1. August: Kriegszustand in der Schweiz!

Bei all dem Geknalle, Geböller, Geballer und der sinnlosen Verpuffung von durch den Schuldendienst an der Kabale angeeigneten Scheingeldes (vornehmlich natürlich Bits & Bytes auf Bankservern), einhergehend mit der Schwarzpulver-Verseuchung der sonst schon arg genug mitgenommenen Luft, wird heute – wie jeden ersten August, so auch dieses Jahr – von Millionen in einer durch entsprechende Konditionierungen indoktrinierten Scheinwelt lebenden Schweizer Indivividuen der Nazi-Onal-Feiertag für die helvetische Terrordiktatur gefeiert.

Ich werde da erst mitfeiern, wenn die BIZ (inkl. der Privatanwesen der dort tätigen Personen) von der Staatsanwaltschaft zusammen mit einem Bataillon Polizisten komplett durchsucht, und die Verantwortlichen in Untersuchungshaft gesteckt wurden, während die ganzen im Zuge der Durchsuchung beschlagnahmten Serverdaten & Papiere von Seiten Justiz akribischst auf die dort stattfindende Verschwörung durchforstet, entsprechende Strafverfahren gegen die Verantwortlichen eingeleitet, und die Damen und Herren für mindestens 20 Jahre – ihres unrechtmässig angeeigneten Privatkapitals zugunsten der Gesamtbevölkerung enteignet – hinter Schloss und Riegel eingekerkert wurden; Exterritorialstatus hin oder her!

Dummes Feuerwerkgebummse werde ich dann aber nicht brauchen…

Bis dahin mach‘ ich, während dieses Kriegszustandes da draussen (als hätten wir nicht schon so dauerhaft genug Kriegstreiberei und Explosionen auf diesem gepeinigten Planeten) einfach ein wenig Party, in der meine beiden Boxentürme mal so richtig wackeln dürfen vor Bassschwingung:

Ps. https://dudeweblog.wordpress.com/2013/04/04/das-gleiche-alte-lied/

🙂

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Kriegstreiber, Musik, NWO, Recht, Schweiz, Sinn

4 Antworten zu “1. August: Kriegszustand in der Schweiz!

  1. MURAT O.

    Hat dies auf D – MARK 2.0 rebloggt.

    Gefällt 1 Person

  2. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:

    Glück, Auf, meine Heimat!

    Gefällt mir

  3. thomram

    Hat dies auf bumi bahagia – glückliche Erde rebloggt und kommentierte:
    Freund Dude’s Sicht auf den schweizerischen Nationalfeiertag.
    Ich sehe in der Schweiz auch den guten Nachbarn und viele Menschen, welche schlicht und einfach wahrlich ihr Bestes zu geben trachten. Doch die Sache mit der BIZ….da bin ich mit Freund Dude so ziemlich eins…
    thom ram, 02.08.2015

    Gefällt mir

  4. […]
    Die BIZ warnt davor, dass die Welt derzeit wehrlos gegen die nächste Marktkrise ist. Ich möchte darauf hinweisen, dass die BIZ eine hohe Trefferquote bei der Vorhersage von wirtschaftlichen Zusammenbrüchen hat – unter anderem im Jahr 2007, kurz bevor die Derivate- und Kreditkrise begann. Diese Fähigkeit Finanzkatastrophen vorherzusehen ist aufgrund der Tatsache, dass die BIZ die dominierende Kraft in den Reihen der globalen Zentralbanken und zudem die Ursache der Krise ist (und nicht nur ein Prophet der Krise), viel besser ausgeprägt. Das heißt, es ist leicht Katastrophen vorherzusagen, die man selbst initiieren will.

    Es ist kein Zufall, dass die Warnungen der BIZ und des IWFs dazu neigen zu wenig und zu spät zu kommen, oder dass sie heute beginnen warnende Pressemtteilungen zu „komponieren“, die ähnlich wie das, was alternative Analysten schon vor ein paar Jahren sagten, klingen. Das Ziel dieser globalistischen Organisationen ist nicht, Menschen zu helfen sich vorzubereiten, sondern nur sich selbst als Prophet zu positionieren, so dass sie nach einem Kollaps behaupten können, sie hätten uns alle gewarnt, was dann wiederum als Begründung dient, warum sie die besten Leute sind, um die Wirtschaft des Planeten als Ganzes zu verwalten.
    […]

    http://www.konjunktion.info/2015/08/die-wirtschaftskrise-kommt-im-mainstream-an-was-passiert-als-naechstes/
    Zu u.a.
    telegraph.co.uk/finance/economics/11704051/The-world-is-defenseless-against-the-next-financial-crisis-warns-BIS.html
    telegraph.co.uk/finance/economics/2811081/BIS-warns-of-Great-Depression-dangers-from-credit-spree.html

    Gefällt mir

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s