Schlagwort-Archive: Phantasterei

Politisch unkorrekte Bezeichnungen für das Gros der Weltbevölkerung

„Schlafschafe“ (aka „Sheeples“), „Biozombies“ (aka Bioroboter) oder auch „Enddegenerierte“ sind noch nicht die heftigsten, erniedrigenden Begriffe, welche zum Gros der heutigen Weltbevölkerung bestens passen.

Weiterlesen

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Gleichnisse, Menschen, Philosophie, Sprachwissenschaft

The Age of Transition and Scientism Fraud

scientismBy Jay Dyer

Ours is the great transition age. For the masses, the glowing assumption is that the transition and transformation age we are undergoing is the work of a long, evolutionary process of “natural” “progress.” Wandering about their bubbles, these presuppositions never go challenged or examined, having dobbed their cafeteria plate lives from a long string of newsbite phrases and empty slogans overheard in establishment schooling. “We are evolving,” and “We live in an era of change,” and numerous other advertising blurbs that underlie modernity’s plastic ideology actually form the basis for most of humanity’s worldview. Yet are any of these assumptions actually true? Are we in living in an era of “progress” and “human ascent”?

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Quantencomputer, Religion, Schönes, Sinn, Technik, Weisheit, Wissenschaft, Zitate

LiebeLichtvolles Miteinander als Endziel ergibt wahrhaftigen Sinn!

Nur LiebeLichtvolles Miteinander kann das Endziel sein.
Alles andere ergibt keinen Sinn!

Ja, so wahr ich lebe und existiere – es war so, IST so und wird immerdar in Ewigkeit auch so bleiben!

Ist es jedoch, wie dieser Tage von bedenklich vielen praktiziert, innerhalb der weltlichen Existenz, angesichts der heutigen Zustände auf der Welt, wirklich so schlau, sich alle unschönen Realitäten einfach beliebig schönzuphantasieren, und dabei – wie das Kinde, das vor dem hungrigen Monster vis-a-vis die Hände vor’s Gesicht schlägt, und dann, fern von Logik, auf wundersame Dematerialisation der Bedrohung spekuliert – zu glauben, die tatsächlichen Begebenheiten sowohl im näheren, weiteren als auch globalen Umfelde seien realistischerweise auch nur ansatzweise entsprechend der Vision eines authentisch berichtenden Fernsehsenders mit ausschliesslich guten Nachrichten?

Weiterlesen

16 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gleichnisse, Kriegstreiber, LiebeLicht, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Quantencomputer, Recht, Schuldgeld, Sinn, Weisheit, Zitate