Griechenland-bli-Griechenland-blupp-Griechenland-bla

Wie verblödet sind die Leute eigentlich? Kann man noch mehr verblöden, oder liegt es bloss an einem schwerwiegenden Hitzestau im Cerebellum?

Seit Monaten seh ich bei mir im RSS (siehe Seitenleiste – @Technospielzeugzombies: Werft den Müll weg und nutzt einen PC oder Laptop!) fast nur noch irgendwelchen dummen Griechenlandschwachsinn.

Dummes, unnützes Blabla noch und nöcher, das ich schon seit Monaten gar nie erst ansehe (meine Zeit ist mir dafür zu wertvoll).

Und da reden wir nicht von Schafsmedien – sondern von alternativen Portalen!

Als hätten diese Vollidioten-Polit-Marionetten – fast egal in welchem Land auf dem Globus! -, welche zur Ergötzung der ganzen hirnamputierten Deppen ihre Show abziehen, auch nur ansatzweise was zu sagen…

Ich kann’s nicht mehr sehen!

Muss ich jetzt alle Fütterer aus der Seitenleiste zensieren?

Oder gebiert sich endlich mal wieder neuer Verstand?

Tsipras, Varoufakis und/oder wie die alle heissen in der Show sind bloss Darsteller im Politcabaret, welche die SNWUO weiter befördern – allein schon dadurch, dass die meisten Vollidioten dem Cabaret ihre regelmässige Aufmerksamkeit in höchstem Masse widmen!

Egozentrische Opportunisten sind es, welche ihre Privilegien geniessen und ihre Pfründe ins Trockene bringen wollen, und dabei nebenher das Volk – egal ob Griechenland, die BRDGmbH oder Terrorhelvetien verkaufen und verraten…

Haben diese Idioten immer noch nicht gecheckt, dass das gesamte Politcabaret eine einzige Show ist, die bloss der Ablenkung von Wesentlichem dient?

Bsp. https://dudeweblog.wordpress.com/2015/05/09/ist-die-us-bundesregierung-bereit-zu-einem-krieg-gegen-das-amerikanische-volk/ – dient?

Gottlob gibt es noch einige wenige wirklich klare Denker, die den Finger am richtigen (Publikations)-Abzug haben: http://www.iknews.de/2015/07/15/konzernokratie-unternehmen-kontrollieren-die-welt/

Oder http://www.gegenfrage.com/saudi-offensive-im-jemen-20-millionen-menschen-von-hungerkrise-bedroht/

Oder  „Global müsste seit Jahrzehnten niemand verhungern, doch es sind vor unser aller Augen selbst laut Uno-Zahlen ca. 350 Millionen Menschen in den letzten 4 Dekaden weltweit verhungert!“ (auf einem Planeten der für geschätzte 12 Mrd. Nahrung anböte – Zahlen von Jean Ziegler, World Food Report [aber die UNO gehört leider auch zur Show, was sogar Insider Jean schon öfters – in anderen Worten – öffentlich kund tat.]) -> https://oberham.wordpress.com/2015/07/01/wortfetzen-aus-dem-off-2/

Oder http://www.globalresearch.ca/brain-wave-warping-effect-of-mobile-phones-study-reveals/5462296

Oder

Schengen/Dublin rennt natürlich auch nicht davon – im Gegenteil wird dem ‚Clash of Cultures‘ weiter – gezielt und systematisch! – Vorschub geleistet (Details siehe bei Kopp). – Ja, weshlab lechzen die ausgebeuteten und gepeinigten Völker der südlichen Hemisphäre wohl so sehr danach, ins ‚reiche‘ Europa zu emmigrieren, dabei alles auf’s Spiel setzend? Vielleicht weil mittels IWF/WB-Terror, Landgrabbing, Korpokratie und dergleichen den Leuten gezielt das Wasser unter den Füssen (und aus den Brunnen) abgepumpt (vgl. Nestlé) ward?

etc.pp. (Hauptsache es hat nix mit Griechenland zu tun 😉 )

Ich jedenfalls, kann gar nicht so viel saufen, um auf dieses elende kognitiv-intellektuelle Niveau, welchem man als Alternativ-Medienschauender seit Monaten hauptsächlich Gewahr wird, zu sinken – und ob ich mir noch so viel Mühe gebe; Proscht!

Bleibt nur wahrlich und wahrhaftig zu wünschen, dass dieser quer durch alle Kanäle kolportierte Cabaret-Schwachsinn einzig Frucht einer diesem Prachtssommer geschuldeten Hirnschmelze sei, denn…

Nicht die Politiker – Volksvertreteräter *mwuahaha* – entscheiden, sondern die Blutadelskabale, das Jesuitengekräuch, -Gesoxx und -Geschmeiss sowie die schleimigen Brüder der Hochgradfreimauerei! Alle, die noch zumindest ein Mü Restverstand behalten konnten und sich über die wahren Herrschaftsverhältnisse in der SNWUO schlau gemacht haben, kommen nicht drumrum, dies zu bestätigen!

Ergo sag ich’s gern nochmal:

Enddegenerierte, totalverblödete, obrigkeitshörige, untertänige und systemgläubige Vollidioten!

Wacht mal auf!

Folgt der Geld-Macht, dem Pfade also, welcher den Pfuhl, der unter dem Tempel des Scheinrechts, der wiederum dem Religionskonstukte-Tempel untergelagert, die Hauptverantwortlichen für die weitere umfassende Verkatastrophierung der Zustände auf Erden ins Licht zerrt, so man der blutigen Spur beharrlich folgt:

-> https://dudeweblog.wordpress.com/2013/08/17/die-geschichte-der-neuen-weltordnung/
-> https://dudeweblog.wordpress.com/2014/12/28/die-neue-weltunordnung-historisch-aufgeschlusselt-und-durchleuchtet/

Ps. -> https://dudeweblog.wordpress.com/2013/03/12/hypnotisierte-massen-manipulierte-menschen/


Nachtrag von 21:45

Der geschätzte P. hat woanders Tacheles hiezu gesprochen. Ich kopiere das mal hier auf Artikelebene. Es bezieht sich u.a. hierauf -> https://dudeweblog.wordpress.com/2015/07/12/schmalspur-luxus/comment-page-2/#comment-7084 und auf obigen Link zum SNWUO-Artikel.


Der Spruch: Alle Wege führen nach Rom… trifft den Kern der Sache.

Allerdings bin ich mir über die wirklichen Kontrollinstanzen des “Papa” noch nicht ganz im klaren. Er ist Jesuit, ohne Frage. Allerdings sind die heutigen Jesuiten (Wiedergründung um 1730 nach vorhergehender Auflösung) auf Weisung des damaligen Papstes durch ADAM WEISSHAUPT (Illuminatengründer und Freimaurerbegründer) organisiert worden. Ein Schelm, der Böses wittert.

Und kurze Zeit später wurde Rothschild (damals noch Frankfurt) mit Weisung des Papstes das europaweite Geldwechsel- und Verleihgeschäft zugestanden. Der ist daraufhin in die City of London gewechselt, einen rechtsfreien Raum.

Stellt sich für mich die Frage, wer alles dem “Papa” auf die Finger schaut bzw. ihn anweist.
Die Jesuiten als Gruppierung??

Die Jesuiten mit zionistischem Einfluss, weil Weisshaupt sich solch eine Chance der Infiltrierung nie entgehen lassen hätte??

Der eigentliche uralte römische- vormals griechische- vormals ….. Adel (Farnese, Orsini, etc) in Weiterführung des römischen Reiches??

Die CoL (Rothschildt) wird es wohl nicht sein, denn 60% der Zinseszinsgewinne der Banken von Rothschildt sind an den Vatikan abzuführen, “nur” 40% bleiben bei CoL.

Interessant sind die gegenwärtigen Beruhigungsaktionen des Papstes, die als Wandel in der katholischen Kirche verkauft werden. Ob er sich bei den indigenen Völkern wegen der damaligen kirchlich angeordneten Genozide entschuldigt oder im Herbst das Jahr des Friedens und der Gnade ausruft, in dem allen ihre finanziellen Verbindlichkeiten erlassen werden sollen. Geld genug dazu müssten sie eigentlich haben.

Und wenn sie im September den Dollar insgesamt und als Weltlei(d)währung crashen lassen -äh beerdigen- wird es sie auch nicht wahrnehmbar treffen. Weil sie vorher schon die Staaten/Länder ausgeplündert und ihre Pfründe gesichert haben. Einschließlich der Immobilien. Da kann man solche Geschenke schon einmal wohlwollend machen.

Lenkt auch von den immer mehr hochkommenden Sudeltaten (Mafia-Geldwäsche, Drogengelder, Päderasten, etc.) etwas ab.

Ein grundlegender Wandel im Vatikan??? Nur etwas für hardcore-Fans.

Die Guidestones geben Ende 2016 als fertige NWO vor.

Ist bis dahin nicht mehr viel Zeit.

Derzeitig wird einmal wieder der Gold- und Silberpreis kräftig nach unten manipuliert. Russland und China kaufen weiterhin wie nicht gutes das Zeug. Renmimbi und Rubel erfahren eine immer höhere Golddeckung. Ebenso die Araber, sie kaufen, was es auf dem Markt gibt.

Wenn man berücksichtigt, dass beide Zentralbanken (Russland, China) “noch” Rothschildt gehören, die BRICS-Bank startbereit ist, kommt man zu keinem anderen Schluss.
Es sei denn, dass der Zeitplan der Zions noch weiter ins Hintertreffen kommt, dann haben sie allerdings abgewirtschaftet.

Ein Grund des Zeitverzugs mag sicherlich u. a. in den Querelen innerhalb der Familie liegen (Rockkefeller, Rothschildt), die um die Vorherrschaft streiten. Vielleicht bremsen diese Streitigkeiten diesen Komplott noch aus.

Vielleicht….

Ansonsten ist wohl spätestens Ende dieses Jahres der Finanzcrash, mit allen Revolten/Aufständen, die dazugehören.


Woraufhin folgende Antwort von mir kam:

Im Vatikan bündelt sich alles – er ist das Zentrum spät. seit dem Konzil von Nicäa & Konstantinopel. CoL & DoC [sowie alle anderen ‚Organisationen‘ die exterritorial in rechtsfreiem Raum agieren] sind die beiden langen Arme. Ich vermute obendrauf auch Singapur und Hongkong als Asienverwaltung.

Die Kontrollinstanzen sind die vatikanschen Kardinäle (allesamt ausnahmslos gleichzeitig auch Hochgradler…) und die Jesuiten.

Der Name Rothschild stünde garantiert nicht so oft öffentlich, wenn es sich um die wahre Kontrollinstanz handelte… 😉 Aber natürlich hockt die Blutadelsdynastie ganz weit oben im Tempel.

Die Zionisten sind wiederum eine Absplitterung der Jesuiten und in deren Dienste tätig – wie das ganze restliche Herrschaftspack des Abrahamitengekräuch.

“Der eigentliche uralte römische- vormals griechische- vormals ….. Adel (Farnese, Orsini, etc) in Weiterführung des römischen Reiches??”

Da bist Du schon sehr weit zurück auf der richtigen Spur. Der Zirkus ging aber schon spät. im alten Ägypten (Atonkult / Amun-Re-Verehrung -> Luzifer!) los, sehr wahrscheinlich bereits im Sumer. Diverse wissenswerte Infos in der Hauptdoku -> https://dudeweblog.wordpress.com/2014/12/28/die-neue-weltunordnung-historisch-aufgeschlusselt-und-durchleuchtet/ und den Links. 😉

“Interessant sind die gegenwärtigen Beruhigungsaktionen des Papstes, die als Wandel in der katholischen Kirche verkauft werden.”

Ich vermute ja, er sei der lang verheissene Antichrist, auf wessen leibhaftig inkarnierter Inthronation die messianischen Endzeitspinner (vgl. auch B’eltane’s Kommentare in obigem Artikellink; oder siehe hier Schwarze Messe im Vatikan ) sehnlichst warten.

Mag auch sein, dass Du ins Schwarze triffst, wenn Du den Einsturz des globalistischen Finanzkartenhauses bereits auf Ende diesen Jahres prophezeihst, allerdings gehe ich eher davon aus, dass die Scheingeld-Zirkusspiele noch bis ungefähr 2017/2018 halten – und es erst dann (aufgrund von zusammengebrochenen Logistiksystem in der „globalisierten Welt“) blutig wird…

“Ein grundlegender Wandel im Vatikan??? Nur etwas für hardcore-Fans.”

😀

*signed*!

Genauso wie ein grundlegender Wandel in der Aufmerksamkeitsausrichtung der systemkonformen, wirtschaftstauglichen Bioroboter, welche gerne eine nette Show geboten bekommen, damit sie sich auch ja keine Cojones und Rückgrat wachsen lassen müssen, um endlich den Aufstand wider die Kabale zu starten…

Halt sie dumm – ich halt sie am Gängelband, während ich sie sich schön brav weiter mit Nonsense beschäftige; sie weiter unten halte (-> Unterhaltung!), sodass die Dualität der Obrigkeit und Untertänigkeit auch ja bestehen bleibe.


Also, falls ihr noch immer nicht aufwachen wollt, was nach sich zöge, dass ihr die Augen von der Show abwendet, dann viel Spass noch weiterhin beim Cabaret-Zirkus.

Also, was glotzt ihr weiter regelmässig auf die Showbühne, während ihr ja eigentlich wissen solltet, dass der Regisseur selten auf der Bühne erscheint, sondern sich lieber hinterm Vorhang – oder im stillen Kämmerchen – verkriecht, und von da aus die Anweisungen gibt?

Ps. Und wenn ihr euch – betrifft primär das sogenannte Autorenteam und sekundär die Leserschaft – hier weiter nicht beteiligt, dann werdet ihr in nächster Zeit noch einige solcher Tacheles-Ansprachen von mir erhalten. Da ich keinerlei Wert darauf lege – und noch nie legte – hier einen weiteren dieser dummen Egoblogs zu führen, sondern DWB seit jeher als Bildungs- & Informationsportal verschiedenster freischaffenden Autoren gedacht war, ist es mir nunmehr, angesichts der langanhaltenden Untätigkeit des gesamten „DWB-Autoren-Teams“ und der trägen Lahmarschigkeit der Leserschaft hinsichtlich befruchtenden Diskussionen, langsam auch scheissegal, wenn ich mit solcherlei diese Seite beerdige. Fuck it, fuck’em, FUCK U!

Ihr dürft mich aber auch gern öffentlich ein Arschloch heissen (würde ich zensieren, die Zensur an sich nicht auf’s ärgste verteufeln und verabscheuen, wäre das kein Artikel geworden) ! Aber dafür habt ihr, aller Wahrscheinlichkeit nach, nicht mal ansatzweise die Cojones und das Rückgrat – und/oder seid der liebnettfreundlichen Kuschelmentalität komplett zum Opfer gefallen und/oder schlicht in Desinteresse, Ignoranz und/oder Angst gefesselt. Na dann viel Spass noch weiterhin in der SNWUO. 🙂

Pps. TiSA kennt ihr?

Ppps. Rechtschreibefehler sind absichtlich miteingefügt.

Pppps. Wer gefährdet eigentlich den Völkerfrieden und die Gerechtigkeit auf Erden? Eher einer der mal Tacheles spricht, oder irgendwelche gleichgeschalteten Idioten mit ihren immergleichen, irrelevanten Litaneien zu komplett Irrelevantem, welches bloss die Unterhaltungs-Mentalität befördert?

31 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Kurzclips, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Religion, Schuldgeld, Sinn

31 Antworten zu “Griechenland-bli-Griechenland-blupp-Griechenland-bla

  1. Pingback: Warum Europa sooderso nicht mehr zu retten ist… | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s