Archiv der Kategorie: Philosophie

Sinnfragen zum Leben an sich – Wer bist Du? Woher kommst Du? Wohin gehst Du?

Netzfundstück: Ein Corona-Traum

Noch gestern sah ich Menschen laufen,
ich selbst saß in nem Menschenhaufen.
Wir freuten uns auf’s Würstchen rosten,
doch wer’s nicht mag ist Christian Drosten.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Freiheit, Fremdartikel, Medizin, Menschen, Philosophie, Schönes, Sinn, Sprachwissenschaft, Weisheit

Corona-Affäre: Philosophaster viralis

Die Corona-Affäre hat etwa Kathartisches, und Erweckendes, wenn Sie einmal den Mut zur Frage aufbrächten – cui bono – wem sie tatsächlich nützt!

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gleichnisse, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Schönes, Sinn, Sprachwissenschaft, Weisheit

Ungekrönter König

In einer Welt der Irren ist der Vernünftige König – bloss erfährt es niemand.

* inspiriert durch „In einer Welt der Blinden ist der Einäugige König.“ – und die heutige Welt… 😉

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Lustiges, Menschen, Philosophie, Schönes, Sinn, Weisheit

COVID19 Spezial: Gibt es überhaupt wirksame Medikamente oder Seren gegen Viren? Und darüber hinaus…

Im Zuge der Vorbereitung und Recherchen einer seit Mittwoch fast ununterbrochen in Produktion befindlichen, sehr umfassenden Redaktions-Abhandlung mit dem Titel „DWB-Redaktionsbericht zum Corona-Hoax, der Panik-Hysterie und den daraus resultierenden Implikationen“ stiess ich bei impfkritik.de auf folgenden Artikel mit dem Titel „Masernvirusprozess: Worüber wirklich entschieden wurde„.

Im Kommentarstrang dieses Artikels las ich einen höchst beachtenswerten Leserbeitrag, weshalb ich den Autor Tomin darauf kurz anschrieb, mit der Bitte um einen Quellbeleg zu dieser Aussage:

„Nach den Erkenntnissen der modernen Molekularbiologie gibt es bis heute noch keinen einzigen Nachweis, daß es überhaupt ein Masernvirus gibt und dieses auch wirklich die Erkrankung auslöst.“

Weiterlesen

18 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Gleichnisse, LiebeLicht, Manipulation, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Quantencomputer, Recht, Schönes, Sinn, Weisheit, Wissenschaft, Zitate

Was für Quacksalber

Ein Synonym für Quacksalber, das ich online bei meiner Recherche gefunden habe, ist ‚Medizinmann‘. Dies fasst die Essenz des folgenden Artikels ziemlich genau zusammen. Offenbar ist die Schlussfolgerung, dass all das, was wir mit der aktuellen Wissenschaft nicht messen können – und der aktuelle Stand der Wissenschaft gibt vor, die Wahrheit zu sein, wie die Wissenschaft schon so oft in der Vergangenheit vorgetäuscht hat – Quacksalberei ist: Homöopathie, Geistheilung, Bachblüten und sogar Akupunktur, die auf einem Meridiansystem basiert, das die Wissenschaft nicht sehen kann. Alles nur Quacksalber. Offenbar hat der Begriff Quacksalber seinen Ursprung im niederländischen Wort ‚Kwakzalver‘, das dann zum deutschen Ausdruck ‚Quacksalber‘ wurde. ‚Kwakken‘ bedeutet sowohl Prahlen als auch Plaudern, und ‚zalf’=Salbe.

Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Korruption, Manipulation, Medizin, Menschen, Philosophie, Religion, Sinn, Sprachwissenschaft, Wissenschaft

Hinter dem Bildschirm

Kein Anti-Technologie-Artikel

 

Dies wird kein Anti-Technologie-Artikel sein. Ganz einfach, weil ich kein Anti-Technologie-Mensch bin. Aber ich glaube, dass Erfindungen per Definition wie Babys sind, es hängt von der Pflege eines Neugeborenen ab, von den Schwerpunkten, der Umgebung, der Art und Weise, wie die Gesellschaft auf das Neue reagiert.

Weiterlesen

8 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Freiheit, Manipulation, Medien, Menschen, Philosophie, Sinn, Technik, Wissenschaft

Zum Funktionieren tauglich, aber zum Leben zu dumm – Der IQ als Idiotenquotient für den genormten Menschen

Vor etwa 20 Jahren begegnete ich einem jungen Mann, der u.a. mit seinem Abitur und seinem Allroundtalent prahlte. Bald darauf erfuhr ich über Umwege, daß er bei einem Betriebspraktium nicht mal in der Lage war, einen Drucker einzuschalten. Er lief zigmal stupide kichernd um den Drucker herum, bis sich jemand erbarmte, ihm den Einschaltknopf zu zeigen. Meines Wissens währte sein Praktikum nicht lange.

Ein anderer Fall war die Tochter von Dorfwirtsleuten mit Allroundunfähigkeit. Sie realisierte nicht mal, daß es ihr Hirngrill war, der pausenlos in ihrer Tasche lautstark bimmelte. In einer Firma wurde sie beauftragt, eine 5,25-Zoll-Diskette ins dementsprechende Laufwerk zu schieben. Daraufhin knickte sie die Diskette in der Mitte und schob sie mit Gewalt in das 3,5-Zoll-Laufwerk. Diskette und Laufwerk waren Schrott. Im Anschluß konnte sie die Weiterführung ihres Jobs knicken.

Worin besteht der Unterschied zwischen einem Idioten mit IQ 60, der sich die Schuhe nicht selbst zubinden, aber dafür am Fließband Bauteile für die Errichtung der NWO bzw. Zerstörung der Welt zusammenstecken kann, und einem Idioten mit IQ 160, der sich ebensowenig selbst die Schuhe zubinden, aber dafür am Hochleistungsrechner die Bauteile entwerfen kann, die der Idiot mit IQ 60 zusammensteckt?

Weiterlesen

10 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Kurzclips, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Religion, Sinn, Technik, Weisheit, Wissenschaft, Zitate

Techno-Sklaverei Anno Domini 2020

Schweben im Cyberspace

Wir leben in einer fabrizierten Realität, in der die sichtbare Welt fast bedeutungslos wurde, sobald für die Menschen die Bildschirmwelt zum „Fenster zur Welt“ geworden ist. Ein elektronisches Nichts hat die Realität ersetzt, und die Menschen umarmen fröhlich die digitalen Erscheinungen.

Heutzutage bewegen sich die Menschen immer noch in der physischen Welt, aber sie leben in der elektronischen Welt. Das Ergebnis ist eine Massen-Halluzination.

Weiterlesen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Fremdartikel, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Religion, Sinn, Technik, Zitate

Anarchie als Lösung und Ziel: Für eine wirkliche Ordnung

Auf unsere vorangegangene Publikation „Weshalb Angst vor Anarchie? Hinterfragt Eure Aversion gegen Anarchie! – Aufruf zur breit getragenen, anarchistischen Revolte nach dem Vorbild, das die Chilenen aktuell liefern“ hat geschätzter Leser Walze einen ausführlichen Kommentar eingereicht, der als Fortsetzung des letzten Artikels hier als (von der DWB-Redaktion minimal redigierter) Gastbeitrag erscheint.

Darin beschreibt er – nebst einem kurzen Blick in die Geschichte der Anarchie – noch ausführlicher und präziser, wieso die Anarchie die Lösung für eine wirkliche Ordnung – weltweit! – darstellt, und erklärt kurz und knackig den Aufbau einer anarchistischen Ordnung, damit diese als Ziel zum besten Wohle der Menschen dienen kann.


Die Anarchie ist genau das Gegenteil von dem, was man landläufig darunter versteht und was uns über die Propagandamaschine der Herrschenden andauernd eingetrichtert wird.

Sie ist nicht Chaos, sondern wirkliche Ordnung.

Sie ist Ordnung, die sich von unten nach oben, vom Einfachen zum Zusammengesetzten, wie ein lebender Organismus aufbaut und immer den Umständen und Bedürfnissen gemäß umformt. Von daher ist sie die Gesellschaftsordnung, die am meisten mit den Prinzipien der organischen Natur im Einklang steht.

Sie ist auch das genaue Gegenteil von dem von den internationalen Eliten angestrebten System, das oft als „Neue Weltordnung“ bezeichnet wird und welches die totale Zentralisierung und Kontrolle von allem und jedem sein wird.

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schönes, Schuldgeld, Sinn, Weisheit

Weshalb Angst vor Anarchie? Hinterfragt Eure Aversion gegen Anarchie!

Vorabbemerkung der Redaktion: Da die meisten eine völlig falsche Vorstellung (Unruhen, Randale, Chaos) von Anarchie haben, ist es angesichts der Heftigkeit des folgenden Rundumschlags geboten, der Leserschaft zunächst klarzumachen, WAS GENAU Anarchie wirklich ist.

Diesbehufs für Eilige zunächst folgende 6-minütige Kurzerklärung:

Und wem das zu hoch ist und es lieber musikalisch untermalt hat, bitte sehr:

Wer sich nicht mit Videos anfreunden kann, und Text bevorzugt, dem sei folgende strukturierte Zitatsammlung des bekennenden Anarchisten Henry Miller ans Herz gelegt:

Und nun Bahn frei für den Rundumschlag mit konstruktiven Lösungsansätzen…


Aufruf zur breit getragenen, anarchistischen Revolte nach dem Vorbild, das die Chilenen aktuell liefern

Na Ihr bräsigen, vollgefressenen, westlichen Wohlstandsidioten, ist alles schön in der Komfortzone? Euer Wirtschaftssystem intakt? Sind Eure Politkasperltheater prosper und Eure Demokratie zur vollsten Zufriedenheit? Sind Eure Portmonnaies und Bankkonten voll mit Scheingeld (oder wars Geldschein?) bzw. Bits und Bytes?

Weiterlesen

16 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Gleichnisse, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Kurzreportagen, Landwirtschaft, Medien, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Religion, Schönes, Schuldgeld, Sinn

Flüchtlingsfiasko: Endphase €uropa und darüber hinaus – RELOADED

Während nun die Symptome des von langer Hand geplanten Clash of Civilizations je länger desto akuter werden, scheint einem bei Durchsicht der täglichen Netz-Berichte in Hülle und Fülle (vieles davon, auch ausserhalb des schafsmedialen Theaters, nichts weiter als unnützes Geschwurbel) des öfteren – vergleichbar mit dem Griechland-Thema, obschon das Flüchtlingsfiasko auf einer anderen Ebene angesiedelt ist -, dass ansonsten nichts Wesentliches passiere auf der Welt, was natürlich angesichts all der globalen Kriegstreibereien, Kriegsspiele und des kontinuierlichen Säbelrasselns der schlagkräftigsten Mächte rund um den Globus bloss noch lachhaft ist – erst recht auch eingedenk der diesen Freitag stattfindenden Absegnung der Agenda30 in NY, wo die Verwirklichung der Agenda21 primär in den USA aber auch anderswo schon in beängstigendem Ausmass abgeschlossen ist!!

Es handelt sich bei diesem Artikel um eine sehr umfassende Abhandlung zum Flüchtlingsfiasko, die sowohl die Symptome des von langer Hand geplanten Clash of Cultures aufzeigt, genauso wie dessen tiefere Ursachen durchleuchtet werden. Zudem sind verschiedenste Lösungsansätze dargelegt. Mal von der Möglichkeit abgesehen, dass ein Teammitglied einen Artikel zum Flüchtlingsthema publizieren möchte, oder ein sauber ausgearbeiteter Gastartikel eingereicht würde, wird dies der einzige Artikel bei DWB zum Thema sein, und alles weitere dazu werde ich allfällig hier im Kommentarstrang – welcher auch allen für Stellungnahmen, Hinweise auf Wichtiges zu den aktuellen Geschehnissen und/oder Diskussionen zum Themenkomplex offen zur Verfügung steht – ergänzen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Jean Ziegler, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Kurzreportagen, Landwirtschaft, Manipulation, Medien, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Zitate