Stirb langsam, schneeblinder Freund

Er sagte, er wolle Himmel, doch Beten dauerte zu lange…
Also kaufte er ein Einweg-Ticket einer Fluglinie aus Schnee…

Sagtest Du, Du sahst Deinen guten Freund tief fliegen?

Deutsche Übersetzung (© by Dude) einer meiner Lieblings-Songzeilen aus einem meiner Lieblingslieder von Steppenwolf mit dem Titel Snowblind Friend vom Album Steppenwolf 7.

Hier als kleines Presentli für die alte Schule.

Alternative Versionen finden sich hier…

Die Symbolik hinter den Worten müsst ihr aber schon selber entschlüsseln – und nein, ich arbeite nach wie vor nicht für die DEA (für 20’000 pro Monat bar auf die Hand & Diplomatenpass überleg ich’s mir aber). 😉

Und wenn ihr soweit seid, dann wünsch ich noch einen guten Ritt auf dem magischen Teppich…

Liebe Grüsse von Harry Haller! 😉

Ps. Und weil’s so schön ist, das Album, hier noch ein weiteres Leckerli:


Leseempfehlung:

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Fremdartikel, Kurzclips, LiebeLicht, Menschen, Musik, Philosophie, Schönes, Sinn, Zitate

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s