Schlagwort-Archive: Degeneration

Sprachverkümmerung

Die Verkümmerung der Sprache in der I-mobilen, a-sozialen Generation ‚Facebook‘ ist tätigerweise mehr als nur bedenklich, und diese degenerative gesellschaftliche Verkrüppelung, welche ja von gewissen Mächten gewollt und gefördert, geht einher mit der Degeneration des gesunden Menschenverstands, sowie menschlicher, natürlicher (also nicht unnatürlicher, von Herrschaften höherer ‚Kasten‘ oktroyierter) Sitte und Moral.

Ps. Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Menschen, NWO, Philosophie, Sinn, Sprachwissenschaft, Technik, Weisheit

Kalbtanz

Die meisten Leute heute tanzen doch einfach immer nur weiter ums goldene Kalb, ohne irgend was vernünftiges zu schaffen, abgesehen von Konsum, Konsum und noch mehr Konsum, auf allen verschiedenen Ebenen (was Artikelkonsum im Internet miteinschliesst); sprich, gehen irgendwelchen sinnlosen Beschäftigungen nach, die ihnen auf Papier bedruckte Zahlen bescheren, damit sie dieses Papier dann für Dinge, die die Welt nicht braucht, ja, sie stattdessen sogar weiter ausblutet, einsetzen können, damit sie sich an Fussball und anderen Circenses auf ihren Grossbildschirmen ergötzen, oder sich irgendwelche Drogen in die Köpfe hauen und an irgendwelchen Parties aus der Realität rausdeliriumisieren können, damit sie wenigstens schön abgelenkt sind, und sich nicht gross darum zu scheren brauchen, dass nebenbei die ganze Welt vor die Hunde geht.

Oder wer lebt schon tatsächlich radikal subversiven Widerstand und zivilen Ungehorsam?

Wer fickt schon tatsächlich das bösartige System und unternimmt aktiv etwas dagegen?

Weiterlesen

27 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kurzclips, Manipulation, Medien, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Sinn, Technik, Weisheit

Der entscheidende Unterschied zwischen Ehre und Ehrenhaftigkeit

Die meisten Leute heute sind so sehr von falschen Begrifflichkeiten dauerbesoffen, dass die klare und deutliche Unterscheidung zwischen Ehre und Ehrenhaftigkeit offensichtlich mal nötig wird.

Weiterlesen

9 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, LiebeLicht, Manipulation, Menschen, NWO, Sprachwissenschaft, Weisheit

Aktuelle Einschätzung des Kesseldrucks im Irrenzirkus der SNWUO

Ergänzend zu meinem vorgehenden, und äusserst zahlreich besuchten und geschätzten Kurz-Werkes zum unter Hochdruck und kurz vor der Explosion stehenden Kessels, inspiriert – einmal mehr – durch die beste, und eine der letzten verbliebenen, brauchbaren, alternativen, deutschsprachigen Infoportale ( http://www.konjunktion.info/2016/12/kurz-eingeworfen-alles-nach-plan-fed-erhoeht-die-zinsen/ ) hier ein kurzes Update.

Weiterlesen

8 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Geopolitik, Manipulation, Menschen, NWO, Schuldgeld

Es ist Zeit!

Zeit für den vollständigen Entzug aller Legitimation von staatlichen und überstaatlichen Organen!

Zeit für die Anarchie [Anm. vom März 2016: Das lohnende Video im Link wurde leider mal wieder zensiert – Backup-Link] !

Weiterlesen

155 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Sinn, Weisheit

Volksabstimmung vom 14. Juni 2015 – Bahn frei für Retortenbabies & Zwangsabgaben für Propaganda!

Demächst ist es wieder so weit. Kommenden Sonntag, den 14. Juni, werden alle stimmberechtigten Schweizer zur Urne gerufen.

Es sind viele Vorlagen, welche anstehen –  die meisten davon ziemlich irrelevant. Da ich aktuell knapp bei Zeit bin und meine bisherigen, sehr umfangreichen Volksabstimmungs-Werke mit Arbeitsaufwand von ca. zehn Stunden eh auf viel zu wenig Interesse stiessen, halte ich mich dieses mal kurz, und beschränke mich auf die Nein-Parolen zur PID-Vorlage und der RTVG-Revision (BILLAG-Freibrief – vgl. GEZ-Zwangsabgaben).

Weiterlesen

10 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Kriegstreiber, Kurzclips, Manipulation, Medien, Menschen, Natur, NWO, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Wissenschaft

Zum brennenden Blutgeldmoloch Zureich: Was die Schafsmedien verschweigen und die linksautonome Szene übersieht

Vorabbemerkung: Dieser Artikel sollte eigentlich nicht publiziert werden, und liegt hier schon seit Dezember in den Entwürfen rum. Angesichts der heutigen BlockupyGeschehnisse veröffentliche ich ihn doch.


In der Nacht von Freitag (12.12.2014) auf Samstag erlebte die Zürcher Innenstadt (Stadtkreise 3 und 4) eine Welle des Aufstands.

Weiterlesen

13 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Kurzclips, Kurzreportagen, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Weisheit, Zitate

Zur grenzenlosen Verblödung der obrigkeitshörigen Herdenmenschen

Im Zusammenhang zum Artikel Hypnotisierte Massen – Manipulierte Menschen hat die geschätzte Germania, Betreiberin der lohnenswerten Seite Suchen und Sammeln, einen Kommentar verfasst, der es in sich hat, und mir in weiten Teilen aus dem Herzen spricht. Mit freundlicher Erlaubnis und grossem Dank an Germania hier nun folgend als eigener Gastartikel erneut hervorgehoben.


Die These, bitte schön selbst anzufangen, irgendwann verändere sich der Rest, da kann ich nichts mehr mit anfangen. Ich glaube nicht, dass sich der Rest der ignoranten Menschheit je verändert.

Weiterlesen

10 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dokus und Vorträge, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Kriegstreiber, Kurzclips, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Sinn, Weisheit

Weisheiten von Henry Miller – Zitatsammlung Teil VI

Der stets auf Kunst und Freiheit ausgerichtete, unkonventionelle Denker, Autodidakt, Literat, Gesellschaftskritiker und Lebemann Henry Miller (26.12.1891 – 07.06 1980) wird von Kritikern oft und gerne – ganz zu unrecht – plump als Porno-Schriftsteller verschrien und abgestempelt, ohne dass die Kritiker dabei darauf geachtet hätten, welch tiefgehende Weisheiten und scharfsinnige System- & Gesellschaftsanalysen dieser Mann publiziert hat, stets darauf bedacht, möglichst authentisch zu schaffen; dabei in provokativer Manier die prüden, bürgerlichen Konventionalisten und deren scheinheiliges Wertesystem scharf kritisierend, wobei es ihm v.a. darum ging, das hinter diversen Masken verschleierte Leben zu enthüllen.

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Gottvatermutter, Kriegstreiber, LiebeLicht, Menschen, Natur, Philosophie, Quantencomputer, Recht, Religion, Schönes, Schuldgeld, Sinn, Sprachwissenschaft, Weisheit, Zitatsammlungen

Elektrosmog und Handystrahlung als Zerstörer des Lebens

«Schon 1932 war bekannt, dass elektromagnetische Strahlung (Mikrowellen- und Funkstrahlung) gesundheitsschädlich ist und zu depressiver Stimmung, Kopfschmerzen und nervösen Erschöpfungszuständen führt. Seit den frühen 60er Jahren ist dies durch eindeutige Studien belegt worden. Trotzdem wurde diese Technik in den 90er Jahren durch die Mobilfunknetze flächendeckend eingeführt.»
Deutsche Medizinische Wochenschrift vom 5.10.1932
Ulrich Weiner, Funktechniker, AZK 23.02.2008 in Chur (CH)

«Kurz nach Einführung des ersten digitalen Mobilfunknetzes 1997 in der Schweiz gab es einen sprunghaften Anstieg an psychischen Erkrankungen, an Erkrankungen der Nerven- und Sinnesorgane und des Stoffwechsels. Mittlerweile ist es offiziell, dass nach 10 Jahren Handynutzung mit einem etwa dreifach erhöhten Risiko für bösartige Gehirntumore zu rechnen ist.»
Ulrich Weiner, Funktechniker, AZK 23.02.2008 in Chur (CH)
Gerd Oberfeld, Landessanitätsdirektion Salzburg (A)
TV-Sendung «plus+punkt» der RAI Radiotelevisione Italiana

«Schon heute gibt es in Deutschland etwa 6% strahlensensible Menschen – Tendenz stark steigend. Wenn der Trend so weitergeht, sind Studien zufolge im Jahr 2018 schon 50% der Bevölkerung Strahlenallergiker, belastet mit extremen Einbussen im täglichen Leben.»
Ulrich Weiner, Funktechniker, AZK 23.02.2008 in Chur (CH)

«Handystrahlung gehört zur Gruppe der Mikrowellenstrahlung. Ähnlich wie beim Mikrowellenherd ist die Wechselwirkung dieser Strahlung besonders stark ausgeprägt bei Wasser und Eiweissstoffen – also genau bei den Stoffen, aus denen unser eigener Körper besteht. Das bedeutet, Handystrahlung hat einen überdurchschnittlich starken Einfluss auf unseren Körper!
Lebende Körper-Zellen «reden» miteinander durch elektrische und chemische Prozesse. Mikrowellen greifen dabei jedoch als Störsender permanent in diese natürliche Kommunikation ein, wodurch biologische Fehlreaktionen ausgelöst werden.»
Zeitschrift «PM», 29.10.2008 – Wilfried Kühling, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates des BUND

«Die grundsätzliche Belastung im Körper durch Handystrahlen erhöht sich um ein Vielfaches, weil die Strahlen in kurzen Takten «gepulst» werden, um auf derselben Frequenz viele Gespräche gleichzeitig übertragen zu können. Die Wirkung ist etwa so, wie wenn man sich ständig in blitzendem «Disco-Licht» aufhalten müsste. Die Folge: Veränderung der Hirnströme und des zentralen Nervensystems.»
Prof. Dr. Ross Adey, Loma-Universität, California

«Schäden durch Mobilfunk wie Hirntumore, Blutveränderungen, Krebs, genetische Störungen und andere Probleme sind bewiesen. In Forschungsversuchen wurde menschliches Blut in Reagenzgläser gefüllt und mit Mikrowellen, die der Handystrahlung ähnlich sind, bestrahlt. Es zeigte sich, dass sich unter dem Einfluss von Strahlenfeldern die Zellkerne spalten.»
Dr. George Carlo, Medizin-Physiker, USA

«Strahlung durch Mobilfunk kann den Hormonhaushalt durcheinander bringen. So wird zum Beispiel das Schlafhormon «Melantonin» gestört, aber auch Stresshormone werden vermehrt ausgeschüttet. Die Folgen sind Schlafstörungen bis hin zu Depressionen, Unruhe und Panik-Gefühle.»
Dr. med. Hans-Christoph Scheiner, AZK 23.02.2008 in Chur (CH)
Bioinitiative Report vom 31.08.2007
TV-Sendung «Mobilfunk und Gesundheit», Report Mainz, SWR

«Forschungen zeigen, dass die Strahlung von mobilen Telefonen die Blut-Hirn- Schranke öffnet und so viele Gifte leichter ins Gehirn gelangen.»
Prof. Leif Salford, Neurochirurg der schwedischen Universität Lund;
Prof. Dr. Joh. Goeke, Fachhochschule Köln;
Dr. Florian Stögbauer, Neurologe an der Universitätsklinik Münster, Juni 2001

«In 20 Jahren sind wir ein Volk von Demenz-Kranken, da die Strahlung eines Handys selbst im Standby-Modus die Blut-Hirn-Schranke öffnet. Diese ist aber normalerweise geschlossen und verhindert so Krankheiten wie Alzheimer, Demenz, Multiple Sklerose und Parkinson.»
Dr. Brigitte Lange, Physikerin, Heidelberg, Jan. 2001

«Heute jedoch wird dieses natürliche Informations- und Funktionssystem der Menschen, Tiere und Pflanzen von einer noch nie da gewesenen Dichte und Intensität künstlicher magnetischer, elektrischer und elektromagnetischer Felder zahlreicher Techniken des Mobil- und Kommunikationsfunks überlagert. Die von den Kritikern dieser Entwicklung seit vielen Jahrzehnten immer wieder vorhergesagten Folgen sind inzwischen nicht mehr zu übersehen. Bienen und andere Insekten verschwinden, Vögel meiden bestimmte Plätze und sind an anderen Orten desorientiert. Der Mensch leidet an Funktionsstörungen und Krankheiten; und soweit sie vererbbar sind, gibt er sie als Vorschädigungen an die nächsten Generationen weiter.»
Dr. Ulrich Warnke in seinem Buch „Bienen, Vögel und Menschen – Die Zerstörung der Natur durch Elektrosmog“ (Seite 40)

Weiterlesen

61 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dokus und Vorträge, Kurzreportagen, Manipulation, Menschen, Natur, NWO, Technik, Zitatsammlungen