Virtueller Stammtisch – Plauderecke

Der Kommentarstrang dieser Rubrik ist gedacht als virtueller Stammtisch, wo jedermann, jederzeit, freien Herzens über allerlei Dinge – ohne explizit und konkret bereits in hiesigen Artikeln diskutierten Themenbezug (Geisteblitze, ‚Offtopic‘, Unterhaltung, ‚Small-Talk‘, Nebensächliches, Unerhebliches, Grüsse, Widmungen, Wünsche, Heiteres, Schönes, Gastbeitragvorschläge, etc.pp.) -, egal welche das auch immer sein mögen, diskutieren kann, wie er oder sie gerade Lust hat, da ich hier auf dieser Seite grundsätzlich nur in äussersten, unumgänglichen Notfällen zensieren werde, zumal ich Zensur in höchstem Masse verabscheue.

Also fühlt Euch frei – freudebringendes, schönes, glückverheissendes, friedliches, …, wie auch strenges, hartes, derbes, heftiges, …, Kommentieren wünschen wir, die sich bestimmt auch daran beteiligen werden, Euch allen! 🙂

Ein RSS-Feed der Kommentare ist übrigens in der Navigationsleiste auf der rechten Seite zu finden.

Advertisements

1.279 Antworten zu “Virtueller Stammtisch – Plauderecke

  1. Ähnlich, Skep, ähnlich….

    Bloss, ich habe, brauche und will kein Zombiephon.
    Bin ja schliesslich kein Bio-Zombie. 😀

    Reicht mir schon, dass ich heute nach jahrelanger Weigerung in den sauren Apfel gebissen habe, und meine Steinzeit Feuerfux 21.0, bei dem man diese Kack-Tableiste noch elimnieren konnte, begraben habe, weil schlicht fast nix mehr ging damit inzwischen…

    Nach einigen Stunden Arbeit hab ich den 53.0 jetzt so hinbekommen, dass er halbwegs tragbar ist, und den 21.0er mehr aus nostalgischen Gründen noch via Utilu installiert…

    Nachtrag: Ja wie geil ist das denn? Heureka! Mit dem Addon Hide Tabbar kann man diesen Tab-Müll eliminieren! 🙂

    Gefällt mir

  2. Skeptiker

    @Dude

    Also ich bin ja selber nicht 24 Stunden am Tag im Internet.

    Als ich heute mein PC eingeschaltet habe und auf der mir doch so bekannten Seite war, musste ich auch erst mal das hier lesen.

    Also unter den letzten Kommentaren auf der linken Seite der Lupo Seite.

    Das Ist ja Bettina.
    18/02/2018 um 13:43
    https://lupocattivoblog.com/2018/02/18/die-britisch-franzoesische-entente-cordiale/#comment-512323

    Das ist mir fast egal, ich habe Bettina trotzdem gerne.

    Aber was interessiert Dich das?

    Keine Ahnung, ich glaube ich brauch Aufmerksamkeit, weil ich wohl so alleine bin.

    Gruß Skeptiker

    Gefällt mir



  3. alfred-c-kinsey-report
    Staatspropaganda oder nicht, das ist die noBillag Frage…

    Hier ein lesenswerter Kommentar des Herrn „Guido Bächi“:

    „Wer diesen Bericht gesehen hat, der weiss, was auf ihn, vor allem aber auf seine Kinder, zukommt. Eltern: lasst euch doch einfach das Unterrichtsmaterial zukommen und urteilt selbst. „Sexualpädagogik“. Perfide Wortwahl. Soll dem Ganzen einen seriösen, wissenschaftlichen Anstrich verpassen. Das täuscht! Ich vergass. Das soll obligatorisch werden, in der vorliegenden Form. Zum Vergleich: SRF-Format, Youngbulanz – Dr. Bock. Im Gegensatz zum Lehrauftrag der sogenannten „Sexualpädagogen“, ist diese Sendung als „harmlos“ einzustufen. Nicht vergessen: das wird Pflichtfach. Schlimmer noch, es findet keine Kontrolle des Unterrichts von Aussen statt. Das Ganze läuft hinter verschlossenen Türen ab.Der Lehrkörper darf, unkontrolliert und unter Ausschluss der Öffentlichkeit, damit sind sie, die Eltern gemeint – schalten und walten, wie es ihm beliebt. Aufgrund langjähriger Erfahrung (nicht ich, die Gesellschaft), ist, gerade das Lehramt, ein Magnet für Pädophilie. Bilden sie sich ihre eigene Meinung. Wie auch immer, die SRG steht voll dahinter. Obwohl ich sicher bin, dass die Entscheidungsträger, beim Schweizer Fernsehen, sich nicht dem Diktat einer Schulbehörde unterordnen werden. Die eigene Nachkommenschaft, schickt man, falls nötig, einfach auf eine teure Privatschule. Es ist wie im Krieg: Die Reichen schicken ihre Brut zum studieren ins Ausland, und die Kinder der Besitzlosen werden zum Wehrdienst verpflichtet und an der Front verheizt, um den Besitz eben Dieser, sogenannten Eliten, zu erhalten und zu mehren. Was für eine Ironie! Richtiger wäre, Perversion. Auch das ist nur ein Beispiel von Vielen, die durch unsere Radio-und Fernsehgebühren (BILLAG) finanziert werden. Dazu die verlogene Berichterstattung. Klimawandel! Wie lange wollt ihr uns noch die „armen“ gefaketen Eisbären zeigen? Tatsache ist, dass sich die Bestände erholt haben. Vor Einführung des Abschussverbots: Bestand 5000. Heute: 25000. Zur Erinnerung: Den Eisbären gibt es seit 600’000 Jahren. In diesem Zeitraum gab es lang anhaltende Wärmeperioden (viel wärmer als heute) und dem Eisbären hat es nicht geschadet. Und was war mit dem Verschwinden der Polkappen, dem Rückzug der Gletscher? Erhöhung des Meeresspiegels! Schlagzeile: Inseln versinken im Meer!!!!! Ja , das wird möglicherweise passieren. Allerdings nicht wegen steigendem Meeresspiegel. Grund: Plattentektonik. Noch was: SRF verbreitet bis heute die Lüge, dass die Mehrheit aller „namhaften“ Wissenschaftler, den, durch den Menschen verursachten, „KLIMAWANDEL“ bestätigen würden. Wahr ist: kein nahmhafter Wissenschaftler vertritt diese Lüge. Für wie blöd hält und die SRG? Der Anteil von CO2 in der Atmosphäre beträgt 0,04 Prozent. Unser Beitrag: 3-4% von den 0.04%. Effekt Null . Zum Mitschreiben: 1. Keine Korrelation zwischen Anteil CO2 und Temperatur. Wer also sind die Lügenverbreiter? Cui bono! Wem nützt’s. Hier: Folge dem Geld. Was glaubt ihr eigentlich, wieviele versteckten Steuern, basierend auf dieser Lüge, ihr bereits seit 1986 bezahlt? Klimalüge SRG: Ja zu „NO B I L L A G „. Letzter Punkt: Kriegstreiberei, permanentes verbreiten von Lügen, Manipulator der übelsten Sorte, unterdrückung der Wahrheit, etc.- etc,…………………………………………….. Langer Rede kurzer Sinn: Ja!!!!!! zur „No B I L L A G“ Initiative.“

    Auch in der Schweiz geht es bald so richtig rund und bund ….sozusagen in allen Regenbogenfarben her.
    rundumschlag-gegen-radio-und-fernsehen-srf-bundesratin-doris-leuthard-und-gegen-die-ombudsstelle

    Gefällt mir

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s