Schlagwort-Archive: Investment

Die Tokenisierung unseres Lebens

Seit 2017  (eigentlich auch schon viel zu spät) beschäftige ich mich mit der Materie Bitcoin, Blockchain und Co. Bereits in 2018 schrieb ich hierzu einen Artikel mit einer entsprechenden Roadmap. Dieser Beitrag könnte, so man will, als Ergänzung zu selbigem betrachtet werden. In der Thematik Blockchain stößt man früher oder später auch auf den sogenannten ERC20-Token. Diese Token ermöglichen es einem Initiator eines Projektes von vielen verschiedenen Investoren weltweit Kapital einzusammeln ähnlich wie beim Crowdfunding.

Dadurch wird es möglich Projekte oder ein Gut abseits der gängigen Arten wie Großinvestoren in Verbindung mit Eigenkapital und Krediten zu finanzieren oder zu digitalisieren. Vorteile hierbei sind, dass auch viele Kleinanleger die Chance haben sich an einem oder mehreren solcher Projekte zu beteiligen und dadurch der Verwaltungs-Aufwand signifikant minimiert wird. Der Nachteil, man öffnet der „totalen Überwachung“ Tür und Tor! Denn sämtliche Transaktionen sowie Besitznachweise, Erwerb oder Veräußerung werden in der Blockchain (eine Art digitales Hauptbuch) gespeichert und somit unwiderruflich dokumentiert und zertifiziert. Vereinfacht ausgedrückt, besitzt du die Token, besitzt du digitale Anteile an diesem Projekt oder Gut in der entsprechenden Wertigkeit ähnlich einer Aktie. Diese kannst du dann halten oder veräußern oder zukünftig auch als Sicherheit hinterlegen und beleihen usw. usf. Projekte die es Initiatoren ermöglichen solch eine Tokenisierung durchzuführen sind z.B. Ethereum (ETH) oder Cardano (ADA). Sie liefern quasi den Baukasten und das Netzwerk um einen solchen Token zu erstellen. 

Machen wir dazu einfach mal zum besseren Verständnis eine Beispiel-Tokenisierung eines neuen Hochhausprojektes in einer Großstadt in „Dummland“.

Die Vonoviva möchte ein neues prestigeträchtiges modernes 100-geschossiges Hochhaus mit Geschäften, Bars, Restaurants, Kino, Bowlingbahn, Fitnessstudio sowie Büros und Luxuswohnungen in den oberen Etagen errichten. Nun haben sie auf Grund der Immobilienblase und den zunehmenden Problemen der Banken in der Kreditvergabe Schwierigkeiten das nötige Kapital von sagen wir 10 Milliarden Euro zusammen zu bekommen. Nun geht man hin und sagt, wir stückeln das Projekt einfach in winzig kleine Teile auf und veräußern diese dann an eine breite Schar von Interessenten. Das Projekt wird also tokenisiert und man erstellt den „Vonoviva-Token“. Diesen kürzen wir mal ab mit „VoTo“  auf der Ethereum Blockchain. Ausgabepreis pro Token 25 Euro. Es wird also ein Token mit einer limitierten Ausgabemenge von  400.000.000 (400 Millionen) Stück erstellt. Diese werden nicht mehr und nicht weniger (keine Inflation).

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Manipulation, Menschen, NWO, Technik, Wissenschaft

Die wichtigsten Meldungen vom 2., 3., 4., 5. & 6. Februar 2021

6. Februar

  • COVID Detainment Facilities Go From “Conspiracy Theory” to Official Govt Policy in 3 Months (C-KZs in Kanada werden in nur drei Monaten von einer Verschwörungstheorie zur offiziellen Regierungspolitik)
    „[…]
    “Those with negative test results will then be able to quarantine at home under significantly increased surveillance and enforcement,” Trudeau said in a press conference last week. In regards to the “increased surveillance,” this will include home visits from private covid security personnel.
    .
    “There will be increased security contractors that will do more, I would say, ‘door knocking’, to check on people who are in quarantine,” said Dr. Theresa Tam, Canada’s chief public health officer, on Friday, adding that the contractors would start in 35 Canadian cities and would expand farther in the coming weeks.
    .
    But it gets worse for those who test positive. Remember, three months ago, a positive test would mean a “voluntary” quarantine at a government facility. “Mandatory” confinement was a “conspiracy theory.” But it is not anymore.
    .
    “Those with positive tests will be immediately required to quarantine in designated government facilities to make sure they’re not carrying variants of potential concern,” Trudeau said of the new measures.
    .
    “Immediately required” does not mean “voluntarily.” It means that citizens will be forced into these facilities. Calling them “mandatory government facilities” instead of “internment camps” is a matter of semantics. Internment is defined as the state of being confined as a prisoner, especially for political or military reasons.
    […]
    Violating any instructions provided to you when you entered Canada is an offence under the Quarantine Act and could lead to up to:
    .
    – 6 months in prison and/or
    – $750,000 in finesIf you break your mandatory quarantine or isolation requirements and you cause the death or serious bodily harm to another person, you could face:
    .
    – a fine of up to $1,000,000 or
    – imprisonment of up to 3 years or
    – both
    […]“
    *siehe auch die offizielle Bestätigung -> https://travel.gc.ca/travel-covid/travel-restrictions/isolation#consequences (d)

  • The Great Reset Wall of America (DoC mauert sich ein)
    „[…]
    When a country’s Capital looks like it is preparing for war, it probably is. Are they planning a war against foreign forces, or are they planning a war at home? That fence will not protect them from bombs, it can only keep out this citizenry. Something sinister is at hand. Is martial law on the horizon? Is it a biowarfare attack? Are real toxic pathogens about to be released on the public? Or do they understand that the coming policies that they plan to implement will ignite a civil war? This is a sign, and it should not be ignored!“ (d)

5. Februar

4. Februar
Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Kurzreportagen, Landwirtschaft, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Wissenschaft, Zitate

Eilmeldung Investment spezial: Anheuser-Busch wegen pandemischer Panik-Hysterie kurz vor der Insolvenz

Aktionäre aufgepasst! Es liegt viel Geld drin! Natürlich wäre noch viel mehr Geld drin gelegen, wenn sie, wie ich, bereits vor drei Wochen auf den Zerfall des Börsenkurses von Anheuser-Busch (der weltweit grösste Bierkonzern) gewettet hätten, aber es ist  – angesichts der pandemischen Panik-Hysterie – noch nicht zu spät, reich zu werden!

Da Anheuser-Busch bereits im Juni 2013 für gut 20 Milliarden die Grupo Modelo aufgekauft hatte, bietet sich ihnen heute eine Goldgrube auf dem Finanzmarkt.

Selbstverständlich muss man dazu wissen, dass Teil der Grupo Modelo das Mexiko-weit meistverkaufte, und in ca. 150 Ländern vertriebene CORONA-BIER ist.

Weiterlesen

8 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Dreckskapitalismus, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Lustiges, Manipulation, Medien, Menschen, Schönes, Schuldgeld

Die totale Kontrolle oder wie Kryptowährungen unser Leben verändern werden.

Aufgewacht bin ich im Jahr 2007 als ein Freund, welcher mich auch in Investmentfragen beriet, mir sagte: Du solltest zusehen, dass du deine Investments umschichtest in Gold und Silber. Als ich ihn fragte weshalb, meinte er: Es gab Signale, dass in Kürze etwas bei den US-amerikanischen Immobilien geschehen wird. In einem ausführlichen Gespräch bei einem Kaffee erklärte er mir die Zusammenhänge am Markt und die Immobilienblase in den USA. Die ungedeckten Kredite, die dort ausgegeben wurden. Darüber dass diese Blase im Platzen begriffen ist und dass deutsche Investmentfirmen da massiv investiert sind und diese Ramschpapiere bald kaum noch etwas wert sein werden.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bildung, Dokus und Vorträge, Freiheit, Korruption, Manipulation, Medien, NWO, Schuldgeld, Technik