Schweizer Armee startet Kriegstreiberspiel CONEX15

Während heute Dienstag, den 15.09.2015, die Jade-Helm-15-Trainingsoperation für den Bürgerkrieg gegen die US-amerikanischen Menschen offiziell endet, wirdich hatte bereits im Mai darüber berichtet ab morgen das Kriegstreiberspielchen CONEX15 der Armee von Terrorhelvetien starten; kurz vor einigen nicht alltäglichen Jubiläen, und einen Tag vor der mit Spannung erwarteten FED-Entscheidung hinsichtlich einer potentiellen Leitzinserhöhung!

Wie ich bereits in meinem vorhergehenden Werk zum überhitzten globalen Kessel angedeutet hatte, könnte die Welt in den nächsten Wochen möglicherweise so einige äusserst ungewöhnliche Überraschungen erleben. Einige davon möchte ich hier etwas vertiefter (Links beachten) beleuchten.

Die steuergeldverschwendende Kriegstreiber-Operation CONEX15 dauert offiziell bis zum 25. September, passenderweise also perfekt bis zu dem Datum, für welches im Zuge des Jesuitenfranziskus-Besuches der Entwurf der Agenda30 (Agenda 21 Reloaded) bei der UN-Jubiläums-Zusammenkunft (70 Jahre UNO) den luziferischen Segen erhalten soll.

https://dudeweblog.files.wordpress.com/2015/09/bergoglio-baphomet.jpg?w=473&h=368

Ob die Jubiläums-Veranstaltung der UNO wohl der offiziellen Verkündung der schönen neuen WeltUNordnung dient und der Antichrist demnächst den Bernini-Thron besteigen dürfen wird, kann – natürlich ohne solcherlei zu behaupten! – angesichts der vielen deutlichen Zeichen und der dichten Anhäufung von eigentümlichen Zu-Fällen durchaus vermutet werden.


Nun zu den Details von CONEX15 (die Operationen Duplex Barbara und Stabilo Due lassen grüssen…):

Divisionär Andreas Bölsterli von der Heeresleitung beschreibt in einem Communiqué das offizielle Übungsszenario, das in der Nordwestschweiz und dem Jura-Südfuss stattfindet (Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn), wie folgt:

[…]
In einem fiktiven Europa der Zukunft, mit neuen Ländern und Grenzen, herrscht Wirtschaftskrise. Die Folgen wirken sich auch auf die Schweiz aus: Verknappung der Vorräte, Schwarzhandel, kriminelle Organisationen. Grosse Öl-, Gas- und Getreidevorräte werden zum Ziel von Sabotagen und Plünderungen. Ausserdem führen ethnische Spannungen zu grösseren Flüchtlingsströmen in die Schweiz.

Der Bundesrat hat Teile der Armee aufgeboten, um das Grenzwachtkorps zu verstärken und die zivilen Partner der Kantone (Polizei, Feuerwehr, Sanität) subsidiär zu unterstützen. Die Armee wird mit dem Schutz besonders gefährdeter Infrastrukturen der Telekommunikation, der Stromversorgung und der Lebensmittelverteilung beauftragt.
[…]

Passendes Timing für diese ‚fiktive‘ Übung – nicht?

Die eventuelle Leitzinserhöhung, welche unter Umständen einiges an Bewegung in die Märkte (*lol*) bringen könnte, findet so ganz zufälligerweise fast genau sieben Jahre nach der Lehman-Pleite statt.

[…]
Fast auf den Tag genau sieben Jahre nach der Lehman-Pleite 2008 hält die Finanzwelt erneut den Atem an: Wenn US-Notenbanker John Williams recht behält, werden am 17. September die Zinsen in den USA steigen.
[…]
http://www.format.at/politik/international/was-fed-us-leitzins-5777674

Eine lustige Anhäufung von ‚Zu-Fällen‘ – nicht wahr?

Die Diskussion ist eröffnet.

36 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Kriegstreiber, Menschen, NWO, Religion, Schuldgeld, Schweiz, Sinn

36 Antworten zu “Schweizer Armee startet Kriegstreiberspiel CONEX15

  1. Rhodi

    @Dude, September 30, 2015 um 23:32

    – “Welch erbärmliches, und im Grunde bemittleidenswertes Volk…” –

    Militaer/Armee ist ja grundsaetzlich eh “nur” ein erbaermliches, abscheulich stinkendes Geschwuer der Zivilisa(Z)ion!

    Die, welche Solches mit feuchtstrahlenden Augen und voller “Stolz” mitverfolgen, sind die (geistig “verwursteten”) Irren, also ca. 99% aller ver-zivilisierten Voelker, die sich des Irr- und Schwachsinns solch Treibens nicht bewusst sind…! –

    Auf – http://www.vbs.admin.ch/internet/vbs/de/home/aktuell/mitteilung/150927c.html – ist die Ueberschrift zu lesen: “Defilee der Territorialregion 2 in Zofingen – Grandioser Schlusspunkt nach CONEX 15.” …
    Mir blieb das aufsteigende LautLachen fast im Halse stecken.., aber nur fast 🙂 !
    Und der Bueb Ueli Maurer.., steht da wie bestellt und nicht abgeholt, wie ein Ochse. Es fehlte nur noch der Nasenring und das daran befestigte Seil, um den Querpfosten gebunden, an den er sich so “gespielt jovial” anlehnte… –

    Ob dem Ganzen kann/sollte man doch wirklich nur noch lauthals lachen!

    Wuensche Allen Freiheit, Frieden und Freude!

    Gruss Rhodi

    Gefällt 1 Person

  2. @Rhodi

    Noch schlimmer als die schuldendienst leistenden und also den Müll noch zahlenden Zaungäste sind die Volldeppen die da mitmarschieren wie aufziehbare Plastikspielzeuge…

    Vermutlich hat RT die Bändel zwischen den Beinen zum Aufziehen raustouchiert. 😉

    Gefällt mir

  3. @Dude

    Die haben momentan nur grad andere Kleider an.., LOL!! –

    – „Vermutlich hat RT die Bändel zwischen den Beinen zum Aufziehen raustouchiert.“ –
    Vermutlich 😉 und die Marschierenden haben vergessen, die Windeln anzuziehen.., desshalb laufen sie so „komisch“, GRMPF…

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Warum Europa sooderso nicht mehr zu retten ist… | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s