Wichtiges zum aktuellen Zeitgeschehen

Der Kommentarstrang dieser Seite ist dazu gedacht, auf die brisantesten Nachrichten des aktuellen Zeitgeschehens (Wissenswertes aus den verschiedensten Themenbereichen) zu verweisen, und dies auch offen und frei zu diskutieren.

Wenn ihr etwas sehr wichtiges, brisantes und dringliches habt, bitte einfach als Kommentar (bestenfalls, aber selbstverständlich nicht zwingend, mit einem Ausschnitt des Artikels + Link + eigener Kommentar) einstellen.

Zusätzlich wird ein Hinweis zur administrativen Abwesenheit hinterlassen, falls der Betreiber mal ne Weile gänzlich weg sein, oder keinen Zugriff aufs weltweite Netz haben sollte, und desweiteren gibt es Bekanntmachungen bezüglich administrativer Änderungen und wichtige Hinweise.


Wichtige Hinweise:

Aktuelle Änderungen:

Advertisements

1.928 Antworten zu “Wichtiges zum aktuellen Zeitgeschehen

  1. Amselina

    Danke Fini !
    Etwas ähnliches erzählte mein Vater von der Ost-Front …
    *Weih-Nachten* … ein HEILIGES Fest !
    Nur, WAS wurde dann daraus gemacht ?!?
    Ein Gewinn-maximierdendes Klingel-Gebimmel…

    Laßt uns zum UR-Sprung des Wahr-Sein-und Neu-Werdens wieder zurück-kehren !
    Auf ein Neues !
    All-Es Gute !

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Grüße für eine BESINNLICHE Weihnacht.

    Mit der Empfehlung zum ENDGÜLTIGEN und VÖLLIGEN Austritt aus dem Hamsterrad.

    Gefällt mir

  3. Lieber Dude,

    das Spiel der Person und des „Rechts“ ist endgültig vorbei.
    Das neue Spiel heißt „MENSCH“.
    Dieser Mensch setzt sich immer durch, auch im Spiel der Person, dem (Un-) Recht(s)system!
    https://freiefamiliedresden.wordpress.com/2017/08/15/hintergrund-des-dresdner-hungerstreiks-und-dessen-grundlegende-bedeutung-fuer-die-menschheit/

    Andreas Clauss ist gegangen, wir sind noch da, man entscheide, welchen Weg man nehmen will!

    Liebe Grüße aus Dresden

    Gefällt mir

  4. Sieh Dir die Nachträge im Link an! Die haben nur indirekt mit Clauss zu tun, und natürlich weiss ich, dass er weitergezogen ist.
    https://dudeweblog.wordpress.com/2015/03/15/andreas-clauss-wege-zur-herstellung-personlicher-rechtsfahigkeit-und-souveranitat/

    Ps. Siehe auch hier -> https://dudeweblog.wordpress.com/2015/01/17/name-person-mensch-inkarniertes-wesen/

    Pps. Und übrigens… so leicht wie alle behaupten ist es absolut nicht… mach Dir mal – egal wo auf der Welt – ein Bankkonto und kauf ein Grundstück (gäbe noch unzählige weitere Bsp.). Wirst Du garantiert nicht schaffen! Also bleibst Du weiterhin Sklave des Systems auch wenn Du Dich als Mensch begreifst.

    Gefällt mir

  5. Ich sagte nicht, dass es leicht wäre, denn wenn das Leben leicht wäre, dann hieße es TOD.

    Ich begreife mich nicht nur als Mensch, sondern unsere ganze Familie lebt seit fast 3 Jahren so. Inklusive Kleinkind von 1 1/2 Jahren.

    Wir besitzen ein Grundstück mitten in Dresden und haben kein Konto und sämtliche „Annehmlichkeiten“ (ohne Staatsbürgerschaft, Kranken- und Rentenversicherung, ohne Steuern und Gebühren, ohne Kindergeld und Sozialleistungen) mehr. Leben zu 6. mitten in Dresden von monatlich höchstens 300,- € Einnahmen (Verdienst für Dienstleistung), da gehen die Nebenkosten noch ab.

    Alles auf der Webseite nachlesbar, oder vor Ort in Dresden prüfbar!

    Gefällt mir

  6. Achwas, man kann sich das Leben durchaus leicht machen, denn das Leben IST EIN-fach. 😉

    Alles was dazu erforderlich ist, ist klares Bewusstsein, ein kultivierter Geist, Vernunft, Lernfähigkeit und Improvisationsvermögen.

    „Wir besitzen ein Grundstück mitten in Dresden“

    Und wie kannst Du einen Grundstückstitel in einem Katasteramt eintragen lassen, sodass Du es besitzt, wenn Du keine Person benutzt, die einen Namen trägt? 😉
    -> Kannst Du nicht!

    Und abgesehen davon…
    *lol* Dann hast Du offenbar noch nicht richtig kapiert was es bedeutet, die Person vollständig abzulegen und rein Mensch zu sein, denn ein Mensch kann gar nix besitzen, weil er mit Besitz allen anderen etwas wegnimmt, und damit agiert er bereits als Person im System, denn aus Sicht der kosmischen Gesetzte gehört alles allen.

    Guck Dir unbedingt die Videos in den Nachträgen hier https://dudeweblog.wordpress.com/2015/03/15/andreas-clauss-wege-zur-herstellung-personlicher-rechtsfahigkeit-und-souveranitat/ in voller Länge (ich weiss, dass es MArathons sind, aber wenn Du’s machst wirst Du mir um den dringenden Rat dannkbar sein!) an.
    Insofern hast Du – wie ich auch – einen Mittelweg gewählt…

    „Leben zu 6. mitten in Dresden von monatlich höchstens 300,- € “

    Auch so eine Sache. Ein Mensch ist genauso ein natürliches Lebewesen wie ein Hund oder eine Sau oder ein Iltis oder ein Büffel, Capibara, Kolibri, Ameise oder Wal. Kein natürliches Lebewesen aka „göttliches“ Geschöpf braucht bzw. nutzt Geld. Sobald Du mit Geld hantierst, hantierst Du als Person.
    Das Geld ( https://dudeweblog.wordpress.com/2013/03/22/geld-regiert-die-welt-dreckskapitalismus-teil-i/ ) ist das Knechtmittel ( https://dudeweblog.wordpress.com/2013/11/24/uber-das-konsumgebaren-das-unterhaltungstreiben-und-die-plappermentalitat-der-schuldgeldknechtschaftssklaven-dreckskapitalismus-teil-ii/ ) für die moderne Sklaverei und (frei nach Heine) Rothschild, als Hure der Jesuiten ( https://dudeweblog.wordpress.com/2014/12/28/die-neue-weltunordnung-historisch-aufgeschlusselt-und-durchleuchtet/ ) , sein Prophet….

    Ps. Dresden ist zu weit weg vom Blutgeldmoloch, und aktuell weile ich sowieso auf einem anderen Kontinent als der sinkenden Titanic vorm Eisberg aka Europa.
    Sonst wäre ich glatt zu Besuch gekommen nächsten Sommer.

    Gefällt mir

  7. Dude
    Dezember 25, 2017 um 02:58

    Ja, natürlich, Du kannst. Vergiss aber nie: Das Leben gibt alles mal zurück.
    Messner hätte auch mit dem Helikopter auf den Mount Everest fliegen können, aber er hat erkannt, dass Leben etwas anderes bedeutet.

    Du verwechselst die Begrifflichkeiten Eigentum und Besitz. Besitz, man „sitzt“ drauf, hat es in Benutzung, ist Nutzer. Vor 5 Jahren dachte ich auch noch, eine Person zu sein, und rechtmäßiger Eigentümer.
    Warum muss ein Grundstück in einem „Amt“ eingetragen sein, um es zu nutzen? Lässt Du Deine Unterhose auch registrieren?

    Alles gehört allen, sagten die Kommunisten, Du selbst sagtest doch das einem Menschen nichts gehören kann (er kein Eigentümer sein kann). Besitzen oder nutzen muss der Mensch allerdings, das ist ein „kosmisches Naturgesetz“, denn sonst wäre Leben und Erleben nicht möglich.

    Insofern haben wir uns klar entschieden die Person völlig abzulegen und Mensch zu sein.

    Thema Geld:
    Geld ist weiter nichts als ein Tauschmittel, ein Spielzeug.
    Das System der Personen, der Staat, stiehlt Ressourcen, nicht um zu nutzen, sondern um zu erpressen. Wir als Menschen haben damit eine selbst auferlegte Beschränkung für deren Bewältigung es zwei Wege gibt:

    Es wäre möglich völlig ohne Geld zu leben, ich habe 10 Tage ohne einen Tropfen Flüssigkeit unbeschadet überstanden. Unser Leben wäre damit aber derart von der derzeitigen Erfahrungswelt der Personen und Staatsbürger verrückt, dass niemand unser Lebensbeispiel überhaupt als „real“ wahrnehmen würde. Es ist ja jetzt schon so, dass wir scheinbar unsichtbar sind. Wir verstehen das.
    https://freiefamiliedresden.wordpress.com/2017/10/30/warum-uns-jede-person-hassen-muss/

    Wir nutzen halt das Tauschmittel als letzten Bezug zu Euch, und Brücke zum Spiel Mensch! Um zu zeigen, was möglich ist!

    Niemand kommt freiwillig zu uns, denn wir erschüttern trotz unserer aufgeschlossenen Gastfreundschaft. Unser lieber Thomas von der glücklichen Erde (Gedenken Eurer sehr emotionalen Beziehung) wollte auch am 08.01. kommen, zog dann aber den „Schwanz“ ein, als ich darauf hinwies, dass er klar wissen solle, was er von mir wirklich will.

    Es wird viel geschrieben, heiße Luft. Man zwängt sich in holprige Mittelwege, die endlich zur geschlossenen Felsspalte führen.
    Klare Entscheidungen werden vermieden. Darum wird der Druck im System stetig erhöht, die Stühle, zwischen denen Ihr im Spagat sitzt zieht man immer schneller auseinander. Entscheiden oder zerreißen!

    Und Dank Globalisierung heißt das Schiff „Die gesamte Welt“ und nicht nur Europa. Kein Loch wird verschont bleiben, denn es geht um die Selbsterkenntnis und Dein „Selbst“ nimmst Du überall mit hin . Es wird dafür sorgen, dass Du auch im letzten Winkel diese klare Entscheidung treffen wirst.

    Gefällt mir

  8. fini09

    Ein vielsagender Titel im N8-Waechter beschreibt den Krisen-zu-stand innerhalb der USA :
    http://n8waechter.info/2017/12/der-sturm-ist-da/

    Gefällt mir

  9. fini09

    Mit herzlichem Dank an „Altruist“ fuer diesen Seiten-Link…!
    Ein Wegweiser in dunkler Jahreszeit ..
    https://ddbnews.wordpress.com/2017/12/27/alles-in-dieser-welt-ist-veraenderung-entwicklung-und-wandlung/

    Gefällt mir

  10. fini09

    Autor U. Gellermann schreibt zur ‚Neujahrsrede‘ vom Hosenanzug Merkel
    „Es gibt Jenes und Dieses“ .. – mit Leserbriefen am Artikelende-
    http://www.rationalgalerie.de/home/das-schweigen-der-merkel.html

    Gefällt mir

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s