Schlagwort-Archive: Gleichschaltung

Die verlogenen Machenschaften des Schweizer Medienkonzerns TAMEDIA

Nachdem ich gestern beabsichtigte, den neuen aufschlüsselnden Bericht von Amerika21 zum Schafsmedienpropaganda-Organ Tagesanzeiger der TAMedia im Kommentarstrang des älteren Meisterwerks von Jens Gloor  beizufügen, musste ich betrübt feststellen, dass die gesamte Seite Jcx1 der Zensur zum Opfer gefallen ist.

Auch unter der gratis gehosteten Wördpress-Domain ist die Seite verschwunden gelassen worden…

Weiterlesen

Advertisements

8 Kommentare

Eingeordnet unter Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Manipulation, Medien, Schweiz

The Age of Transition and Scientism Fraud

scientismBy Jay Dyer

Ours is the great transition age. For the masses, the glowing assumption is that the transition and transformation age we are undergoing is the work of a long, evolutionary process of “natural” “progress.” Wandering about their bubbles, these presuppositions never go challenged or examined, having dobbed their cafeteria plate lives from a long string of newsbite phrases and empty slogans overheard in establishment schooling. “We are evolving,” and “We live in an era of change,” and numerous other advertising blurbs that underlie modernity’s plastic ideology actually form the basis for most of humanity’s worldview. Yet are any of these assumptions actually true? Are we in living in an era of “progress” and “human ascent”?

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Quantencomputer, Religion, Schönes, Sinn, Technik, Weisheit, Wissenschaft, Zitate

Selbstzensur oder Mut: Die Schicksalsfrage

Zeitgeist-Autor Magnus Göller, Betreiber von http://unzensiert.zeitgeist-online.de/, der sich entschieden hat, seine Artikelfülle bei ihm vorerst nicht weiter zu vergrössern, stellt uns freundlicherweise den nachfolgenden Gastartikel bereit.


Das Thema Selbstzensur wird aufgrund der inzwischen jedem bekanntgewordenen allfälligen Überwachung nun zunehmend diskutiert.

Wo die Leute bis vor nicht langer Zeit nur in der Öffentlichkeit darauf achteten, nichts Unbotmäßiges zu äußern, erstreckt sich diese nun immer mehr darauf, was man sich noch am Telefon oder per Ebrief verwagt, und viele trauen sich nicht mehr so leicht, zweifelhafte Netzseiten aller Art aufzumachen: sei es nun, dass diese einen pornographischen oder einen fragwürdigen politischen Inhalt bergen.

Man weiß, dass alles irgendwann gegen einen verwendet werden könnte.

Und da die totalitären Bestrebungen (der Patriot-Act sowie der NDAA in den USA sind über Bestrebungen schon weit hinaus, die EU bricht seit Jahren Verträge und heiligste Versprechen; TTIP gehört dazu, TISA ebenfalls) im sogenannten „Westen“ mit Händen zu greifen sind, sind die Ängste keineswegs unbegründet.

Was aber nun? Wo geht die Menschheit hin?

Werden wir alle immer noch geduckter und gelähmter?

Wir stehen in der Tat vor einem Scheideweg.

Weiterlesen

14 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Schönes, Sinn

Wahrheits-An-Klang

Noch einen kleinen Gruß aus (m)einem Splitter-B(r)uch:

*Der Norm-AAL*
(Ein Er-strebens-Wert?)

Wäre „In-die-wie-Du-Aal-i-Tät“
als „Norm“ auch hier nur EIN-mal angestrebt,
gäbe es endlich wieder Arten-Reich-Tum hier.
Wie „Arten-reich“ wären wir!

Wir trügen wieder Rote, Gelbe, Blaue Kragen
und könnten auch mal „Lila“ wagen,
oder stolz und kühn
Türkis-Grün.

Nur müßten wir zu diesen Farben,
die wir uns erworben haben,
oder die wir gerne an uns sä(h)en,
wirklich dann auch stehen!
Ob wir rote gelbe Kragen, Helme oder Hüte tragen

Indes wird dies heut‘ wie wild bekämpft,
denn es gilt, nur ja nicht aufzufallen
zwischen allen Gleich-genormten Uni-Form-Getarnten
– Bunt-ig-grellen –
die sich als „NORM-AAL“ hinstellen.

Nach-denk-räusper-hust – Oh, ganz genau!
Vielleicht ist „In-die-wie-Du-alle-tät“ ja auch mal GRAU.

So sei denn „In-die-wie-Du-alle-tät“
hier endlich wieder ausgesät,
ehe es dafür zu spät…
weil im Gleichklang jeder Schritt
dröhnend fordert: „Gehorche und komm sofort mit!“

Ich sage Dir, Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Freiheit, Gleichnisse, Lustiges, Menschen, Musik, Philosophie, Schönes, Sinn, Weisheit

Meisterlicher Jahresrückblick von Gerhard Mersmann

Normalerweise sehe ich mir ja keine Jahresrückblicke an, zumal mir zu ebendiesen meist lediglich ein sehr alter und wohlbekannter Spruch von Miss Sophie in den Sinn kommt:

Same procedure as every year, James!

Umso mehr freut es mich natürlich, euch nachfolgend – mit freundlicher Erlaubnis des Autors – einen etwas anderen, genialen und daher ausnahmsweise auch wirklich sehr lohnenswerten Jahresrückblick von Gerhard Mersmann anbieten zu dürfen. Vielen Dank Gerhard!


Die Macht und der Schein

Nun wird wieder einmal Bilanz gezogen. Das alte Jahr nähert sich seinem Ende, in den Medien sind die Rückblicke längst zusammengestellt und die Printmedien, die sich diesem Thema widmen, liegen längst auf den Wühltischen des aldisierten Buchhandels.

Symptomatisch für unsere Zeit ist nicht die Tatsache, dass zu bezahlende Medien sich des Rückblickes versuchen. Symptomatisch für unsere Zeit ist, dass diejenigen, die das letzte Jahr bewusst miterlebt haben, selbst ein persönliches Fazit nicht ohne manipulative Unterstützung mehr anstellen. Das, was die Kerners, Lanzens und Beckmänner in den TV-Medien kredenzen werden, wird wie jedes Jahr ein Trash aus Herzschmerz und handfester politischer Demagogie sein, die aus der repressiven Kraft der political correctness gespeist werden wird. Neu wird es nicht sein, die Frage, die letztendlich interessiert, ist die, wie lange diese schlecht gemachte Propaganda noch ohne Revolte durch den Äther dringen mag.

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Kurzclips, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Schönes, Schuldgeld, Sinn, Weisheit, Zitate

Bald laufen wir mit «Google-Brillen» herum

Wie angekündigt hier Teil 2 des Artikels von Aurel Schmidt, in welchem er die Kumulierung des Überwachungsgrössenwahns in privaten Sphären, mit konkretem Bezug zu den Entwicklungen der digitalen Technologie und der Entwicklungen des internetzseitigen Daseins – zurecht! -, beleuchtet.


Parallel zur staatlichen breitet sich eine private Überwachung grossen Stils aus. Widerstand scheint aussichtslos.

Infosperber-Redaktion: In einem ersten Teil befasste sich der Autor mit staatlichen Überwachungsdiensten und den möglichen Folgen für demokratische Gesellschaften. Der zweite Teil zeigt auf, welche Rolle dabei die digitale Technologie und das Internet spielen.

Zur neuen Entwicklung gehört, dass es neben der staatlichen Tätigkeit immer mehr auch Private sind (Einzelpersonen, Agenturen, Detektivbüros, Sicherheitsfirmen, privatwirtschaftlichen Unternehmen), die andere überwachen oder überwachen lassen, so dass man sagen kann, dass nach dem englischen Staatstheoretiker Thomas Hobbes (1588-1679) der Mensch nicht nur des Menschen Wolf, sondern auch dessen Grosser Bruder und Datenspeicher ist.

Im Unterschied zur staatlichen Überwachung, die unter Umständen demokratisch kontrolliert und selbst überwacht werden kann, ist das bei den privaten Detekteien und Branchendiensten, die für ihre Auftraggeber zum Beispiel Kunden, Mieter, Arbeitnehmer oder Patienten auskundschaften, kaum der Fall.

Big Data is Big Business

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Menschen, NWO, Philosophie, Sinn, Technik

Zur Diktatur in 13 Schritten

Die nachfolgende, gesellschafts- & systemkritische Abhandlung – mit tiefgehendem Fokus auf Ursachen und Wirkungen der Diktatur – ist eine Volltextübernahme von der besten Seite im Internet, der ultimativen Freiheit Online, und entsprang Anno 2010 – also schon beinah im Pleistozän – der Feder des Werkskammertintenmeisters Jermain Foutre le Camp. Die erneute Hervorhebung als Gastbeitrag hier geschieht mit freundlicher Genehmigung des Werkskammertintenmeisters. Bei allfälligem Übernahme-Interesse wendet euch für die Erlaubnis bitte direkt an den Autor.


Destructio unius generatio alterius

(Die Zerstörung des einen ist die Erzeugung des anderen)

Zur Diktatur in 13 Schritten, Schritt 1

Alle Menschen bekennen sich zum Recht auf Revolution; das heißt zu dem Recht, der Regierung die Gefolgschaft zu verweigern und ihr zu widerstehen, wenn ihre Tyrannei oder ihre Untüchtigkeit zu groß und unerträglich wird. Aber fast alle sagen, das sei jetzt nicht der Fall.

Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat, H.D. Thoreau 1849

Wer sich in der Welt umschaut, sieht, wenn er will, überall Ungerechtigkeiten und viele Völker, die noch immer von Diktatoren oder nach diktatorischen Prinzipien beherrscht werden. Und was sieht der Mensch, der nach Innen blickt, bevor er sich in so einer Welt umschaut?

Weiterlesen

29 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schönes, Schuldgeld, Sinn, Sprachwissenschaft, Weisheit, Zitatsammlungen

Gedankenkontrolle & Gehirnwäsche

Im Folgenden ein schon länger auf Publikation wartender Gastbeitrag von Lisa (der ich übrigens liebend gerne ein eigenes Autorenkonto hier bei Dudeweblog einrichten würde… 😉 ). Mit freundlicher Genehmigung der Autorin hier als eigener Artikel (minimalst lektoriert) erneut hervorgehoben. Mit liebstem Dank an Lisa!


Wenn man die “normaleMind-Control, welcher wir kollektiv ausgesetzt sind, als Manipulation ohne Ausweg sieht, dann macht man es sich schon zu einfach.

Oder nicht?

Ich sehe die permanente Gehirnwäsche, der alle Menschen in der “westlichen Wertegemeinschaft” permanent ausgesetzt sind, keineswegs als auswegslos an.

Im Gegenteil!

Jeder ist gewissermaßen nur ein paar Gedanken von freudvolleren Zuständen entfernt. Diese paar Gedanken können aber erst gedacht werden, wenn man die Mechanismen erkennt, gemäß denen man selber funktioniert und mit denen die ganze Gesellschaft manipuliert wird.

Angelina Jolie ist nur ein prominentes Beispiel, an der man die Kontrolle gut erkennen kann. Wer prominent ist, aber nicht im Sinn des Systems agiert, wird auf irgend eine Art mundtot gemacht. Michael Jackson z.B. wurde mehrfach des Kindesmissbrauchs angeklagt.

Wenn man also diese Basis-Selbsterkenntnis nicht macht und die Mechanismen aufdeckt, ist man tatsächlich ein willenloser Spielball fremder Mächte und nicht das souveräne Individuum, das man (eigentlich) von Geburt an ist.

Sich selbst zu erkennen und damit die Souveränität, die Selbstbestimmung und Selbstbefähigung zurück zu erlangen, ist die wichtigste Aufgabe eines Menschen. Heute mehr denn je… Weiterlesen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Sinn, Weisheit, Zitate

Hypnotisierte Massen Teil 2 – Propaganda

Zum Meisterwerk ‚Hypnotisierte Massen – Manipulierte Menschen‚ hat Jasinna eine sehr sehenswerte Fortsetzung mit dem Hauptschwerpunkt ‚Propaganda‘ kreiert. Anhand einiger konkreter Beispiele zeigt sie eindrücklich die Mechanismen der gezielten Meinungsbildung durch ‚Public Relations‘, und die darin liegende Effizienz zur Bevölkerungskontrolle auf.

Weiterlesen

99 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dokus und Vorträge, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Technik

Die Quelle, die Schöpfung, das Leben, die kosmischen Gesetze und die Welt – Licht und Schatten des Seins

Wichtige Anmerkung vorab: Eine fortwährend aktualisierte Version dieses Artikels findet sich auf dieser Hauptseite. Ich empfehle die aktualisierte Fassung zu lesen.


Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben – aber es hat ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind. Weil der Einzelne das nur unvollkommen vermag, hat man in den Religionen und Philosophien versucht, die Frage tröstend zu beantworten. Diese Antworten laufen alle auf das Gleiche hinaus: den Sinn erhält das Leben einzig durch die Liebe. Das heißt: je mehr wir zu lieben und uns hinzugeben fähig sind, desto sinnvoller wird unser Leben. (Hermann Hesse)
Weiterlesen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gleichnisse, Gottvatermutter, Jean Ziegler, Kriegstreiber, Kurzclips, LiebeLicht, Lustiges, Manipulation, Medien, Menschen, Musik, Natur, NWO, Philosophie, Quantencomputer, Recht, Schönes, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Weisheit, Zitate

Hypnotisierte Massen – Manipulierte Menschen

Ein wahres Meisterwerk! Insbesondere was die Schnittkunst anbelangt.

Ein Lehrstück sondergleichen.

Als kleiner Tip: Die ersten ca. 2 Minuten würd‘ ich im Schnelldurchlauf ansehen… …ihr findet sicher Selbst raus, weshalb ich das empfehle… https://dudeweblog.files.wordpress.com/2014/12/icon_wink2.gif?w=500

Weiterlesen

78 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dokus und Vorträge, Freiheit, Gedankenkontrolle, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Technik