Die wichtigsten Meldungen vom 22. – 28. März 2021

28. März

  • More Satellites by SpaceX and OneWeb Launched Despite Opposition and Catastrophic Warnings (Ungeachtet aller Opposition und [berechtigten] Katastrophen-Warnungen schiessen dem Irren Muskis SpaceX und OneWeb & Co. weiterhin munter Strahlenkriegs-Satelliten in den Orbit)
    „[…]
    On Wednesday morning (4:28 a.m. EDT, 8:28 UTC), SpaceX launched another 60 satellites. On Wednesday evening (10:47 p.m. EDT, 14:47 UTC), OneWeb launched another 36 satellites.
    […]
    This could explain the reports I am beginning to receive of sudden illness that began on Wednesday. I myself was unable to sleep at all Wednesday night, and my body hurt, and itched, all over. I was very ill all day Thursday, and still do not feel well. I have received similar reports from other people in the United States, Canada, Norway, Australia and South Africa.
    […]
    SpaceX: […] More than 1,300 have already been launched.
    […]
    OneWeb, based in the United Kingdom, has already launched 148 satellites, and plans to begin providing service after it has 250 satellites in orbit.
    […]
    OneWeb has scaled back its planned number of satellites from 49,000 to 7,088.
    […]
    Telesat, based in Canada, has increased its planned number of satellites from 117 to 1,671.
    […]
    AST & Science […] does not plan to have as many satellites as its competitors, the power levels of its communicating beams will be much greater. Its application to the FCC specifies a maximum EIRP (effective radiating power) of up to 79.2 dBW, or more than 83,000,000 watts per beam.
    […]
    Omnispace […], partnering with Lockheed Martin and the U.S. military, is also designing its satellites to communicate directly with cell phones. Its brochure boasts that it will “enable the Internet of Things on a massive new scale.”
    […]
    Omnispace has an experimental license from the FCC and has not revealed how many satellites it plans to operate.
    […]
    Amazon’s application to operate 3,236 satellites was approved by the FCC last July.
    […]
    Like AST & Science, Lynk has an experimental license from the FCC and has not revealed how many satellites it plans to operate.
    […]
    Facebook is planning to launch a constellation of small, 150-pound satellites, called cubesats. It too has an experimental license from the FCC and has not revealed how many satellites it plans to operate.
    […]“
    *siehe auch https://www.cellphonetaskforce.org/wp-content/uploads/2021/03/Update-on-Satellites.pdf (d)
    **Nachtrag 29.3.: inzwischen auch in DE verfügbar -> https://giftamhimmel.de/neuigkeiten-zu-satelliten/ (d)
  • Alle Massnahmen aufgehoben! (d)

27. März

25. März

  • The COVID narrative as an occult work of art (Das C-Narrativ als okkulte Kunstarbeit)
    „[…]
    As with every occult process, reality is created for him. The whole purpose of the steps on the ladder to redemption is: the quelling of the person’s own creative fire, by which he can invent his own future, freely.
    .
    In effect, the cult artists say: “You don’t make your own painting; our painting makes you.”
    […]
    Science” is the cover story that conceals the occult hypnotic inducement.“
    *und nochmal zur Erinnerung… (d)

  • Rise Up, Say the Birds to the Bread (Erheb Dich, sagen die Vögel zum Brot)
    „[…]
    Now they want to make us all into machines, obedient artificial intelligence cyborgs, conspiring in our own enslavement. The only birds the machine people like are drones, satellites, war planes, flying missiles and bullets. They have filled the earth with the blood of the innocent, the blood that doesn’t stop running. They have contaminated the air. They have filled it with electronic noise, the unheard cacophony of billions of desperadoes talking from their cells, caged and clipped-wing birds talking of the unknown. Lost in cyberspace while thinking they are free and grateful for the little talking machines the rulers have deemed to give them. Their cells.
    .
    The machine people have set their traps to capture any wild birds left. They want to inject them with their poisonous vaccines, to brand and band them as fit for further torture and control within a totally digitized world. The medical bureaucrats and their controllers create categories to which they assign people so that they can grant them permission to do or not do various human activities that are their natural rights.
    […]“
    *siehe auch FREE BIRD! (d)

  • Is Cyber Warfare the Battleground of the Future? (Ist digitale Kriegsführung das Schlachtfeld der Zukunft?)
    „[…]
    The United States government has every reason to stage a false flag cyberattack to justify more sanctions against Russia and future action against China. But we also have to be realistic. Both Russia and China have every reason to gather as much information on American governmental and economic assets as possible.
    .
    So we stand between two possibilities knowing that both can and will be exploited by world powers for their own agendas.
    […]“ (d)

24. März

  • Headline des Tages: Der Frühling ist da – tankt Vitamin D! (d)
  • Lustiges Osterfest
    *jaja, ich weiss, ich bin ne Woche zu früh – egal. 😉 (d)
  • Musterbrief für Einsprachen gegen Baugesuche im Zusammenhang mit der laufenden Strahlenkriegsführung in Terrorhelvetien (d)
  • “Police On Guard for Thee”: Toronto Police Officers Challenge “Unconstitutional Public Health Measures” (Pensionierter Bullenoffizier fordert die öffentlichen Gesundheitsmassnahmen heraus)
    „[…]
    Len Faul is a retired former Inspector with the Toronto Police.
    .
    He agreed to sit down with me for an interview to talk about how he and a group of active and former police officers are working to stop these unconstitutional public health measures and how we can work together to push back against what our politicians and health authorities are doing to us.
    […]“
    *ein Video-Interview, das mir zu lang ist – die Übersicht über die Themen sieht aber interessant aus. Im Link zu finden – und vielleicht ist ja auch jemandem langweilig, hat damit also Zeit zur Verfügung für das 80Min-Vid. (d)
  • Reichsführerin Bundesmutti macht Rückzieher
    „Nachdem Deutschland am Dienstag die Verlängerung des Lockdowns bis Ostern beschlossen hat, hagelte es aus den Bundesländern scharfe Kritik. Die [Reichsführerin] hat am Krisengipfel beschlossen, die Corona-Oster-Beschlüsse zu stoppen.“
    *Quelle ist ein CH-Vollschafsmedium. (d)
  • Schweizer Enten verweigern Einhaltung des durch die sieben Bundesclowns verordneten C-Terrors: Keine Masken, Verstoss gegen das Versammlungsverbot und sozialer Distanzierung – Strafverfahren durch die Bundesanwaltschaft in Arbeit; Notschlachtung wird vorbereitet – Schweizer Familien freuen sich auf feinen Osterbraten (d)

  • Die Zombie-Apokalypse ist nah!
    Mutanten könnten Corona-Vorteile im Frühling «auffressen»
    „[…]
    «Das Auftreten und die Verbreitung von Mutanten ist aber tatsächlich ein Faktor, der unberechenbar ist.»
    […]“
    *Inzwischen werden die Zombies schon von Schweizer Vollschafsmedien interviewt. Zombie Ulf Dittmer, Direktor des Instituts für Virologie des Uniklinikums Essen, macht sogar dem hirnamputierten Irren Lauterbach Konkurrenz. (d)

  • Das lässt sich aber noch toppen: Darum abschliessend zum C-Hoax-Terror-Witz des Tages:
    Sterben verboten!
    Friedhöfe ab kommenden Montag geschlossen

    „Der Süd- und Ostfriedhof sowie Recoleta in der Hauptstadt von Paraguay werden ab Montag, dem 29. März, bis auf weiteres geschlossen.
    […]
    Ziel ist es, eine Ansteckung von Covid-19 aufgrund der [Bullshit-Propaganda] zu vermeiden.
    […]“
    *Quelle ist ein Halbschafsmedium. (d)

23. März

  • Finito! (d)
  • Are you ready to become a ‘digital asset’ of the globalists’ Great Reset? (Bist Du bereit ‚digitales Kapital‘ der Globalistenkabale des Great Resets zu werden?)
    „[…]
    Some believe the new world currency will be backed by the world’s major land masses and the natural resources beneath that land. This could explain why the Chinese and Bill Gates have been going on a land-buying binge which includes farmland in the United States.
    .
    Another theory is that this new global currency will be backed up by human capital, meaning the global workforce. This would explain why they need to attribute a monetary value to every human being, based on their age, productivity and other contributions to society minus their carbon footprint. Basically, you become a cog in their globalist wheel, a digital asset of the central banks. Of course the important people will be allowed to use up more carbon and fly around the world on jets, as John Kerry has already informed us, while the masses are relegated to bicycles and public transportation.
    […]
    David Curry of Open Doors told CBN, “China is building what I think is a blueprint, a road map of persecution for other regimes around the world and they’re doing it with surveillance.”
    .
    I believe that’s at least partly why the dollar is being deliberately devalued by the U.S. government, with runaway spending soon to lead to hyper-inflation as the national debt approaches an astonishing $30 trillion. At some point, individuals may be offered a deal in which their share of the debt, along with perhaps their personal debt, gets eliminated in return for joining the new digital system.
    .
    It’s no accident that the world’s most repressive regime is driving the world toward a cashless society.
    .
    Think of the possibilities.
    .
    You step out of line with the dictates of the state, and the central bank immediately shuts down your access to the digital money necessary to put food on your table. You refuse to vaccinate, and they shut down your account.
    […]
    I can hear the advertisements now: Are you tired of all the COVID rules and restrictions? Just sign up to get “the pass” and you can go back to enjoying evenings at the pub, ballgames on sunny Saturday afternoons, concerts, cruises, church services, all the benefits of your previous “normal” life!
    […]
    Sadly, very few are yet aware of any of this, and if you told them about it, you would be accused of watching too many sci-fi movies..
    This was the plan all along, to use COVID to scare the masses into a whole new type of society, where every individual’s personally identifiable information is tied in with a new digital currency.
    […]“
    *in Gänze zu empfehlen. Hier im Kommentarstrang eingereichte Übersetzungen werden gerne (allerdings ohne das Gott-Geschwurbel im allerletzten Abschnitt) unter Gastartikelkonto auf Artikelebene gebracht. (d)
    **Anm. 24.3.: Axel hat den Artikel dankensnwerterweise übersetzt -> https://axelkra.us/sind-sie-bereit-ein-digitaler-aktivposten-des-great-reset-der-globalisten-zu-werden-leo-hohmann/
  • Psychiatrist treats delusions about The News (Psychiatrie-Sitzung zur Behandlung von „Wahnvorstellungen“ über die Neuigkeiten in den Schafsmedien)
    *herrlich! (d)
  • Malaysia’s “Fake News” Ordinance Takes Effect Amid Continuing Concern over the COVID-19 State of Emergency
    *In Gänze lesenswert. Malaysia bringt neues Gesetz auf den Weg um die Wahrheit zu ersticken. Entsprechende Vorstösse sehen wir ja auch anderswo (mehr dazu siehe die vorangegangen Wochen und Monate). (d)

22. März

  • Headline of the Year: LEARN ENGLISH! 😉 (d)

*Update folgt morgen und weiterhin mehr oder weniger täglich bis zum kommenden Sonntag. Allerdings haben sich die Zugriffszahlen seit der Ansage letzte Woche nicht verbessert, weshalb die Arbeit hier ab sofort merklich reduziert wird. Die wichtigsten Meldungen der gesamten letzten Woche (sehr viel hochbrisanter und relevanter Stoff, der viel zu wenig beachtet wurde) gibts hier.
**NACHTRAG: Angesichts einer überaus grosszügigen Spende des Auftraggebers von https://dudeweblog.wordpress.com/2020/12/28/rezension-von-isaac-asimovs-die-gute-erde-stirbt-eugenikphantasterei-in-reinkultur/ werde ich stattdessen (@Update) die gesparte Zeit in die Arbeit an einigen Entwürfen stecken und auch noch einen längst überfälligen (wink@Eden) Gastartikel publizieren diese Woche.

99 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Lustiges, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Wissenschaft, Zitate

99 Antworten zu “Die wichtigsten Meldungen vom 22. – 28. März 2021

  1. die Resonanzen, das ist das Unglaublich/Wesentliche…
    die sind nicht willkürlich, und trotzdem „Willenssache“.
    Der Geist des Menschen ist nicht dasselbe wie die „Seele“ (Ratio/Emotion/Triebwelt)
    Der Geist ist nicht „gemeinschaftsfähig“, er. i s t Gemeinschaft, wie er auch Individuum/individuell ist..

    Davon weiß der Schoggi-Osterhase nichts

    Gefällt mir

  2. ANM ADMIN: Inhalt dieses Doppelkommentars gelöscht.

    Du Peter, Dini Kommentär chömed immer dopplet (und landet wie fasch alli andere leider fälschlich im Papierchorb).
    Isch das Absicht oder passiert das (aso s’dopplet nöd dä Papierchorb, wo a Wördpiss liit) eifach?

    Gefällt mir

  3. No_NWO

    Vormerken bitte mit folgender sprachlicher Vereinfachung: anstatt „bilden sich“ einfach kurz „bestehen“:

    Freiheit ist eigener Willen, und freie Gemeinschaften ∆∆∆bestehen∆∆∆ aus sich frei in Resonanzen verbindenden Eigenwilligen

    Gefällt mir

  4. Entwurf (mit Video-Ergänzung d.Red.) steht mit dem Titelvorschlag. Vielleicht fällt mir über Nacht noch was besseres ein. Hab jetzt eh keinen Bock mehr zu taggen und kategorisieren. 😉

    Gefällt mir

  5. No_NWO

    Körper, Seele, Geist. Früh bereits (etwa 7. Jahrhundert, schätze ich ganz grob aus der Erinnerung) hat irgendein katholisches Konzil den Geist einfach gestrichen: gibt’s nicht! (So in irgendeinem Vid von Axel Burkart zu erfahren.)

    Wenn nun der logische Verstand der Seele zugehört, und wenn beides mit dem Tod des Körpers sich auflöst, wenn also Körper, Seele und logisches Denken zeitlich begrenzt existieren und an die Existenz des Körpers gebunden sind, dann ist Geist eben und genau NICHT logisches Denkvermögen!

    Mit dem logischen Denken können Kausalitäten erkannt werden, z.B. jene, die sich aus dem Sklave-Herr-Verhältnis ableiten. Logik kann mich also befähigen, ein denkordentlicher Herr oder Sklave zu sein.

    So nun also allein der Geist Schöpfungskraft in sich trägt, dann komme ich mit dem logischen Verstand nur bis an die Stelle, wo mein Erkennen des Gegebenen endet, und das ERLEBEN des Schöpferischen beginnt. Um dies Schöpferische erleben zu können, muß ich von meinem logischen Verstand her mindestens bereit sein, die Existenz eines Schöpfergeistes überhaupt als Möglichkeit zuzulassen.

    Ist Schöpfergeist aber Gott, und kann der Mensch jenen Schöpfergeist ERLEBEN, hat er Anteil am Göttlichen.

    Im Ergebnis hat der rationale Mensch sich zu begnügen mit dem Wissen, einen Zugang zur göttlichen Schöpfungssphäre zu haben, aber sich diesen Zugang nicht mit dem Verstand verschaffen zu können. Und hier genau liegt das Problem namens Glauben: Bittet, und es wird euch gegeben werden! Rufen die Schüler von Juan Matus das Wort „Intencion“, dann wäre das als die Bitte an Gott zu verstehen, in seine Sphäre eintreten zu dürfen — den eigenen Geist wieder mit dem Geist Gottes verbinden zu dürfen. Bzw. das Energiefeld der Schöpfung erleben zu dürfen. Da zeigt dir dann jeder Materialist den Vogel.

    Politische oder gesellschaftliche Neuschöpfung, wie z.B. die Bildung freier Gemeinschaften ohne Sklave-Herr-Verhältnis, wäre Materialisten demnach verwehrt. Weil sie nicht beten. Sie beten nicht, weil sie nicht an Gott glauben. Sie glauben nicht an Gott, weil sie der Auffassung sind, das Universum sei eine riesenhafte Maschine, in der sich fast unzählbar viele Submaschinen befinden, welche letzteren wiederum Teil der Hauptmaschine seien. Ganz schön irre. Die Materialisten, meine ich. Und das sagt mir allein schon mein Verstand. Da brauche ich noch nicht einmal Geist zu.

    Gefällt 1 Person

  6. No_NWO

    Right!

    Gefällt mir

  7. Wyssling Peter

    nöd extra dopplet, reaktion chunt z langsam, schlächti connection, söll nümä passiere🙄🙄🙄
    gruessli pw

    Gefällt mir

  8. Manchmal hast du ja wirklich helle Momente, @NO_NWO, da gehe ich voll mit konform.
    Mit Materialisten, um mal Deine Wortwahl zu verwenden, ist Freiheit nicht zu machen. Gesellschaften mit solchen Menschen enden immer im Machtmodus, dh. irgendwelchen „Sklave/Herr-Verhältnissen“.

    Schöpfergeist IST göttlich und jeder kann das erleben, aber nicht erzwingen mittels Verstand. Und erst durch dieses Erleben, erschaffen zu können, wird die Seele frei, weil sie so quasi „merkt“/weiß, daß sie autark/autonom auf allen Ebenen ist.

    Gefällt mir

  9. No_NWO

    Ach, was ich noch sagen wollte, Teuto — „Right, Dude,“ anstatt einfach bloß „Right“, hätte mein hier etwas weiter oben befindlicher Kommentar (der sich auf Dudes(!) Beitrag «Aktivität herunterfahren» bezieht) richtig heißen müssen. Ich hätte auch einfach deutsch schreiben können, richtig!? Habe ich aber richtig absichtlich(!) nicht getan.😂😂😂

    Gefällt mir

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s