Eilmeldung Investment spezial: Anheuser-Busch wegen pandemischer Panik-Hysterie kurz vor der Insolvenz

Aktionäre aufgepasst! Es liegt viel Geld drin! Natürlich wäre noch viel mehr Geld drin gelegen, wenn sie, wie ich, bereits vor drei Wochen auf den Zerfall des Börsenkurses von Anheuser-Busch (der weltweit grösste Bierkonzern) gewettet hätten, aber es ist  – angesichts der pandemischen Panik-Hysterie – noch nicht zu spät, reich zu werden!

Da Anheuser-Busch bereits im Juni 2013 für gut 20 Milliarden die Grupo Modelo aufgekauft hatte, bietet sich ihnen heute eine Goldgrube auf dem Finanzmarkt.

Selbstverständlich muss man dazu wissen, dass Teil der Grupo Modelo das Mexiko-weit meistverkaufte, und in ca. 150 Ländern vertriebene CORONA-BIER ist.

Da es dank schafsmedial gepushter, und vom alternativen Mainstream noch mehr gepushter, pandemischer Panik-Hysterie – die zu Hamsterkäufen, Plünderungen, Unruhen und Randalen führen wird, weshalb weltweit Milliarden Tote zu erwarten sind; ich schwörs! – haben sie jetzt die Chance auf das Geschäft ihres Lebens; natürlich nur sofern sie von den Symptomen dieser pandemischen Panik-Hysterie nicht überrollt werden, und deswegen sterben. Aber ein guter Investor weiss ja das Leben von sich und seinen Liebsten (also dem Hund und der schlecht bezahlten, aber vertrauenswürdigen, mexikanischen Putzfrau) zu schützen.

Wie sie dem folgenden Chart entnehmen, fiel der Kurs von Anheuser-Busch allein innerhalb des letzten Monats von knapp 70 auf unter 52, also ein Verlust von ca. 25%!, wobei der grösste Teil dieses Verfalls allein in der letzten Woche geschah.

Da der mediale Virus je länger je schlimmer tobt, fiel der Kurs allein heute bereits um 5.5 Prozentpunkte ab.

Bei einem Spekulationsvolumen von 100’000 Euro auf den Zerfall des Kurses, können sie sich selber ausrechnen, wieviel Geld ich allein in den letzten Stunden bereits verdient habe!

Zumal zur Zeit nicht absehbar ist, dass die pandemische Panik-Hysterie ins Stocken gerät, sondern viel mehr angenommen werden kann, dass dieser Irrenzirkus noch eine Weile weiter geht, könnten sehr risikofreudige Trader sogar auf die Insolvenz von Anheuser-Busch spekulieren, und sich damit ihre neue Luxusjacht, oder die Villa in Florida finanzieren.

So riskant ist dieses Geschäft nämlich gar nicht, denn zukünftig wird – aus Angst vor einem viralen Infekt und dem dadurch ausgelösten, leiblichen Ableben – niemand, ausser dauerbesoffenen, obdachlosen Alkoholikern mehr Corona kaufen.

In diesem Sinne wünsche ich ihnen gut Gewinn!
Sie werden ihr neues Chalet in St. Moritz lieben!

Ich bleibe für sie dran.

Herzlichst
Ihr Investment-Spezialist Dude

8 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Dreckskapitalismus, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Lustiges, Manipulation, Medien, Menschen, Schönes, Schuldgeld

8 Antworten zu “Eilmeldung Investment spezial: Anheuser-Busch wegen pandemischer Panik-Hysterie kurz vor der Insolvenz

  1. Miss Kopfschüttel

    Meisterlich!
    Vielen Dank für die Information.
    Leider habe ich kein Kapital für Spekulationen, aber die beiden Corona Flaschen im Kühlschrank habe ich bereits an einen sicheren Ort gebracht… in einigen Jahren werden die einen beachtlichen Museumswert haben.

    Gefällt 2 Personen

  2. Jetzt klauen mir schon die Schafsmedien meinen Artikel – natürlich ohne Verweis auf DWB. Und die Suchmaschinen zensieren ihn auch.
    https://www.etools.ch/searchSubmit.do?query=corona+bier+verlust&country=web&language=all

    Ich mach den Laden hier am besten dicht.
    Schnauze gestrichen voll.

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: IHR WERDET ALLE STERBEN!!! WEGEN MEXIKANISCHEM BIER!!! Teil III | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  4. Pingback: Corona – die Letzte! | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  5. Pingback: IHR WERDET ALLE STERBEN!!! WEGEN MEXIKANISCHEM BIER!!! Teil IV | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  6. Pingback: Notstand – aus die Maus! | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  7. Pingback: CORONA EXTRA mit Schaumkrönchen – Die Lage in Griechenland: Fakten & eigener Kurzbericht | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  8. Hoffentlich seid ihr eingestiegen!
    Ab Publikation meines Artikels bis Mitte März fiel der Kurs auf ca. 33!

    Liken

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s