Wahre Liebe ist frei von Bindungen

Wahre Liebe ist immer absolute Freiheit, denn wahre Liebe lässt sich niemals und an nichts binden – ganz im Gegensatz zur Verliebtheit als körpereigenem, biochemischem Drogenrausch, die des öfteren für beide Seiten fatale Bindungen nach sich ziehen kann, wenn auch nicht muss.

17 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bildung, Freiheit, LiebeLicht, Menschen, Philosophie, Schönes, Weisheit

17 Antworten zu “Wahre Liebe ist frei von Bindungen

  1. Pingback: Timothy Jennings über Liebe im Gegensatz zur Abhängigkeit | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  2. Ninfa Remfert

    Thank you for the sensible critique. Me and my cousin were just preparing to do some research on this. We got a book from our area library but I think I learned better from this post. I am very glad to see such wonderful information being shared freely out there..

    Liken

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s