Notstand – aus die Maus!

Gar nicht leise, aber unter anderem Namen wurde gestern Abend um 22:00 Uhr von der Italienischen Regierung der Notstand ausgerufen.

 

Willkommen im Kriegszustand!

Kann sich einer von euch noch daran erinnern, dass die EU im vergangenen November den Klima-Notstand erklärt hat?

Ja? 
Und habt ihr gelacht? Gedacht, das sei alles nur ein völliger Schwachsinn, von den ischiaskranken Vollidioten in Brüssel? 

Unterstützung für Greta und ihre klimawahnsinnigen Friday-Kids? Noch mehr Gründe für die schwimmenden Schlepper-NGO´s am Mittelmeer?

Falsch gedacht!
Denn die allerwenigsten haben auf die bereits vorliegenden Daten und die darauffolgenden Ereignisse geschaut und in weiterer Folge ihre Schlüsse daraus gezogen.

Wenn man die Punkte verbindet, bekommt man schnell ein klares Bild, dass sich im unfassbar nützlichen CoronaVirus so viel mehr erkennen lässt, als nur eine nicht erklärte Pandemie.

  • August 2019: Italiens Regierung zerbricht und es bildet sich „über Nacht“ eine neue, nicht gewählte pro-europäische Regierung.
  • Noch im gleichen Monat beginnt Italien mit dem Installieren von 5G.
  • Ganze Mobilfunknetze fallen für Tage aus.
  • In China erklärt die Stadtführung in Wuhan bis Ende des Jahres 2019 zu 100% 5G ausgebaut zu haben.
  • Am 28. 11. 2019 ruft das EU Parlament den Klimanotstand aus.
  • Kurze Zeit später folgt der „Green Deal“ mit massiven Handelseinschränkungen für alle Länder der EU.
  • Zum 1. 12. 2019 erlässt China ein neues Gesetz zur absoluten Zensur aller Internet- und Telefonanschlüsse.
  • Am gleichen Tag taucht aus dem Nichts das Corona-Virus auf.
  • In diesem Jahr sollten bis zum Monat März die Bürgermeister aller großen, bedeutenden Städte und alle Sekretäre des Zentralkomitees in China ausgetauscht werden.
  • Am 6. 1. 2020 hätte der Bürgermeister von Wuhan von der KP abgesetzt werden sollen. Das geschah wegen der Quarantäne bis heute nicht.
  • Eben dieser Bürgermeister hat auch die 100%-ige Installation von 5G durchgezogen.
  • Zum 1. 3. 2020 erlässt Deutschland die Impfpflicht für Masern und bietet als Impfpräparat nur einen Mehrfachimpfstoff an.
  • Am 9. 3. 2020 erklärt die italienische Regierung den Notstand, riegelt unter dem Vorwand des Bürgerschutzes alle Grenzen und Ortschaften ab und ordnet so vorsätzlich den umgehenden totalen Absturz der Wirtschaft an.
  • Neben den drastischsten Maßnahmen, die weltweit jemals nach einem angeblichen Virus-Ausbruch stattgefunden haben, hat die WHO aber bislang immer noch keine Pandemie erklärt – ein Schelm, der jetzt denkt die wüssten warum.

Die Millionenfrage bleibt einmal mehr:
Was ist das Corona Virus?

Als zusätzliche Hintergrundinformation zu den politischen Geschehnissen in China empfehle ich dringend den Artikel „Versuchter Staatsstreich“ von Volldraht.

Der Blueprint ist China – der Testlauf der EU ist Italien!

Das italienische Dekret (Dekrete sind in Italien immer 6 Monate gültig, wenn sie nicht vorher vom Parlament als geltendes Gesetz beschlossen werden) besagt – angeblich nur bis zum 3. 4. 2020:

  • Die Grenzen sind dicht – keine Ausreise, keine Einreise mehr.
  • Schulen, Kindergärten und Universitäten sind bis zum 3. April geschlossen.
  • Bars, Diskotheken, Kinos, Tanzschulen, Vergnügungsbetriebe sind geschlossen.
  • Restaurants dürfen nur mehr von 6 – 18 Uhr betrieben werden, wenn sie gewährleisten, einen Meter Abstand zwischen jedem Gast zu halten.
  • Skigebiete sind ab Dienstag, 10. März geschlossen.
  • Alle Touristen dürfen noch abreisen – werden aber zwangskontrolliert.
  • Alle Hotels sind ebenfalls ab Dienstag, 10. März zu schließen.
  • Geschäfte dürfen nur öffnen zu bestimmten Zeiten (6 – 18 Uhr) – ebenfalls nur wenn sie einen Meter Abstand gewährleisten.
  • Veranstaltungen, Konzerte, Kongresse, Messen, Tagungen, Beerdigungen, Hochzeiten und sonstige Versammlungen sind verboten.
  • Im öffentlichen Leben ist ein Meter Abstand zu halten.
  • Die Aus- und Einfahrtstraßen zu den Städten sind gesperrt – wir dürfen die Gemeinde NICHT mehr verlassen! Ausnahmen hierfür sind berufliche Tätigkeit, dringende Situationen, Arzt- und Behördentermine. ÜBERPRÜFT WIRD JEDOCH NICHTS!
Originalvordruck der Polizei, den ich ausfüllen und unterzeichnen muss, wenn ich die Ortschaft verlassen will.

Das Ganze nennt man auch: Erzwungene Selbst-Isolation!

Während erstaunlicherweise Busse ganz normal fahren, an Flughäfen, Bahnhöfen lediglich Selbsterklärungen – deren Inhalte jedoch nicht nachgewiesen werden müssen – ausgefüllt werden, Supermärkte und Einkaufszentren geöffnet haben, denn dort würde das Virus ja wirklich bestimmt nicht hingehen, stellt sich außer einer Handvoll Menschen niemand die Frage danach, wie hardcore wir hier eigentlich gerade verarscht werden.

Unter dem Deckmantel des Zivilschutzes, und natürlich unter dem Deckmantel des Notstands, nimmt sich die herrschende Kaste zur Zeit alles raus, was jedem Gesetz, jedem Menschenrecht, jeder Verfassung und jedem gesunden Menschenverstand zuwider handelt.

Aber sie dürfen es. Durch den selbst geschaffenen Notstand!
Und die EU hatte dafür bereits im November alle Weichen gestellt!!!

Die einen, die Behörden und Politschranzen sind nützliche Idioten, fast alle durch die Bank weg der Corona Religion verfallen, die weiter oben stehenden Herrschenden wissen genau was sie tun, sind einfach nur mehr perfide und testen innerhalb den Ver- und Gebote, welche Querulanten auftauchen, die dann mit größter Wahrscheinlichkeit schnell und unbemerkt verschwinden werden, bevor die nächste Welle der Freiheitsbeschränkungen entreffen wird.

In der Realität äußert sich das dann so:

  • Corona-gläubige Politiker geben Statements zur „Notwendigkeit der Maßnamen“ ab.
  • Eltern sind völlig überlastet, müssen unbezahlten Urlaub nehmen, weil die Schulen und Kindergärten geschlossen haben.
  • Da die meisten Corona-Gläubigen somit in freiwilliger Selbst-Isolation leben, können sie auch keine Gemeinschaften für Kinderbetreuung bilden.
  • Daraus resultieren drastische Service-Einschränkung aller Betriebe.
  • Post und Lieferanten liefern noch aus.
  • In den Supermärkten fehlen langsam vereinzelte Warengruppen, noch wird aber immer wieder aufgefüllt.
  • Versammlungen jeglicher Art sind strikt verboten, allerdings merkt man in der Öffentlichkeit nur, dass sich nicht mehr ganz so viele Menschen in Cafés tummeln, aber im Groben und Ganzen hält sich niemand an das absurde Gesetz.
  • Nach wie vor passiert die Hysterie nur in den (a)sozialen Netzwerken und in den Medien – im echten Leben pfeifen die Menschen, die nicht auf Kinder aufpassen müssen, auf die Virus-Story, machen Scherze, küssen und umarmen sich absichtlich.
  • Jeder versucht Niesen und Husten zu unterdrücken.
  • Termine – geschäftlich oder privat, Handwerk, Service oder Dienstleistung – werden abgesagt, oder nicht mehr eingehalten.
  • Unzählige Menschen arbeiten nur mehr von Zuhause aus.
  • Einzelne Betriebe kapitulieren, beugen sich dem Dekret und schließen (z.B. Fitnescenter, Boutiquen, Einzelhandel).
  • Andere Geschäfte müssen schließen, weil die Kunden ausbleiben, oder sie hocken den ganzen Tag alleine im Geschäft und warten auf einen einzigen zahlenden Kunden.
  • Die Stimmung ist ziemlich gereizt, denn jeder hier in Italien spürt bereits, dass die Einnahmen der Gewerbetreibenden von heute auf morgen versiegt sind.
  • Unzählige Servicemitarbeiter für die Saison 2020 sind bereits entlassen worden, denn es gibt über 90% Stornierungen in allen Tourismusbetrieben als auch in jedem anderen Zweig des Dienstleistungssektors.

An Alle: Das ist erst der Anfang!

Meiner Einschätzung nach, wird es in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten weitere massive Einschränkungen geben.
Was daraus mit hoher Wahrscheinlichkeit resultieren wird, sollte jeden aufrütteln.

Durch die angeblich schützende Selbstisolierung werden die Menschen erst sehr spät begreifen, was eigentlich mit ihnen gespielt wird.

  • Das gesamte aktive Berufsleben des Handwerks, der Dienstleister und des Handels wird zum Erliegen kommen.
  • Es wird Preiskämpfe (Deflation) geben um überhaupt noch ein Einkommen erzielen zu können.
  • Es werden die Lebensmittel nicht mehr aufgefüllt, und wer keine Vorräte hat, bekommt ernste Probleme.
  • Bargeld wird bei Strafe verboten werden (Blueprint hierfür liefert Australien).
  • Nach der Deflation folgt die Inflation.
  • Die Insolvenzen nehmen zu.
  • Nach einer Weile werden die Selbstmorde zunehmen.
  • Und danach wird es nur mehr jeder gegen jeden geben.

 

Und nicht zuletzt sei erwähnt, dass alle anderen europäischen Staaten dem Muster folgen werden. Ich wette meinen Allerwertesten darauf, dass man in Deutschland noch in wenigen Tagen der Blueprint Italiens folgen wird.

 

Die Folge: Notstand überall!

 

Und das alles wegen einer fetten, dreisten LÜGE!

Der Erfindung eines angeblichen Virus, welches nie nachgewiesen wurde und welches die perfekte Tarnung für „die eine ganz große Krise“ ist.

Das alles ist mit normal funktionierendem Verstand nur mehr schwer zu begreifen und zu verarbeiten! Wir werden von einem Tag auf den anderen unter Strafandrohung eingesperrt, bevormundet, stigmatisiert, mit Berufsverboten belegt und zwangsisoliert.

 

Anm. d. DWB-Redaktion:
„Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung. Alles, was wir brauchen ist die richtige, allumfassende Krise, und die Nationen werden in die Neue Weltordnung einwilligen!“

David Rockefeller (Bilderberger-Konferenz in Baden-Baden 1991)

 

Wobei ich immer noch die Hoffnung nicht aufgebe, dass dies nur der Testlauf ist.

Prost Corona und Willkommen im Oberhoaxland Italien!

Dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Um der Welt zu zeigen, wie einfach es geht, seinen Bürgern – ohne Aufmucken – jegliche Freiheit zu rauben.

Na, möchte sich jetzt vielleicht irgendwer damit auseinander setzen, was NOTSTAND tatsächlich bedeutet?

Und eines noch: Fragt sich eigentlich niemand, warum gerade ausgerechnet die Generation „gestorben wird“, die noch persönliche Erinnerungen an den letzten Notstand hat?

Eigentlich wollte ich den Artikel mit einer großen Portion Zynismus schreiben, aber ich weiß gerade nicht, ob ich weinen, oder lachen soll…

Eure MissK.


Siehe auch die Fortsetzungen…

32 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Medizin, NWO, Recht

32 Antworten zu “Notstand – aus die Maus!

  1. Pingback: Der Coronavirus-Coup d’État (Staatsstreich) | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  2. Pingback: Das Wichtigste zum aktuellen Zeitgeschehen April 2020 | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s