Fuck WordPress!

Da WP mit ihrer dauernden, verkackten Pfusch-Bastelei die Direkt-Links auf Kommentare zerschossen hat (siehe dazu auch die Hinweise in den Nachträgen), hier eine Kopie eines x-fach verlinkten (hier der tote Link), sehr wichtigen Kommentars aus dem Aktuelles-Strang.

Sollten Zensurtubeprobleme auftauchen, hier bitte:

Alternativlink 1

Alternativlink 2

Alternativlink 3 (leider nur in Latein, ohne Übersetzung)

Deutsche Übersetzungen mache ich gerne als Auftragsarbeit. Kostenpunkt 100 Fr. Zahlbar im Voraus in Bar.

Man höre auch diesem Herren zu. Ich unterschreibe – von einigen nebensächhlichen Details abgesehen – alles, was er sagt! Diverse Dinge, die er unzensiert und jenseits aller sogenannten political correctness ausspricht, wurden hier bereits in Artikeln und Kommentaren besprochen. Etliches davon auch hier.

Das einzige, wo ich ihm widerspreche: Der ganze ‚legalisierte‘ Wahnsinn sollte nicht auf Deutschland beschränkt – sondern auf die ganze Welt bezogen werden!

Bitte beachte in diesem Zusammenhang auch dies hier:
Klarheit im Vorhof der Hölle (auch ein toter Link – habe aber keine Lust mehr dauernd WP’s sinnlos angerichtetes Puff aufzuräumen. Können mich langsam kreuzweise am Arsch lecken diese verfickten Drecksidioten. Hier korrigierter Ersatz: https://dudeweblog.wordpress.com/wichtiges-zum-aktuellen-zeitgeschehen/comment-page-27/#comment-4796)

Weitere Hintergründe und Durchleuchtungen von Gesamtzusammenhängen dazu von Prof. Dr. Walter Veiths „Das Geheimnis der Eingeweihten“:

Nachtrag Ps.: Übrigens fummelt WP auch nachwievor im Text rum, denn das p im Wordpress des Titels ist und bleibt kleingeschrieben und wird von WP ohne zu fragen verändert! Dieses Faktum hatte ich allerdings schon vor längerer Zeit in einem Nachtrag des Beep-Boop-WP-Artikels klargestellt.


Nachtrag vom 15.01.2016

*lol*
Soeben sehe ich, dass sie es jetzt geschafft haben, den hier besprochenen Fehler zu flicken. Der zeitweilig tote Link auf den gezielt gewählten Kommentar funzt seit neustem wieder!

Zwei weitere Tests auf gezielt verlinkte Einzelkommentare aus dem Aktuell-Strang haben auch ergeben, dass dieses Problem mit den Deadlinks nun offenbar wirklich gelöst ist.

Wahrscheinlich ist das im Zuge der gestrigen Verschrottung (siehe weiter unten in diesem Nachtrag) wenigstens wieder gefixt worden. *lol*

Den Artikel vom 11.1. mit dem neuen Problem füge ich nachfolgend zusammen mit den dort erschienen Kommentaren hier im Artikel als Nachtrag bei.

Wichtiger administratorischer Hinweis bzgl. Kommentaren (publiziert am 11.1., wie vorangekündigt gelöscht am 15.1.)

Die WP-Arschlöcher haben noch mehr zerschrottet.

11.1.2016: Das wird immer schlimmer mit den verblödeten Trottelköpfen von WP. Etliche Kommentare, die zwar im Admin-Bereich sichtbar sind, erscheinen nicht mehr in den Strängen, wo sie sein sollten. Keine Ahnung wieso, aber vermutlich haben die WP-Idioten mal wieder irgendwas im Hintergrund gebastelt und jetzt noch mehr verbockt. Tja, man gewöhnt sich dran – kann leider nichts dagegen tun. Ein Test (unter Aktuell) hat eben ergeben, dass auch neue Kommentare nicht erscheinen. Beschwert euch bitte in grosser Zahl bei WordPress im Forum.

14.1. WP hat den Fehler (11.1.) seit neustem gefixt. Der weitere, hier im Artikel thematisierte Fehler mit den gekillten Direkt-Links auf Kommentare scheint auch behoben worden zu sein. Die einst toten Links funzen wieder!

Anm. 16.1. Ausserdem haben sie tatsächlich auch mal was vernünftiges geschafft im Zuge des Fixings all ihrer Update-Bugs. Ein kleines Uralt-Problemchen, das seit Inbetriebnahme dieses Portals im März 2013 bestand – namentlich dass bei Links im Kommentarwidget der Seitenleiste manchmal die falsche Kommentarseite verlinkt war (was sich aber relativ simpel umgehen liess) – ist nun seit neustem tatsächlich behoben. Insofern auch mal ausnahmsweise ein Bravo von mir an die WP-Programmierer. 😉

Fazit: Die Probleme mit den ganzen Fehlern hinsichtlich Kommentaren sind nun – oh Wunder – bisweilen von WP behoben, und man kann wieder wie gewohnt kommentieren.

Die Kommentare im gelöschten Artikel kopiere ich komplett in den Kommentarstrang. Siehe in diesem Kommentar.


Nachtrag vom 20.01.2016

Korrigendum zu ‚Anm. 16.1.‘ im letzten Nachtrag: Ein paar Tage hat es perfekt geklappt, und nun haben sie ihr Fixing wieder geschrottet. Typisch WP….

Addendum einige Stunden später:

Kosmos schrieb am Stammtisch:

Noch ein Tipp für alle Kommentarleser, der die Rubrik “Aktuell” und “Virtueller Stammtisch” betrifft:

Am besten nicht über den Hyperlink bei den “Neueste Kommentare” navigieren (Anm. Dude: Gemeint ist im Widget der Seitenleiste), man muss dann viele Kommentarseiten durchklicken, um zum avisierten Kommentar zu gelangen, sondern direkt auf die entsprechende Rubrik klicken, die sich unter der Begrüßungsformel am Seitenanfang (“Sei herzlich Willkommen beim Dude”) befindet.

Es betrifft – so weit ich gesehen habe – auch einige wenige Artikel mit zig Kommentarseiten à 15 pro Seite. Normalerweise funktionieren aber die Links im Kommentar-Widget.

Beschwert euch bei WP im Forum… 😉

Advertisements

77 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Menschen, NWO, Religion

77 Antworten zu “Fuck WordPress!

  1. Pingback: Fuck Wordpiss die XYlonete – oder: Über den Untergang des Internets Teil II | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  2. Pingback: Einige eventuell zu Bewegung animierende Einwürfe aus dem Irrsinn des Blutgeldmolochs | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s