeutig die Wissenschaftlichkeit aller Maßnahmen und aller Beteiligten. Da die vom Gesetz geforderte Wissenschaftlichkeit bei Corona eindeutig nicht gegeben, sondern eindeutig verletzt worden ist, sind alle Corona-Maßnahmen illegal und die entstandenen Schäden mit exakt dieser Begründung einklagbar.
    […]“
    *in Gänze MUST-READ!! Siehe ausserdem https://dudeweblog.wordpress.com/2020/03/15/covid19-spezial-gibt-es-ueberhaupt-wirksame-medikamente-oder-seren-gegen-viren-und-darueber-hinaus/ (d)
  • More Plandemic Foreknowledge
    *man hätte diese grossangelegte PsyOp also – zumindest theoretisch – durchaus voraussehen können… (d)
    **Deutsche Fassung:
    Covid-19: Gab es Vorwissen bzgl. einer kommenden P(l)andemie?

18. Oktober 2020

17. Oktober 2020

  • *sehr sehenswert – eine herrliche Show mit Tiefgang und einer grossen Ladung Sarkasmus von James! Sollte Gootube den Vid oder Kanal eliminieren siehe hier… (d)
  • Corona-Tyrannei: Legale Menschenversuche in Quarantäne-KZs und unter Hausarrest in Österreich
    *die Info ist mit Vorsicht zu geniessen. Ich bin den Links (z.B. http://www.neuewahrheit.com/blog777/morenews.php?NID=2&postid=1739 ) nachgegangen, und habe auch einige Links in den Links angeschaut, sowie das entsprechende ab 1.9. gültige Arzneimittel-Gesetz und die EPG-Paragraphen angesehen. Fakt ist, dass ab 1.9. essentielle Sicherheitsparagraphen mit schwerwiegenden Ausnahmen versehen wurden, aber knallharte Belege für Quarantäne-KZs in Österreich hab ich nirgends entdeckt, wobei die Sätze im EPG Art. 7 „Kann eine zweckentsprechende Absonderung im Sinne der getroffenen Anordnungen in der Wohnung des Kranken nicht erfolgen oder wird die Absonderung unterlassen, so ist die Unterbringung des Kranken in einer Krankenanstalt oder einem anderen geeigneten Raume durchzuführen,…“ & „Zum Zwecke der Absonderung sind […] geeignete Räume […] bereitzustellen, beziehungsweise transportable, mit den nötigen Einrichtungen und Personal ausgestattete Barackenspitäler einzurichten.“ schon darauf hindeuten. Allerdings sind die Ausnahmen in den EPG-Paragraphen klar definiert, womit Aussagen wie „JETZT KANN QUASI JEDER ALS „VERSUCHSTIER“ HERANGEZOGEN WERDEN!“ m.E. wohl als übertrieben einzustufen sind, zumal jeder, der nicht zu diesen klar definierten Gruppen gehört, nicht gegen seinen Willen gezwungen werden kann mit „experimentellem Pharma-Gift“ zwangsverseucht zu werden. Wer mir anderes beweisen kann oder Belege für die effektive Existenz dieser KZs in Össiland zeigen kann, mache dies bitte via Kontaktformular. Bitte schaut die entsprechenden Paragraphen selber an: https://dudeweblog.files.wordpress.com/2020/10/arzneimittel-aut-01092020.pdf & https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10010265. Je nach dem ob, und wenn, was für Beweise dazu kommen, wird dieser Eintrag hier inkl. Ergänzungen auf Artikelebene ausgelagert. (d)

16. Oktober 2020

15. Oktober 2020

  • Der Virus, der de facto nicht existiert, hat einen hypnotischen Effekt (d)
  • The Covidian Cult
    *in Gänze lesenswert. Gibt evtl. demnächst ne DE-Übersetzung von Fritz. (d)
    **Nachtrag 20:00: Wie bereits heute Mittag prophezeiht gibt es inzwischen auch ne Deutsche Fassung. (d)
  • Yet another case of the missing virus; they lied and locked down the world (d)
  • Ich komme von der Regierung und bin hier, um zu helfen – Mit Adjuvantien in Impfstoffen!
    *perfekt passend und ergänzend zu Rappoports Glanzstück (Eintrag vom 9.10.) „Was könnten sie in den Impfstoff mischen?“ liefert dieser Artikel neben anderem die CDC-Liste von 2017 mit 237 haarsträubenden Beigaben in Impfstoffen. (d)
  • Nahrungsmittelkrise: Bereits 2015 wurde auch dafür ein entsprechendes Planspiel durchgeführt
    *mein Kommentar: “Angesichts eines steilen Preisanstiegs mit drohender weltweiter Nahrungsmittelknappheit im Jahr 2022”
    .
    Hell shit yeah… C-PsyOp RLS Anfang 2020 – Great Reset 2021 to follow… dann die kollabierenden Logistiksysteme als Folge davon und 2022 dann die entsprechenden Resultate daraus.
    Perfekt.
    Bloody shit.. passend dazu [der unterhalb empfohlene Artikel] auch wenn dieser leider wohl Träumerei [warum erklärt Barnett zwei weiter unten, der ebenfalls als äusserst lesenswert empfohlen wird] ist bei der hirngewaschenen, obrigkeitshörig unterwürfigen Zombiemasse da draussen… (d)
  • Humanity’s Great Fight-Back
    „[…]
    What would be the rational next step to take after arriving at such a realisation? What is the natural emotional response to the threat of living as a slave under a totalitarian dictatorship – a techno-fascist regime with ambitions to reduce humanity to a race of genetically engineered cyborgs?
    .
    Is it fear – or is it fight-back?
    […]
    If it is to be the road of truth and justice for which we long, it can only be built by each one of us individually making a bold commitment to stand strong for the great resistance, and equally – to press forward in helping to put in place the building blocks of a society based on truth, justice and love.
    .
    Let us all be aware: there is no future unless we make that future happen, individually and collectively.
    […]“
    *der kurze Artikel ist in Gänze sehr lesenswert (d)
  • Mask Wearing and ‘Social’ Distancing Compliance Is a Threat to the Individual Sovereignty of All
    „[…]
    Every aspect of the state’s plan for population control, takeover, and global reset is dependent on compliance by the herd at every stage of tyranny. So long as the crowd continues to submit to these draconian mandates, the plan will be able to be advanced. The biggest push to further this nefarious agenda is coming soon, and continuous compliance by the people will guarantee a state of totalitarian rule.
    […]“
    *Garys Meisterwerk ist nur in einem einzigen Punkt falsch: Er beschränkt seine Beschreibungen auf die USA, statt zu sehen, dass sie weltweit Gültigkeit besitzen. (d)

14. Oktober 2020

13. Oktober 2020

12. Oktober 2020

11. Oktober 2020

10. Oktober 2020

9. Oktober 2020

8. Oktober 2020

7. Oktober 2020

6. Oktober 2020

5. Oktober 2020

4. Oktober 2020

3. Oktober 2020

1. Oktober 2020, 18:19 (Asu-Time)

1. Oktober 2020

September 2020

30. September 2020

  • Tell the Department of Homeland Security: Stop Collecting DNA and other Biometrics (d)
    „[…]
    This new rule will apply to immigrants and U.S. citizens alike, and to people of all ages, including, for the first time, children under the age of 14. It would nearly double the number of people from whom DHS would collect biometrics each year, to more than six million. The biometrics DHS plans to collect include palm prints, voice prints, iris scans, facial imaging, and even DNA – which are far more invasive than DHS’s current biometric collection of fingerprints, photographs, and signatures.
    […]
    his move by DHS brings us one step closer to mass dragnet genetic surveillance. It also risks that people’s biometric information will be vulnerable to breach or future misuse by expanding the types of biometrics collected from each individual, storing all data together in one database, and using a unique identifier to link several biometrics to each person.
    […]“
  • Misplaced faith in the Church of Biological Mysticism (d)

29. September 2020

28. September 2020

27. September 2020

26. September 2020

24. September 2020

23. September 2020

  • Corona-Terror: Wie lange noch bis zu australischen / amerikanischen Verhältnissen?
    „[…]
    Wollen wir, dass es hier bald genauso zugeht wie in Melbourne, wo wildgewordene Polizisten Coronakritiker zuerst mit dem Auto rammen und dann fast tottreten um sie vor dem Coronavirus zu „schützen“, dessen Existenz nie bewiesen wurde?
    […]
    Wollen wir, dass amoklaufende Politiker, Polizisten und das Militär uns behandeln wie Leibeigene und Vieh, das man nach Belieben einsperrt, in Quarantäne-KZs wegsperrt, zwingt mit krankmachenden Masken rumzulatschen und bald zwangsimpft, um es vor dem Coronavirus zu „schützen“, dessen Existenz nie bewiesen wurde?
    […]
    Wollen wir das alles und noch viel mehr dieser Art? Nein? Dann müssen wir den Wahnsinn jetzt beenden, denn diese Irren sind erst ganz am Anfang, auch wenn das viele nicht wahrhaben wollen.
    […]
    Noch können wir die sich abzeichnende große Tragödie aufhalten. Wenn erst einmal das Militär auf den Straßen ist, […] dann dürfte es für Widerstand zu spät sein.
    […]“ (d)
  • Spanish army to enforce lockdown in Madrid | The Independent
    „[…]
    Isabel Diaz Ayuso, the regional governor for the capital, announced the deployment after a meeting with Spanish prime minister Pedro Sanchez.
    .
    “We need help from the army for disinfection… and to strengthen local police and law enforcement,” she told a news briefing on Monday.
    […]“ (d)
  • COVID-911- Von Heimatschutz zu Bioschutz- Pandemie löst Terror ab
    „Die inkarnierten Weltenlenker sind, zwecks Zentralisierung und Umgestaltung konsolidierter Systeme, stets auf katalysatorische Krisenereignisse angewiesen. Geschehnisse von globaler Tragweite, die das Vermögen aufbringen Großteile der Weltbevölkerung in eine fortwährend traumatisierende Schockstarre zu versetzen.
    […]
    Dieser oktroyierte Umgewöhnungsprozess, soll die Masse empfänglicher für eine Neuauflage der Weltordnung machen.
    […]
    Der elfte September hat die Weichen für den ultimativen Kontrollstaat gestellt. Ein Inside-Job hat den von Think-Tanks lang herbeigesehnten Pearl-Harbour- Effekt realisiert. Sprich ein Trigger-Ereignis, dass den USA die Rechtfertigung gegeben hat, die eigens festgelegte Achse des Bösen zu eliminieren. Ferner ist der US-Geheimdienstapparat enorm aufgerüstet worden. Etliche Behörden mit bedrohlich klingenden Akronymen und an das Dritte Reich erinnernden Namen, sind über Nacht wie Pilze aus den Boden geschossen. Als wären es Prototype, die nur darauf gewartet haben auf die Menschheit losgelassen zu werden . Wie das Department of Homeland Security (Heimatschutzbehörde). [Anm. Dude: Siehe dazu -> https://www.bitchute.com/video/xDHc9w26YllA/ ]
    […]
    Wie Sie bemerken mussten nicht einmal Terroranschläge stattfinden, um unsere Freiheiten und Grundrechte fortwährend zu beschneiden, sondern ausschließlich Behauptungen erfolgen…
    […]
    Die Fackel wurde an einen neuen gesellschaftlichen Transformator überreicht. Die Corona-Pandemie.
    .
    Dieser Paradigmenwechsel kommt nicht von ungefähr…
    […]
    …mit der Initiation des Corona-Wahnsinns hat eine nie dagewesene Homogenität der Narrativ-Gestaltung eingesetzt. Sprich alle Gegenmeinungen zur offiziellen Version, werden von den Pandemie-Dirigenten (WHO, RKI, UNO, Imperial College, Bill & Melinda Gates Stiftung, CDC) diffamierend zurückgewiesen und illegitim als Unwahrheiten gebrandmarkt. Ganz gleich welche Qualität sie aufweisen oder auf welche wissenschaftliche Grundlage sie sich berufen.
    […]
    Technokraten, wie der Microsoft-Milliardär Bill Gates [Anm. Dude: Siehe dazu -> https://dudeweblog.wordpress.com/2019/10/25/die-bedrohliche-realitaet-der-technokratie-anhand-des-beispiels-bill-gates-und-klima-wettermodifikation-erlaeutert/ ], diktieren die globale Stoßrichtung der Pandemie-Bekämpfung, indem sämtliche involvierten Player mittels Strohmännern, Stiftungen und sonstigen monetären Kanälen geschmiert werden. Die totale Kontrolle der Weltpopulation und Profitgier, sind die hervorstechendsten Motive. Daraus resultiert eine allumfassende Gleichschaltung von Wissenschaft, Medien und Politik.
    .
    Insbesondere beängstigend ist die Erkenntnis, dass der wissenschaftliche Sektor weitgehend korrumpiert ist. [Anm. Dude: Siehe dazu -> https://dudeweblog.wordpress.com/2015/08/23/the-age-of-transition-and-scientism-fraud/ ]
    […]
    Alle düsteren Prognosen und Kassandrarufe, haben sich als fehlgeleitete Panikmache erwiesen. Covid-19 ist nicht das letale Biest, das Sie aus den Medien kennen.
    […]
    …jeder von uns wird von nun an als wandelnde Massenvernichtungswaffe angesehen. Ein Bioreaktor der über Grenzen hinweg ganze Populationen ausrotten könnte und auf dessen Steckbrief Großmutter und Großvaterkiller verewigt wurde.
    […]
    …der “unsichtbare Feind”, der sich in uns allen befinden könnte, macht jeden von uns zur Zielperson des Corona-Systems. Die neue Abnormalität. Social-Distancing; Contact-Tracing; Maskenzwang; Impfstoff-Mythen; Quarantäne; Gesundheitspolizei; Reisewarnungen en masse; Lockdowns; Shutdowns; permanente Überwachung; Verhaftungen; Kontaktsperren und weiß Gott welche drakonischen Maßnahmen künftig noch aufgefahren werden.
    .
    Unsere alsbald digitalisierten Gesundheitsdaten, werden künftig dafür herhalten Entscheidungen über unsere Bewegungsfreiheit zu fällen.
    […]
    Jede vor 2020 interaktive menschliche Aktivität ist exterminiert worden. Die Weltwirtschaft vor die Wand gefahren. Was der dritten Welt diesjährig 8 Millionen zusätzliche Hungertote bescheren wird. Das ist der Great-Reset von den der Internationale Währungsfonds (IWF) und andere Finanzinstitutionen schwärmen.
    […]
    Die ausführlichen Gedankengänge haben sich von der empfehlenswerten James Corbett-Dokumentation “COVID-911: From Homeland Security to Biosecurity.” inspirieren lassen. Bitte anschauen. Eine gründliche Darlegung, dass 911 und die Corona-Krise überlappende Paradigmen sind, die auf dasselbe hinauslaufen. Die totale Kontrolle der Menschheit.“ (d)

22. September 2020

  • Wie die Gefahr der zweiten Welle unterschätzt wird! (Video 26 Mins)
    „Ein weiteres Lügengebilde, was mehr und mehr bröckelt: Gibt es Viren? Was sind Exosomen? Wenn es keine Viren gibt, was macht uns dann krank? Und zu guter letzt, welche Rolle spielt 5G in diesem Zusammenhang und welche Bedeutung hat der Mobilfunk im aktuellen Geschehen.“
    *Weitere Quellen dazu im Link. Siehe dazu auch weiter unten sowie https://dudeweblog.wordpress.com/2020/03/15/covid19-spezial-gibt-es-ueberhaupt-wirksame-medikamente-oder-seren-gegen-viren-und-darueber-hinaus/ & http://www.karfreitagsgrill.at/2015/05/15/aids-i-wont-go-quietly-ich-werde-nicht-schweigen/ & https://dudeweblog.wordpress.com/2020/03/06/strahlenkrieg-neue-studie-der-ieee-die-vor-funktechnologien-warnt-entlarvt/#comment-24947 – mfG von Eurem Coronaleugner… 😉 (d)
  • Sun Tzu und Cäsar und ich werden es nicht richten
    „Wir haben für den Feldzug der Coronaverarsche nicht Sun Tzu und Cäsar, wir haben Spahn und Söder.
    […]
    Die ganze Fußtruppe besteht aus Brotgängern, allzeit einfach übergriffigen, allweil zu sinnloser Zerstörung aufgelegten Landstreichern, Spitzbuben und dem nachfolgenden Krumenauflesgesindel.
    […]“
    *Hail C! (d)
  • Update – Ohio Group Suing to Remove COVID-19 Emergency Order Will Enter Into Discovery Stage of Trial
    „[…]
    As the state continues to double down on this continued fraud, going so far as to create FEMA “concentration camps,” we are working to shine the light of truth on the dark reality of the COVID response.
    […]“
    *siehe auch hier weiter unten sowie https://www.ohiostandsup.org/ (d)
  • As some U.S. college students party, others blow the whistle
    „[…]
    The university has a form on its website where violations of the school’s COVID-19 guidelines can be anonymously reported, but posting on Twitter “adds a different level of accountability,” said the student.
    .
    “When it’s up there publicly and people are retweeting it, and the university’s getting tagged over and over – then they have to reply,” said the student, who sometimes posts videos and photos of non-compliance sent by other students and asked for anonymity to avoid backlash.
    […]
    Some schools like the University of Miami are actually paying students to enforce COVID-19 rules.
    .
    At Miami, 75 “public health ambassadors” are making $10 an hour to walk around campus and make sure that people wear masks and socially distance.
    […]
    At Northeastern University in Boston, administrators came across an Instagram poll last month in which more than 100 incoming freshman indicated that they planned to party. After the student running the account voluntarily turned over the identities of respondents, they received a letter warning that partying could result in punishment up to expulsion, a university spokeswoman said.
    […]“
    *wie schön wenn Denunziantentum an Schulen Schule macht… …und noch besser, wenn man sich mit dergleichen abgründigem Verhalten sogar noch ein Sackgeld dazu verdienen kann, juheee. (d)
    **die Schüler sollten wohl gegen diese Terroristen vorgehen, wie das im folgenden Artikel gezeigt wird (und am besten auch gleich mal noch das ein oder andere abschreckende Exempel statuieren durch einen gezielten Schuss in die Kniescheibe)…
  • Armed Residents Confront COVID-19 Testing Teams Conducting Random Door to Door Blood Tests
    „In states across the country, health departments are launching COVID-19 antibody testing surveys.
    […]
    As part of the initiatives, teams of health officials, paramedics, and even members of fire departments are being dispatched across cities nationwide and going to random homes. When they visit a random home, they ask the resident to answer some survey questions and give a blood sample.
    […]
    …the government’s track record throughout history, even voluntary measures like this one have opened the door for abuse. A group of citizens in Minnesota have taken notice — and apparently, also taken up arms — in an effort to deter it.
    .
    According to the Pioneer Press (-> https://www.twincities.com/2020/09/17/group-of-armed-citizens-confronts-health-workers-conducting-random-covid-19-testing/ ), a team of state and federal health workers were recently confronted by armed residents while they were conducting random coronavirus testing in communities across Minnesota.
    […]
    …you don’t have to dig very deep or go very back in the nation’s history to uncover numerous cases in which the government deliberately conducted secret experiments on an unsuspecting populace (-> http://www.nbcnews.com/id/41811750/ns/health-health_care/t/ugly-past-us-human-experiments-uncovered/ ) — citizens and noncitizens alike — making healthy people sick by spraying them with chemicals, injecting them with infectious diseases and exposing them to airborne toxins.
    […]“
    *der Artikel vergisst leider darauf hinzuweisen, dass mit C-Tests und Blutentnahmen die Genomdatenbank schön weitergefüttert werden kann. Mehr dazu siehe hier im Eintrag vom 3. August. (d)
  • Police Pepper Spraying of 7-year-old Boy at Protest Ruled ‘Lawful and Proper’ (d)
    „[…]
    …police were facing off with protesters who remained entirely peaceful until the officers began pushing them back. The protesters, including the father of the boy who was pepper sprayed were yelling at police, calling them “scary motherfuckers!” and “Terrorists!”
    […]“

21. September 2020

20. September 2020

19. September 2020

  • *den am 17.9. empfohlenen offenen Brief des belgischen Ärztekollektivs gibts nun auch in Deutsch. Siehe unten. (d)
  • Overturning COVID restrictions and states of emergency (d)
    „[…]
    Memo to lawyers: What are you waiting for? File big cases now.
    […]
    The decision in the Pennsylvania COVID case and the court filing in Ohio [Anm. Dude: siehe dazu weiter unterhalb Details] give us the templates for potential victories in other states and countries.
    […]
    Let’s go to court and turn on the lights and explore the rabbit hole.“
  • 12 Steps to Create Your Own Pandemic (d)
    „[…]
    Imagine that you had the resources and influence sufficient to create a global pandemic, what would you need to do? How would you get started? And how best to turn it to your advantage and boost your profits?
    […]
    1. It would be a good idea to take something that is very common in old people so that we can use death from old age as proof of the lethality of the new virus.
    […]
    2. Then we would need something biological to test. [Anm. Dude: Im Idealfall einen nutzlosen Fake-PCR-Test]
    […]
    3. Then we are all set to go. We just have to claim that we have discovered a new cluster of symptoms and that is related to a new RNA sequence. It starts with memory loss, and confusion. In other words this is a neurotoxic virus, and it leads to death in all the ways old people can die, by strokes, heart attacks, pneumonia, kidney failure, sepsis, organ failure, dehydration.
    .
    It doesnt matter if the patient was close to deaths door anyway, because of existing problems. We can always claim that without our new virus, they would not have died.
    […]
    4. Of course we have bought stock in the major testing labs ahead of time.
    .
    We’ve bought stocks in the biggest vaccine manufacturers also of course. That will be the biggest money maker finally, hopefully for years since it will be difficult to get antibodies to something that doesn’t really exist.
    […]
    5. So now we just have to spread the news that a new deadly pandemic is spreading all over the world…
    […]
    6. All you need now is for people to bring their old and confused elderly in for testing…
    […]
    We can count on doctors to treat them aggressively. Most of these old people will be on a coctail of drugs already, so adding a few more drugs as “heroic treatment” will be sure to push them over the edge.
    […]
    7. Eventually, society will run out of hypochondriacs who will come for tests voluntarily…
    […]
    8. If you want to destroy the economy during the pandemic, you will get some programmer to make a prediction of millions of deaths (actually 70 million die every year anyway, so that is not really difficult) if we don’t lock down society.
    .
    We just have to scare them to lock down…
    […]
    9. Just for fun, to see how strangely we could make gullible people act, we could invent different strategies for protection.
    […]
    We could make a lot of money on masks, gloves and sanitisers too.
    […]
    10. We can claim that we will need many boosters of the vaccine. In order to maximise the profit, we may put something in the vaccine that makes people sick and then we can cure them with a very expensive drug produced by a company we have already invested in…
    […]
    11. We can always count on several waves of the virus since the common flu and colds will come every year and kill hundreds of thousands like every year…
    […]
    12. We can count on doctors being sure that they are right in all they do. They will counter each other in every turn, and since there is no real new disease to cure, the research will run into endless blind alleys.
    […]“
  • SARS-CoV-2-Tests mit über eine Million auf Rekordniveau
    „[…]
    Dies sei auch auf den in diesen Wochen wieder aufgenommenen Schulbetrieb und die damit einhergehenede vermehrte Testung von Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern zurückzuführen.
    […]“
    *wie schön, wenn die Folter der Kinder mit diesen nutzlosen Idiotentests weitergeht, damit sie bald die nötigen Zahlen haben um die zweite Welle in volle Fahrt zu bringen. Ich prognostiziere schon länger vage, dass bis um Ende Oktober neuerlich Shutdowns kommen werden (läuft ja in einigen Ländern wie Israel, teils Spanien,… schon); habe dazu sogar ne Wette um nen Pizzaabend offen… (d)
  • Would you let your employer implant a microchip in your hand? These workers have„When we talk about a cashless society, we usually mean using contactless bank cards or smartphones to make everyday purchases. But what if you didn’t need to carry a device at all?
    […]
    US tech company Three Square Market (32M) hosted a summer […] “chip party” inviting its employees to voluntarily have their hands injected with an RFID chip…
    […]
    Passport for everything
    .
    Speaking ahead of his company’s “chip party”, 32M CEO Todd Westby said he envisioned RFID implants being used for a range of activities and transactions in the workplace and beyond.
    […]
    Eventually, this technology will become standardized allowing you to use this as your passport, public transit, all purchasing opportunities, etc.
    […]
    The company stated that implanted chips were “the next evolution in payment systems”.
    .
    The technology being used by 32M was developed by Stockholm-based company Biohax Sweden. (-> http://biohaxsweden.com/ )
    […]“
    *so ein herrlicher Propaganda-Artikel vom WEF darf natürlich hier nicht fehlen. Auch wenn er bereits drei Jahre alt ist, passt er bestens zum aktuellen Zeitgeschehen. Mehr dazu siehe https://dudeweblog.wordpress.com/tag/rfid/ und daraus v.a. https://dudeweblog.wordpress.com/2015/07/05/geheime-forschungen-unter-ausschlus-der-offentlichkeit-transhumanistischer-grossenwahn-und-rfid-technologie/ & https://dudeweblog.wordpress.com/2020/04/08/ein-elektronsicher-identitaets-chip-sie-alle-zu-knechten/ & https://dudeweblog.wordpress.com/2018/06/11/menschheitsgeschichte-der-masterplan-zur-allumfassenden-versklavung-mittels-technologiefortschritt-steht-kurz-vor-dem-endsieg-teil-i/ & https://dudeweblog.wordpress.com/2018/06/27/menschheitsgeschichte-der-masterplan-zur-allumfassenden-versklavung-mittels-technologiefortschritt-steht-kurz-vor-dem-endsieg-teil-ii/ (d)
  • Man Facing 15 years in Prison For Breaking a Cop’s Hand – With His Face
    „A Missouri man is fighting for his freedom this month in a trial after being charged with assault for breaking a police officer’s hand — with his face. An Ozark cop repeatedly punched the man in the face, leading to the officer breaking his hand, and now this man faces 15 years behind bars as a result.
    […]
    Spencer claims Calhoun made a fist, so the officer had no other choice but to begin repeatedly punching him in the face. As Calhoun tried to get out of the way of the cop’s fists, Spencer tasered him and then placed him under arrest.
    […]
    Calhoun’s defense attorney Stacie Bilyeu called it ridiculous to charge her client with using his face to cause “serious physical injury” to an officer’s fist.
    […]
    The idea that a cop can charge a man with crimes that could put him in jail for the rest of his life because that cop broke his fist on the man’s face over a questionable stop is shocking. It also speaks to the two-sided nature of the justice system in the land of the free.
    […]“
    *mehr dazu siehe auch https://www.news-leader.com/story/news/crime/2020/09/16/man-charged-assault-after-being-hit-face-ozark-cop/5816958002/ (d)
  • Ist es nicht offensichtlich, dass wir ein neues System brauchen?
    „Müssen wir so ein korruptes, undemokratisches, ausbeuterisches und von Eliten dominiertes System ertragen? Weil wir keine andere Wahl haben? Nein, wir haben eine andere Wahl.
    […]
    Die Menschen fühlen sich gefangen, weil sie gefangen sind. Die Menschen fühlen sich ausgebeutet, weil sie ausgebeutet werden. Die Menschen sind über das politische Establishment verärgert, weil sie nicht mehr in einer Demokratie leben.
    […]
    Ist es nicht offensichtlich, dass wir ein alternatives System brauchen, das nicht zum Nutzen von Eliten und Insidern betrieben wird? Wie würde ein solches System aussehen?
    .
    Erstens, es wäre freiwillig… Niemand wäre zur Teilnahme gezwungen. Alles, was jeder mitbringen müsste, wäre die Bereitschaft, nützlich zu sein und zu etwas zu gehören, das gute Arbeit für die Gemeinschaft leistet…
    […]
    Zweitens wäre es selbstorganisierend, was bedeutet, dass es keine herrschende Körperschaft gibt, die korrumpiert werden kann.
    […]
    Wenn wir nicht bereit sind, irgendwelche Systemveränderungen vorzunehmen, dann sitzen wir wirklich in der Falle – nicht durch sie (wer auch immer sie sein mögen), sondern durch unseren eigenen Unwillen zu akzeptieren, dass eine Systemveränderung jetzt notwendig ist, wenn wir eine Zukunft haben wollen…
    […]“
    *so recht der Autor in seiner Grundthese hat, so fatal irrt er sich in vielen anderen Punkten (weshalb im Titel auch kein Link ist), daher verweise ich auf https://dudeweblog.wordpress.com/2020/01/16/anarchie-als-loesung-und-ziel-fuer-eine-wirkliche-ordnung/ (d)
    19 Families Buy Nearly 100 Acres To Create Their Own „Safe Community“
    „[…]
    Now that the property is purchased, the Freedom Georgia Initiative plans to start building farms, facilities for recreation, and even a lake for fishing.
    […]
    “By being able to create a community that is thriving, that is safe, that has agriculture and commercial businesses that are supporting one another and that dollars circulating in our community. That is our vision, to be able to pass this land down to my children and to the children that are represented by each of our 19 families as a piece of legacy,” Scott said.
    […]“
    *der Artikel ist NICHT zu empfehlen, weil er ein ziemliches Geschmäckle hat, aber der Titel zeigt grundlegend einen entscheidenden Weg, der als Grundlage für ein neues System auf freiheitlicher Basis abseits von Abhängigkeiten gegenüber der Korpokratie dient. Bei DWB findet ihr zahlreiche Artikel, die diesen Weg detaillierter beschreiben (in Deutsch). Seiteninterne Suchmaschine oben rechts benutzen! (d)

18. September 2020

  • Solidaritäts-Demo: Corona-Kritiker bringen Sammelklage gegen die Republik ein (d)
  • Coronavirus und anthropogene Klimaerwärmung – Waffen im globalen Krieg gegen Sauerstoff
    „[…]
    Glaubt man statt Politik und Medien dem gesunden Menschenverstand und den Fakten, dann sind anthropogene Klimaerwärmung und Covid-19 Operationen der Psychopathenelite und ihrer soziopathischen Helfershelfer, die damit Ziele erreichen wollen, die anders entweder gar nicht oder nicht so schnell erreicht werden können, wobei fast immer Hegel’sche Dialektik (Problem Reaktion Lösung) zum Einsatz kommt.
    […]
    Mit der Operation Coronavirus soll offenbar eine ganze Reihe von Zielen erreicht werden, wobei ein eher weniger bekanntes Ziel darin zu bestehen scheint den Kampf gegen Corona, der für sich betrachtet schon Krieg gegen die Bevölkerung ist, auch als Waffe im Krieg gegen Sauerstoff zu missbrauchen:
    .
    Corona-Maßnahme Mund-Nase-Bedeckung: Durch das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung bekommt der Körper nachweislich sehr viel weniger Sauerstoff, während gleichzeitig der CO2-Gehalt im Blut steigt und Toxine, die ausgeatmet werden sollen, teilweise wieder eingeatmet werden, von möglicherweise toxischen Substanzen, die die Maske selbst abgibt, ganz abgesehen.
    […]
    Mit dem neuen 5G-System steht u. a. auch der Frequenzbereich um die 60 GHz zur Verfügung, der den Sauerstoff kompromittieren kann, der dann nur noch zu einem ganz geringen Anteil vom Hamöglobin aufgenommen und transportiert werden kann. Daneben kann 5G genau die Symptome der Krankheit erzeugen, die Corona zugeschrieben werden. [Anm. DWB: Siehe dazu die wissenschaftliche Studie hier -> https://dudeweblog.wordpress.com/2020/03/06/strahlenkrieg-neue-studie-der-ieee-die-vor-funktechnologien-warnt-entlarvt/comment-page-1/#comment-24947 ]
    […]
    Wenn man jetzt mit 60 GHz sendet, also 5Gg auf 60 GHz hochfährt, was bisher kaum geschehen ist, dann passiert folgendes, dann kann der Sauerstoff, den wir einatmen, nicht mehr umgewandelt werden in seine aktive Form, in den Singulett-Sauerstoff, so dass er uns zur Atmung nicht mehr zur Verfügung steht. Das heißt man erstickt und im Extremfall fällt man einfach tot um. Genau das, was wir in Wuhan gesehen haben.
    […]
    Die 5G-Technik arbeitet mit Millimeterwellen, deren Verbreitung ein Baum bereits aufhalten und ein nasser Baum komplett unterbinden kann. Die Ingenieure haben deshalb die Beam Forming-Technologie entwickelt, mit der es oft möglich ist Hindernisse zu umgehen, z. B. indem glatte Fläche zur Reflexion genutzt werden und so auch komplexe Wege möglich werden. Dennoch werden gerade in den westlichen Ländern, in denen 5G installiert wird, Millionen von Bäumen abgeholzt, die 5G im Wege stehen. Diese Bäume fallen damit zur Erzeugung von Sauerstoff aus.
    […]
    Für das Coronavirus wurde eine weltweite Pandemie ausgerufen, obwohl die Existenz des Coronavirus bisher noch niemand wissenschaftlich nachgewiesen hat. Kein einziges der vier Koch’schen Postulate wird für das Coronavirus erfüllt, und das gilt ganz generell für alle behaupteten Viren. Es ist alles ein gigantisches Verbrechen und gigantischer Betrug und stellt alles bisher Dagewesene in den Schatten.
    […]
    Wir sind in einem allumfassenden Vernichtungskrieg, und der Krieg gegen Sauerstoff ist ein Teil dieses Krieges. Es ist ein Krieg gegen fast die gesamte Menschheit, offen geführt aber nicht öffentlich gemacht, geplant von immer derselben Psychopathen-Clique und ausgeführt von einer Heerschar williger Helfer und Helfershelfer, von ganz oben bis hinunter auf Gemeindeebene.
    […]“
    *der Artikel ist unbedingt in Gänze zu lesen, zumal er noch zahlreiche weitere Argumente und Quellen zur Unterstüzung der Grundthese mitliefert. Danke an Fuzzylogic [„Lesenswerter Artikel der einige wichtige Puzzleteile ins Bild setzt“] für den Hinweis im Postkasten. Auch die Seite selber ist einen genaueren Blick wert. Seit heute auch bei DWB als RSS in die Seitenleiste integriert. (d)
  • WHO: Die Anwesenheit Ihres Kindes in der Schule gilt als “informierte Zustimmung” zur Impfung
    „Im PDF der WHO mit dem Titel: “Überlegungen zur Zustimmung bei der Impfung von Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 17 Jahren” (-> https://www.who.int/immunization/programmes_systems/policies_strategies/consent_note_en.pdf ) heißt es auf Seite 3 unter Absatz 3:
    „Ein Verfahren der stillschweigenden Zustimmung, bei dem die Eltern durch soziale Mobilisierung und Kommunikation, manchmal auch durch direkt an die Eltern gerichtete Briefe, über die bevorstehende Impfung informiert werden. In der Folge gilt die physische Anwesenheit des Kindes oder Jugendlichen, mit oder ohne begleitenden Elternteil bei der Impfsitzung, als Einverständniserklärung. Diese Praxis basiert auf dem Opt-out-Prinzip, und von Eltern, die nicht in die Impfung einwilligen, wird implizit erwartet, dass sie Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass ihr Kind oder Jugendlicher nicht an der Impfsitzung teilnimmt. Dazu kann auch gehören, das Kind oder den Jugendlichen an diesem Impftag nicht zur Schule zu schicken lassen, wenn die Impfstoffabgabe über Schulen erfolgt.“

17. September 2020

  • *Der Psycho Musk macht mit seinem spastischen Gestottere in dieser transhumanistischen Propaganda-Präsentation den Eindruck, als hätte er sich selber als Neuralinks Guinea Pig (Versuchskanichen) dafür zur Verfügung gestellt. 😉

16. September 2020

15. September 2020

  • U.S. Federal Judge Strikes Down Pennsylvania’s COVID Mandates as Unconstitutional
    „[…]
    U.S. District Judge William Stickman IV agreed with the plaintiffs claim that Wolf’s business shutdown and stay-at-home orders violated certain constitutional rights.
    […]“
    *in Gänze zu lesen (extrakurz inkl. Quellen). Siehe auch (muss leider auf die Krake verlinken, da Wordpiss mir verunmöglicht das Urteil hier hochzuladen) -> https://drive.google.com/file/d/1FL3Y1kDPricSINHlym0lVIw9hdsvmZmx/view (d)
  • Premierminister von Kanada wird wegen extremer und unnötiger COVID-19-Maßnahmen verklagt
    „Der renommierte kanadische Verfassungsrechtler Rocco Galati hat im Namen seines Mandanten und sieben weiterer Kläger eine Klage beim Obersten Gerichtshof in Kanada eingereicht. Sie verklagen den Premierminister von Kanada, Justin Trudeau, Kanadas Chief Medical Officer Dr. Theresa Tam, den Premierminister von Ontario, Doug Ford, und viele andere.
    […]
    Zu den Klägern gehören Akademiker, Ärzte, Menschen mit Behinderungen und andere.“
    *Die Klageschrift umfasst 196 Seiten und findet sich hier -> https://vaccinechoicecanada.com/wp-content/uploads/vcc-statement-of-claim-2020-redacted.pdf  – Artikel dazu hier -> https://www.collective-evolution.com/2020/09/14/prime-minister-cmo-of-canada-sued-for-extreme-unnecessary-covid-19-measures/ – Das sollte weltweit Schule machen… (d)
  • COVID: Major case filed against Ohio governor and the state of Ohio for restricting freedom without legitimate justification
    „Ohio attorney, Thomas Renz, on behalf of plaintiffs, has filed a case against the state of Ohio and Governor Mike DeWine. Renz is asking for a jury trial.
    […]“
    *in Gänze zu empfehlen (relativ kurz). Siehe auch https://renz-law.com/covid-19-litigation/ & https://renzlaw.files.wordpress.com/2020/09/case-complaint-final-1.pdf (d)
  • African Union Turns to Biosurveillance Tech to Curb COVID-19
    „Activist Post Editor’s Note: This is offered as a public service announcement for how the narrative is being crafted that biosurveillance is part of the “new normal.” Aside from the surveillance and subsequent restrictions to travel, all claims made by governments to protect data and privacy have been empty thus far. The rollout has begun … we do NOT endorse this approach.
    […]
    A need for a unified, pan-African technology that can track the spread and connect COVID-19 testing centers across the continent has led to the use of PanaBIOS, an African Union-backed biosurveillance technology.
    .
    PanaBIOS provides a mobile and web-based app that uses algorithms to track and trace persons facing potential health threats and track and keep records of test samples from their origin to in-country labs.
    .
    The technology was developed by Koldchain, a Kenyan startup, and funded by AfroChampions, a public-private partnership designed to galvanize African resources and institutions to support the emergence and success of the African private sector.
    […]
    The African Union and the Africa CDCP are encouraging member states to integrate the mobile-based PanaBIOS platform that would allow results from facilities across the continent to be centralized.
    […]
    Some African countries, such as Ghana, have triggered new legislation giving the president emergency powers to fight the pandemic by ordering telecom companies to provide it with personal customer details such as subscriber database, subscriber cell reference data, uncashed subscriber mobile money transfer data, mobile money merchant codes, and addresses.
    […]
    The app currently does not have a privacy policy available to the public, in which it explains to users its data collection and sharing practices.
    […]“
    *siehe auch https://au.int/en/pressreleases/20200821/saving-lives-economies-and-livelihoods-campaign-launches-africa & http://www.afrochampions.com/ (d)
  • Corona’s Culture of Coercive Compliance
    „[…]
    We have been introduced to the corona gods and they are ferocious, and make many demands. They require children to forgo school, or to attend school by staring into a screen. That is, for those whose parents or school districts can afford the screens. They can play together only if masked, faceless and muffled, six feet apart. Their cognitive development is likely to be hampered by their inability to read facial expressions, perhaps for a lifetime, but that is an unavoidable price we must pay, or so we are told.
    .
    The unquantifiable psychological effects of this disruption, as well as the increasing hunger, loss of future earning potential – especially for poor children – are briefly mourned, but then dismissed.
    .
    The corona gods ask much, too, of young adults. Whether they were embarking on new careers or enrolled in institutions of higher learning, they must surrender their hopes and aspirations and separate from each other, however contrary it might be to their natures. Their rapidly increasing levels of depression and suicidality (-> https://www.cdc.gov/mmwr/volumes/69/wr/mm6932a1.htm ) are too bad, but according to our experts, another necessary sacrifice.
    .
    The bereavement of business owners, watching their life’s work turned to ashes, is unavoidable collateral damage, the politicians say mournfully. The same applies to the workers, who can no longer support their families. It is terrible that the already-poor are suffering the economic effects most, but, they inform us, there is no alternative. That is true, too, for the millions who are facing starvation in other parts of the world
    […]“ (d)
  • Economic Doom Due to the Covid Response Is on the Horizon and Beyond
    „[…]
    Americans had been carefully guided and long-groomed into a mindset of consumption instead of saving, this due in large part to brainwashing, but more due to a decade long period of zero interest rates meant to stoke credit and debt at the expense of saving for the future. With 70% of Americans not having enough money to even last a month without a paycheck, one can only imagine the great harm that has and will continue to decimate the general population. Now, with up to 60 million people out of work, what is on the horizon are poverty, starvation, and total dependence on the state, which will only increase the state’s power and control over the people.
    .
    The long-term effects of this government response will continue to worsen the situation, causing even more unemployment, but also will lead to massive psychological problems and record sickness and suicide. This is already evident, and in my opinion, this nightmare is just beginning.
    […]
    So the government is buying mortgage bonds that are already owned by government. Of course that means that the taxpayers are on the hook for almost all residential mortgages, and by government’s destruction of the economy during this response and reset due to a fake virus, every default of a mortgage will be the responsibility of the American taxpayer. What a coup? All of you are paying for all the defaults to come that were purposely caused by this evil response to a so-called flu named Covid-19.
    .
    Three years ago, the government held all the credit risk of 60% of all total mortgage loans, and that number has increased dramatically since that time, and this year alone it has increased exponentially. So while the government now owns over 1/3 of all mortgage bonds created and profited on by Wall Street, this does not even touch the surface of the real truth of this criminal fraud. Once again, this simply exposes the gargantuan wealth transfer that is taking place today at the expense of the public. When millions of Americans lose their homes due to this plot, the same people selling the government these bonds will own your house for pennies on the dollar.
    .
    The coming financial upheaval and increase of economic tyranny have not yet been mentioned here. Soon, new mandates will surface, more lockdowns will occur, more quarantines and isolation will be enforced, more businesses will be closed and reclosed, and a deadly vaccine will be said to be the answer to your problems.
    […]
    The rioting, looting, property destruction, and criminal assaults will far exceed what has been seen so far, and will be much more widespread, all planned and fully supported by this corrupt and evil government.
    .
    The risks to liberty and freedom going forward are extreme. This will not end well, regardless of any pushback at this time, but without mass resistance now, we face a future of living hell.
    […]“
    *dringend in Gänze zu empfehlen. Quellen im Artikel. (d)
  • WEF: Der Große Neustart im Zuge von Covid-19
    „[…]
    Das Ausmaß des Wandels, den die Globalisten durch das Vehikel eines “Großen Neustarts” fordern, der per definitionem globaler Natur ist, wird meiner Ansicht nach die Implosion der gegenwärtigen Weltordnung erforderlich machen, um die Grundlagen für eine Neue Weltordnung nach Gusto des Establishments zu schaffen. Das Alte muss dem Neuen Platz machen. Anhaltende Krisen bieten viele Chancen für globale Planer.
    […]“
    *Ordo ab chao! – „Wir werden zu einer Weltregierung kommen, ob sie dies mögen oder nicht. Die Frage ist nur, ob durch Unterwerfung oder Übereinkunft!“
    Bankier James Warburg (vor dem US-Senat 1950) -> https://dudeweblog.wordpress.com/2013/03/13/zitatsammlung-teil-i/ (d)

14. September 2020

13. September 2020

  • C-1984 geht weiter in Down Under… (d)

12. September 2020

  • Bei meinen letzten EInkäufen im Maskenball Zureich ohne Maulkorb gabs – von mehreren verwirrten Blicken seitens einiger Kunden abgesehen – keine Probleme mehr. Leider bin ich noch immer eine der ganz wenigen Ausnahmen, die bei diesem Inititiationsritus der totalen Unterwerfung nicht mitspielt… (d)
  • Den dringend in Gänze lesenswerten Eintrag von Curtin vom 9.9. gibts seit neustem auch als deutsche Fassung (keine Maschinenübersetzung!). Siehe unten.
  • World Economic Forum’s Techno-Totalitarian Roadmap
    „[…]
    We have paid and will have to pay a high price for something that has been exaggerated beyond all proportions and which has been used as a trigger to introduce a new techno-totalitarian order. The tyrants have operated according to the principle of ‘crises open up to business opportunities’ and have been able to effectively capitalise on the suffering they have caused us humans. They also threaten us to come back with their terror if we do not accept their plans to govern and regulate our lives in detail. These are purely mafia-like methods. None of us have chosen Schwab and his friends within the billionaire club to dictate our lives. It is high time to depose the tyrants. Their rightful place is behind bars.
    *inzwischen gibts den Artikel auch in Deutsch! -> https://axelkra.us/der-neustart-der-welt-durch-die-globalisten-und-ihre-plaene-fuer-die-menschheit-factuality/ – Danke Fuzzylogic für den Hinweis! (Klick lohnt sich, da Fuzzy noch äusserst brisante Passagen aus dem Buch „Marie-France Hirigoyen – Die Masken der Niedertracht – PDF 125 S.“, inkl. Free-Download-Link, mitserviert; d)
  • Weitere wissenschaftliche Studie zum Mund-Nasen-Schutz in der Öffentlichkeit macht deutlich: Keine Hinweise für eine Wirksamkeit (d)

11. September 2020

  • 13-jährige brach plötzlich im Schulbus zusammen – Tragisch: Starb Schülerin in Deutschland wegen Masken-Pflicht?
    *siehe auch https://www.wochenblick.at/sachverstaendiger-beweist-live-co2-werte-unter-masken-gesundheitsschaedlich/ (d)
  • COVID 19 – Die Gaunerseuche – Teil 1
    „[…]
    Es ist bemerkenswert, dass es immer noch so viele gibt, die jeden, der auf diesen seit langem bestehenden Plan für eine neue Weltordnung hinweist, der seit Generationen ausführlich dokumentiert ist und über den die politischen Führer seit Generationen sprechen, beschuldigen, so genannte Verschwörungstheoretiker zu sein. Man fragt sich, ob diese Leute lesen können.
    […]
    Dieser Prozess, der es den Banken ermöglichte, FIAT-Währung aus dem Nichts zu schaffen, hat unweigerlich zu einer globalen Verschuldung von etwa 260 Billionen Dollar geführt, was mehr als dreimal so groß ist wie das BIP des Planeten. Im Vergleich zum Umfang des Derivatemarkts für Finanzprodukte sind dies jedoch Peanuts. Die Schätzungen liegen irgendwo zwischen 600 Billionen und mehr als 1 Billiarde Dollar. Während einige sagen, dass dies nur der fiktive Betrag der in Derivatekontrakten gebundenen Schulden ist, bleibt die Tatsache bestehen, dass es sich hierbei um Schulden handelt.
    .
    Kumulativ gesehen reicht ihre Produktivität auf der Erde nicht einmal aus, um die Zinsen für diese Schulden zu bedienen, geschweige denn sie zu bezahlen. Letzten Endes handelt es sich um Schulden bei den Oligarchen, die das weltweite System der Zentralbanken kontrollieren. Es ist ein Micky Maus-System, das es den Monopolisten erlaubt, mit ihrem eigenen komischen Geld Vermögenswerte zu beschlagnahmen.
    .
    Während die Macht, die gesamte FIAT-Währung aus nichts anderem als der Schaffung von Schulden zu erzeugen, ihnen immense wirtschaftliche und politische Kontrolle verschafft hat, hat das Jahr 2008 gezeigt, dass ihr Wucher-Betrug zusammenbrechen kann und sicherlich auch zusammenbrechen wird. Daher der Große Reset. Auf eine Pandemie zu reagieren oder Leben zu retten, hat nichts damit zu tun.
    .
    Der Übergangsprozess, der vom WEF als „Great Reset“ bezeichnet wird, baut auf den Zielen der UN-Agenda 2030 für eine nachhaltige Entwicklung auf. Auf der eugenischen Generationsideologie der NWO-Oligarchen aufbauend, wird das neue Global-Governance-System eine Technokratie sein.
    […]
    Alle globalistischen Staaten sind im Wesentlichen verfassungswidrig und verräterisch.
    .
    Das gemeinsame Interesse, das von der technokratischen Klasse auf Geheiß ihrer korporativen oligarchischen Zahlmeister bestimmt wird, ersetzt derzeit die individuellen Freiheiten. Der Mensch wird zu kaum mehr als einer Einheit, die zu verwalten und zu lenken und, wo nötig, zu entsorgen ist. Unveräußerliche Menschenrechte werden bei der Verfolgung des gemeinsamen Interesses völlig ignoriert.
    .
    Die globale COVID 19-Krise ist ein katalysierendes Ereignis, das missbraucht wurde, um den „Großen Reset“ herbeizuführen.
    […]
    COVID 19 wurde ausgenutzt, um unsere unveräußerlichen Menschenrechte durch eine erzwungene Verpflichtung zur Befolgung öffentlicher Gesundheitsanordnungen zu ersetzen.
    […]
    Zunächst täuschte man die Öffentlichkeit darüber hinweg, dass die „Notstandsmaßnahmen“ vorübergehender Natur seien, dann wurden weitere Verhaltensänderungen vorgenommen, um die Menschen zur Einhaltung einer immer länger werdenden Liste totalitärer Vorschriften zu zwingen. Das Ziel bestand darin, die Menschen dazu zu bewegen, die Diktatur eines Überwachungsstaates, der als „die Neue Normalität“ bezeichnet wurde, passiv zu akzeptieren. Bislang scheinen die meisten Menschen genügend Angst gehabt zu haben, um ihre Versklavung sanftmütig zu akzeptieren.
    […]
    Pilotprojekte wie der von der BMGF unterstützte westafrikanische Wellness-Pass sind bereits im Gange. Durch die Verknüpfung der biometrischen Identifikation, nach dem Vorbild der von der BMGF geförderten, von Rockefeller und den Vereinten Nationen unterstützten ID 2020, mit bargeldlosen Zahlungssystemen können alle Transaktionen in der sich rasch entwickelnden bargeldlosen Gesellschaft zentral gesteuert werden.
    .
    Wenn eure biometrische Identität euren Impfstoff-Immunitätsstatus umfasst, besteht keine Notwendigkeit, Impfstoffe gesetzlich „obligatorisch“ zu machen. Auf diese Weise wird jede umstrittene öffentliche Debatte vermieden. Solange man ihren Anordnungen uneingeschränkt nachkommt, wird einem ein kontrollierter Zugang zu sozialen und wirtschaftlichen Aktivitäten gewährt.
    .
    Systeme wie Immunitätspässe und Impfstoffzertifikate werden zur Kontrolle der Freizügigkeit, des Rechts auf Arbeit und des Zugangs zu Dienstleistungen und zur Gemeinschaft eingesetzt werden.
    […]
    Auch wenn Impfungen nicht obligatorisch sind, wird man ohne den entsprechenden Impfstoff oder Immunitätsstatus realistischerweise nicht in der Lage sein, an der Gesellschaft teilzunehmen, zu arbeiten, ein Unternehmen zu führen oder Leistungen zu erhalten. Die BMGF hat bereits mehr als 21 Millionen Dollar in ein MIT-Projekt investiert, um ein Mikronadel-Impfstoffverabreichungssystem zu schaffen, das einen reaktiven Farbstoff unter die Haut des Empfängers injiziert, der dann von einem Lesegerät gescannt werden kann. Dieses Muster wird wie eine unauslöschliche Strichcode-Tätowierung wirken und es den weltweiten Behörden ermöglichen, euren Aufenthaltsort und euer Verhalten zu überwachen und zu kontrollieren.
    […]
    Die Entfernung der „Infizierten“ aus ihren Häusern und ihre Einkerkerung in Gefangenenlagern spiegelt den Politikvorschlag von Dr. Michael Ryan von der WHO wider. Neuseeland ist zwar der erste nominell demokratische Staat, der Familienhäuser durchsucht und Menschen gewaltsam entfernt, aber es wird sicher nicht der letzte sein.
    […]
    Sie brauchen unsere Zustimmung, wenn ihre Pläne funktionieren sollen. Das heißt, um sie zu zerschlagen, brauchen wir uns nur zu weigern, ihnen nachzugeben. Zwar ist der friedliche Protest ein wichtiges einigendes Recht, aber letztlich ist es das, was wir jeden Tag tun, was den Unterschied ausmacht. Im Vereinigten Königreich und anderswo entsteht ein scheußlicher, faschistischer Autoritarismus. Doch alles, was wir tun müssen, um sie zu besiegen, ist, uns massenhaft zu weigern, ihren Befehlen zu folgen.
    […]
    Wir brauchen nur in den örtlichen Supermarkt zu gehen und die gesichtslose, mundtot gemachte Mehrheit zu sehen, um zu wissen, dass die Täuschung funktioniert. [Anm. Dude: In Zureich reicht es bereits sich auf der Strasse zu bewegen, um dies täglich vielfach bewiesen zu bekommen…]
    .
    Wir stehen vor einer existentiellen Entscheidung. Wir können entweder jeglichen kindischen Anspruch aufgeben, dass wir in einer freien und offenen demokratischen Gesellschaft leben, die Freiheit und Meinungsvielfalt schätzt, und die faschistische diktatorische Herrschaft eines globalen technokratischen Parasiten akzeptieren, oder wir können bewussten Widerstand leisten und uns weigern, den Befehlen des Staates Folge zu leisten.
    […]“
    *Dies nur einige kurze Auszüge dieses dringend in Gänze zu empfehlenden, leider überlangen Meisterwerks (Original in English -> https://in-this-together.com/covid-19-scamdemic-part-1/ ). Ergänzend dazu siehe nebst https://dudeweblog.wordpress.com/2013/08/17/die-geschichte-der-neuen-weltordnung/ & https://dudeweblog.wordpress.com/2020/05/30/david-icke-durchleuchtet-die-corona-hoax-psyop/ & Bill Gates & UN in EVENT 201 – Die Pandemie-Erfinder 2020 HD (DE, Original) & https://dudeweblog.wordpress.com/2020/04/03/der-coronavirus-coup-detat-staatsstreich/ & https://dudeweblog.wordpress.com/2019/12/29/im-schnellzug-gen-abgrund-die-laufende-totale-versklavung-der-menschheit/ & C-PsyOp Govt Terrorism Announced: We’ll be moving people from their homes 2020 (EN, Original) auch hier unter Aktuell zahlreiche Einträge… Besten Dank an Blogcat für die astreine Übersetzung! (d)
  • 5G: Die technische Revolution ohne Revolutionäre (d)

10. September 2020

  • Covid-19 or Covid-9-11?
    „[…]
    9/11 was a pretext for another war as well: the War against You.
    […]
    False flag events are always meant to fool the people into supporting a particular agenda sought by the ruling ‘elites,’ and in turn are designed to be a war against you as citizens of a corrupt state. The most recent false flag has been this manufactured hoax called the coronavirus ‘pandemic,’ but this can only lead to false flag after false flag. This domino effect is now fully in play, and the victims of this nefarious plot are the masses called the 99%.
    […]
    Few […] have the impetus or intellectual capability to follow the trail of deceit practiced by the ruling class and their political pawns in their game of attaining total control…
    […]
    So the new normal, which is completely absurd, has taken much of the horrendous legislation that was passed after 9-11, and given it political steroids to do the same things in a different manner. Much of the legislation passed was said to be temporary in order to fool the public into accepting the emergency dictates. Of course, they are never temporary, and remain in place forever.
    […]
    So what difference is there between the 9-11 false flag exercise and the current Covid-19 false flag? As mentioned, the differences are only at the margin, as everything that is initiated and implemented by the state is meant to force compliance by the herd, to gain their conformity due to fear, and to prosecute a war against all of us at each and every level required in order to gain more power for the state and total control over the masses. This is the real agenda, and has always been the main agenda. Power and control are the underlying aspects and core convictions of all government action. The government, even though the more powerful ruling class of banking, corporate, and wealthy claimed elites control it, is the enforcement arm of the real power. Government therefore, is the closest to the people, and by tearing down government power, the top tier of the ruling class become exposed and vulnerable, and more unprotected. So mass resistance against government can lead to tearing down the system of power and control, and help to lead us back to more freedom and less oppression.
    […]
    Will the people allow themselves to become the serfs in a society ruled by kings?
    .
    That is what is coming, and there is only one thing standing in the way of the oppressors, and that is mass resistance by the majority. Without the courage to fight against the ruling class, we will soon be left with nothing, and will have allowed our own servitude.
    […]“ (d)
  • Mile Markers of Tyranny: Losing Our Freedoms on the Road from 9/11 to COVID-19
    „[…]
    Free speech, the right to protest, the right to challenge government wrongdoing, due process, a presumption of innocence, the right to self-defense, accountability and transparency in government, privacy, press, sovereignty, assembly, bodily integrity, representative government: all of these and more have become casualties in the government’s ongoing war… …people have been treated like enemy combatants, to be spied on, tracked, scanned, frisked, searched, subjected to all manner of intrusions, intimidated, invaded, raided, manhandled, censored, silenced, shot at, locked up, denied due process, and killed.
    […]
    Our individual freedoms have been eviscerated so that the government’s powers could be expanded.
    […]
    This is a government that, in conjunction with its corporate partners, views the citizenry as consumers and bits of data to be bought, sold and traded.
    .
    This is a government that spies on and treats its citizens as if they have no right to privacy, especially in their own homes.
    .
    This is a government that is laying the groundwork to weaponize the public’s biomedical data as a convenient means by which to penalize certain “unacceptable” social behaviors.
    .
    This is a government that subjects its people to scans, searches, pat downs and other indignities…
    […]
    This is a government that uses fusion centers, which represent the combined surveillance efforts of federal, state and local law enforcement, to track the citizenry’s movements, record their conversations, and catalogue their transactions.
    .
    This is a government whose wall-to-wall surveillance has given rise to a suspect society in which the burden of proof has been reversed such that [people] are now assumed guilty until or unless they can prove their innocence.
    .
    This is a government that treats its people like second-class citizens who have no rights, and is working overtime to stigmatize and dehumanize any and all who do not fit with the government’s plans…
    […]
    This is a government that treats public school students as if they were prison inmates, enforcing zero tolerance policies that criminalize childish behavior, failing to teach them their rights under the Constitution, and indoctrinating them with teaching that emphasizes rote memorization and test-taking over learning, synthesizing and critical thinking.
    […]
    This is a government that treats dissidents, whistleblowers and freedom fighters as enemies of the state.
    […]
    This is a government that justifies all manner of government tyranny and power grabs in the so-called name of national security, national crises and national emergencies.
    […]
    This is a government that is consumed with squeezing every last penny out of the population and seemingly unconcerned if essential freedoms are trampled in the process.
    […]
    In sum, this is a government that routinely undermines the Constitution and rides roughshod over the rights of the citizenry.
    .
    This is not a government that believes in, let alone upholds, freedom.
    .
    So where does that leave us?
    […]
    Our power as a citizenry comes from our ability to agree and stand united on certain freedom principles that should be non-negotiable.
    […]
    We have the power to make and break the government.
    […]“
    *Whiteheads Artikel ist leider sehr auf die USA beschränkt, weshalb die Zitate entsprechend gekürzt bzw. angepasst wurden, da das Beschriebene in vielen Punkten eine globale Problematik ist, für die es letztlich nur eine Lösung gibt -> https://dudeweblog.wordpress.com/2020/01/16/anarchie-als-loesung-und-ziel-fuer-eine-wirkliche-ordnung/ (d)
  • 5G: Warnung an die Parlamentarier vor den Herbststürmen
    „[…]
    Der Ruf nach einer Erhöhung des Grenzwertes für Orte empfindlicher Nutzung von heute 5 auf neu 20V/m (Volt pro Meter) wird immer lauter. Eine Erhöhung der elektrischen Feldstärke in V/m um das Vierfache, bedeutet jedoch eine Erhöhung der Sendeleistung um das 16-Fache (4^2). Womit die Schweiz in den Genuss der europaweit, wenn nicht gar weltweit stärksten Mobilfunksender käme. So weit darf es niemals kommen!
    […]
    Die Bevölkerung ist aus guten Gründen grossmehrheitlich vehement gegen die Einführung des neuen Mobilfunkstandards 5G. Von zur Zeit landesweit 1200 laufenden Baugesuchen sind 1100 durch Einsprachen blockiert.
    Dies bewegt die Baugesuchsteller zu immer neuen faulen Tricks…
    […]“
    *in Gänze lesenswert (nicht sehr lang; d)
  • Vodafone Court Defeat Could Make Way for Legal Challenges by Landowners Who Host 5G Phone Masts
    „5G opposition continues to increase worldwide. Cities and ENTIRE COUNTRIES have taken action to ban, delay, halt, and limit 5G installation as well as issue moratoriums
    […]“
    *Videos und mehr im Artikel… (d)
  • Chance5G.ch oder Chance minus 5G.ch
    „Auf der Internetseite der Schweizer Mobilfunkbetreiber chance5G.ch wird so viel technischer, biologischer und medizinischer Unsinn verbreitet, dass das Kontra jeden noch so langen Gigaherz-Artikel bei weitem sprengen würde. Joe Schlumpf, Flugkapitän AD, und Vorstandsmitglied von Gigaherz.ch hat deshalb zu diesem Zweck eine eigene Internetseite mit dem «Namen Chance minus 5G» gestartet. Adresse chance-5G.ch – Achtung Minus-Zeichen beachten!
    .
    Für Schnellleser und Ungeduldige seien hier die meistverwendeten Lügen der Mobilfunkbetreiber zu 5G (von denjenigen ohne Minuszeichen) kurz zusammengefasst.
    […]“ (d)
  • The Guardian Published an Editorial Written Entirely by AI: “I know that I will not be able to avoid destroying humankind.”
    *in Gänze lesenswert! Den Robo-Artikel gibts hier -> https://www.theguardian.com/commentisfree/2020/sep/08/robot-wrote-this-article-gpt-3 (Achtung: Propaganda!)- schöne neue Technosklaverei-Welt -> https://dudeweblog.wordpress.com/2020/02/14/techno-sklaverei-anno-domini-2020/ (d)

9. September 2020

  • From Terrorists to Viruses: Dystopian Progress
    * Nachtrag 12.9. Blogcat hat den Artikel dankenswerterweise ins Deutsche übersetzt: Von Terroristen zu Viren: Dystopischer Fortschritt (d)
  • The State’s Response to This ‘Virus’ Is Nothing More Than a Weapon of Mass Submission
    „[…]
    Just recently in this article from Steemit (-> https://steemit.com/covid/@munkle/permanent-injectable-biochip-covid-sensors-near-fda-approval ), it was announced that the FDA is nearing approval of a biochip implant that could be injected by use of a hydrogel solution. This is supposedly an implant to detect Covid by linking the human body and mind to a computer system, and could easily be a part of any vaccine. This is insanity, but is only the beginning of any number of body and mind altering artificial intelligence methods meant to produce a transhuman society that could be controlled through technocratic means.
    […]
    With resistance beginning to grow due to the draconian measures initiated by the state, including lockdowns, quarantine, job loss, and mask wearing, the risk of additional manufactured terror attacks, virus releases, bio-weapon deployment, other false flag events, or vaccine-related illnesses certainly should be expected. This is the world we live in, a dystopia brought about because the people allowed it to happen.
    […]
    We are on the verge of losing any sovereignty we have left, and becoming just a cog in the wheel of a centralized federal power structure bent on creating a technocratic slave society to be used to support the top tier of the tyrannical few. Stop it now or submit your body, mind, and soul to your new position as a servant to your ‘human’ masters.
    […]“
    *dringend in Gänze zu empfehlen. (d)
  • The political battle over a COVD vaccine: your health is of no concern
    „[…]
    Rebellion is in order. Complete resistance to this future.
    […]“
    *ebenfalls in Gänze zu empfehlen. (d)

8. September 2020

  • Fabricating a Pandemic – Who Could Organize It and Why
    „[…]
    Out of any proportion to reality, the mass media continues to drone on ominously that this is the New Normal, and that we might as well get used to it, that the world will never be as it was before the coronavirus. This is nothing more and nothing less than classic psychological warfare.
    .
    Why would a viral outbreak require “psy-ops”, that is, unless something larger was afoot?
    […]
    The question is: Is this campaign of fear a spontaneous overreaction to a new virus, or was it organized by somebody to achieve some malicious goals?
    .
    If we conclude that the pandemic indeed is fake, the worldwide media campaign manufactured, government officials and WHO bribed or coerced, then further questions arise. Is there anyone who has the ability to pull this off?
    .
    If yes, then why did they do it, and how?
    […]
    US plutocrats conveniently control most of the world’s media and have a huge network of “charitable” foundations and affiliated NGO institutions all over the world. This network has been used for generations as a tool for influencing media, educational institutions, governments and international organizations, for social engineering and ideological control.
    […]
    Thus we can safely conclude that forces capable of organising worldwide media campaigns and influence the corridors of power do exist.
    […]
    Already in 1928, Edward Bernays, considered the father of public relations in America, wrote:
    .
    In almost every act of our daily lives, whether in the sphere of politics or business, in our social conduct or our ethical thinking, we are dominated by the relatively small number of persons…who understand the mental processes and social patterns of the masses. It is they who pull the wires which control the public mind.
    […]
    To organise a worldwide campaign changing life in the whole world, a force that deserves to be called a shadow government is needed. Theodore Roosevelt, who was US President from 1901 to 1909, informed the world that:
    .
    Behind the ostensible government sits enthroned an invisible government owing no allegiance and acknowledging no responsibility to the people.
    .
    He called this shadow government “the unholy alliance between corrupt business and corrupt politics.”
    […]
    we can conclude that the Plutocratic Influence Network was created for influencing education, public opinion and governments. It may even alter our most basic and private attitudes by making use of covert propaganda and fake social “research”. The plutocrats have huge resources and many thousands of trained professionals to perform these tasks. Therefore, they are very likely to have the appropriate tools required to create a false pandemic.
    […]
    One reason for a “pandemic” might be to extract benefits from the widespread economic disruption resulting from lockdowns. It is quite likely that the big companies will be able to swallow up their smaller competitors, who were often forced to close their doors by the local authorities.
    […]
    American billionaires are now nearly 20% richer than they were at the start of the coronavirus pandemic, according to a new report by the Institute for Policy Studies.
    .
    Pharmaceutical companies will be certainly interested in vaccination profits.
    […]
    Atomization of society, breaking up community solidarity, eroding all non-monetary connections between people, destroying family relations and weakening blood ties, is a long-standing plutocratic project. Now, using this fake pandemic, the plutocrats have gone even further, now they train us to see each other not as friend, not as brother, not even as a source of profit, but mainly as a source of mortal infection.
    .
    This message is conveyed not only verbally through the mass media; we are physically compelled to keep our distance, shamed into refusing our neighbor’s handshake, and threatened with fines for being seen without a mask. The physical aspect of social engineering is more effective than simple verbal brainwashing and it makes the social changes more permanent.
    .
    Physical restraint creates social habits that will be difficult to break in the future.
    […]“
    *dieser Auszug scheint sehr lang, ist aber, im Vergleich zu dem halben Buch, dennoch nichts weiter als ein kurzer Auszug des Wesentlichsten. Der Autor macht leider den gleichen Fehler wie viele, indem er auf einem bestimmten Level stehenbleibt, und die darüberliegenden Herrschaftspyrmiaden komplett ausblendet. DWB macht diesen Fehler nicht -> https://dudeweblog.wordpress.com/2014/12/28/die-neue-weltunordnung-historisch-aufgeschlusselt-und-durchleuchtet/
    Desweiteren fällt er – obwohl seine historische Beleuchtung in relativ hohem Grad den Tatsachen entspricht – auch, wie so viele, auf das Ost/West-Paradigma rein, das wir hier im Detail beleuchten -> https://dudeweblog.wordpress.com/2015/12/30/nwo-ost-und-west-spielen-das-gleiche-spiel-der-versuch-eines-blicks-hinter-den-spiegel/ & https://dudeweblog.wordpress.com/2016/01/09/darstellung-des-ostwest-paradigmas-und-der-versuch-zur-klaerung-des-generell-verfaelschten-weltbildes/
    Abgesehen davon ein hervorragender Artikel. Ergänzend dazu folgende Empfehlungen: https://dudeweblog.wordpress.com/2020/04/03/der-coronavirus-coup-detat-staatsstreich/ & https://dudeweblog.wordpress.com/2020/04/29/gustave-le-bon-psychologie-der-massen-komplettes-hoerbuch/ (d)
  • Die Griechen laufen in Athen, Theassaloniki, Patras und Heraklion Sturm wider den seitens Regierung aufgezwungenen Maskenball-Terror
    *Bravo! Weiter so! **Der Artikel ist in Griechisch, aber die Bilder und Videos lohnen sich.
  • Erdogan’s adviser: Our pilots will soon shoot down 5-6 Greek aircrafts and we will get into war
    „Erdogan’s adviser even went so far as to say that he was ready to shoot the head of a Greek pilot who would fall into his hands. “Look, I’m a professor in the Armed Forces. And if there is a Greek pilot who can hit us, I will shoot this pilot in the middle of his head,” concluded the man who advises the Turkish president on defense and foreign policy matters.
  • Ohio FEMA Camps – Still More Questions Than Answers
    *siehe auch https://coronavirus.ohio.gov/static/publicorders/DO-Non-Congregate-Shelter-Second-Amended-08.31.20.pdf (d)
  • Ziviler Ungehorsam statt Unterwerfung (d)

7. September 2020

*im aktuellen Stand der Seite wegzensiert -> https://wits.worldbank.org/tariff/trains/en/country/USA/partner/ALL/nomen/h5/product/382200 (d)

6. September 2020

5. September 2020

4. September 2020

3. September 2020

  • C-Maskenball Kt. Zureich: Heute in zwei Einkaufsläden und einem Tanke-Shop zwei mal ohne Probleme (Denner & Eni) mit radikaler Renitenz wider den Irrsinn agiert. Im Coop mit demonstrativem 3-Meter-Abstand zum Vordermann stehend (mir ist bei vielen ganz recht, wenn ich genug Abstand von ihnen habe 😉 ) ohne Anstalten nen Maulkorb aufzusetzen… – Verkäuferin sieht mich: „Sie, mier händ dänn da Maskepflicht!“ – Ich (argumentieren bringt nicht viel): „Aahh, ja.“ Daraufhin, weiterhin ohne Maulkorb, die Einkäufe aufs Band legend. Bezahlt. Natürlich bar, wie immer (Hiilfe! Corona!) – Kein Pieps mehr – Freundliches Lächeln und „Schöne Tag“ meinerseits – vermutlich erfreute Reaktion im Okkulten hinter der Maske…
    * ein gutes hat der C-Irrsinn. Fördert die Kreativität im täglichen Leben… 😉 (d)
  • Erste-Hand-Bericht – Irgendwo in Griechenland heute bei Lidl: Ich ohne Maske. Da entdeckt mich ein Aufseher, fragt mich ganz aufgeregt, wie ich ohne das Ding in den Laden reinkam? – Ich: zu Fuß! (d)
  • Mayors, governors, presidents, prime ministers, dictators, kings, queens, popes, potentates
    *in Gänze lesenswert (ziemlich kurz). (d)

1. September 2020

  • Zürich heute: Mir wurde in einer Coop-Filiale die Bezahlung meines Einkaufs ohne Maulkorb verweigert. Argumentieren nützte bei diesem jungen, frechen Schnösel nix. Also ein lautes, abschätziges „DU TROTTEL“ dagelassen und ohne Einkäufe davon gelaufen. Nächstes mal sag ich dem bräsigen Idioten, dass ich meine EInkäufe jetzt mitnehme, und ich es als Geschenk des Coops ansehe, wenn er die Annahme meines gültigen Zahlungsmittels (nur Bares ist Wahres) verweigert. (d)
  • Corona-Leugnung in Griechenland strafbar
    „[…]
    Die Leugnung der Pandemie, die Verbreitung diesbezüglicher Verschwörungstheorien Wahrheiten und der Aufruf zum Brechen der Pandemieregeln sind in Griechenland strafbar.
    .
    Auf Anordnung von Bürgerschutzminister Michalis Chrysochoidis verfolgt die Staatsanwaltschaft seit Anfang August die Verbreitung von Verschwörungstheorien der Wahrheit im Zusammenhang mit der Pandemie besonders intensiv. Blogs, Internetmagazine und soziale Netzwerke werden von der Cyber Crime Einheit der griechischen Polizei überwacht.
    .
    „Wir werden alle rechtlichen Maßnahmen ergreifen,…“
    […]
    Am 21. August meldete die Cyber Crime Einheit, dass bereits 21 Fälle von Corona-Leugnung über soziale Netzwerke staatsanwaltschaftlich verfolgt würden. Zu den bekanntesten Beispielen zählt eine Elterninitiative, die gegen die Maskenpflicht für Schulkinder protestieren wollte.
    […]
    ...die Einhaltung der Maskenpflicht wird landesweit von Polizei und Ordnungsdiensten scharf überwacht. Die Polizei stoppt Busse, zum Beispiel in Athen, und kontrolliert jeden Fahrgast. Personen, die ohne Maske erwischt werden, müssen 150 Euro Strafe zahlen. Die Strafe ist auch fällig, wenn jemand einen Supermarkt ohne Maske verlässt. Sich darauf zu berufen, dass im Laden die Maske getragen wurde, ist nicht möglich. Taxifahrer, bei denen die Maske unter der Nase sitzt, zahlen ebenso Strafe, wie Fahrgäste der Taxen, wenn sie keine aufgesetzt haben.
    .
    In Regionen, die amtlich als Risikoregion ausgewiesen werden, sind selbst private Partys verboten. Versammlungen von mehr als neun Personen in der Öffentlichkeit oder im Privaten führen zu einem Bußgeld von 150 Euro pro Person. Bei mehr als vier nicht miteinander verwandten Personen an einem Tisch in einem Restaurant sind ebenfalls pro Person 150 Euro fällig.
    […]
    Verstöße gegen auch formlos ausgesprochene Verpflichtungen zur Selbstisolierung kosten 5000 Euro. Dies musste am Wochenende auch ein 49-jähriger Rechtsanwalt aus Athen erfahren. Er hatte Kontakt zu einer nachweislich angeblich infizierten Person. Da er seiner Ansicht nach keinen formgerechten Bescheid über die Verpflichtung zur Selbstisolierung erhielt, machte er sich per Schiff auf zu seinem Ferienhaus auf der Insel Mykonos. Dort empfing ihn die Polizei, nahm ihn kurzzeitig fest und verpasste ihm den formgerechten Bescheid über 5000 Euro Strafe. Der Gesundheitsdienst EODY hatte den Mann im zentralen Register eingetragen. Bei Schiffspassagen werden die Passagierdaten erfasst und offenbar an Polizei und Gesundheitsbehörde übermittelt. Diese Vermutung lässt sich über zahlreiche ähnliche Fälle der letzten Tage belegen. Der Rechtsanwalt muss nun in einem Quarantänehotel im KZ auf der Ferieninsel verweilen. Sein Ferienhaus ist für ihn, obwohl kein CoVid-19 Test angeordnet wurde, unerreichbar.
    .
    Der Fall einer 24-jährigen Sportlehrerin ist noch komplizierter. Die junge Frau hatte sich bei ihrer Arbeit Behauptungen gemäss und Lügen-Propaganda nach auf einer Kykladen-Insel angesteckt. Sie wurde in häusliche Quarantäne verwiesen, verließ diese jedoch. Ihr Fehlen wurde von der Polizei bei einer Kontrolle festgestellt und nach intensiver Fahndung wurde die Frau arbeitend in einem Athener Gymnastik-Zentrum angetroffen. Strafrechtlich wird es für die Sportlehrerin kompliziert, wenn ihr eine Ansteckung einer weiteren Person nachgewiesen werden kann. Stirbt eine von ihr infizierte Person an CoVid19, dann droht eine Mordanklage.
    […]“
    *Zahlreiche Quell-Links im Artikel. Siehe dazu auch hier weiter unten bzw. in der August-Sammlung, wenn ich dann endlich mal dazu komme, die Zusammenfassungen zu publizieren. Da würden sogar Lenin und Mao neidisch… …hat jemand ein paar Kampfjets mit ner grossen Ladung Hellfires bereit? Ziele gäbe es genügend sinnvolle… (d)
  • Bürgermeister in Italien führt Maskenverbot ein
    *immerhin gibt es noch vereinzelt Vernünftige, die was zu melden haben… (d)
  • The Rise of Authoritarianism: From Parasite Stress Theory to Lockstep (d)
  • This Year’s Economic Destruction Due to the State’s Coronavirus Response Will Pale in Comparison to What Is Coming! (d)
  • Globaler Elitismus: Das Grundproblem unserer Gesellschaft (d)

August 2020

Juni & Juli 2020

Mai 2020

April 2020

März 2013 – März 2020

  • Die alte Seite zum Wichtigsten des aktuellen Zeitgeschehens mit 132 Kommentarseiten à 15 Posts, zurückreichend bis März 2013 findet man hier…