IHR WERDET ALLE STERBEN!!! WEGEN MEXIKANISCHEM BIER!!! Teil II

Auf meinen vorangegangenen, grauenhaft schweinischen Auswurf über die zur Zeit durchs Dorf getriebene Sau, hat die geschätzte Leserin Miss Kopfschüttel einen überaus beachtenswerten Kommentar eingereicht, der hier in (von der Autorin) korrigierten (und von der DWB-Redaktion redigierten) Fassung als eigener Artikel erscheint.


Ich kann diese ganze Corona-Scheiße auch nicht mehr hören.

Ich lebe in Italien, dem Top-Drama-Land Nummer 1, in dem ein Rentner nach dem anderen angeblich an Corona abkratzt und in dem die heilige Todesvirus-Sau zur Zeit massiv durchs Land gejagt wird.

Und wozu das ganze? Damit dieses (und andere natürlich auch – die folgen noch) Land wirtschaftlich so ruiniert wird, damit wirklich niemand mehr auf den Gedanken kommt, aus der EU auszusteigen, oder gar eine Parallelwährung zum Euro in Betracht zu ziehen, weil zuvor wirklich alles aufgekauft wird.

Es ist zum verrückt werden!
Niemand hinterfragt offensichtlich mehr irgendwas.

Der gesunde Menschenverstand?
Völlig abhanden gekommen!

Da kommt ein 78 jähriger Pensionist ins Krankenhaus, wegen allen möglichen Wehwechen.

Und wenn man weiß, dass die italienischen Krankenhäuser nicht so wirklich prickelnd sind, dann weiß man auch, der Rentner geht da nicht freiwillig hin, wenn es ihm nicht wirklich schlecht geht.

Dann brauchst du genau genommen nur noch einen korrupten Arzt (iwo, korrupte Mediziner, wo gibts denn sowas??), der auf Geheiß eines korrupten Politikers (IWOOOO, in Italien??? – no way!), der wiederum von der Pharma gekauft ist (ab jetzt wird´s wilde Verschwörungstheorie), irgendeinen Schnelltest aus dem Hut zaubert. Das kann auch ein sonderbar aussehender Tesa-Film Streifen sein – das checkt eh niemand. Und dann (oh Wunder) wird festgestellt, dass es sich doch tatsächlich bei dem 78 jährigen um die eine Seuche, also den unausweichlichen Tod aus China handelt.

Warum musste der Alte auch so viel durch die Gegend latschen?
Selber Schuld!
Der perfekte Kandidat für das folgende Volkstheater…

Damit´s dramatischer wirkt, wird seine Alte, auch 78, beim ersten Besuch gleich einbehalten. Test-Ergebnis? Natürlich auch infiziert, blablabla usw.

Dann stopft man die beiden Alten mit dermaßen vielen Medikamenten voll, dass sie alleine davon krepieren müssen und behauptet natürlich, die sind nicht verreckt wegen dem ganzen Gift (aka Medikamente), sondern weil der bööööse Virus sie gekillt hat.

Die Chinesen, wahlweise Amis, Fledermäuse, irgendeiner halt, der das Virus erfunden hat, hat sie auf dem Gewissen.

Das Spiel lässt sich dann nach Belieben fortsetzen, die beiden hatten ja konstanten Kontakt mit anderen Menschen. Idiotische Kandidaten gibts genug, alte Menschen, die undefinierbare Krankheiten haben auch, und wer kann schon wirklich mit einem Bluttest, oder geschweige denn dem Gebrabbel eines Gottes in Weiß zu Blutwerten etwas anfangen?

Uns wurde ja nicht beigebracht ordentlich zu recherchieren. Es reicht ja, dass wir wissen wie Spotify funktioniert. Wenn die sagen, „das ist der böse Virus“, dann wird das schon stimmen. Die Chancen etwas in diesem Zirkus zu überprüfen stehen ohnehin bei Null. Dagegen anzukommen ebenso.

Willkommen in der schönen Neuen Welt.
Propaganda ist die neue Wahrheit.
Medien sind ihre treuen Untertanen.
Recht hat nur mehr die Mehrheit, die keine Fragen stellt.

Und wer etwas dagegen sagt, wird ausgegrenzt, denunziert, gedemütigt und in Zukunft gecovid19´t.

Mal ehrlich, sind die Menschen denn wirklich schon so strutzedumm, dass sie solche Geschichten ohne jeglichen Zweifel am Handlungsstrang abkaufen?

Antwort Italien: Ja, sind sie – und nicht nur dort.

Gegen diese unfassbar dreiste Lügerei bekommt ja sogar das Star-Wars-Epos den Charakter einer Real-Dokumentation.

Es ist fast nicht mehr auszuhalten wie blöde die Menschen sind, und dass man nur mehr selten jemanden trifft, der mit den lebenden Zellen im Hirn auch tatsächlich was anfangen kann.

Betriebe schließen in Panik, verdonnern Heimarbeit.
Messen und Veranstaltungen fallen aus.
Touristen stornieren im 12er Pack.

Und sogar meine Bank hat mir heute geschrieben, dass ich bitte Sorge dafür zu tragen habe, mich bitte freiwillig medizinisch durchchecken zu lassen, sollte ich in den betroffenen Gebieten (Raum Mailand) gewesen sein, sonst verweigern sie mir den Zutritt zur Bankfiliale :-))))))

Erstaunlich ist auch, dass – speziell in Italien – niemandem auffällt, dass der „outbreak“ ausgerechnet in einer der steuerreichsten Regionen Italiens „passiert“. Was kann schon schief gehen, wenn die Hauptsteuereinnahmen versiegen, weil alles geschlossen ist, keiner mehr arbeitet und keiner mehr Umsatz macht?

Keiner?

Nein, nein, die Banken und Versicherungen werden sicher nicht aufhören Raten zu kassieren, Telefonkonzerne ebenso nicht. Medien verzeichnen Zuwachszahlen ob dem steigenden Informationsbedarf, und auch der Fiskus wird weiter zulangen. Es gibt ja immerhin die Vorauszahlung, die aus den Umsatzzahlen des Vorjahres entsteht.
Auch die Pharmaindustrie wird jubeln. Richtig jubeln.

Auch scheint niemand die Verbindung zu sehen, dass – neben dutzenden Schweinereien – ein Notstand der amtierenden Regierung erlauben würde, die Landesregierungen (genau dort „regiert“ Salvini) ein für alle Male Schachmatt zu setzen und durch „Konforme“ zu ersetzen. Damit wär´s das dann gewesen mit dem leisen Mitspracherecht des ewigen Querulanten.

EY, LEUTE…

Hier einmal eine Denksportaufgabe – quasi ein Corona Extra:
Verbinde doch in einer freien Minute einfach einmal geistig die Stichworte – aber Achtung, die daraus resultierende Flut an Logik ist enorm!

  • Impfpflicht (die Rettung naht – Pharma liebt euch)
  • Bargeldabschaffung (Oberflächenhaftung 9 Tage, nur mit dem richtigen Glauben kannst du das überleben)
  • Inkubationszeit 29 Tage (schau an, ein Mondzyklus! Ein Schelm, wer jetzt denkt, das habe was mit Hochgrad-SataFreimaurern zu tun, und überhaupt, da wäre so oder so nichts mehr zu retten: Der Virus ist längst um die Welt gereist; außer nach Afrika und Israel – aber da kommen ja auch keine Chinesen hin, gell?)
  • Die Infektionsrate in Italien entspricht von einem auf den anderen Tag proportional 33% (so ein Zufall aber auch)
  • 5G (was für ein Zufall, dass Italien schon fast zur Gänze „ausgebaut“ ist)
  • Klimanotstand seit November 2019 (Ausgangssperren, Grenzen zu, keine Autos mehr, keine Flieger, keine Busse, keine Skilifte mehr, kein Tourismus, und obendrein – igitt-igitt – Co2. Hat eigentlich irgendjemand eine Ahnung was „Notstand“ eigentlich bedeutet, oder müssen die FFF Kids erst Oma und Opa fragen? Die wissen das nämlich noch… aber Achtung: Das ist voll Nazi!)
  • Rentenreform und Rentendefizit (erstaunlicherweise killt der Virus mit Vorliebe alte und gebrechliche Pensionisten und überhaupt keine Kinder – so ein Schelm aber auch)
  • „Get them off the land“: Enteignungen im großen Stil / Hyperschnellzüge in Bau; letzte Amtshandlung von Obimbo (Hunger Games lässt grüßen)
  • Kreditausfälle (auch werden sich die Banken über viele Kreditausfälle freuen. Die schönen Immobilien gehen dann so leicht und billig über den Ladentisch – dagegen sieht dann sogar die Immobilienblase alt aus)
  • Erdölüberschuss (sollen die Iraner doch drauf hocken bleiben bis sie Venezuela gekapert haben)

[Anm. DWB-Redaktion: An dieser Stelle ergänzend ein weiterer, im ersten Teil eingegangener Kommentar von Enkidu Gilgamesh:]


Achtet mal drauf, Grippe mit Coronavirus ist angeblich nun im Iran ausgebrochen. Damit bekommt dieser Virenstamm einen starken Biowaffencharakter. Es ist wenig wahrscheinlich, dass solch ein Virus alle Länder um China herum überspringt und geradewegs im Iran landet.

Das Coronavirus am Wendepunkt

Jedoch ist die erzeugte Panik eher psychologisch und weniger aus einer dramatischen Statistik resultierend. Das heißt, die Panik wird entfacht, um feindlichen Staaten wirtschaftlichen Schaden zuzufügen.

Das Coronvirus ist eines der vielen Grippeviren, darunter nur eine Variation der bereits bekannten Coronaviren.

Man bedenke, dass in den USA auch ohne Coronavirus in einem Quartal etwa 8’000 Menschen sterben. Dabei handelt es sich i.d.R. um Menschen mit einem schwachen Immunsystem, also etwa kleine Kinder, alte und gesundheitlich angeschlagene Menschen.

Jährlich sterben in den USA etwa 40’000 bis 90’000 Menschen ganz natürlich an der Grippe. Wenn wir dies auf China umrechnen würden, dann müssten da jährlich 170’000 bis 400’000 Menschen sterben, ohne dass man sich darüber aufregen muss.

Was bedeuten also 1’000 bis 2’000 Tote durch eines der Grippenviren?
Nichts! Nur ein Tropfen im Teich.

https://www.cdc.gov/flu/about/burden/index.html

An dem medialen Hype verdienen zum einen die Medien, aber vor allem die Pharmaindustrie. Alle Jahre wieder wird ein Grippe-Virus durchs Weltdorf gejagt und Milliarden werden in die Kassen gescheffelt.

Man bedenke, dass die Grippeimpfungen stets für bereits vergangene Virenstämme gelten, nicht aber für jene, die gerade aktiv sind. Was als nächstes kommen wird, kann niemand vorhersehen.

Solche Viren-Hysterien erfüllen ihre Funktion als Mittel der biologischen und psychologischen Kriegsführung und vor allem des Wirtschaftskrieges gegen China, den Iran und andere Feinde des US-Imperiums sehr gut.

Leider ist die Menschheit leicht manipulierbar.


[Anm. DWB-Redaktion: Weiter im Text von Miss Kopfschüttel:]

  • Brexit-Nachahmer (na ihr lieben Italiener, wollt ihr auch aussteigen, oder wollt ihr doch lieber Hilfe der zauberhaften EU; jetzt wo eure Wirtschaft zusammenbricht und zum ersten Dominostein in Europa wird)
  • Zensurgesetzte (wie kommen die alle an Infos aus China, wenn die Regierung doch steuert, was wer sehen, lesen oder schreiben darf? Vielleicht sollte genau dieses Informationschaos entstehen?)
  • Verteidigungsbudget (große Teile gehen nach Hollywood. Wer sagt also, dass die ganzen Bilder und die ganzen ‚Informationen‚ echt sind? Wir leben in einer Real-Satire)
  • Fake-News (so weit das Auge reicht werden chaotische und verwirrende Informationen gestreut und es wird jetzt schon von Lieferengpässen im März gesprochen. Das sorgt sicher für entspanntes Bürgervieh…)
  • Biometrischer Pass / Totalüberwachung (nur so kann man tatsächlich Pandemien verhindern *Ironie off*)

Und dann noch: Auch wenn die meisten Hirnwindungen wahrscheinlich mit den ersten Punkten oben schon Probleme haben…

  • Wahlen solange bis das Ergebnis passt (drei Wahlen in einem Jahr in Israel / wer es näher braucht: Thüringen)
  • Israel-Hörigkeit des Westens (erstaunlicherweise mag Covid-19 Israel und Afrika nicht – so ein Zufall aber auch)
  • Open Borders (also der Covid 19 mag nicht alle Menschen und kommt nicht über das Mittelmeer, versprochen! Ihr könnt die Häfen offen lassen, solange es keine Ware aus China ist, die ankommt)
  • Green Deal (scheint krude? Nope, Green Deal ist Agenda 2030 in neuer Geschenksverpackung)
  • Dr. Stefan Lanka – Masernvirus Prozess (Was war noch gleich ein Virus und hat jemand schon einen gesehen? Gerichtlich bestätigt wurde, dass kein Masernvirus existert. Preisfrage: Was ist dann Covid19?)

Was wir gerade erleben ist die größte medial gezüchtete Panikwelle, die ich in meinem Leben jemals erleben durfte – basierend auf einer unfassbar großen, dreisten Lüge und bloßen Paniktriggern.

Es fällt schwer alles aufzuzählen, was mit mit dem Aufmerksamkeitsfänger Covid19 überlagert werden soll, dagegen war 9/11 ein Kindergeburtstag.

Die „Eliten“ lachen sich einen Wolf und der „normale“ Bürger versucht, wie ein panisch gewordener Idiot, irgendwoher einen Mundschutz und Desinfektionsmittel zu bekommen, anstatt sein Hirn einzuschalten.

Die größte Zurschaustellung von Dummheit, die es je gegeben hat und wir sind mitten drin. Live und in Farbe!

Der Kaiser ist vollkommen nackt und die unterwürfigen Vollidioten huldigen ihm zu seinem exquisiten Modegeschmack!

Einziger Unterschied zum Märchen: Es macht sich keiner auf, sich hinzustellen und laut zu schreien: „Aber der ist doch nackt!“

Es ist nur mehr pervers, aber der nicht zu übersehende Nachteil an diesem Schauspiel für uns alle mit Resthirn: Es wird auch uns treffen – nicht das Virus, soviel ist sicher, aber der Wirtschaftskollaps, der damit einhergeht. DAS geht uns leider alle an und wird niemanden wirklich verschonen, der regional auf sein Einkommen, Waren oder Handel angewiesen ist und nicht schneller wegkommt, als ein Reiseverbot ausgesprochen wird.

Ich lebe in einer Touristenregion und bin schon gespannt auf die Selbstmordrate des Jahres 2020, wenn die Touristen ausbleiben.

Einen fröhlichen Abend euch allen …

Ps. Mensch, ich hab noch zwei Corona im Kühlschrank 🙂


Abschlussbemerkung DWB-Redaktion:

Na dann, Prost! 🙂
Und danke für diesen Gastartikel!

Abschliessende Leseempfehlung der Autorin:

Panik wegen Coronavirus? Prüfen, nachdenken, entspannen! (impfkritik.de/)

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Sinn

15 Antworten zu “IHR WERDET ALLE STERBEN!!! WEGEN MEXIKANISCHEM BIER!!! Teil II

  1. heinzheidtmann

    Danke für diesen Beitrag!

    Gott sei Dank wurde dieser Kommentar nicht von jemand in Deutschland verfasst!
    Denn, der Stempel worauf „Nazi“ steht, wäre nämlich dann schon in Aktion!

    Ich persönlich finde diesen Beitrag mehr als nur interessant! Wenn auch so manches Augen-zwinkernt Satirisch anmutet, bleibt dennoch die darin enthaltene Wahrheit nicht verborgen. (kann natürlich jeder sehen wie er möchte!)

    Ein mittlerweile gezüchteter Dümmling kann natürlich damit nicht viel anfangen. Auf die Dämlichkeit derzeit in Deutschland bezogen, dagegen ist der Coronavirus mittlerweile nur ein harmloser Schnupfen.
    Diese Dummheit, die unser Land inzwischen eingenommen hat, ist das, was die letzten Realisten und noch Denkenden oftmals fertig macht. Und manche wahrscheinlich sogar an den Rand des Wahnsinns treibt. Dazu dann diese Ohnmacht, nichts dagegen tun zu können, weil diese Hohlheit mittlerweile aboniert ist, gibt noch einen zusätzlich drauf. Wahrscheinlich für einige Jahre.

    Was bleibt uns / oder den wenigen Erleuchteten bzw. Durchblicker? (denn es gibt sie) übrig!
    Wahrscheinlich abwarten …! Manche Dinge in unserer Geschichte fanden nun mal statt, die nicht gestoppt werden konnten. Obwohl …, es möglich gewesen wäre. Nun, es liegt wohl an unserer Spezis, Dinge zu starten es also immer wieder trotzdem zu versuchen, obwohl es im Grunde schon im Vorfeld klar ist, dass dieser Weg nicht zu dem Ziel führt, der sich Paradies nennt.
    Wer weiß, vielleicht ist das aber auch manchmal ganz gut so. Sonst würden den Menschen wahrscheinlich Flügel wachsen!

    Die besten Grüße
    Heinz Heidtmann

    Gefällt 1 Person

  2. War heute in der Stadt, um mich rechtzeitig mit dem Nötigsten einzudecken.
    Es ist unglaublich: in der Tierhandlung hatten sie nur mehr zwei Feld- und einen Goldhamster…
    Verdammte Hamsterkäufer!

    Gefällt 3 Personen

  3. heinzheidtmann

    Nicht schlecht!
    Passt wie die Faust aufs Auge!

    Liken

  4. @Unfuck
    Hier genau dasselbe; alle Hamster ausverkauft! Hamsterräder hinwieder gabs genug; hat nämlich schon jeder eins.

    Gefällt 1 Person

  5. NegaPosi

    Top Post, da kann Müller einpacken. 🙂

    Gefällt 1 Person

  6. Solist

    Mal nur zwei Einwände, habe es nur überflogen…. Ich würde mich grundsätzlich sicher Vielem anschliessen können, aber Salvini ist auch nur eine Marionette und ZION (SPIELT nur den Guten, wie Trump, Boris, Johnson usw) und der Text:
    Solche Viren-Hysterien erfüllen ihre Funktion als Mittel der biologischen und psychologischen Kriegsführung und vor allem des Wirtschaftskrieges gegen China, den Iran und andere Feinde des US-Imperiums sehr gut.

    Da ist man doch wieder im Hamsterrad der Matrix. Denn China, Iran usw spielt das Global Game GENAUSO mit (und arbeiten FÜR DIE GLEICHE ELITE, wie Trump, Merkel ect.), ob Freimaurer Jinping oder…. im Übrigen… wie liesen sich sonst die Videos aus China erklären (ob jeweils echt oder Fake, aber wohl in China entstanden)? Die ihr eigenes Internet haben?! Getrennt vom “bösen Westen” und schwerst überwacht. Also deren Dämonkratie ist aktuell noch weniger wert und wie dort mit ihren „Patienten“ umgehen und zwangsinternieren…. spricht auch nicht gerade für Sie, ebenfalls nicht, das angeblich ausgerechnet jetzt die Futtermittel für die Tiere ausgehen, zumindest in betroffenen Gebieten und zwangsgeschlachtet werden sollen, deswegen. Habe leider nur allgemein in einem Video mal gehört, was da hinter ist, kann nicht wirklich sagen, aber zumindest wird es dort nicht einfach behauptet worden sein, genauso wie bei Konjunktion, mit Entzug der Geldscheine, da angeblich der Ausbreitung dienen (Von wem kommt die Order? Wer setzt es um?).
    Oder deren 5G angeblich zum Schutz der Bevölkerung dienen soll, gerade wegen dem Corona-Virus und wenn es Ihn nicht gibt, warum die chinesische Regierung dann mitspielt????
    Also einfaches nachdenken reicht.

    Genauso gibt es Chemtrails ebenso in China und Russland und Iran.

    Und was war mit den vielen Sprühungen in Wuhan (auch anderswo???). Auf den Strassen, wurde alles eingenebelt und in den Räumen mit den Menschen, die natürlich nicht geschützt waren (und nicht gefragt wurden, ob das wollen), die Sprayer schon. Mit Ganzkörperanzügen.

    Gefällt 1 Person

  7. Capricornus

    Danke für die beiden tollen Artikel.

    Wahrlich, es sind alle wichtigen Zutaten für einen Kataklysmus jetzt vorhanden.
    Alles ist ein abgestimmtes Zusammenspiel der (meisten) Mächtigen, das uns in dieser scheinbar chaotischen Inszenierung dargeboten wird. Nichts mehr ist jetzt Zufall, denn den gibt es so oder so nicht- am allerwenigsten in der (Geo-)Politik.

    Die beiden Artikikel haben trotz der alles andere als lustigen Entwicklung meine Phantasie geradewegs befügelt.

    Wahrscheinlich gibt es sehr bald Neuigkeiten aus den Virenforschungsanstalten der WHO, der Nato, UNO, UN, Melinda und Bill Gates-Stiftung und aus dem Kreis der Pharma- und Mlitärindustrie, die sich so oder ähnlich anhören werden:

    Der*ie*as Coronavirus ist im Iran, zusammen mit China und Italien, entwickelt worden und überträgt seine*ihre Schadhaftigkeit mit den drei Silben Co Ro Na nicht nur von von Hals zu Hals, Zunge zu Nase und Ohr, Nase zu Rektum und über Eiter, sondern auch von Mund zu Ohr und durch Spucke in Augen, auf Kinn, Wangen und Tränensäcke.

    Aus diesem Grunde müssen weltweit Bars, Discotheken und andere gastronomische Einrichtungen mit Corona-Ausschank sofort geschlossen werden. „Corona“ wird per sofort und weltweit verboten.

    Das Phänomen des sichtbaren Strahlungskranzes bei der Sonnenfinsternis heißt per sofort Circulum.

    Zusätzlich zu Gasmasken oder medizinischem Mundschutz wird von den Spezialisten das Tragen virenschützender Brillen, wie Schweißer- oder Skibrille, gefordert, damit sich Zivilisten weiterhin im öffentlichen Raum bewegen dürfen. Auch eng sitzende Integralhelme sind hierfür geeignet. Sie sollten jedoch am Hals prophylaktisch mit breiten und farblich auffallenden Klebebändern abgeklebt werden.

    Alle öffentlichen Touchscreen-Geräte sind weltweit sofort stillzulegen und zu Entfernen.

    Fernflüge sind per sofort nur nach umfangreicher Schutzimpfung und nur mit Schutzanzug und Schutzbrille möglich.

    Alle Produktionsgüter für den Einzelhandel aus zweiter Hand (Warenhäuser, Großhandel etc.), sind aus dem Verkehr zu ziehen und zu vernichten, sofern eine Kontamination mit Corona, auch im Wort, nicht ausgeschlossen werden kann.

    Wegen der nachgewiesenen Mund-zu-Ohr und Mund-zu-Auge Übertragung ist es ab sofort weltweit in allen medizinischen Einrichtungen verboten, die Worte „coronal“ und „coronar“ zu benutzen. Zuwiderhandlung wird mit einer Gefängnisstrafe bis zu 25 Jahren geandet. Das Strafmaß richtet sich nach der Zahl der früheren Schutzimpfungen.

    Ob die geistige Ansteckung über die Ohren auch durch die modifizierten Silben Cö Rö Nä oder Ca Ra No erfolgt, kann erst in klinischen Hochsicherheitsstudien geklärt werden. Solange empfiehlt das Robert-Koch-Institut statt Corona die wörtliche Umkehr in anoroC.

    Da aus China bekannt wurde, dass dort sogar ein Hund mit den drei Silben infiziert war, wird vorsorglich die weltweite Keulung sämtlicher Wirbeltiere empfohlen.

    Um die geistig-ideologische Pandemie in den Griff zu bekommen, wird das Bargeld mit sofortiger Wirkung weltweit (außer Bhutan, den Andamanen und Bikini) verboten, aus dem Verkehr genommen und öffentlich verbrannt. -Das hätten wir von Anfang an tun sollen!

    Da eine Ansteckung der tödlichen Krankheit auf jedem Wege, akustisch, physisch, psychisch, medial, optisch und ideologisch, erfolgt, muss die gesamte Biosphäre kostenpflichtig mindestens einmal ordentlich durchkompostiert werden, um die drohende Zerstörung für das gesamte Sonnensystem und benachbarte Sternensysteme wirkungsvoll eindämmen zu können. Eine kostengünstige Alternative wäre die Sterilisation duch eine großflächige thermonukleare Oberflächenreinigung des gesamten Globus.
    -Think bigger!

    Selbst „unsere“ Kanzlerin hat schon verlauten lassen, dass sie ihren Beitrag zu leisten bereit sei, niemandem mehr die Hand zu geben. Doch wer will das schon? Trotzdem danke, Angie.

    Wir schaffen das!

    Gefällt 2 Personen

  8. Ooooooooooh, herrlichst, lieber Capricornus!
    Einfach göttlich.
    Ich habe lautschallend rausgetrötet.
    Kopier den auf Artikelebene rüber, dass noch mehr Leute, als nur jene die diesen Kommentarstrang noch sichten, dieses wundervolle Vergnügen erleben dürfen!
    Allerliebsten Dank! Kabarett in Bestform! Das ist schon Volker Strübing Niveau!

    Gefällt 1 Person

  9. Miss Kopfschüttel

    Lieber Capricornus,

    ich bin gerade fast lachend vom Stuhl gefallen.
    Einfach brilliant auf den Punkt gebracht, herrlich!

    Gefällt 1 Person

  10. Coronation ist die Krönung, und stehen Kaiser- und Königskrönungen bevor (royal and imperial coronations), so läßt sich dies vermittelst einer Krönungsmesse/Coronation-Mass gebührend zelebrieren. Übertriebene Sorge, Hysterie und Panik der Massen ist als eine Art gegenteilige Form der Ausgelassenheit, Begeisterung und Freude aber vermutlich ausreichend, um das große Ereignis der Krönungsmessse/Coronation-Mass von den Corona-Massen zelebrieren zu lassen; es müssen also gar nicht unbedingt soviele Untertanen dran sterben, sondern nur mit Desinfoktionsmittel herumsprühen als wäre es eine Tüte Hochzeitsreis.

    Liken

  11. Pingback: Der Coronation-Virus | Ultimative Freiheit Online © Jermain Foutre le Camp

  12. Das Krönchen im Firmen-Emblem von Corona kommt ja nicht von ungefähr.
    La coronacion. 😉

    Liken

  13. Pingback: IHR WERDET ALLE STERBEN!!! WEGEN MEXIKANISCHEM BIER!!! Teil III | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  14. Pingback: IHR WERDET ALLE STERBEN!!! WEGEN MEXIKANISCHEM BIER!!! Teil IV | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  15. Pingback: Der von GOttes Gnaden gekrönten Königlichen Majestät Corona Impfluencia Pandemica höchstnötigst Aufgestellte Grundverordnung wider die landesweit grassirende newe Seuchkrankheit der Freiheit, Selbstbestimmung, Ausgelassenheit und Fröhlichkeit, was e

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s