DWB-Leserschaft berichtet über die Theaterspektakel-Zirkusspiele in den UZSA

Die United Zombie States of America (UZSA) haben, wie alle vier Jahre, die falsche Wahl getroffen, weil sie letztendlich gar keine wirkliche Wahl zwischen zwei Möglichkeiten hatten. Aber das ist spätestens seit Kennedy ja nichts neues. 🙂

Nachfolgend eine Zusammenstellung der äusserst amüsanten Berichterstattung von Seiten DWB-Leserschaft.

Verfasser: VD

Trump hat die Schlammschlacht gewonnen. Es war eine gute Show, welche die beiden letzten Kandidaten da abgeliefert haben. Das Volk konnte sich zuletzt nur zwischen zwei Politikern entscheiden, es gab also im Grunde gar keine richtige Alternative.

Mit Hillary wurde die Kriegsangst geschürt, mit Trump soll das Licht kommen [Anm. d. Red: Genau! So z.B. -> Das aussenpolitische Konzept von Donald Trump (Ein Parteibuch) ] – kommt es mit ihm, das Licht? [Anm. d. Red.: Ja, vermutlich in Gestalt von Phosphorbomben… 😉 ]

Der Lichtgott der NWO ist Luzifer, der Weg für sein „tatsächliches“ Kommen scheint soeben geebnet zu werden. Der Bernini-Thron wird bestimmt noch besetzt werden.

These, Antithese, Synthese, man spielte mal wieder mit dem Volk und es funktionierte, wie es bisher immer funktioniert hat. Massen gingen wieder zur Wahl, haben ihre Stimme ABGEGEBEN, sich damit selbst mundTOT gemacht.

Sieger ist nicht Trump, sondern Sieger ist die Politik, ist das System, sind die verborgenen Mächte hinter dem Ganzen, die ihre Gladiatoren gekonnt in die Arena geschickt haben.

Denen es im Grunde egal ist, wer gewinnt, wenn es ja doch nur einer von denen ist, die sie selbst aufgebaut haben, nicht zuletzt damit ihre Show weitergehen kann, in der das übrige, unterjochte Volk brav dazu ja sagt, auch weiterhin unterjocht zu werden.

Denn fragt DICH, Mann oder Frau des Volkes, nach der Wahl irgend jemand von den Machthabern nach deiner Meinung zu dem was die Politiker treiben?

Steht nicht zur Debatte, denn du bist doch mundTOT und wer das ist, der hat absolut nichts mehr zu melden nachdem er sein Kreuzchen gemacht hat.

Ein Kreuz stand noch nie fürs Leben, sondern steht immer für den Tod.

Der Gladiator mit der großen Fresse hat gesiegt. Man schickte den Sieger mit dem Attribut ins Rennen, was sich die Frau oder der Mann aus dem Volke, die nichts zu melden haben wünscht, nämlich mal eine große Fresse haben zu dürfen. Klar also, daß viele ihm ihre Stimme zuwarfen, dem Trump. Zugegeben, er hat gut gebrüllt.

Man sollte bei dem ganzen Spektakel (lateinisch spectaculum = Schauspiel, Augenweide, Anblick, auch Krach, Lärm) nicht vergessen:

„In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war.“
Franklin D. Roosevelt

Die Macher der Simpsons-Serie hatten also irgendwie doch den richtigen Riecher, den Trump schon vor 16 Jahren (magische Zahl(?) – wir schreiben das Jahr 2016(!)) – zum Präsidenten der USA zu küren.

Zufall?

Zufälle gibt es nicht!

Von Luzifer selbst heißt es auch, er kam zu Fall.

Jesaja 14:12 Wie bist du vom Himmel herabgefallen, du Morgenstern, wie bist du zu Boden geschmettert, der du die Völker niederstrecktest!

In der Offenbarung steht es ein wenig anders, heraus kommt aber dasselbe:

Offenbarung 12:9 So wurde geworfen der große Drache, die alte Schlange, genannt der Teufel und der Satan, der den ganzen Erdkreis verführt, geworfen wurde er auf die Erde, und seine Engel wurden mit ihm geworfen.

Und solange das Volk tatkräftig dabei mithilft, ihn immer wieder aufzurichten, solange wird er uns erhalten bleiben, der große Drache, für den das Symbol ein einfacher Pfahl ist, das Zepter der Macht, stehend für einen Lichtstrahl (oder stehend doch für etwas anderes?).


Verasserin: fini09

http://www.konjunktion.info/2016/11/kurz-eingeworfen-trump-ist-neuer-us-praesident/

Dazu Glückwunsch an Konjunktion für seine korrekte Prognose zur Wahl.


Verfasser: Kollege V

„Back to the Future“, Robert Zemeckis, 1985 😉


Die Redaktion hat dem nichts hinzuzufügen, ausser:

Wieso heisst der freundliche Onkel eigentlich Donald und nicht Dagobert?

Viel Spass noch weiterhin bei der Cabaret-Show! 😉

Leseempfehlung:

Advertisements

35 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Gastbeiträge, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Lustiges, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Recht, Religion, Schuldgeld, Sinn, Zitate

35 Antworten zu “DWB-Leserschaft berichtet über die Theaterspektakel-Zirkusspiele in den UZSA

  1. Gernotina

    @ Dude

    Du hast recht mit der halben Wahrheit, denn das Modell stimmt nicht, wenn man den „kommunistischen Langzeitplan“ außer Acht lässt. Der Kapitalismus soll die Welt in den Kollaps führen, schon lange wandern seine Gewinne in die Taschen der 0,01 Prozent 😉 und das Werk erfüllt sich dank der mathematischen Zinseszinsgesetze von selbst. Ihr eigentliches Werkzeug aber ist der Kommunismus mittels des „kommunistischen Langzeitplanes“ installiert. Dies soll die Gesellschaftsform der Sklaven in der NWO werden, während die herrschende Ingroup im Besitz aller materiellen Güter dem Faschismus frönt (nebeneinander herrschende Ideologien).

    Das „spirituelle“ Sahnehäubchen aber soll der Luziferianismus werden, diesem Gott sollen alle huldigen und der Auslöschung sollen diejenigen zum Opfer fallen, die sich verweigern.

    Bei Jesuit vermisse ich den Durchblick im spirituellen Bereich, wo es ganz in die Tiefe geht, zur Ursache, zum Urgrund aller Vorgänge, die sich in der Materie realisieren und die wir wahrnehmen. Wenn wir nur die geschichtlich-politische Wahrnehmung haben, so ist diese immer schon ideologisch verunreinigt – mündet in Interpretationen der Welt, die die eigentlichen URSACHEN schon immer irgendwie verkennen.

    Hier etwas zum Langzeitplan:


    neueres Video

    Hiervon gibt es 3 Teile: Rote Lügen im grünen Gewand

    Das Buch – sehr empfehlenswert !

    https://www.amazon.de/Weltoktober-Wer-plant-sozialistische-Weltregierung/dp/3946168027/ref=sr_1_fkmr0_1?ie=UTF8&qid=1480018702&sr=8-1-fkmr0&keywords=thorsten+mann+weltoktober

    Gefällt 3 Personen

  2. Jesuit

    „Bei Jesuit vermisse ich den Durchblick im spirituellen Bereich“

    Diesen Bereich gibt es in der Realität auch nicht, denn er besteht nur in dem Geflecht von geistiger Verseuchung, welches der Duden ansprach. Wenn man sich immerzu davon beeinflussen läßt, dann verstellt man sich den Blick für die einfachen Zusammenhänge die uns und unsere Kapazität angehen.

    Gefällt mir

  3. @Jesuit

    Du laberst Müll. Vermutlich glaubst Du auch noch an das Märchen von der Evolutionstheorie und die erfundene Legende der gesund haltenden Impfungen…

    Gefällt 1 Person

  4. Eierdrücker

    Jesu

    „Diesen Bereich gibt es in der Realität auch nicht, denn er besteht nur in dem Geflecht von geistiger Verseuchung…………….“
    Hier schließt sich meine Frage an: was ist (für Dich) Realität?
    Weil eine geistige Blähung dann nicht existent war, wenn sie beim Sublimieren keine Spurn hinterlassen hat?
    Oder so ähnlich?

    Gefällt mir

  5. Jesuit

    €Ei

    So ähnlich würde ich auswählen.

    Real ist alles was wir mit unseren 5 Sinnen erfassen können. Zwar können wir eine Blähung mitunter durch unsere Sinne erfassen, jedoch nur wenn sie hervorgebracht wird. Sollte es eine Blähung sein, welche wir mit unseren 5 Sinnen nicht erfassen können, so ist sie zwar vielleicht real aber egal. Eine Gedanken können wir zwar mit den Sinnen erfassen, aber auch nur wenn er geäußert wird, jedoch muß er sich mit der Realität decken, also der Sinn des gesagten muß wiederum erfassbar/bestätigt durch die Sinne sein, ansonsten ist es nur eine geistige Blähung ohne Substanz. Wenn jemand z.B. die Erde zu einer Blähung in Kugelform aufbläst, dann ist das über dem, was wir mit unseren Sinnen erfassen können und somit nicht real. Wenn aber etwas immerzu wiederholt wird und uns glauben gemacht wird, dann speichern wir es gegen unsere Sinne und Menschenverstand als Realität ab. Dies ist der Trick mit dem jeglicher Glauben gegen unsere Sinne in unseren Kopf gebracht wird, weil es immer jemanden gibt, der es vermutlich besser weiß.

    Gefällt mir

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s