Geoengineering-GW III – Overcast the Movie

Vor fast fünf Jahren wies die Redaktion im Artikel ‚Das unsägliche Verbrechen an der Natur und der Menschheit durch den Geoengineering-Grössenwahn‚ auf die Ankündigung zur Doku Overcast von Matthias Hancke hin, die bis zur Publikation Jahre auf sich warten liess.

Inzwischen ist sie bei Zensurtube endlich frei verfügbar.

OVERCAST ist ein Dokumentarfilm über ein Phänomen, das für die meisten von uns ganz normal ist: Flugzeugstreifen, die sich zu Wolken ausbreiten und den Himmel sowie die Sonne bedecken.

Seit über einem Jahrzehnt gibt das Phänomen jedoch Anlass für heftige Kontroversen und Spekulationen. Für einige Menschen, handelt es sich dabei um das größte Umweltverbrechen der Menschheitsgeschichte und um die gezielte Veränderung des Klimas.

Neueste Forschungen zeigen, dass die künstliche Bewölkung durch den Flugverkehr tatsächlich das Klima verändern und das weit stärker als bisher angenommen.

OVERCAST thematisiert ein in der Klimadebatte und öffentlichen Diskussion längst fälliges Thema, das bisher völlig ausser Acht gelassen wurde.

Ergänzend zu Overcast sei hier neuerlich die im zweiten Teil dieser Artikelserie empfohlene Doku erwähnt, und fürs weitere Tiefenstudium des Themenkomplexes der Tag ‚Geoengineering‘ und die neue Kategorie ‚Klimakontrolle‘ ans Herz gelegt.

Gut studier!

Advertisements

11 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Landwirtschaft, Manipulation, Menschen, NWO, Technik, Wissenschaft

11 Antworten zu “Geoengineering-GW III – Overcast the Movie

  1. Solist

    Ich hatte die Doku schon vor einer Weile gesehen und hatte zuvor mir Einiges erhofft, gerade da Werner Altnickel sich wohl mit finanziell einbrachte und erhoffte auch Neues und auf dem Niveau, wie in Interviews, Vorträge von Ihm Ähnliches, eher noch mehr Input und was schon in anderen Dokus und Clips war, wurde allerdings durch Interviews vom Filmemacher schon etwas wieder gedämpft und nach ansehen halte auch diese Doku für unter gesteuerter Leitung entstanden. Da die Doku ja geld kostete und über DVD vertrieben wurde, muß es nicht an Zensurtube liegen, im Gegensatz zu der Doku von 2014: trojanische Wolken, die ich nur wärmstens ans Herz legen kann und auch Anfangs mehrfach, OHNE Begründung, wie damals das Normale war und nach YT-Regeln hätte sein müssen, gelöscht.
    Mittlerweile ist aber auch Altnickel mit Kritik deutlicher geworden, an dem Film, was NICHT in den Film aufgenommen wurde, der Einseitigkeit und was am Ende im Film kommt, widerspricht schon dem was auf Fotos, was in Videos usw schon lange bekannt, das es NICHT nur um das Kerosin geht und Etliches separat zugeführt wird über zusätzliche Düsen. Manche aussen, Manche verbauen es auch in den Triebwerken am Ende, so das es im Betrieb nicht zu erkennen ist. Ich habe diese obige Doku bisher NICHT verlinkt, da eben eher Desinfo und Rückschritt ist, anstatt Aufklärung und wenn, würde es kritisch dazu anmerken, was ich auch schon bei anderer Doku machte, die im Titel nach Aufklärung klingt und dann IM Video selber aber eher MSM Niveau und mehr die Kritikerseite und sicher sehr selektiv nur weniger Wichtiges und Wertvolles von Aufklärerseite und überdies die offiziellen Aussagen in einer seriösen Doku widerlegt hätten werden können, was übrigens auch in obiger Doku Overcast nicht gemacht wurde. WARUM nicht?

    Chemtrails Trojanische Wolken Doku (full length) (DL 2014, 1 Std.)

    Diese Doku wurde anfangs von Youtube mehrfach ohne Begründung gelöscht.

    AEROSOL CRIMES – AEROSOL VERBRECHEN (USA 2005, 1,45 Std. Von C. Carnicom vom Carnicom Institute)

    What In The World Are They Spraying? – Die Wahrheit über Chemtrails und Geoengineering (2010, 1,35 Std.)

    Warum in aller Welt sind sie am Sprühen?- Deutsche Version (2012, 1,15 Std.)
    *DEADLINK

    Solares Geo-Engineering – Der geheime Krieg (IT 2015, 1 Std.)
    https://dudeweblog.wordpress.com/2016/02/24/der-geoengineering-groessenwahn-teil-ii/

    Der totale Krieg gegen die Natur und Uns

    19.03.2018 – Dauer: 52 Min.
    Gegen Ende des Clips… widerspreche ich, ich sehe die „guten Jungs“ nicht.

    DIE NATUR VERRECKT 2.

    Sonnen Krieger
    Am 01.05.2018 veröffentlicht

    Nanopartikel Test für das seit Jahren laufende Geo Engineering Projekt Wettermanipulation

    Gisela Stapf
    Am 16.07.2018 veröffentlicht

    Chemtrails ≠ Geoengineering

    Hurrikan „Florence“: Reporter (über)treibt im Sturm (+vergesst, dass wir auf Wolke 7 sind…)

    Beachtet zweimal das 666 Handzeichen bei der Moderatorin. Beim 2ten mal, in Kamera, sagt: „Ich bin ein wenig befangen“, bevor die neuen „Wolken“ (Chemtrails) beschreibt.

    https://yadi.sk/d/Gb9mjsqVRcifC
    89 Seiten

    🔴 ES GIBT KEINE CHEMTRAILS ! 🔴 DU ALUHUTDEPP ! DAS ULTIMATIVE BEWEISVIDEO

    Chemtrails – neuartige Beweise! – Aufforderung zur Stellungnahme

    Dieser Film ist „furztrocken“, aber gerade Dieser ist als (20 Min.-)Clip dazu geeignet diesen ganzen Erzskeptikern ihre Lügen und Leugnung um die Ohren zu schlagen.

    Gefällt mir

  2. Ich weiss was Du meinst, Solist.
    Diese Aufmache ist wohl Absicht, da der Produzent sich einfach dem Niveau, dem Sachverstand und der Auffassungsgabe des heutigen Durchschnitts-Biozombie-Schulddienstknechtschlaftsklaven angepasst, bzw. die Doku für dieses Zielpublikum konzipiert hat.
    Wo genau (bitte um Timemark) du Desinfo gesehen hast, wüsste ich aber gern. Und natürlich zählen die Passagen, in denen gezielt die Konter-Aktivisten mit ihrem pseudowissenschaftlichen Schmu ausführlich zu Wort kommen, dabei nicht! ;op

    Die zusätzlichen internen Links hab ich übrigens auch nicht zufällig eingebaut… 😉

    Ergo halte ich die Verartikelisierung auf die Art durchaus für angemessen im Sinne einer breiteren Aufklärung in dem leidigen Casus…

    Saludos

    Ps. Thx für die ergänzenden Clips.

    Gefällt mir

  3. Solist

    @Dude: Das sehe ich anders. Schon allein die verschwendete Zeit, die viel Raum einnimmt, mit den Kritikern, dann der Test in der Luft, der zwei mal nicht richtig zu Ergebnissen führte, das Eine Mal filmt einen streifen von der Seite, ich habe da auch nicht gesehen, das hinter dem flieger für die Probe flog und ob das nicht auch zuvor abgekartet war, man muß natürlich auch dann sprühende Flugzeuge nehmen zu einer Abgasuntersuchung und für geschulte Augen sicher einigermassen von Nichtsprüher zu unterscheiden, wenn us nächster Nähe auch schwieriger sein mag und dann eben noch das ende, wo es nur um den Treibstoffsprit geht und da könnte was sein (muß aber nicht, so ungefähr), das ist ne Null-Nummer und wie gesagt, ist schon etwas her, ich kann Dir nicht mehr sagen, was ich vor Monaten in der doku gesehen hatte, im einzelnen, aber das vernichtende Urteil meinerseits das habe mir gemerkt, die entstehenden Gefühle, ich war fast schon entsetzt und im Übrigen habe habe auch kritisch zu Altnickel dazu was getextet. Er war nur sehr soft kritisch, bevor die Doku freigegeben wurde, da Er ja sic einbrachte und Wer redet schon gerne einen Film schlecht, wo eigene Mittel reinfliessen und über DVD wieder (vermutlich) reinkommen müssen. Später wurde deutlicher, wenn auch immer noch zurückhaltend, aber doch klarer und das eben VIELES nicht aufgenommen wurde, was eben es eindeutig belegt.
    Erinnert etwas an die gesteuerte 9/11 Aufklärung. Alternativer Mainstream ist das. Ein wenig Wahrheit, vermischt mit Lüge oder weg lassen, keine klaren Beweise, Desinfo, Einseitigkeit.
    Leider bin auch von Altnickel mittlerweile immer enttäuschter, der laufend Videos von Leuten hochlädt, die nicht koscher, der AfD, ect…. und natürlich ist auch Er nicht 100 Prozent, daß ist Keiner, auch nicht was seinen Bereich betrifft, aber trotzdem…. jedenfalls ist es auch kein Rumesblatt für Ihn, das quasi mit dem Film nun in Verbindung gebracht wird, zwangsläufig.

    Ich bringe mal zwei andere MSM Beispiele. übrigens…. das Gelöschte, was verlinkte wirst sicher Ersatz für finden.
    What in the World are they spraying fand ich aber besser wie der Nachfolger Why in the World are they spraying. als ob die Geldmittel ausgingen, so kam es mir subjektiv vor. Wenn dann noch german oder deutsch hinterschreibst, findest es sicher. auch von Dir und Kommentator verschwanden schon Chemtrail-Dokus.
    Jedenfalls bei eigenständigen Clips sind die ersten 3 von 5 meine Lieblingsdokus. Nicht mitgerechnet lange Clips und Zusammenschnitte, Vorträge, Interviews, reine Aufnahmen des Himmels, Umwelt…. Sonst könnte man noch mehr zuzählen…

    Mehr Mainstream, als alternativ:
    Der letzte Beweis – Todesstreifen am Himmel (0,45 Std.)

    Folgende NTV Doku ist eher Desinfo als Info und kleine Schnipselchen der Wahrheit, ABER immerhin benannten CHEMTRAILS WÖRTLICH, was sonst die Medien GRUNDSÄTZLICH als V-Theorie bezeichnen. Aber ansonsten nichts, was man gesehen haben muß, sichern schadet trotzdem nicht, auch bei anderen Links
    Kriegswaffe Wetter Chemtrails und H A A R P Doku 2012 (TV – 0,45 Std.)

    —————————

    CHEMTRAILS: PILOTEN, ÄRZTE+ WISSENSCHAFTLER BERICHTEN IN SHASTA COUNTY

    Commercial Pilot Says Chemtrails Are Necessary Evil

    Alternativ: ENDLICH !!! EIN PILOT spricht über CHEMTRAILS ! ZENSUR der WAHRHEIT

    CHEMTRAiLS/ MORGELLONS KiLLS!!!!!!! MUST SEE!!!!!!! 100% TV MEDiA PROOF

    Pt.1/3 Genetic Mutations Morgellons Fibers: New Reality to Humanity – Time Runs Out?

    Chemtrail Wolken mit Nano Computer Partikeln (Smart Dust)
    *DEADLINK

    YT: Unzensiertes und ungekürztes SpiegelTV-Chemtrail Interview vom 23.8.2012 mit Werner Altnickel
    LEIDER haben Dritte, EINER zumindest NICHT, den YT-Begleittext mit übernommen, beim Upload von Werner, da waren MASSIG Links mit dabei
    Kondensstreifen oder Chemtrails SPIEGEL TV

    Propaganda:
    SAT1 Kerner Thema_ Chemtrails

    CHEMTRAILS im spanischen TV-( Deutsche Untertitel, Josefina Fraile von Skyguards )

    Chemtrails und Fasern (Morgellons?) in Frankreich und Deutschland

    Leider ist in diesem Upload, ursprünglich bei MediMikro (Kanal) der Clip um paar Minuten verkürzt, was ich aber wichtig erachtetet hätte, vielleicht durch Youtube selbst verursacht. Im vorigen Kanal wurde zensiert/gelöscht.

    Doku ZDF nano – Geisterwolken Düppel

    !!! BITTE TEILEN !!! CHEMTRAILS GAB ES FRÜHER NICHT – ALTE TV – WETTERBERICHTE BEWEISEN ES !
    *DEADLINK

    Kondensstreifen im ZDF Wetterbericht 24.07.2012 Chemtrails

    CHEMTRAILS ! VERGLEICHE DEN HIMMEL FRÜHER UND HEUTE …FÄLLT EUCH DA ECHT NIX AUF ?

    Falsche Wolken / Freie Energie in Deutschland seit 1954

    IHR WOLLT DIE SONNE ZURÜCK ? Sei aktiv gegen Chemtrails und Co. So gehts !

    Wettermanipulation in Austria – Franz Miller

    Chemtrails – Der Wetterkrieg ist Realität! Dane Wigington – Vortrag – Deutsch

    Hier alternativ:

    W.Altnickel: Kontrollwerkzeuge der Macht: Manipulation von Umwelt Gedanken Emotionen KT No 129

    Werner Altnickel: Geoengineering, Chemtrails, SRM & HAARP

    Former FBI Chief Ted Gunderson sagt chemtrails müssen gestoppt werden ..deutsch

    Anmerk: Gunderson wurde mit Arsen vergiftet.

    Nachweis von Chemtrails Anhand von Barium und Aluminium im schweizer Regenwasser

    1/2 WWF wirbt fuer Chemtrail-Genozid

    Anruf beim WWF Schweiz zur Zeitungsannonce künstliche Wolken 2009

    Google: Der Pakt mit dem Panda (Bitte die 45 Min.-Version ansehen)

    Gefällt mir

  4. Solist

    OVERCAST Media Outtake + W. Altnickel + G. Stetter + Kritik in Videobeschreibung

    GEOENGINEERING-HAARP
    Am 21.09.2018 veröffentlicht

    Obiger Filmclip wurde erst nach der Erstveröffentlichung vom Filmemacher nachgeschoben.(SEHT EUCH AUCH DAS VIDEO: W.Altnickel: Unzensiertes und ungekürztes Spiegel TV Chemtrail Interview an :
    *DEADLINK

    Ich habe von Anfang an bei OVERCAST beratend + auch direkt mitgearbeitet. Leider wurden viele Anregungen + gute Fakten + Beweise nicht im Endschnitt aufgenommen sowie auch versäumt, dem US- Desirformanten + Debunker entsprechende + auch vorhandene Gegenbeweise entgegenzusetzen. Vorhandene JP 8- Proben wurden z.B. nicht ausgewertet etc. Gabriel Stetter + ich waren nach der sehr langen Produktionszeit relativ enttäuscht über das etwas dürftige Endergebnis des Filmes! Ich war zweimal zur Mitarbeit in der Schweiz + bekam bisher noch nicht einmal die DVD- Endversion zugeschickt, obwohl ich zur Finanzierung von OVERCAST einiges per Werbung etc. beigetragen habe.
    Im Hauptfilm kommt der wichtige erste Bekanntmacher von CHEMTRAILS in der Schweiz kaum vor + auch meine fachkundigen Aussagen wurden auf relativ wenig substantielles weggekürzt. Insgesamt vom Filmemacher gut gewollt, aber nicht so gut ausgeführt bei all dem betriebenen Aufwand + dem reichhaltigen vorliegenden Faktenmaterial.
    ( Etwas sarkastisch ausgedrückt: Zahnputzszene + anderes mit wenig Substanz waren wohl wichtiger fürs Image als vorliegende harte Fakten.)

    Gefällt mir

  5. „die verschwendete Zeit, die viel Raum einnimmt, mit den Kritikern“

    Glaubst Du alles gleich, ohne es zu hinterfragen?

    Und jetzt versetz Dich mal in den Zustand eines hirngewaschenen Konsumsklaven-Zombieschaf. 😉

    Ich bleibe dabei: Diese Konzeption ergibt definitiv Sinn – ungeachtet des Faktums, dass ich die Kritik am Aufbau und der Machart dieser Doku durchaus âuch als passend erachte und sie wohl nachvollziehen kann.

    Den Rest Deines Sermons les ich morgen mal. 🙂
    LG & Gn8

    Gefällt mir

  6. Solist

    Sehr liebreizend von Dir. Ja, klar, statt klare Fakten und Indizien lieber Bullshit und heisse Luft mit null Inhalt zu vermitteln, dafür die Kritiker (was in Wahrheit Lügner und Systemhuren sind und zerfleischt, äh zerlegt werden müssten) unwidersprochen ihren Dreck ablassen dürfen, findest gut….
    Sorry, da magst Du drauf stehen. ICH DEFINITIV nicht und da selbst bei den „Aktivisten“ und „Aufklärern“ über 90 Prozent gesteuert ist, was uns mit Halbwahrheiten in die Neue Weltordnug gezielt lotzt. Diese Leute gehören dafür abgeurteilt.
    Sorry, das ich hier getextet habe. Mein Fehler.

    Gefällt mir

  7. Bitte allerfreundlichst darum ersuchen zu dürfen, aus Rücksichtnahme vor alterschwachen PCs jeweils unter oder über die eingestanzten Videos die entsprechende URL als https oder schlicht www. zusätzlich beizutun, da ich als Besitzer eines alterschwachen PCs aufgrund nötiger Schutzmaßnahme gegen agressiv wachrüttelnde Kommentarzusendungen nur leere Felder sehe, was durch den privacy badger möglich ist, in dem man utube auf die Liste der tracker setzt, (womit man auch den ca 37 sich an utube dranhängenden anderen trackern vorstellig wird)
    Da neben den etlichen ins Kommentarfeld eingestanzten und mithilfe des Tracker-Blockers gottseidank sofort weggewischten Videos leider auch das im Artikel vorgestellte Video nicht zu erkennen ist, bitte ich wenigstens um die URL des letzteren, also eigentlich ja des ersteren, nämlich im Artikel eingangs vorgestellten Videos, um das es schließlich vorzugsweise ging und das bei vorzüglicher Behandlung in nachfolgender Diskussion ohne meterlangen Scrollens nahtlos hätte weiter ergänzt werden können.

    Gefällt mir

  8. @Solist

    Hab noch ne kurze Ergänzung im letzten Comment gemacht und alle Deine Deadlinks entsorgt.

    Unwidersprochen stimmt ja eben nicht, Solist.
    Und ich betone nochmal:
    ES IST KEIN SCHEISS-ZUFALL, DASS ICH DIVERSE LINKS IM ARTIKEL EINGEFÜGT UND MIT DEM SCHLUSSSATZ ‚GUT STUDIER!‘ GEENDET HABE – SO KÖNNEN DIE PAAR WENIGEN NICHT ENDDEGENERIERTEN UND TOTALVERBLÖDETEN BIOZOMBIES DIE’S NOCH GIBT IMMER DIE OPTION WAHRNEHMEN, DAS THEMA VERTIEFT ZU BETRACHTEN UND DEN BERG AN FAKTEN STÜCK FÜR STÜCK ZU SICHTEN, INDEM SIE DEN EINGEBETTETEN LINKS IM ARTIKEL IN DIE TIEFE FOLGEN!

    FAKT IST JEDENFALLS LEIDER AUCH, DASS CA. 99% VON DEM FAKTEN-BERG DES THEMENKOMPLEXES MASSIV ÜBERFORDERT SIND.

    Und ob ich drauf stehe oder nicht spielt absolut keine Rolle. Scheinbar hast Du gar nicht kapiert, was ich Dir sagte oben…

    Und das Sorry ist nicht nötig, zumal niemandes Fehler. Höchstens an Jermain und andere mit langsamen, altersschwachen Kisten, denen Deine Videoflut das Laden der Seite beinah verunmöglicht, adressiert. Bitte künftig auf Max. 3 Vids pro Comment beschränken. Danke fürs Verständnis.

    Ps. Das Altnickel-Vid schau ich mir bei Gelegenheit mal noch an.

    @Jermain

    Link im Artikel klickbar eingebaut. Die Option, die WP mal angeboten hatte, dass man Vids in Kommentaren als Link anstatt direkt eingebettet erscheinen lassen kann, scheint verschwunden im Zuge der Kaputtupdaterei, oder ich habs schlicht nicht gefunden.

    Gefällt mir

  9. christoph

    Was sehr positiv an diesem schon älteren Video ist, sind die wenigen Szenen mit Menschen auf aller Welt, die sich dagegen wehren. Ich habe aber auf deinen Blog schon bessere Zusammenstellungen gesehen zu diesen Thema. Dieser muss nicht falsch sein. Und das Bemühen um Aufklärung ist aller Ehrenwert. Nur, und das ist meine persönliche Meinung,
    geht es gar nicht um Beimengungen zum Kerosin in „normalen“ Flugzeugen. Das kann zwar möglich sein und auch vorstellbar, erschließt sich mir nicht. Warum? Die von Allen erkennbaren Gittermuster der Streifen am Himmel haben 0,00 mit Fluglinien zu tun (Linienfüge,Urlaubsflieger und DHL usw.) Diese werden von speziell ausgerüsteten Fliegern getätigt. Ich war dazu mehrfach direkter Augenzeuge auch von tiefer fliegenden dunklen
    Maschienen. Ich erwähne das dunkel , weil es sonst meist neutral weiße Spezialmaschienen sind bis zum A 340. Es wird auch eindeutig sichtbar in sehr unterschiedlichen Höhen gesprüht wie von Enklidu beschrieben. Habe ich selbst dokumentiert. Allein daraus ist das Höhenproblem bei den „Messungen“ fragwürdig und lässt dann für den Betrachter eher viele Fragen unbeantwortet um es mal höflich auszudrücken. Ich kann da die obigen Kommentare von „Solist“ nichts Negatives abgewinnen, das man dazu so aggresiv reagiert. Sorry.

    Gefällt mir

  10. An Dude:
    Danke für den Direktlink im Artikel.
    Ja, irgendwas haben die geändert, dochr das Anzeigen bloßer URLs geht weiterhin. Um den Kommenteppich nicht noch mehr unnötig zu verlängern, schreibe ichs Dir ins Plauderstübchen:
    https://dudeweblog.wordpress.com/stammtisch-plauderecke/comment-page-94/#comment-18376

    Gefällt mir

  11. Der Film OVERCAST dient vor allem der Ablenkung.

    Das Prinzip ist immer gleich. Es wird viel wahres gesagt, aber mit gezielt dosierten Lücken, so dass suggestiv bei den Opfern der erhoffte Rückschluß entsteht. Ich wurde auf diesen Film bereits aufmerksam gemacht. Meines Erachtens soll er Akzeptanz für die Klimakontrolle erzeugen.

    Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass viele wichtige Beiträge von Werner Altnickel nicht im Endfilm auftauchen. Seine Hilfe sollte nur der Analyse der Argumente der Gegner der Klimakontrolle dienen, also wurde er wieder mal reingelegt. Ich frage mich, warum der Werner immer wieder in diese Fallen tappt, denn es ist nicht das erste mal, dass er sich auf diese Weise missbrauchen ließ.

    Abgesehen davon ist dem Werner Altnickel noch immer nicht vollständig klar, wozu die Klimakontrolle dient. Er weiß nicht, dass damit der globale Wasserkreislauf „gemanaged“, privatisiert und verhandelt wird und dass es der Geophysischen Kriegsführung dient. Er beschäftigt sich vorwiegend mit den Symptomen, bleibt im Unklaren und lenkt damit (unbewusst) sich selbst und andere ab.

    Meines Erachtens ist das Schlüsseldokument zum Verständnis des Themas das „CIA Memorandum zur Klimakontrolle“, welches in deutscher Übersetzung auch hier bei DudeWeBlog zur Verfügung steht. Darin wird bereits neben der Geophysischen Kriegsführung auf Nutzung des Wassers für die industrielle Wüstenlandwirtschaft hingewiesen. Allerdings fehlt noch die Wasserlieferung für das Fracking, weil dies erst Ende der 1960er Jahre zum tragen kommt.

    https://dudeweblog.wordpress.com/2018/05/31/cia-1960-memorandum-fuer-general-charles-p-cabell-thema-klimakontrolle/

    Den Dokumentar-Werbefilm der El Passo Natural Gas Company zum Nuklearen Fracking findet Ihr auf DudeWeBlog mit deutschen Untertiteln und vollständiger Abschrift.

    https://dudeweblog.wordpress.com/2018/05/14/film-abschrift-the-atom-underground-nuclear-fracking-of-natural-gas-atomic-energy/

    Ein anderer bei den Lesern sehr nachgefragter und offensichtlich zur Aufklärung beitragender Artikel ist der über die „HAARP-Wellen“, ebenfalls auf DudeWeBlog auf Deutsch verfügbar.

    https://dudeweblog.wordpress.com/2018/06/29/haarp-wellen-besorgt-euch-analog-radios-ihr-koennt-es-sehen-hoeren-und-spueren/

    Auf meinem Blogger-Blog erreicht er gerade Rekordleserzahlen. Die meisten Leser kommen aus Deutschland.

    Wer diese Artikel und nach einiger Pause auch die darin verlinkten gelesen hat, der schließt alle seine Wissenslücken und kann nicht mehr abgelenkt werden.

    Gefällt 1 Person

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s