Die unsägliche Schwachmatie der Evolutionstheorie und der Irrglauben der transhumanistischen Spinner

Makroevolution ist – ungeachtet der unleugbaren Tatsache, dass Mikroevolution seit Jahrmillionen der Natur immanenter Aspekt ist – ein auf radikal-materialistischen Glaubensprämissen fussendes, irriges Denkkonstrukt derjenigen, die überdies auch fälschlicherweise annehmen, Bewusst-SEIN (nicht zu verwechseln mit künstlicher Intelligenz!) könne (irgendwann) künstlich in einer Maschine erschaffen werden, was ein Ding der Unmöglichkeit ist, und bis zum St.Nimmerleinstag auch bleiben wird, zumal Bewusst-Sein unbedingt, und jenseits aller Stofflichkeit und Zeitlichkeit ewiglich IST.

Ps. Bitte in diesem Zusammenhang auch dringend, den kürzlich getätigten Nachtrag hier einverleiben, wer dazu noch etwas zum lautschallend Lachen will. 🙂

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Gedankenkontrolle, Manipulation, Menschen, Natur, Philosophie, Quantencomputer, Technik, Weisheit, Wissenschaft

3 Antworten zu “Die unsägliche Schwachmatie der Evolutionstheorie und der Irrglauben der transhumanistischen Spinner

  1. adeptos

    @ Dude…..in wenigen Sätzen hast DU zur „Evolutionstheorie“ der „Menschenaffen“ (Affenmenschen?) ALLES GESAGT !
    Darwin hat wohl irgendwo mal ein paar ungeniessbare „Pilze“ zerkaut und danach in einen Spiegel geschaut und ist infolge dessen, was er im Spiegel gesehen hat darauf gekommen, dass der Mensch von den Affen Abstammt !
    Um der Gerechtigkeit Willen muss Mann noch anfügen, dass selbst „der Affe“ mehr als nur 5 Sinne besitzt – da auch so manches „Getier“ sich „Werkzeug“ zulegt um sich Nahrung zu verschaffen !!!
    Evolution kann NUR im Geiste stattfinden – wobei (dabei) auch der (Menschliche) „Geist“ abhängig ist von der „SEELE“ – denn letztlich ist die Seele der „Fundus“ jeglicher + „Entfaltung“…
    Das immer wieder auftauchende Problem dabei ist die Tatsache – dass es Offensichtlich ist – anhand der „Werke“ welche „Mensch“ ALLERORTEN hinterlässt – dass durch die HABGIER im Menschen und auf der JAGD nach Materiellem Reichtum die „Seele“ bei vielen „abhanden“ gekommen ist – die Verbindung zum „Göttlichen“ ist u-n-t-e-r-b-r-o-c-h-e-n !

    Die Irrationalen Zustände welche heute in dieser Welt vorherrschen kommt einzig und allein’s aus der TATSACHE dass sich ein paar „Menschen“ -welche diese Bezeichnung „ei-gen-licht“ NICHT MEHR TRAGEN DÜRFTEN – von der „Quelle“ des „Frischen Wassers“ getrennt haben….
    alleine schon die Tatsache dass diese „Verirrten Verwirrten“ von Mensch-Maschine sprechen BEZEUGT JA SCHON DEREN SCHIZOPHRENIE !!!
    …..alleine schon die TATSACHE dass so viele Menschen diesen Verirrten folgen zeugt von der SCHIZOPHRENIE dieser „Gesellenschaft“ ! 🙂

    Gefällt 2 Personen

  2. @Adeptos

    Weniger als ein Satz ist schwerlich möglich, und meine Aphorismen sind allesamt in einem Satz gehalten. 😉

    Darwin wird regelmässig zu unrecht als fragwürdiger Pseudowissenschaftler abgestempelt (auch von mir längere Zeit, bis ich mal hinter die Bücher bin), dies jedoch zu Unrecht, zumal er ein scharfsinniger Naturbeobachter war, der sich dafür auch viel Zeit nahm und verschiedene dazumal schwer zugängliche Teile der Welt bereiste.
    Dass Darwin selber postulierte, der Mensch stamme vom Affen ab, müsste mir mal einer mit 1-1-Zitat aus dem Originalbuch (also auch nicht aus einer dt. Übersetzung!) beweisen!
    Ich unterscheide ja auch gezielt zwischen Makro- & Mikroevolution!

    Das Problem liegt nicht in Darwins Arbeiten, sondern in dem, was einige sehr fragwürdige Subjekte, die nach ihm kamen, daraus fabriziert haben, und der Entwicklung bis zum Irrsinn heutzutage.

    „Evolution kann NUR im Geiste stattfinden“

    Eben nicht! Bzw. nicht nur. Schau Dir nur mal endemische Spezies verschiedener Regionen genau an! Mikroevolution ist nicht bestreitbare Tatsache, genauso wie Makroevolution hirngefickter Dummfug ist.

    Gefällt 1 Person

  3. adeptos

    @Dude… naja….wenn DU „Meinst“….. (Zitat Dude :..“…Eben nicht! Bzw. nicht nur. Schau Dir nur mal endemische Spezies verschiedener Regionen genau an!…“…(Ende Zitat Dude)
    Endemische Spezies haben mit „Evolution“ nichts zu tun – denn „endemische Kreationen“ sind auf Chemische Verbindungen zurückzuführen.
    Evolution bedeutet NICHT „Entwickelung der Arten“ – das heisst – der Körperformen aus Chemischen Verbindungen – sondern EVOLUTION ist Entwickelung des „Individuellen BEWUSSTSEINS“ und kann somit „nur“ dort stattfinden wo Bewusstsein vorhanden ist – auf diesem Planeten – IM MENSCHEN !
    Flora und Fauna haben KEIN INDIVIDUELLES BEWUSSTSEIN !
    Wenn „neue Kreationen erscheinen“ – so hat das NICHTS mit Evolution zu tun – sondern dass die „Zeit“ adäquat ist dass diese „Energieform“ – welche schon längst „vorhanden ist“ – JETZT in Erscheinung tritt !
    mit Sonnigem Gruss aus dem Dschungel in den Dschungel ! 🙂

    Gefällt mir

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s