Wichtiges zum aktuellen Zeitgeschehen

Der Kommentarstrang dieser Seite ist dazu gedacht, auf die brisantesten Nachrichten des aktuellen Zeitgeschehens (Wissenswertes aus den verschiedensten Themenbereichen) zu verweisen, und dies auch offen und frei zu diskutieren.

Wenn ihr etwas sehr wichtiges, brisantes und dringliches habt, bitte einfach als Kommentar (bestenfalls, aber selbstverständlich nicht zwingend, mit einem Ausschnitt des Artikels + Link + eigener Kommentar) einstellen.

Zusätzlich wird ein Hinweis zur administrativen Abwesenheit hinterlassen, falls der Betreiber mal ne Weile gänzlich weg sein, oder keinen Zugriff aufs weltweite Netz haben sollte, und desweiteren gibt es Bekanntmachungen bezüglich administrativer Änderungen und wichtige Hinweise.


Wichtige Hinweise:


Aktuelle Änderungen:

  • 14. März 2019: Kommentarbewertungsfunktion reaktiviert.

1.949 Antworten zu “Wichtiges zum aktuellen Zeitgeschehen

  1. fini09

    ..Kurz-Video: „Sackstark von Carolus Magnus“, im Seitenstrang zu finden
    Thema: UGRIII – Verfassungsbruch fuer Milliardaere und Mega-Konzerne

    Gefällt mir

  2. fini09

    Korrektion: USRIII – nun mit Link zum ganzen Artikel:
    http://www.sackstark.info/?attachment_id=37576

    Gefällt mir

  3. fini09

    Illuninati – Symbolic – JasonA – Video…und den Sackstark-Link bitte selber suchen – fini ist online-schussel 😉

    Gefällt mir

  4. fini09

    @ Dude, jo-au- stimmt! Denk, eine ’staerkere‘ Lesebrille wird helfen, das ich das nicht mehr ‚ueberseh’…
    Herzlichen Dank fuer den Hinweis 😉

    ..RT Bericht zur Umweltbrand-Kathasstrophe in Chile:
    https://deutsch.rt.com/kurzclips/46220-rt-360-russische-feuerwehrmanner-chile-waldbraende/

    Gefällt mir

  5. Luckyhans

    zu Dude um 15:52
    „ploetzliches-grossmanoever-russland-“ – sehr einseitige Berichterstattung!
    1. auch dieses Großmanöver ist nur eines von über hundert geplanten und angekündigten in diesem Jahr – eine ganze Reihe andere Manöver in den verschiedenen Militärbezirken (Ost, Süd, West, Mitte) sind schon gelaufen – ist also „nichts besonderes“, worüber man sich Sorgen machen müßte.
    2. Könnte es sein, daß gerade heute im Schwarzen Meer das Nato-Manöver „Sea Shield“ in seine aktive Phase getreten ist? Teilnehmer u.a. Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Spanien, die Türkei, die Ukraine, die VSA und Kanada – also alles Schwarzmeer-Anrainer… 😉
    3. Wir sollten den Russen dankbar sein, denn je fitter die russsischen Streitkräfte sich bei diesen Manövern zeigen, desto geringer wird die Lust gewisser Nato-Generäle, mal die Praxis eines „großen Krieges“ in Europa auszuprobieren… 😉
    4. wie unlängst bereits gemeldet, hat Rußland das gesamte Schwarze Meer unter seiner Luftraum-Überwachung, u.a. mit den S-400 Systemen in Syrien – es wird sich also dort natoseitig nichts abspeielen, was nicht genauestens beobachtet wird – kurz: „Sea shield“ ist eine reine Demo-Vorstellung… 😉

    Gefällt 1 Person

  6. luckyhans

    VSA – Das Imperium der Militärbasen:
    http://www.antikrieg.com/aktuell/2017_02_07_imperium.htm

    Die impotente EU und die verlogenen VSA – https://de.sputniknews.com/politik/20170207314434811-eu-usa-armee/ – show must go on…

    Gefällt mir

  7. luckyhans

    Zur Lage in der Ostukraine werden wir hier in der EU total desinformiert.
    Wer sich ein wirkliches Bild von den Ereignissen machen will, der kommt um Mark Bartalmai nicht drumherum.
    Hier sein Interview bei RTdeutsch: https://deutsch.rt.com/international/46226-andere-seite-mark-bartalmai-film-frontstadt-donezk-ukraine-russland-krieg-dokumentation/
    Und hier sein Film „ukrainian agony – der verschwiegene krieg“ –

    Vom neuesten, der gerade in den Kinos angelaufen ist, gibt es im Netz vorerst nur den Trailer:

    … und weil wir gerade bei modernen Kriegen waren, hier nochmal der Klassiker von Frieder Wagner:

    Die gehirnverkleisterte VSA-Jugend:

    Für mich der blanke Horror:
    in gut 20 Jahren werden diese Menschen in entscheidenden Positionen in den VSA sitzen…

    Gefällt 2 Personen

  8. fini09

    Trump und die Auslaender: Was die Medien nicht zeigen.#Lueckenpresse..

    Gefällt mir

  9. Heute fand ich dort https://www.freitag.de/autoren/nheckelei/prosa-was-westliche-werte-gemein-schafften

    folgenden Kommentar:

    Konsumterroristen morden milliardenfach und ihre groteske Dummheit gebiert dazu noch die Milliarden Leben aus der Not geboren, die sie am liebsten an ihre Hunde verfuttern würden.

    Ich bin überzeugt würden euch die Yes Men das Geschäftsmodell – Tierfutter statt Überbevölkerung vorschlagen, ihre würdet massig Aktien zeichnen, die Renditen einsacken und euch auf die Schultern klopfen, ob der WIN-WIN-WIN-WIN Situation – Massenkaufkraft für Bildungsbürgermassen, ökonomisch perfektes Verschwinden von Überflussmenschen, gesunde Haustiere und vor allem, man ist ein guter Mensch und heißt die Entkommenen aus der Hölle mit einem Blumenstrauß, einem Selfie und viel Empathie willkommen!!!!

    Heute kriegt es diese kleine Jammerleher ab, du ärmster Mitmensch – doch jeder der hier nicht als Bettler lebt, der ist ein veritabler Menschenfresser und selbstgerechter Mitläufer, egal ob er ein Höcke, Höcke, Höcke brüllender Faschist oder ein – ach wie schlimm die Welt doch ist – Zwergaktivist der Menschenliebseinliga ist´!!!! (Ihr trefft euch dann im Supermarkt an der KASSE, oder seid Kollegen am Arbeitsplatz.)

    Die Heuchelei der Masse schmückt die Heuchelei der Mächtigen, die 99% lecken dem 1% sofort den Arsch, wenn diese einen Geldschein davor halten – ihr fresst euch durch den Lohn und landet im Darm, werdet verdaut und verreckt nach 90 Jahren jämmerlich in einem Bett – ja nett – und ihr lächelt debil, wenn in den Ferien hinter den Palmen die Sonne versinkt, merkt nicht wie ekelhaft ihr aus euren Poren stinkt, räkelt euch auf dem Badetuch, ihr seid euer eigener, verdammter Fluch – den letztlich fresst ihr euch selber auf, langsam, würdelose in einem konformistisch, verlogenem Lebenslauf.

    Jammert und seid bestürzt, aber niemals, niemals, verzichtet auf Konsum und Vergnügen, eure billigen, lächerlichen Vergnügen.

    Lehrer ……………………………………………… die Krieger des Hirns, die Konditionierungsbots einer inhumanen, oder sollte ich sagen zutiefst humanen, da das Humane gleich dem sardonisch Wahnsinnigen gleicht, Arschlochhorde!

    Keiner der länger als ein Monat nach seinem ersten Staatsexamen als Referendar arbeitet, ist noch ein freier Mensch, Lehrer sind die übelsten Sklaven des Systems, die einen heucheln Nonkonformismus und reden sich ein, wenigstens den ein oder anderen „zu retten“ (dabei machen sie nur die freien Geister mit ihrer Heuchelei zu letztlich doch funktionierenden Mitgliedern dieser Horde – war für ein Triumph! – schließlich hat er die Kurve gekriegt! – klopfen sich womöglich noch leise selbst auf die Schulter….. – Erhabenheit, welch schönes Gefühl!), die anderen sind wenigstens ganz offensichtlich die verfluchten Menschenschinder die sie zu sein haben!!

    Ja, lösch den Dreck, für Dich bin ich der Dreck, oh wie mich das ehrt, der Dreck an Deck zu sein.

    Jetzt leg ich mir die Mondscheinsonate in die Ohren und lasse den Blick dorthin schweifen, wo mich keine eurer larmoyanten Sülzgesabbertakte streifen – da genügt schon die zärtliche Musik, doch die heb ich von den Menschen ab, den das Genie, das Genie ist der einzige Trost den ich hab.“ (ein kommentierender Lehrerhasser ;-)…. – und wohl auch Gesellschaftsverweigerer)

    ….. ich kann dem nur hinzufügen – ja, so ist es – und ja, es ist ganz einfach, entweder man spielt mit oder man hört auf damit!

    Jeder verdiente Euro ist Beute, Raub und Untertanenfutter – jeder konsumierte Euro ist schlicht Bequemlichkeit!
    Diesen Wahnsinn zu meiden ist kein Zuckerschlecken, das ist die schwerste Aufgabe, die einem das Leben stellt!!!!
    Wir scheitern praktisch alle – mehr oder weniger – doch wir scheitern!
    Das Absurde – der mit dem größten „Erfolg“ ist am erbärmlichsten gescheitert!

    Gefällt 2 Personen

  10. Luckyhans

    2x Wichtiges aus dem Netz:

    Wir erläutern und kommentieren den Antrag „US- und NATO-Stützpunkt Ramstein unverzüglich schließen“, den die Fraktion DIE LINKE am 17.01.17 im Deutschen Bundestag gestellt hat.
    http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP02117_080217.pdf

    Wir rufen auf zu den Protesten gegen die NATO-„Sicherheits“-Konferenz am Samstag, dem 18. Februar 2017!
    http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP02317_120217.pdf

    Gefällt 1 Person

  11. Pingback: Unser Naturverbrauch | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s