Schlagwort-Archive: Bioroboter

Die wichtigsten Meldungen vom 1. – 6. März 2021

6. März

5. März

  • Silicon Icarus: The Bits and Bytes of The Great Reset – COVID-19 and the Scaling Up of Data-Capitalism (Ikarus aus Silikon: Die Bits und Bytes des grossen Neustarts – C und das Hochskalieren des Daten-Kapitalismus)
    „[…]
    “What we are about to embark on,” Perkins boldly predicts, is nothing less than “hacking the software of life,” and “for the first time, trying to understand all the instructions that build, operate and reproduce us as humans.” He illustrates his point with a disturbing anecdote about how genomic pioneer Venter “sat down at a computer with the notion that he could actually design a genome, a sequence of DNA letters; produce that genome artificially; insert it into a membrane and boot up life from scratch.”
    […]
    “We’re in the business of building a large database,” Perkins reveals. Without that, the genomic revolution is dead in the primordial waters, so to speak.
    [Vielleicht versteht jetzt jemand, wieso diese nutzlosen PCR-Tests für einen inexistenten Virus in diesem grossen Stil weltweit durchgezogen werden!]
    […]
    Blackstone’s ability to monetize our DNA is not limited by existing market…
    […]
    An “all-encompassing picture of consumer behavior,” as a University of Pennsylvania Wharton School of Business finance professor describes Blackstone’s enviable position, is only one side of the dystopian coin. Merged with genomic data, these data can produce truly nightmarish scenarios of fascist control. Much of McDowell’s research has focused on the education side of impact investing, which relies heavily on behavioral data via facial recognition and AI to create the financial social investment instruments around schooling.
    […]
    A long, protracted, manufactured Cold War with China and revamped Eastern bloc has the potential to produce more refugees, more poverty, more trauma and more prisoners. In other words, more assets for the human capital markets. But, before that happens, they need our DNA to scale the pilot project and feed the starving leviathan as it thrashes about in a finite planet.
    […]“
    *Must-Read, wenn auch sehr lang. Zahlreiche beachtenswerte Links im Text. Sehr mangelhafte Maschinen-Übersetzung gibts hier -> https://uncutnews.ch/die-bits-und-bytes-des-great-reset-covid-19-und-die-skalierung-des-datenkapitalismus/ (d)
  • Die deformierte Generation: Wer Kindheitstraumata sät, wird Totalitarismus ernten
    „Die Corona-Maßnahmen hinterlassen eine Schneise der Verwüstung in unzähligen Kinderseelen! Das ganze Ausmaß der Traumatisierungen von Kindern und Jugendlichen ist heute noch nicht vollständig auszumachen. Die ganz großen Schäden stehen uns erst noch bevor.
    […]
    Ein beispielloser Totalitarismus blüht uns, wenn dem derzeitigen Wahnsinn biblischen Ausmaßes nicht unverzüglich Einhalt geboten wird.
    […]
    Aus kollektivem Albtraum Kindheit — das zeigt die Geschichte der letzten 200 Jahre dutzendfach — folgt 20 bis 30 Jahre später immer ein Albtraum Menschheit.
    […]
    Die größten Menschheitsverbrechen erfolgten nicht in Ungehorsam, sondern in zivilem Gehorsam.
    .
    Was vor allem die sogenannten westlichen Gesellschaften dringlichst bräuchten, sind mehr „Pipi Langstrumpfs“ und keine durch unsere Ängste und Irrtümer erdrückten, gedemütigten Kinderseelen und mit „Alltagsmasken“ entstellten Kindergesichter. Was Kinder und Jugendliche so dringlichst bräuchten, sind Menschen und Vor-Bilder an ihrer Seite, die nicht Krankheit und den Tod, sondern das Lebendige und das Leben in den Vordergrund all ihres Denkens, Fühlens und Handelns richten!
    […]
    „Mit Verlaub, das ist ein Menschheitsverbrechen! Wovor Kinder derzeit wirklich Schutz bräuchten: vor dem immens großen kollektiven Versagen der „Erwachsenen“. Schutz vor Irrtum, Schutz vor Lieblosigkeit, Schutz vor Entmenschlichung.“
    Kindheitsforscher Professor Michael Klundt
    .
    Die historisch beispiellose kollektive Kindesmisshandlung im Namen von „Corona“ durch Maskenzwang, Abstandsregeln, Kontaktbeschränkungen et cetera muss unverzüglich ein dauerhaftes Ende nehmen.
    […]“
    *wenn man mal das Kolportieren der Viruslüge übersieht, ein absolutes Must-Read… (d)
  • Der COVID-Impfstoff von Moderna ist ein „Betriebssystem“ – ist das Transhumanismus?
    *siehe auch https://www.modernatx.com/mrna-technology/mrna-platform-enabling-drug-discovery-development (d)
  • Known Traveller, elektronischer Impfpass und DSGVO: Alles schon vorbereitet (d)
  • Family’s Farm Raided, Animals Killed For Rehabilitating Them Without A Permit (Freiwilliger Tierhilfedienst auf einer Familienfarm gestürmt, Betreiberin eingeknastet und Tiere getötet wegen fehlender Erlaubnis)
    „A Michigan farm owner’s desire to help animals in need has landed her in jail and the animals she was helping, killed. Kei Ju Farm and Rescue owner Julie Hall did not pay the government for the proper permit before helping animals so officials arrested her and then killed her animals.
    […]
    Folks in her community say that Hall has saved countless animals over the years and has provided a much needed service in the absence of a Michigan Licensed Rehabilitation facility. However, a warrant was issued for her arrest last week because the government forces people like Hall to pay them first before rescuing animals.
    […]
    “I am greatly saddened by the ignorance that comes out of folks brains,” Hall wrote…
    […]
    Unfortunately, because Hall was arrested and there is no government facility in the area, there will be no more animals rescued in Petoskey.
    […]“
    *da kommt einem nur noch das grosse Kotzen! (d)
  • Our Children Are Crying: “The Covid Stranglehold”Unsere Kinder weinen: Der C-Würgegriff
    „[…]
    To break that globalist spell and to get out of the disaster still unfolding, the world needs thinking people, courageous people, informed and awakened people; people who are not afraid to swim against the stream, to stem the ever-increasing flow of misinformation and government and media lies. It takes educated people. It takes people who dare to resist.
    […]
    Could it be, that this minute diabolical Globalist Cabal […] have a plan, namely to leave the world to a generation of uneducated, fear-indoctrinated people, who are used to and have been trained to follow orders, obey authorities and believe their very leaders’ (sic) lies and fall for their manipulations?
    [Keine Frage…]
    […]
    What is being done to our children is inhuman. The unilateral, viciously applied repressive measures of confinement, not being able to physically go to school and mix and exchange with friends is destructive. It may leave a deep dent in the social and psychological fabric and subsequent behavior of this future post-covid generation.
    […]
    First, they destroy the world’s economy in proportions never seen in recent history, then they destroy our future generations…
    […]
    Our children are being primed as slaves for a minute diabolical elite, to become transhumans for the Great Reset.
    […]“ (d)

4. März

  • Die spinnen, die Düsseldorfer… (d)

3. März

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gleichnisse, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Landwirtschaft, Lustiges, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Musik, Natur, NWO, Recht, Religion, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Sprachwissenschaft, Technik, Wissenschaft, Zitate

COVID19 Spezial: Gibt es überhaupt wirksame Medikamente oder Seren gegen Viren? Und darüber hinaus…

Im Zuge der Vorbereitung und Recherchen einer seit Mittwoch fast ununterbrochen in Produktion befindlichen, sehr umfassenden Redaktions-Abhandlung mit dem Titel „DWB-Redaktionsbericht zum Corona-Hoax, der Panik-Hysterie und den daraus resultierenden Implikationen“ stiess ich bei impfkritik.de auf folgenden Artikel mit dem Titel „Masernvirusprozess: Worüber wirklich entschieden wurde„.

Im Kommentarstrang dieses Artikels las ich einen höchst beachtenswerten Leserbeitrag, weshalb ich den Autor Tomin darauf kurz anschrieb, mit der Bitte um einen Quellbeleg zu dieser Aussage:

„Nach den Erkenntnissen der modernen Molekularbiologie gibt es bis heute noch keinen einzigen Nachweis, daß es überhaupt ein Masernvirus gibt und dieses auch wirklich die Erkrankung auslöst.“

Weiterlesen

26 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Gleichnisse, LiebeLicht, Manipulation, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Quantencomputer, Recht, Schönes, Sinn, Weisheit, Wissenschaft, Zitate

Naturentfremdung

Der aktuelle Trend geht derzeit ungebremst dahin, daß sich das Gros der Weltbevölkerung immer weiter von der Natur entfernt.

Der Multifunktions-Antibioroboter namens Norman Investigativ, der die 5G-Technik begrüßt, ist nach China in die Müllionenmetropole Shanghai gereist, um die Totalverroboterisierung dieses Mülliardenvolks zu dokumentieren:

Weiterlesen

11 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gleichnisse, Kurzclips, Manipulation, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Sinn, Technik, Weisheit

Erschütternder Erfahrungsbericht eines Exponenten der aussterbenden Menschen im Irrsinn der Spezies Hirngrillzombies Teil I

Vor einigen Tagen fuhr ich mit dem Zug in die nahe Großstadt, um mich mit einem letzten Rundgang davon zu verabschieden, da ich in ein paar Wochen diese Gegend dauerhaft verlassen möchte. In dem Viertel, wo ich diesen Rundgang startete, war ich zuletzt vor knapp 3 Jahren.

Ich bin maßlos darüber erschrocken, wie sehr die Verzombiefizierung der Bevölkerung inzwischen vorangeschritten ist.

Weiterlesen

14 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gleichnisse, Kriegstreiber, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Sinn, Technik

Politisch unkorrekte Bezeichnungen für das Gros der Weltbevölkerung

„Schlafschafe“ (aka „Sheeples“), „Biozombies“ (aka Bioroboter) oder auch „Enddegenerierte“ sind noch nicht die heftigsten, erniedrigenden Begriffe, welche zum Gros der heutigen Weltbevölkerung bestens passen.

Weiterlesen

8 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Gleichnisse, Menschen, Philosophie, Sprachwissenschaft

Es ist Zeit!

Zeit für den vollständigen Entzug aller Legitimation von staatlichen und überstaatlichen Organen!

Zeit für die Anarchie [Anm. vom März 2016: Das lohnende Video im Link wurde leider mal wieder zensiert – Backup-Link] !

Weiterlesen

149 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Sinn, Weisheit

Geheime Forschungen unter Ausschluß der Öffentlichkeit – Transhumanistischer Grössenwahn und RFID-Technologie

Als Ergänzung der vorangegangenen Publikationen ‚Techniken und Methoden zur Gedankenkontrolle und Verhaltenssteuerung‚, ‚Transhumanistische Materialisten‚, ‚ELGA passé? Guten Morgen Österreich – Willkommen in Orwell 2.0‚ und ‚Die Zukunft ist jetzt! – Brisantes Interview mit Deborah Tavares‚ folgt nunmehr ein ausführlicher Hintergrundbericht aus der Feder von Dr. Helmut Lammer & Marion Lammer zu geheimen, militärischen Forschungsprojekten, der sich in weiten Teilen auf das Buch „Verdeckte Operationen“ und die Folgepublikation „Schwarze Forschungen“ bezieht.

Der 1998 verfasste und 2005 bei ExtremNews erschienene Bericht hat an Relevanz und Brisanz – erst recht die Propaganda-Äusserungen von Seiten RFID-Franz gepaart mit der vorangetriebenen vollständigen Digitalisierung allen Geldes bedenkend – nichts eingebüsst, sondern ist im Gegenteil umso akuter, insbesondere auch weil die Chip-Implantat-Technologie v.a. in den letzten beiden Jahrzenten grosse Fortschritte verzeichnete.

Weiterlesen

56 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Kurzclips, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Wissenschaft, Zitate

Weisheiten von Henry Miller – Zitatsammlung Teil VI

Der stets auf Kunst und Freiheit ausgerichtete, unkonventionelle Denker, Autodidakt, Literat, Gesellschaftskritiker und Lebemann Henry Miller (26.12.1891 – 07.06 1980) wird von Kritikern oft und gerne – ganz zu unrecht – plump als Porno-Schriftsteller verschrien und abgestempelt, ohne dass die Kritiker dabei darauf geachtet hätten, welch tiefgehende Weisheiten und scharfsinnige System- & Gesellschaftsanalysen dieser Mann publiziert hat, stets darauf bedacht, möglichst authentisch zu schaffen; dabei in provokativer Manier die prüden, bürgerlichen Konventionalisten und deren scheinheiliges Wertesystem scharf kritisierend, wobei es ihm v.a. darum ging, das hinter diversen Masken verschleierte Leben zu enthüllen.

Weiterlesen

14 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Gottvatermutter, Kriegstreiber, LiebeLicht, Menschen, Natur, Philosophie, Quantencomputer, Recht, Religion, Schönes, Schuldgeld, Sinn, Sprachwissenschaft, Weisheit, Zitatsammlungen

Zur Diktatur in 13 Schritten

Die nachfolgende, gesellschafts- & systemkritische Abhandlung – mit tiefgehendem Fokus auf Ursachen und Wirkungen der Diktatur – ist eine Volltextübernahme von der besten Seite im Internet, der ultimativen Freiheit Online, und entsprang Anno 2010 – also schon beinah im Pleistozän – der Feder des Werkskammertintenmeisters Jermain Foutre le Camp. Die erneute Hervorhebung als Gastbeitrag hier geschieht mit freundlicher Genehmigung des Werkskammertintenmeisters. Bei allfälligem Übernahme-Interesse wendet euch für die Erlaubnis bitte direkt an den Autor.


Destructio unius generatio alterius

(Die Zerstörung des einen ist die Erzeugung des anderen)

Zur Diktatur in 13 Schritten, Schritt 1

Alle Menschen bekennen sich zum Recht auf Revolution; das heißt zu dem Recht, der Regierung die Gefolgschaft zu verweigern und ihr zu widerstehen, wenn ihre Tyrannei oder ihre Untüchtigkeit zu groß und unerträglich wird. Aber fast alle sagen, das sei jetzt nicht der Fall.

Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat, H.D. Thoreau 1849

Wer sich in der Welt umschaut, sieht, wenn er will, überall Ungerechtigkeiten und viele Völker, die noch immer von Diktatoren oder nach diktatorischen Prinzipien beherrscht werden. Und was sieht der Mensch, der nach Innen blickt, bevor er sich in so einer Welt umschaut?

Weiterlesen

29 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schönes, Schuldgeld, Sinn, Sprachwissenschaft, Weisheit, Zitatsammlungen

Schockierender Erlebnisbericht aus Indien

Nachfolgend der schon länger angekündigte Gastbeitrag von jacksback über das traurige Schicksal indischer Bauern und das Elend der indischen Kinder. Von mir lektoriert und – am Schluss des Artikels – mit essentiellen, weiterführenden Hintergrundinformationen zum Themenkomplex garniert. Danke Jack!


TEIL I

Was ich weiss, ist, was Menschen mit Macht und Geld, anderen die das nicht haben, zugestehen. Und da sind sie so gut wie alle gleich.

Ich seh das gerade hier in Indien in meinem Umkreis, wie so etwas entsteht. Da haben sich Menschen (Menschen mit Geld, Netzwerk und Freunden in der Regierung) unter der Führung eines noch grösseren Menschen (in den Fällen die ich kenne, stehen sehr reiche Amis und indische Milliadäre dahinter) zusammen getan, und beschlossen, eine Firma zu eröffnen. Dann schaut man, wo das Land am billigsten ist, und wo es von der Regierung noch subventioniert wird. So nach dem Motto: „Wenn Du nicht in Mumbai baust, sondern dort, dann sollst Du auch Geld verdienen.“ Dann fangen die da irgendwo an.

In den Fällen, die ich kenne, hat man sich dort angesiedelt, wo die Ärmsten leben. Dort gibt es hauptsächlich Farmer und Leute, die so ganz winzig kleine Blechbuden haben, in denen sie tagsüber stehen, und irgendetwas anbieten (Essen, Bonbons, Getränke, Schuhe reparieren, etc.). Das geht ne ganze Weile so, und keiner kümmert sich um den anderen. Dann, eines Tages, kommt die Staatsgewalt und sagt denen, dass sie dort nicht mehr stehen dürften. Zuerst zeigt man Milde, lässt sie abhauen, und ignoriert dabei, dass die zwei Stunden später wieder da sind.

Wo sollten die auch hin, denn dort ist ja ihr Leben…

Dann kommt die Polizei wieder und wieder, und irgendwann reisst dieser dann die Hutschnur und es kommen so kleine Kranwagen und zerdeppern die Buden.

Die Menschen vertreibt man mit Stockhieben.

Da die Menschen dort nicht wissen wohin, bzw. keine andere Arbeit haben, findet man sie dann bald als ungelernte Fachkräfte in einem invasiven Konzern, wo sie für einen Hungerlohn zwölf Stunden täglich arbeiten. Die Intelligenten unter denen werden später Maschinen bedienen und vermessen. Das bringen diese lieben Menschen denen bei.

Ich hab hier gerade zwei solche Menschen, die für uns Maschinenteile umändern. Die machen die ganze Arbeit und Kopfarbeit für ein Entgelt, was – da ich den Tagespreis für die Bearbeitung insgesamt kenne – ein so ungeheuerlicher Betrug an diesen Menschen ist, dass mir die Luft wegbleibt, wenn ich daran nur denke. Alle anderen hohen Herren hier, von denen viele gar nichts tun, ausser Verantwortung weiter zu delegieren, verstehen rein gar nichts, ausser wie man Kosten aufrechnet, Aufträge reinholt und andere am Boden hält.

Oder: Gerade hat man in Indien für 400 Millionen US-Dollar einen neuen Formel 1 Parcour gebaut. Das geht da so billig, weil man das Land den Farmern dort weggenommen hat, ohne bisher einen Ausgleich dafür zu zahlen, und weil man die Arbeiter noch so schön ausbeuten kann. So kommt es nun, dass viele Familien, die dachten, es geschafft zu haben, schnell wieder in den selbstgebauten Notunterkünften landen.

Das Ganze ist ein unglaublicher Skandal, aber es passiert nichts!

Eine der Familien, die einen Traktor hatte, und gerade um ihr Leben kämpft, hatte ein wenig Glück, denn der Sohn der Familie hat einen Job bekommen. Er darf jetzt mit dem Familientraktor für einen anderen Bauern fahren, der sein Land (noch?) nicht verloren hat. Davon lebt nun die ganze Familie.

Irgendwann werden es alle merken, dass sie nur die Marionetten derer sind, für die sie nichts anderes als auszuschlachtende Bioroboter sind. Dass das jetzt natürlich durch die Ego-Natur des Menschen, gepaart mit Kapitalismus entsteht, ist mir klar. Mir ist aber auch klar, dass da einige ganz weit oben diejenigen steuern, die meinen, dass sie selber steuern, weil es ja unter ihnen noch genug zu steuern gibt.

Geschrieben am 21.05.2011 direkt vor Ort:
Industrial Area # 2, A B Road DEWAS 455 001, M.P., INDIA


TEIL II

Weiterlesen

28 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Geopolitik, Jean Ziegler, Kriegstreiber, Menschen, Natur, Recht, Schuldgeld, Weisheit