Darstellung des Ost/West-Paradigma’s – und der Versuch zur Klärung des generell verfälschten Weltbildes!

(Aktualisierte Endfassung)

Die blau hervorgehobenen Verlinkungen führen zu Berichten und Videos, die zur Auflösug dieses Paradigma’s einerseits – und zur Klärung der generell verfälschten Welt-Anschauungen im Speziellen – beitragen sollen. Sie umfassen ein sehr weites Spektrum des heutigen Zustandes unserer Welt und sind es Wert, beachtet zu werden!

————————————-

Die VSA und der EU-Verein als treibende Kraft zur NWO und die Russische Föderation (zusammen mit den asiatischen Ländern) als Gegenpol zu fokussieren, ist Ausdruck von Verkennung der umfassenden Begebenheiten in ihrer Gesammtheit und ist genau so gewollt!

Es sollte nun endlich als Das erkannt werden, was es ist. Nämlich als den (gewollt sichtbaren) einen Teil von einem oktruierten Ost/West, Schwarz/Weiss-Denken im Speziellen und der durch Konditionierungen seit jeher verfälschten Welt-Anschauungen im Ganzen!

Wenn in der „heutigen Zeit“ zugelassen wird, dass sich ein politisch motiviertes, gesellschaftliches Weltbild in solchem Masse etablieren kann und es sogar in einem „Dogma“ ausartet, dann muss davon ausgegangen werden, dass etwas Grundlegendes überhaupt nicht stimmen kann!

————————————-

Ost/West, Links/Rechts – zwei Seiten der gleichen und mit hässlichem, giftigem Grünspan überzogenen Münze! Die anonymen (Dreh-) Buchschreiber geben den Plot vor und die Regisseure und Einflüsterer am Bühnenrand inszenieren dann die Schmieren-Komödie, die von den Geo-Polit-Haupt-Darstellern nur noch mehr oder weniger proffessionell umgesetzt werden muss.

Die Akteure mimen nun ihren Rollen entsprechend coole „Helden“ (z.B. Putin), böse „Wichte“ (z.B. Obama) und/oder sonstige Comic-Figuren aus diversen Einrichtungen und unzähligen NGO’s…

economist_magazine_jan2015

 

Das tun sie (mehr oder weniger) gekonnt, so dass ihnen gewisse Attribute zugeschrieben werden können, damit der Zuschauer den Plot nicht aus den Augen verliert und dabei die Illusion einer Realität entsteht/erhalten bleibt, die allerdings eben nur die Schein-„Wirklichkeit“ auf der Bühne wiedergibt.

hilluminati_hilary_clinton_terrorismus_verhandlung_geiseltausch_keine_gespraeche_hardliner_qpress

 

Die „undankbaren“ Nebenrollen belegen zweckdienliche Statisten aus der ganzen Welt, z.B als anonyme, zivile Leidensträger.., neben meist gänzlich unbegabten, aber offiziell bekannten „Leyen“-Darstellern 😉 in den verschiedenen nationalen Volkstheatern – wie z.B. dem hier:

merkel_fluechtlinge

 

Wann immer es das Drehbuch vorsieht, wird Angst geschürt. Dazu werden aufwühlende, folgenschwere Ereignisse inszeniert und man schreckt vor keinem Mittel zurück (←dieser ←Link beinhaltet umfangreiche Informationen, freie Downloads in mehreren Sprachen!):

2

Danach wird ein geeigneter Depp aus der Belegschaft auf die Bühne gezerrt und muss gezwungenermassen den Schurken spielen:

43

 

Selbstverständlich sind dem Endzweck auch ganz reale Bedrohungen geschuldet!

obama_uns_syrien_monsanto

 

Und die weltweite Sprüherei ist doch nur damit zu erklären, dass auch DABEI Alle unter einer Decke stecken..!

chemotherapie

„The Guardian“ – Matt Andersson/ Geo-Engineering als Kriegsmittel – At war over geoengineering:
„Kaum ein Mensch auf dem zivilen Sektor versteht, dass Geo-Engineering in erster Linie eine militärische Wissenschaft ist und nichts mit der Abkühlung des Planeten oder der Senkung von Kohlenstoff-Emissionen zu tun hat. Mindestens vier Länder – die USA, Russland, China und Israel – verfügen über die Technik und Organisation, regelmäßig das Wetter zu ändern und geologische Ereignisse für verschiedene militärische und schwarze Operationen durchzuführen, die an sekundäre Ziele gebunden sind, einschließlich demographischer (Bevölkerungsreduktion), sowie energie- und landwirtschaftlichem Ressourcenmanagement. Obwohl es unglaublich klingen mag, aber das Wetter wurde zur Waffe„…

 

———————————————————————–

(Um den Faden wieder aufzuehmen):

In der Geschichte von Hauptdarstellern findet man auch durchaus begabte, engagierte Profis (links), die aber blöderweise das Drehbuch unvollständig gelesen- und/oder nicht ganz verstanden haben.., aber eben auch völlige Schwachmaten (rechts), die nicht mal imstande sind ihre Rolle auch nur ansatzweise glaubwürdig rüberzubringen:

image

 

Aber die mit Erkenntnis-Resistenz behafteten und aus der Mehrzahl des Auditoriums bestehenden Wach-Koma Patienten

merkel4-affen

tv_myjob_german

verstehen die Tragik hinter der Schmieren-Komödie generell überhaupt nicht und wenden sich „gelangweilt“ von den Akteuren ab, um im Foyer (demVorhof zur Hölle„) eine neue Tüte Popcorn zu besorgen…

 

bergoglio-baphomet

 Huren Babylons

daemonen

# Nach der Beschneidung, am 7. Tag nach der Geburt (wenn ich mich richtig erinnere), wird dem misshandelten Baby von solchen Kreaturen auch noch das Blut vom Penis gelutscht… #


 

Anmerkungen/Richtigstellungen zu den 8 Auflistungen (ab Min. 3:30 bis 4:30) aus dem Video: Klarheit im Vorhof der Hölle!

(Das Wort „Ukraine“ im Titel kann man, bezogen auf diesen Artikel, streichen.)

  • Zur Überschrift „Der 3. WK steht vor der Tür“ und zu Punkt 1 und 2:

– Richtig; der 3. WK steht VOR der Tür, aber er braucht gar nicht als Solcher (herein) zu kommen, denn: Überall zündeln mit lokalen Kriegstreibereien und deren Auswirkungen (u. a. Plünderung der Landesressourcen) sind, langfristig gesehen, genauso lukrativ und eigentlich einem WK (mindestens) gleichzusetzen. – Im Übrigen ist die VS-Administration auch nur ein Vasall unter Vielen. Ganz abgesehen davon, läuft schon lange ein ganz anderer Krieg, auf vielen verschiedenen Ebenen!

  • 3: „Weil das Brics-Bankensystem den endgültigen Untergang des Wall-Street- und Pentagon-Kapitalismus besiegelt.“

– Das ist viel zu kurz gehupft und nur oberflächlich betrachtet. Darunter liegen Alle gemeinsam im Schlafgemach der selben Logen-Betreiber! Das System wird also nur an der Oberfläche „VERSCHOBEN“ und wird dadurch „natürlich“ noch arg verschlimmbessert werden. –

  • 4: „Weil die US-Regierung ihre Staatspleiten schon immer durch Kriege saniert hat.“

Ja klar, das tun sie seit Anbeginn ihres Bestehens.., aber das sind „nur“ Begleiterscheinungen all der kranken Systeme, im Auftrag von „höheren“ Zielen! Aber eben; zur „Sanierung“ braucht’s keinen WK 3..! –

  • 5: „Weil die Wall Street-Leibeigenen im Weissen Haus und im Pentagon die ungeteilte Weltherrschaft begehren.“

– Klares „NEIN“! Das „Waisen-Haus“ (der Geist- und „Gott“-Verlassenen)

cdc-obama

und dessen Latrine Pentagon sind NICHT die Ursache der nur noch zu vollendenden/zu verfeinernden Weltherrschaft! Ursache ist die MASSGEBENDE, dahinterstehende, globale Dunkelmacht schwerstdegenerierter Kreaturen, die ihre geistig Minderbemittelten (geisteskranke Psychopathen), also die ausführenden Handlanger überall rekrutiert und in folgend aufgeführten, pyramidal strukturierten Einrichtungen installiert haben:

Komitee der 300, Club of Rome, CFR (Council of Foreign Relations/Komitee für „Auswärtige Angelegenheiten“), Bilderberger, der UNO, Trilaterale Kommission, IRF/IWF (internationaler Währungsfonds), Royal Institute for International Affairs, ASEAN/AEC, SOC/SOZ (←lese dazu die Kommentare Nr. 4 und 5 von „Leo“ am 21. September 2015 um 20:45 und 20:46) und diversen anderen NGO’s – also dem Pack aus Königshäusern, Religion, Militär, Banken, Geheimdiensten, Politik, Medien-Mafia und sonstigen, von allen guten Geistern verlassenen Hilfs-Gesellen WELT-WEIT… – Und Das sind eben nur die mehr oder weniger offen sichtbaren Treiber der Systeme!

Die ursächlichen Kräfte haben einen sehr effektiven Schleier über ihre weltweite Existenz gezogen!

 

0002-03NWO

 

Man beachte die anonyme, unbekannte Spitze der Pyramide:

Planpyramide

 

  • 6: „Weil ein Grossteil der Weltgemeinschaft auf die Lügen des sogenannten „Arabischen-Frühlings“ hereingefallen ist. Weil wir NICHT gemerkt haben, dass es sich hier um terroristische, demokratisch getarnte Angriffskriege und nicht um Verteidigungskriege gehandelt hat.“

die_3_affen

 

– „Auf die Lügen Hereingefallen? Wohl „eher“ mitgegangen mitgehangen, weg- bzw. gleichgültig zu-geschaut, die lieben Herren und Damen Weltgemeinschaft (auf ←neben/obenstehender↑ verlinkten Seite etwas runterscrollen bis zum „Nachtrag vom 12.09.2015″!)

g20-gipfel-mexico-2012-670x421

Wem’s dann immer noch nicht, mindestens langsam, dämmertder/die kann sich wieder hinlegen und weiter träumen..!

 

  • 7: „Weil die Mainstream-Medien als ihre Verbündeten deren Kriegslügen reinwaschen und damit alle Völker systematisch zur Kriegsbereitschaft rüsten.“

– Ja, das scheint der Plan zu sein. – Wieder gilt: Auch die MM sind als Komplizen/Handlanger der Mächte hinter diesem GLOBAL aktiven Medien-Verbund einzureihen und somit ist NICHT nur auf die vordergründig wahrnehmbaren, an der Oberfläche der Jauchegrube zu sehenden „Blubberbewegungen“ – also die vor die Birne gepatschten US-Spiränzchen – Bezug zu nehmen! Praktisch Alle in dieser höchst zweifelhaften (Welt-)Gemeinschaft hüpfen mit in dieser, auf der offenen Bühne vorgeführten Polonaise, legen sich die Arme um die Schultern, schütteln einander freundschaftlich und in aller Öffentlichkeit die Hände (Verhöhnung auf die Spitze getrieben) und küssen einander vor dem Zubett-Gehen hinter verschlossenen Türen abwechselnd den Hintern… –

  • 8: „Weil die Völker derart medienverblendet sind, dass sie nicht merken, was sich zurzeit auch in der Ukraine wieder abspielt.“ (Das Vid wurde anfangs August 2014 veröffentlicht.)

– Jep, die Völker! – Die Akteure jedoch, rund um die Welt (und dazu gehört eben auch W. Putin), kennen zumindest das Drehbuch und die Regisseure, wissen also ganz genau, was gespielt wird:

Brot und Spiele – Zuckerbrot und Peitsche.

Also das seit Äeonen abgespulte DIVIDE et IMPERA

 


Addendum:

Ich schätze Ivo Sasek mit seinen diversen Projekten und seinem unermüdlichen Engagement sehr, aber hier zeigt auch Er seine Verhaftung in alten Konditionierungen leider ziemlich klar. – Ein Bericht meinerseits über das Thema „Ost/West – Falsche Wahrnehmung“ war in der Pipeline und im Zuge meiner Vorbereitungen kam mir dieses Video auf den Schirm und erschien mir geeignet, anhand eines kleinen Auszuges einige Dinge klar zu stellen… – Die Verwendung dieses Filmbeitrages in meinem Artikel soll keine Abwertung des Schaffens von Ivo Sasek und/oder Klagemauer.tv bedeuten! Es hätte genausogut irgendein anderes „po-litisches“ Film/Ton Dokument sein können, denn die falsche/unzureichende Wahrnehmung dieser Thematik ist leider eine Weitverbreitete!

Advertisements

13 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Religion, Technik

13 Antworten zu “Darstellung des Ost/West-Paradigma’s – und der Versuch zur Klärung des generell verfälschten Weltbildes!

  1. Pingback: Darstellung des Ost/West-Paradigma’s – und der Versuch zur Klärung des generell verfälschten Weltbildes! | Sei herzlich Willkommen beim Dude | cizzero

  2. luckyhans

    Lieber Taburett,
    die Bemerkung zu Ivo Sasek könnte ja auch für Dich gelten – bist Du Dir sicher, daß Du Dich von Deinen Konditionierungen gelöst hast?
    Von allen?
    Gewiß nicht, oder? 😉
    Denn wie wäre sonst zu erklären, daß es bei Dir nur den Westen und die Russen gibt… und wo stellst Du dann China hin?
    Zu den Russen?
    Völlig falsch – BRICS ist nur das Vehikel, um den FED-Dollar als Weltleitwährung zu kippen – danach werden die Karten komplett neu gemischt.
    Und:
    Die Chinesen sind gerade dabei, durch schleichende Migration den Fernen Osten und Sibirien zu erobern. Gewußt?

    Die Chinesen waren stets pragmatisch auf ihre eigenen Interessen fixiert, und arbeiten so mit allen – auch den „Erzfeinden“, wie Japan und Korea, aber auch mit Pakistan – recht gut zusammen, solange es für sie von Nutzen ist.
    Wir unterschätzen wohl alle die Chinesen: denn sie wären als einzige in der Lage, die ganze Welt mit Besatzungstruppen real unter ihre Herrschaft zu zwingen – und sie werden das tun, wenn sie es für sinnvoll erachten.
    Vorerst dehnen sie (Djibuti) sachte ihr militärisches Stützpunktnetz aus, kaufen weltweit (auch deutsche) Unternehmen auf, bilden in allen Ländern in Großstädten ihre „China-Towns“, lassen ihre schönsten Weiber (von wegen „Ein-Kind“) weltweit Männer in allen möglichen Ländern (auch BRiD) heiraten usw.
    Und sie sind seit Jahren dabei, mit riesigem Aufwand durch erst Kopieren und dann Weiterentwickeln (!) ihren Rückstand in den militärtechnischen Technologien aufzuholen – ich könnte Dutzende solcher Nachbauten von ehemals sowjetischer (heute russischer und ukrainischer) Technik aufzählen, von Panzern, Bombern, Jagd-Flugzeugen über Hubschrauber, Luftabwehrsysteme und Anti-Ship- sowie Interkontinental-Raketen, Flugzeugträgern, U-Booten, Hoovercrafts bis hin zu Reaktiv-Werfer-Systemen und anderem mehr.
    Die angekündigte Verringerung ihrer Armee auf „nur noch“ 1 Mio Mann ist ein reines Ablenkungsmanöver, da sie per Wehrpflicht-Ausbildung jederzeit in der Lage sind, ihre Armee auf das Vier- bis 10fache aufzublasen.
    Und die Waffenindustrie, welche die alle mit modernen (!) Waffen ausrüsten kann (siehe die Parade vor einigen Monaten mit gigantischer Präzision und sehr modernen Waffen in nicht geringen Stückzahlen), wird gerade heftigst ausgebaut.

    Von der Wirtschaftskraft ganz zu schweigen – gegen China ist Rußland ein Halbwüchsiger – wirtschaftlich wie militärisch, und die gezielten Panik-Meldungen „unserer“ alliierten Medien passen da auch „ins Konzept“: China ist die neue (und alleinige!) Weltmacht Nr. 1…
    Also löse Dich endlich von Deinen veralteten bipolaren Vorstellungen… 😉

    Auch wenn es eine sehr schöne Zusammenstellung ist, die Du hier gepostet hast – das ist anzuerkennen. 😉

    Gefällt mir

  3. Garten-Amselina

    @Lucky:
    Danke !
    Nur SO Macht es Sinn.
    (Gedanke gestrichen)
    Die, die meinten, sich mit einem „Einkauf“ in die Chinesische Welt selber Gewinn-maximierend bereichern zu können, sind längst zurück-er-obert.
    Die Warnung meines Groß-Onkels klingt wieder auf … aus UR-alter Zeit:
    … die „Gelbe“ Gefahr…
    Was „sagen“ eigentlich die „Bibel“ oder andere Weisheits-Bücher dazu ?
    – von WELCHEM „Stand-Punkt“ aus gesehen ?!?-
    …“Die Gefahr aus dem Norden“… -?-
    … „von OSTEN wird er kommen“ … -?-
    Matthäus 24, 27
    http://www.bibelkommentare.de/index.php?page=dict&article_id=27
    http://www.bibelwissenschaft.de/bibeltext/jes41,21-29/

    Wie paßt(e) das ?

    Gefällt mir

  4. luckyhans

    Apropos BRICS – hier ein Interview mit einem brasilianischen Professor zum Thema – bitte auch zwischen den Zeilen lesen:
    https://deutsch.rt.com/international/36222-interview-mit-diego-pautasso-brics/

    Gefällt mir

  5. Eierdrücker

    Dazu wird es auch noch so kommen, daß unsere Eineweltregierung von den Eingeweihten nach China verlegt wird, die Plage geht weiter.
    Nur aus Ruinen kann neues Leben blühen, und wenn es geistige Ruinen sind. Es gibt noch soviel von dem was abzureißen ist, man denke nur an die römische Kirche, und vieles davon ist mit außerordentlichen Mühen verbunden.
    Da heißt es dickste Bretter bohren und dabei kann mal der Bohrer ausrutschen und in die Hand flutschen – und schon blutet es.
    Bislang ist die Evolution mit ganz wenigen Wundern ausgekommen, alles wurde errungen und Atlantis liegt noch nicht so lange zurück. Dennoch ging es und geht es immer weiter.Das Hinwegraffen von Millionen gehört dazu, als Lernprozeß und als Reinigung von zu Perversem.
    Eigentlich ist es nicht zu schwer, aber das Fleisch ist schwach und der Geist entwickelt sich wie beim Schneckensprint.
    Was nach menschlicher Dummheit aussieht kann auch geistige Führung sein oder besser, die Beantwortung von Rufen aus der Agonie.
    Je mehr Selbstmitleid und Pflege des eigenen Schmerzes desto trauriger die Aussichten für das Abwenden nahenden Übels.
    Gelegentlich ist eine Aktion erforderlich, die das eigene Karma belastet zugunsten der Karmabildung vieler Anderer. – sogenannte Opfergänge.
    Analog zu den Menschen, die sich geistig sauber halten und dadurch die Dunkelmächte auf Seelensuche an Andere weiterleiten.
    Als Mensch darf man Fehler machen – weil er ein Glied der Gesamtmenscheit ist und bleibt und neben dem Dienst an sich selber auch dem Nächsten zu dienen hat.

    Gefällt 2 Personen

  6. Eierdrücker

    Hier ein Ausschnitt aus dem Protokoll eines Telefongespräches, privat, mit König Leopold von Belgien (1940):
    „Zweimal ließ sich Spaak aus London in den Kessel einfliegen …………. um mich zu veranlassen, mit ihm nach London zu fliehen um wie ..Hakon ….und Juliane….. eine Exilregierung zu bilden. Ich habe mich geweigert…………… Dazu kommt, dass ich laut mündlich getroffener Abmachung unseren gesamten Motorpark den engl. Truppen zur Verfügung stellen musste, als die gezielt armselig ausgerüsteten brit. Verbände vor der deutschen Übermacht fliehen wollten. Sie sind jetzt zur Rückschaffung durch brit. Kriegsschiffe nach Ostende unterwegs. England hat unser Land verraten, mich durch Betrug veranlasst, es zu verteidigen. Es sandte nur einen Bruchteil der versprochenen Militärhilfe, als die Deutschen……………
    Spaak, der, wie ich erkannt habe,ein Verräter ist, ist wegen meiner Weigerung gleich wieder wütend nach London zurück geflogen…………………
    England ist der grosse Verräter und verbrecherische Betrüger in Europa.“

    Als Mosaikbröckli zum Thema.
    Ja so sind sie, die Volksverräter, hier der ehrenwerte Europäer Spaak, als Mitglieder und im Dienste einer verkommenen Bruderkette.

    Gefällt 1 Person

  7. Mro00

    „# Nach der Beschneidung, am 7. Tag nach der Geburt (wenn ich mich richtig erinnere), … #

    Das machen die immer am 8. Tag, siehe Lukas 1:59.
    Aber die Frage ist: Warum?
    Grund 1) Weil sie einen Knall haben.
    Grund 2) Weil dann nach der zweiten Schöpfungsgeschichte die Sünde in Form des Weibes erschaffen wurde und das Weib im Israelitentum mit dem Fleisch gleichgesetzt wird. Durch die Beschneidung wird das Fleisch vom Mann entfernt und er damit aus religiöser Sicht rein gemacht. Ist natürlicher ein irrer Gedankengang, aber so sind die religiösen Fanatiker eben. So gleicht der erste Grund dem zweiten darin, daß die Täter total bescheuert sind.

    Gefällt mir

  8. @luckyhans, Januar 16, 2016 um 01:32

    @ „Lieber Taburett, die Bemerkung zu Ivo Sasek könnte ja auch für Dich gelten – bist Du Dir sicher, daß Du Dich von Deinen Konditionierungen gelöst hast? Von allen? Gewiß nicht, oder?😉 “ –

    Ja, lieber Lucky, gewiss nicht! Sonst wuerd ich wohl schon imstande sein, auf Wolke 7 im Nirvana – mit Harfe frohlockend – dahin schweben zu koennen 🙂 Ich bezog diese Bemerkung auf das Thema (Ost/West-Paradigma), welches eben auch in der sogenannten „Truther-Szene“ nach wie vor (faelschlicherweise) als „Bewertungsgrundlage“ hinzugezogen wird und wollte das mit dieser Notiz nur nochmal unterstreichen.

    @ „Denn wie wäre sonst zu erklären, daß es bei Dir nur den Westen und die Russen gibt… und wo stellst Du dann China hin? Zu den Russen? –

    Nein eben NICHT! Es gibt eben NICHT „VSA und die OST“Front“, oder OstWestNordSuedGruenGelbRotSchwarzWeissLinksRechtsKommunistSozialist…! Das wollte ich eigentlich mit dem Artikel aufzeigen! Schlussendlich pennen all diese schauspielenden Nutten im gleichen Hotel! Wenn man es eben mal gruendlich runterdividiert! Und zwar mit Bauchgefuehl und nicht mit akademisch (und/oder medial vermitteltem) vorbelastetem „Wissen“!

    Natuerlich gibt es in diesem Hotel verschiedene Etagen, Ost/West/Nord/Sued-Fluegel und da wieder verschieden „angemalte“ Suiten, aber unten im „Restaurant“ – DA schoepfen sie schlussendlich ALLE aus der gleichen „Suppenschuessel“! Auch wenn sie nicht alle gleichzeitig(!) am selben Tisch sitzen, der Speisesaal ist/bleibt schlussendlich der gleiche! Und dadrueber steht der Hotellier/LogenBetreiber, der die Kueche stellt und den Frass fuer diese Psychopathen liefert!

    @ „BRICS“ – Ja sicher Lucky, und Du kannst genauso sicher sein, dass die, welche diese (abgewixten) Karten neu mischen, dieselben Hotelliers/LogenBetreiber sind, die vormals schon den FED-Frass zubereitet haben!

    @ „Die Chinesen sind gerade dabei, durch schleichende Migration den Fernen Osten und Sibirien zu erobern. Gewußt?“ –

    Nein, das hab ich jetzt so nicht explizit gewusst. Aber zeigt das nicht genau das auf, was ich gemeint habe?! „Die Chinesen“ sind hand in hand mit anderen Schlitzaugen, aehm Schlitzohren („Gelben, Gruenen, Roten, Blauen, Linken, Rechten, Orangen und Aepfeln“ usw..,) schon laengst ueberall auf der Welt am „Erobern“..! Ist das nicht Teil des Spiels, welches das Rad am laufen haelt?! Wobei man sich dann die geostrategischen Auswirkungen auch wieder erst im Nachhinein in den (Maerchen-) Geschichtsbuechern reinziehen darf!? –

    Hast Du z.Bsp. gewusst, dass Thailand (Siam) eine amerikahoehrige Exklave der Chinesen ist, die schon lange eng mit den VSA, UK aber auch mit „Rest-Europa“ verbandelt ist (Geschaefte macht) und die sich jetzt „langsam aber sicher“ auch Russland zuwendet?!!

    Und ist es im Rueckblick nicht auch „aeusserst erstaunlich“, dass sich eben diese Exklave Thailand (Siam) stets aus allen Kolonialstreitigkeiten rundherum (Malaysien, Burma, Laos, Kambodscha, Vietnam) heraushalten (profitieren!) konnte!? Etwa wie eine Schweiz des fernen Ostens..!
    Und ist es nicht bemerkenswert, dass jetzt (2015) in Suedostasien eine „EU 2.0“ installiert/eroeffnet werden konnte (die auch hier seit den 60-er Jahren in der Pipeline war), namentlich ueber das „AEC“ („EWG“) und die daraus resultierenden „ASEAN“ („EU“).., wo nun die sogenannten Freihandelsabkommen mit den „VSA“ in vollem Umfang zum tragen kommen! = GLOBALES HOTEL, lieber Lucky!

    @ „Also löse Dich endlich von Deinen veralteten bipolaren Vorstellungen…😉 “ –

    Nichts „Bipolar“, es ging mir genau ums Gegenteil; das globale
    „Nicht und doch, Sowohl als Auch“, welches uns aber als Ost/West (Schwarz/Weiss/Gruen/Blau/Grau/Gelb/Orange/Rot/Violett – usw.., usw..,) verkauft wird! –

    Lies den Artikel nochmal, und/oder schau in die Verlinkungen.

    PS: Wieso wurde Siam in Thailand umbenannt?! Wie liest sich „Thailand“? Tie-Land… Tie’d to what?!! 😉

    Gefällt 1 Person

  9. @tabburett

    Berechtigte Einwände.
    Allerdings liest der Hans das wohl nicht, da er sich lieber bei den dummdusseligen Schwurbeleien auf dem zensierenden Portal Blabla Bahagia beteiligt…

    Ps. Allerdings könntest auch Du mal wieder ne neue Publikation raushauen, denn immerhin hatte ich die Seite – von der Admin-Tätigkeit mal abgesehen – ja bereits vor etwa nem halben Jahr an euch beide übergeben, wie hier nachwievor vermerkt.

    Gefällt mir

  10. luckyhans

    @ Tabb-tt:
    Ein schönes Bild mit dem Hotel – ja, so ähnlich scheint es zu sein.
    😉
    P.S. nicht nur Schwurbeleien – bitte selbst nachsehen… 😉

    Gefällt mir

  11. „nicht nur Schwurbeleien“

    Das sollte keinesfalls als absolutistische Aussage aufgefasst werden, denn so war sie auch nie gemeint.

    Gefällt mir

  12. Pingback: Die künftige Welt-4 | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  13. Pingback: Daten-Folgen | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s