Amtliches NoBillag Abstimmungsresultat: In Zwangsabgaben ersoffen verrecken soll dieses bescheuerte Schweizer Volk!

Gestern Sonntag, den 4. März 2018, fand die Volksabstimmung zur NoBillag-Initative, die den Gebühreneintreiber BillAG (Rechnungs AG – DWB hat bereits vor Jahren berichtet; *für die Doofländer die keine Deutschen sind die Anmerkung vgl. GEZ) endgültig entsorgen wollte, indem die Zwangsabgabe abgeschafft wird, statt:

Die totalhypnotisierten, enddegenerierten und verblödeten, terrorhelvetischen SchuldgeldknechtschaftssklavereiBiozombieKalbtanz-Arschlöcher haben auf ganzer Linie versagt (wie bereits lange im Vorfeld von mir erwartet, weshalb ich dazu auch nix publiziert hatte).

Dieses Versagen ist nicht zuletzt einer gigantischen Propaganda-Kampagne, finanziert durch 1., wen wunderts, Zwangsgebühren (SRF) und 2. ca. 5 Millionen für die übliche Plakat- & Werbeinserat-Propaganda zu verdanken; jedoch leider auch dem nichtsnutzigen Wattebäuschchen-Gewerfe des Initiativkomitees, sowie der extrem leichten Beeinflussbarkeit des Schweizer Durchschnittsdeppen.

Ebendiesem Initiativkomitee, das bloss mit Wattebäuschchen warf die letzten Monate, während den Gegnern ein derart horrendes Propaganda-Budget und der Sendeplatz des zwangsgebühr-finanzierten Propaganda-Instituts SRF zur Verfügung stand, weshalb das Endresultat der Abstimmung (siehe unten) auch so niederschmetternd ist, wurde von DWB der Vorschlag unterbreitet, gegen eine faire Bezahlung einen umfangreichen und perfekt recherchierten Artikel auszuarbeiten, der sich gewaschen hat (selbstverständlich wie hier gewohnt ganz ohne Wattebäuschchen – allerdings nicht mehr gratis).

Auf mein freundliches Angebot (ich hätte in diesem Zusammenhang – obwohl ich selber schon lange keine Zwangsgebühren mehr bezahle – einen Spezialpreis offeriert) wurde nicht mal reagiert. Vermutlich weil zu politisch unkorrekt und zu wenig mit Wattebäuschchen, sondern stattdessen mit Eiern und Rückgrat bewaffnet…

So viel zu den Schweizern…. sollen sie in Steuern und Abgaben, NWO-Gesetzen und Willkürjustiz ersaufen! Ich scheiss auf dieses Volk!


Resultat:

Ich hatte im Vorfeld mit ca. 33.4% Ja-Stimmen (also 66.6% Nein) gerechnet, allerdings ist es – trotz extrem hoher Stimmbeteiligung (die im Regelfall ja meist zw. 35 + 45% liegt) von 54.4%!! – noch weit deutlicher wie angenommen abgeschmettert worden von diesem enddegenierten und verblödeten Kalbtanz-Stimmvieh.

Schweiz total:
Ja: 833’630
Nein: 2’098’139
Ja %: 28.4
Nein %: 71.6
Stände: 100% Nein

Quelle: Eidgenössische Bundeskanzlei (bk.admin.ch)


Nebenbei bemerkt:

Demnächst wird die Rechnungs AG im übrigen ihren amtlich georderten Wegelagerer-Dienst quittieren, und die Gebühren-Eintreiberei einer hübschen Holding mit massiv eingeschränktem Personal übergeben.

Details beim Propagandaorgan Terrorhelvetiens selber, oder auch bei Ringier…. (war bloss ne Kurzrecherche / recherchiere da gegen Bezahlung gerne tiefer / Angebote für Auftragsarbeiten [auch zu zahlreichen anderen Themen; der Kunde ist König 😉 ] nehme ich jederzeit via Kontaktformular entgegen):

Ich selber konnte an der Abstimmung übrigens aufgrund von Landesabwesenheit nicht teilnehmen, hätte jedoch, so ich im Lande gewesen wäre – aufgrund langjähriger Erfahrungen mit diesem kaputten Zombievolk, den tendenziösen Pamplethen in den Abstimmungsbüchlein und den Propagandakampagen (sowie einigen sehr stark nach Fälschung stinkender Abstimmungen mit sehr knappen Resultaten) – selbstverständlich rein pro Forma ein Ja eingelegt…


Alle hier bisher erschienenen, umfrangreichen Volksabstimmungs-Publikationen in der Übersicht findet man hier.

© by Dude, https://dudeweblog.wordpress.com/

Advertisements

14 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn

14 Antworten zu “Amtliches NoBillag Abstimmungsresultat: In Zwangsabgaben ersoffen verrecken soll dieses bescheuerte Schweizer Volk!

  1. fini09

    …das Resultat ist mehr als katasstrophal!! Ein Faustschlag ins Gesicht kann nicht schlimmer sein. 71,6 Prozent Nein-Stimmen – da ist ’schrecklich gute‘ Arbeit geleistet worden durch jene ‚Psychopathen-Dunkelkraefte welche die totale Verbloedung der gesamten Menschheit zum ‚End-Ziel‘ gemacht haben. Mehr als schwer… den Mut zu wahren in solch einer ‚abartigen‘ Gesellschaft! …traurig – schaurig! 😦

    Gefällt 2 Personen

  2. L.Bagusch

    Und ich dachte dass die Schweizer nicht so verblendet sind wie die Bioroboter in der BRiD !
    Aber Kacke, es muss wohl ein Verblödungs-Virus in Europa sein dass die meisten Menschen lieber für NICHTS bezahlen und nur übelste Propaganda, Lügen und Tatsachgenverdrehungen GUT finden !!!

    Gefällt 2 Personen

  3. Reinhard Hentschel

    Kann das wahr sein ? Versprüht man jetzt womöglich Viren, die paranoid machen ? Was soll es denn noch für Erklärungen geben. Da haben sie eine Chance und versagen kläglich lächerlich. In Zukunft können die Schweizer für sich in Anspruch nehmen: Wer hat Dummheit optimiert ? Die Schweizer !

    Gefällt 1 Person

  4. Jochen

    Versteht ihr vielleicht jetzt, warum ich keine Lust mehr habe noch weitere Artikel zu schreiben? Von ein paar Kommentaren ab und zu, hier und da und auch nur vielleicht mal abgesehen.
    Wenn solche wie uns hier in dieser Welt noch etwas retten kann, dann muß das schon wirklich durch so etwas wie ein Wunder geschehen. Noch aber gebe ich nicht alle Hoffnung dazu auf. Bis dahin heißt es zumindest für mich – einfach abwarten, sich weiter informieren und das öffentliche Geschehen so gelassen wie möglich beobachten.

    Was die Sache mit der Abstimmung oben angeht. Ich traue niemand. Man kann alles fälschen. Und auf Lug und Betrug ist dieses System nun mal aufgebaut und das von Anfang an.

    Gefällt 3 Personen

  5. Würde so eine Abstimmung in der BRD stattfinden, würde das Ergebnis bei dem total verblödeten Stimmvieh wohl ähnlich katastrophal ausfallen.

    Angeblich gibt es 4 Mio. Rundfunkbeitragsverweigerer. Wieviele haben sich einer Klage tatsächlich angeschlossen und 10 Euro für diese Klage investiert? 28.867 Menschen!!! DAS ist mehr als beschämend!

    Ich denke, daß es erst noch viel schlimmer kommen muß, bevor die Leutchen ihren Arsch aus der Komfortzone endlich mal hochbekommen.

    … und ja, lieber Jochen, Wahlfälschungen halte ich auch für möglich und wahrscheinlich, denn das implementierte System hat sich die Politiker längst gekauft, ansonsten können doch wohl diese ganzen hirnrissigen Entscheidungen und Gesetzgebungen nicht mehr erklärt werden.

    Denke, es ist ein günstiger Zeitpunkt in die Seilmacher-Industrie einzusteigen, denn es werden wohl eine Menge davon für Galgen gebraucht werden, wenn das Stimmvieh endlich aufwacht.. ja, ich weiß… träumen wird man doch wohl noch dürfen – oder?

    Gefällt 3 Personen

  6. Morgentau

    Ja, so funktioniert Gehirnwäsche. Ich glaube ja, es lag nicht nur an der guten Propaganda, irgendetwas ist im Trinkwasser, oder in der Nahrung…?!

    Gefällt 4 Personen

  7. DirtyWorld

    Die SCHWEIZER Bevölkerung ist einfach nur DUMM !!

    Gefällt 2 Personen

  8. @L.Bagusch

    Tja, da hast Du falsch gedacht. Wärst Du hier langjähriger Stammleser wäre Dir das auch schon längst glasklar…

    „es muss wohl ein Verblödungs-Virus in Europa sein“

    Nicht auszuschliessen… https://dudeweblog.wordpress.com/2013/03/12/hypnotisierte-massen-manipulierte-menschen/

    @Reinhard

    „Da haben sie eine Chance und versagen kläglich lächerlich.“

    Wie bitte? EINE??? Mir kommen spontan dutzende Abstimmungsvorlagen in den Sinn wo dieses gestörte Zombievolk in den letzten Jahren versagt hat!
    Um nur einige Bsp. zu nennen: NDG, PID, EPG, Biometrie, Energiegesetz, etc. pp.
    Details zu vorgenannten und zu noch viel mehr Versagen -> https://dudeweblog.wordpress.com/tag/volksabstimmung/

    @Jochen & Tachyonbaby

    Gar nicht nötig hier das Resultat zu fälschen. Die im Artikel beschriebenen Ursachen reichen locker für so ein Resultat. Verdacht auf Resultatfälschung habe ich auch nur bei ein paar ganz wenigen Abstimmungen wo das Endresultat haarscharf Zugunsten des Willens der Psychopathenkabale und deren Lakaien in Regierung und Parlament ausfiel…

    Die Seilmacher-Investment-Idee gefällt mir! Könnte man für Milliarden von Zombies weltweit super gebrauchen… 🙂

    @Morgentau

    „irgendetwas ist im Trinkwasser, oder in der Nahrung…?!“

    Mit Sicherheit… und nicht nur da… eine der Hauptursachen ist das: https://dudeweblog.wordpress.com/2014/07/12/elektrosmog-und-funktechnologie-als-zerstorer-des-naturlichen-lebens/

    Indes glaube ich aber schon, dass die gute Propaganda zusammen mit der Verbildung durch Verbildungseinrichtungen (die ja obligatorisch sind von klein auf) dieses verblödeten Biozombievolks locker ausreicht.

    @DirtyWorld

    „Die SCHWEIZER Bevölkerung ist einfach nur DUMM !!“

    Nein, die ist noch viel mehr als einfach nur Dumm…

    Gefällt 2 Personen

  9. Hat dies auf In Dir muß brennen… rebloggt und kommentierte:
    Seit der Gotthard-Eröffnung wundert mich bei den „Eidgenossen“ gar nichts mehr. — Das hat man nun von der „direkten Demokratie“…

    Gefällt mir

  10. @tachyonbaby – März 5, um 13:53
    Wozu klagen? Glaubst du etwa an sowas wie „Rechtsstaatlichkeit“ hierzulande? — Reine (Geld- &) Zeitverschwendung.

    Einfach nicht zahlen reicht vollkommen aus. Alles weitere ist reine Nervensache

    Gefällt mir

  11. μολὼν λαβέ
  12. Eva

    Leider ist es (momentan) noch so: wer das Geld hat, hat die Macht. So konnten die Gegner mit viel grösseren finanziellen Mitteln perfekt vom Thema Zwangsgebühr auf „es wird keine SRG mehr geben und kein Fernsehen mehr, uiiii soo schlimm, dann sterben wir sofort). Angst funktioniert doch immer.

    Meinereiner arbeitet seit Kurzen an einem Plan für eine Auswanderung (bzw. Mehrjahres-/Langzeitreise), wird aber noch ein ziemliches Weilchen (ca. 5 Jahre) gehen.

    Liebe Grüsse
    Eva

    Gefällt mir

  13. CarpeDiem2018

    Ich glaube dass alles gefälscht wird!
    Deswegen nicht auf die Leute schimpfen…
    Es werden uns nur Potemkinsche Dörfer vorgeführt.
    Stimmzettel werden sicher ausgetauscht.

    Gefällt mir

  14. Das haben vermutlich nur die Wenigsten mitbekommen, aber die Volksabstimmung wird es Gottseidank nicht mehr lange geben, denn das neue Abstimmungsverbotsgesetz soll Ende 2019 endlich in Kraft treten.

    https://ultimativefreiheitonline.wordpress.com/2016/04/03/volksentscheid-schweizer-stimmen-fuer-die-abschaffung-der-volksabstimmung/

    So erfreulich diese Meldung auch ist, es wird noch ziemlich hinterm Berg damit gehalten. Selbst NNG und Tagesticker wollten das mal lieber nicht verbreiten, als ich meine Recherche dazu einmal einzusenden versucht hatte. Wahrscheinlich will es nur einfach noch keiner so recht wahrhaben.

    Gefällt mir

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s