Fragen und Antworten zu CO2!

Es gibt keinen Konsens in der Wissenschaft, sondern nur Beweise!
CO2 kann gar keine Erderwärmung verursachen!
Der Anstieg des CO2 ist ein Indikator für die Verringerung des Sauerstoffs!
Der Treibhauseffekt existiert weder im Treibhaus noch auf dem Planeten.
Positiver Rückkopplungs-Effekt ist eine Illusion zum Betrug!
Die Lügen über CO2 dienen der Ablenkung von der Klimakontrolle!

INHALT

  1. Wenn gelogen wird …
  2. Was sollte es Euren Verdacht schöpfen?
  3. Nun komme ich zum CO2.
  4. Der Treibhauseffekt existiert weder planetar noch in einem echten Treibhaus!!
  5. Positiver Rückkopplungs-Effekt!
  6. Verschiebung der Erwärmung in die Troposphäre!
  7. Stellen wir fest!
  8. Weitere Quellen
  9. Quellen
  10. Bemerkungen zu Kommentaren!

.

1. Wenn gelogen wird …

Wenn gelogen wird, dann ist die Wahrheit nicht fern, denn sie ist genau das Gegenteil der Lüge!

Die Lüge um die menschengemachte Erderwärmung und den Klimawandel lautet folgendermaßen:

Nur die von Menschen produzierte CO2-Menge erzeugt durch den Rückkopplungskeffekt einen Treibhausheffekt, der die Wärme einsperrt und zu einer unvermeidlichen Klimakatastrophe führt! 97% der Klimawissenschaftler sind sich darüber einig, dass dies genauso passiert!

Warum ist das falsch, werden sich viele Fragen, immerhin wird es als ein “wissenschaftlicher Konsens” über “alle Main-Stream-Medien” verkündet!

.

2. Was sollte es Euren Verdacht schöpfen?

1. “Wissenschaftlicher Konsens” – Die Wissenschaft basiert auf Beweisen, nicht auf Konsensabstimmungen! Abgesehen davon gibt es überhaupt keine Abstimmung der Wissenschaftler in dieser Hinsicht! Gäbe es diesen, dann wäre der Anteil derjenigen, die tatsächlich die obige Behauptung bestätigen, unter 1/1000 und die Behauptung selbst wissenschaftlich leicht widerlegbar!

Die Konsens-Lüge erreicht nicht einmal den Rang einer Spekulation, geschweige denn einer Theorie. Es ist eine dumme Vermarktungslüge, entwickelt von Vermarktungsbetrügern, nicht von Wissenschaftlern!

2. “Alle Medien verkünden es!” – Diese sogenannten Medien sind Propagandaunternehmen und werden inzwischen korrekterweise gar nicht mehr als freie Medien betrachtet. Treffendere Bezeichnungen für sie sind z.B. “Lügenpresse”, „Lückenpresse„, “Presstituten”, “Maulhuren” „Hurenpresse“ … Gerade dann, wenn die Lügenpresse geschlossen irgend etwas verkündet oder in eine bestimmte Richtung steuert, sollte sich jeder umschauen und i.d.R. vom Gegenteil ausgehen.

.

3. Nun komme ich zum CO2.

Was ist CO2?

CO2 ist eines der natürlichen Bestandteile unserer Atmosphäre.

Wieviel CO2 gibt es?

CO2 ist ein Spurengas, neben 78% Stickstoff, 21% Sauerstoff, 0,934% Argon und 0,029% anderen Spurengasen gibt es nur 0.037% CO2 in der Atmosphäre.

Gesamtliste der Komponenten der Atmosphäre:

Gas der Atmosphäre Prozentualer Anteil
Stickstoff 78.000000%
Sauerstoff 21.000000%
Argon 0.934000%
Helium 0.000520%
Neon 0.001820%
Krypton 0.000110%
Xenon 0.000009%
Radon 0.000000% (insignificant)
Methan 0.000180%
CO2 0.037000%
Rest 0.026361% (Andere Spurengase: S0x, N0x etc.)
Gesamt 100.000000%

Der Anteil des vom Menschen ausgeatmeten, ausgestoßenen, ausgeblasenen CO2 ist absolut nur 0,0011%, der Anteil der Industrie nur 0,0000077%, also in der Gesamtmenge unerheblich!

Ist CO2 giftig?

CO2 ist ein seltenes, geruchloses und ungiftiges gas.

Was ist das spezifische Gewicht des CO2?

CO2 gehört mit 1,977 kg/m³ zu den schweren Komponenten der Luft und neigt dazu, sich an der Erdoberfläche anzusammeln!

Is CO2 notwendig?

Das spezifische Gewicht des CO2 ist ein Glück für das Leben, denn CO2 ist neben Wasser ein Hauptelement des Lebens!

Wer braucht noch das CO2?

Pflanzen ernähren sich täglich aus der Atmosphäre mit CO2, das sie benötigen, um entstehen und wachsen zu können. Der Kohlenstoff wird aus dem CO2 seziert und mit anderen Elementen der Pflanzennahrung zu Zellmaterial aufgebaut.

Brauchen wir auch CO2?

Ja, denn das tierische Leben basiert auf pflanzlichem Leben. Wir essen entweder direkt die Pflanzen oder Tiere, die sich von Pflanzen ernähren!

Wozu brauchen wir noch CO2?

Wenn wir genauer in die Biochemie schauen, dann sind die freigegebenen Sauerstoffmoleküle Abspaltungen aus den Wassermolekülen. Der O2-Anteil aus dem Kohlendioxid wird bei der Herstellung von Glukose verwendet und dabei werden Wassermoleküle gespaltet und der Sauerstoff ausgeatmet. Wenn wir aber die Molekülbilanz der Photosynthese anschauen, dann wird genau die Menge an O2 Molekülen freigegeben, wie sie mit dem CO2 aufgenommen wurden.

6H20 + 6CO2 –> C6H12O6 + 6O2

Also entsteht kein Sauerstoff, wenn kein CO2 in entsprechender Menge aufgenommen und verarbeitet werden kann.

Der Sauerstoff ist wiederum notwendig für die tierische Atmung! Wir verwenden das O2, um durch Verbrennung mit Kohlenstoff Körperwärme zu erzeugen. Als Ergebnis der Verbrennung entsteht wiederum CO2, welches wir, zum Dank an die Pflanzen, ausatmen. Das CO2 ist der Symbiosestoff zwischen Pflanzen- und Tierwelt!

Liebe Leser, bitte beantwortet an dieser Stelle folgende Fragen selbst:

Was wollen wir einatmen, wenn die Atmophäre frei von CO2 und O2 ist?

Wie werden die Pflanzen überleben ohne CO2 aus der Luft?

Wie werden Menschen und Tiere überleben ohne Pflanzen als Nahrung und Sauerstoff (O2) zum Atmen?

Kann CO2 wärmen?

Nein, CO2 ist immer das Ergebnis einer Verbrennung, nicht dessen Ursache! Die Erzeugung von CO2 ist energieabsorbierend nicht emittierend. Es ist quasi die gasförmige Asche eines Verbrennungsprozesses.

Ist CO2 ein starker Wärmeabsorber?

Neindie Wärmekapazität von CO2 is deutlich niedriger als die der anderen Gase.

SPEZIFISCHE HITZE unter konstantem Druck

Atmsphärisches Gas Spezifische Hitze
Wasserdampf 1,93
Stickstoff 1,04
Sauerstoff 0.919
Kohlendioxid 0.844

Kann CO2 kühlen?

Durch die Verdunstung von Wasserdampf (H2O) und CO2 als Ergebnis einer Verbrennung tragen beide Stoffe die aufgenommene Wärme weg, indem sie aufsteigen. Dadurch wirken sie abkühlend. Es ist wie das Schwitzen unserer Haut. Dabei wird als Hauptkühlstoff Wasser verdunstet, aber auch immer ein bisschen CO2.

Kann CO2 sich auf 6km als Treibhausdecke ansammeln?

Nein, CO2 ist mit 1,977 kg/m³ zu schwerum so hoch aufzusteigen und dort oben dauerhaft bleiben zu können. Es strebt stets auf die Erdoberfläche, sobald es sich etwas abgekühlt hat und wird von den Pflanzen durch Photosynthese aufgenommen. Wasserdampf dagegen ist mit 0,590kg/m³ sehr leicht und kann bis an die obere Grenze der Troposphäre (ca. 11km in der Gemäßigten Klimazone) diffundieren.

Ist CO2 ein Säure? Kann es Ozeane versauern?

Nein, CO2 ist keine Säure. Die umgangssprachliche Verwendung des Begriffs Kohlensäure für CO2 ist aus der chemischen Betrachtung völlig falsch. Durch Energiezufuhr könnte bis zu 0,2% des im Wasser befindlichen CO2 in Kohlensäure (H2CO3) gebunden werden. H2CO3 ist eine sehr schwache und instabile Säure.

Kohlensäure

https://de.wikipedia.org/wiki/Kohlens%C3%A4ure

Kohlensäure (H2CO3) ist eine anorganische Säure und das Reaktionsprodukt ihres Säureanhydrids Kohlendioxid (CO2) mit Wasser.

.

4. Der Treibhauseffekt existiert weder planetar noch in einem echten Treibhaus!

Die Kapitel über den Treibhaus-Effekt und Positiven Rückkkopplungs-Effekt wurden ausgelagert!

https://geoarchitektur.blogspot.com/p/der-treibhauseffekt-hat-nie-existiert.html

.

5. Positiver Rückkopplungs Effekt !

.

Siehe Kapitel 4 . Die betroffenen Artikel werden gerade überarbeitet.

.

6. Verschiebung der Erwärmung in die Troposphäre!

Under natural conditions the dual Oxygen (O2) molecules within the Stratosphere are separated by intense UV-C radiation and bonded together as triple Oxgen (O3), which is named Ozone. Therefore this area is named Ozone Layer.

The heavy Ozone molecules absorb most of the UV-C and UV-B rays and release the excess energy as heat (infrared rays). Therefore the Stratosphere is about -15°C at top relatively warm, compared to the -56°C at the upper border of the Troposphere.

What Is the Earth’s Atmosphere Composition & Temperature?

By Maria Kielmas; Updated April 25, 2017

https://sciencing.com/earths-atmosphere-composition-temperature-19463.html

The stratosphere lies above the troposphere and extends to 50 kilometers (31 miles) above the Earth’s surface. It holds 85 percent to 90 percent of atmospheric ozone created by the photolysis – the decomposition by solar radiation – of oxygen.

With Stratospheric Aerosol Injection (SAI), which is a fake naming for the process, as there stratosphere contains no humidity, so no building of aerosols can be triggered by spraying fine dust particles, the Ozone is dropped out by oxidation with chemicals. So the application should be named Stratospheric Ozone Oxication (SOO) or Stratospheric Ozone Burning (SOB) or similar. The Ozone is highly reactive to any material sprayed out within the Stratosphere. The result is chemical ash, not aerosol.

Ozone Layer Fear Mongering!

http://geoarchitektur.blogspot.com/p/ozone-layer-fear-mongering.html

The intention behind dropping out the Ozone is to make the Stratosphere more transparent for UV-C & UV-B rays, that they may reach down to the Troposphere and the surface of land & oceans.

Less Ozone means cooler Stratosphere! But at the same time all the chemical ash falling from the Stratosphere down to the Troposphere and all the Tropospheric Aerosol Injection (TAI) material sprayed within the Troposphere to build artificial smog, to bind and lift water, increases the total mass of material within this lowest layer of the Atmosphere. More mass means higher potential for inner heat. With other words, more material can absorb more energy and release more excess energy as heat (infrared rays).

The Stratosphere is cooled by SOO (SOB, SAI) but the Troposphere is heated by TAI.

This is the reason of hysterical marketing of the „Globalwarming“ spin. When we look at the total balance of temperature for the whole Earth there is no change, as the total mass of the Earth remains the same, but an important part of stratospheric mass is reduced and the tropospheric mass is increased dramatically.

The expectation is that this will result in higher inner heat in all areas of Troposphere with higher material density in air, which may cause death and damage. To prevent being sued and forced to pay for this, the ClimateControl propaganda blames its doing on the victims by claiming that the production of CO2 by their bare existence is to blame for heating, because more mass is put into the air by more CO2 emission.

The CO2 remins in air, because of reduced sunlight by SRM, which results in reduced photosynthesis! This means less O2 is produced. The second job of the propaganda is to prevent the victims from thinking about their suffocation.

When I write all this, I know that most people are so deadly dumbified that they don’t know anything about the symbiotic role of CO2, O2 & H2O in photosynthesis. This is the biggest shame and problem of the humanity.

Do You get the logic of the Globalwarming propaganda now?

.

7. Stellen wir fest!

CO2 und H2O sind die Fundamente des Lebens! Wenn jemand das CO2 kontrollieren und besteuern will, kontrolliert und besteuert er dann nicht das Leben selbst?

Genau darum geht es bei dieser Maßnahme, nämlich um die OkkupationPrivatisierungBesteuerungBewirtschaftung der Naturkreisläufe von WASSER und KOHLENSTOFF!

Wer beide Kreisläufe unter Kontrolle bringt, kann über Leben und Tod durch DürreÜberflutungLichtmangelVergiftung und Verpestung entscheiden.

Kontrolle über Kohlenstoff und Wasser ist die ultimative Waffe des 3. Weltkrieges, in dem wir uns bereits befinden.

Aufgrund der mangelhaften Bildung der Massen und der alltäglichen Gehirnwäsche und Propaganda zur Ablenkung werden die Auswirkungen dieser Waffe nur als “Unwetter” gedeutet!

Der Hauptmechanismus dieser Technologie ist in der Wasserphysik begründet. Durch die gezielte Nutzung der Desublimation werden Aerosol-Decken gebildet. Die Desublimatios-Bahnen sind das sichtbarste Zeichen des „Tropospheric Solar Radiation und Water Management“ (TSRWM)! Diese Gebilde sind, um es mit einem bekannten Begriff zu erklären, nichts anderes als Smog und verursachen schlimme Gesundheitsschäden durch ihre Giftigkeit und Abschirmung des Sonnenlichts.

Wissen ist Macht! Unwissen macht Ohnmächtig!

Wissen macht sehend! Unwissend blendet!

.

8. Weitere Quellen

If carbon dioxide is so bad for the planet, why do greenhouse growers buy CO2 generators to double plant growth?

http://www.naturalnews.com/040890_greenhouses_carbon_dioxide_generators_plant_growth.html

Why our CO2 emissions do not increase Atmosphere CO2

http://edberry.com/blog/ed-berry/why-our-co2-emissions-do-not-increase-atmosphere-co2/

„Contrary to what Al Gore told you, CO2 does not control temperature. Temperature controls CO2.“

Übersetzung: „Im Gegensatz zu den Behauptungen von Al Gore, kontrolliert das CO2 nicht die Temperatur. Die Temperatur bestimmt die CO2-Menge.“

.

9. Quellen

Die Quellen wurden im Text direkt durch URLs kenntlich gemacht.

.

10. Bemerkung zu Kommentaren!

Themenfremde, sinnlose, inhaltslose, beleidigende, polemisierende Kommentare werden nicht geduldet und sofort gelöscht. Themenbezogene Fragen werden sehr gerne beantwortet und Anregungen angenommen.

Es soll ein konstruktives Brainstorming ermöglicht werden, damit die Aufklärung sachlich vorankommt.

Lieber wenig mit Qualität, als viel nutzlose Quantität.


Lizenz von Enkidu Gilgamesh – Sharing is Caring!

36 Kommentare

Eingeordnet unter Bilder, Bildung, Geopolitik, Klimakontrolle, Natur, Wissenschaft

36 Antworten zu “Fragen und Antworten zu CO2!

  1. Pingback: Hört auf, uns zu töten: Ein Appell an unsere Selbstverantwortung Teil III | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  2. Pingback: Der Wald wird ermordet, so wie die Korallen durch Climate Geoengineering (Klimakontrolle)! | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  3. Pingback: Strafanzeige wegen Schäden und Mord durch Klimakontrolle! | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  4. Pingback: Konditionierung! SRM Chemtrails! | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s