Wichtiges zum aktuellen Zeitgeschehen

Der Kommentarstrang dieser Seite ist dazu gedacht, auf die brisantesten Nachrichten des aktuellen Zeitgeschehens (Wissenswertes aus den verschiedensten Themenbereichen) zu verweisen, und dies auch offen und frei zu diskutieren.

Wenn ihr etwas sehr wichtiges, brisantes und dringliches habt, bitte einfach als Kommentar (bestenfalls, aber selbstverständlich nicht zwingend, mit einem Ausschnitt des Artikels + Link + eigener Kommentar) einstellen.

Zusätzlich wird ein Hinweis zur administrativen Abwesenheit hinterlassen, falls der Betreiber mal ne Weile gänzlich weg sein, oder keinen Zugriff aufs weltweite Netz haben sollte, und desweiteren gibt es Bekanntmachungen bezüglich administrativer Änderungen und wichtige Hinweise.


Wichtige Hinweise:

Aktuelle Änderungen:

Advertisements

1.931 Antworten zu “Wichtiges zum aktuellen Zeitgeschehen

  1. Ein guter Grund mit Kiffen aufzuhören oder zum Gärtner zu werden…

    https://www.activistpost.com/2017/09/hawaii-becomes-first-u-s-state-to-go-cashless-for-marijuana-sales.html

    Noch etwa hundert Gründe sich nen Oldtimer zu kaufen und den Elektroschrott da hin zu schmeissen, wo er hin gehört: Auf den Müll!

    https://www.konjunktion.info/2017/09/selbstfahrende-autos-der-naechste-schritt-auf-dem-weg-zur-vollstaendigen-kontrolle-und-ueberwachung/

    Gefällt 1 Person

  2. fini09

    Bruce Lee’s Lehre ueber das leere Glas – die Essenz dieser Weisheit

    Empfehle den ganzen Text auf Yoicenet2 zu lesen. Quellenangabe zum Video im Text zu finden.

    Gefällt mir

  3. Ergänzung zu diversen Infos auf der letzten Kommentarseite…

    @1mgone

    Das wär doch mal was für nen Artikel (natürlich mit gewissen Kürzungen und einigen Ergänzungen bzgl. Climate Modifications Science/Programs) in dt. Fassung .
    Dein Fachgebiet. 😉

    Nachtrag:
    https://www.konjunktion.info/2017/09/freigabe-der-jfk-ermittlungsdokumente-ausgerechnet-die-cia-akten-zu-lee-harvey-oswald-sind-nicht-mehr-auffindbar/

    Nachtrag2:
    https://www.konjunktion.info/2017/09/brics-die-angebliche-alternative-zum-von-den-usa-dominierten-westen/

    Gefällt mir

  4. fini09

    Eine in-direkte Auslese zum Wahl-Debakel im Eulenspiegel-Blog:
    https://eulenspiegel-blog.com/2017/09/20/schach-matt-der-endkampf-der-tyrannen/

    Gefällt mir

  5. fini09

    „Zur Erinnerung an Andreas Clauss“
    http://novertis.com/dvd/

    Gefällt mir

  6. kreuzrotter

    @fini09
    Danke für Deinen Link auf den Artikel von Gaby Weber, den Du hier eingestellt hattest:

    Mai 22, 2017 um 21:12
    https://dudeweblog.wordpress.com/wichtiges-zum-aktuellen-zeitgeschehen/comment-page-103/#comment-14779

    So bin ich auf die Kritik von Gaby Weber am neuen Blog Rubikon.news gestoßen.
    Ein paar mal hatte ich auch gedacht, dass da ein paar Dinge nicht in Ordnung sind, mich aber nicht aufraffen können eine E-Mail zu schreiben.
    Vor der Sommerpause war im letzten Artikel, von Jens Wernicke, zu lesen, dass nach der Sommerpause der Rubikon noch besser würde. Aber passiert ist irgendwie gar nichts. Das mit dem fehlenden Kommentarbereich finde ich auch nicht so toll. Gut es macht wahrscheinlich schon einigen Aufwand, mindestens wohl eine Halbstagsstelle, bei der Bekanntheit die Rubikon inzwischen hat, aber es würde sich auf jeden Fall lohnen, weil ja von Kommentatoren auch immer wieder jede Menge gute Hinweise kommen.
    Dass der Begriff Rubikon ursprünglich von Gaby Weber stammt, wusste ich bisher auch nicht. Zu schade dass ich im Moment kein Geld habe um sie oder auch andere gute Projekte (Plan-verde.org) zu unterstützen. Von Seiten der deutschen Politik, die für alles und jeden Scheiß (Stuttgart 21 etc.) immer genug Geld hat, kann man da leider nichts erwarten.

    Gefällt 1 Person

  7. 1mG0ne

    Übers laufende Geo-Engineering ist eigentlich längst alles geschrieben, gesagt, es gibt bald soviele Dokumentationen darüber wie Sand am Meer.

    Ich mach demnächst ein Video über die „Die Weltherrschaft“ Dokumentation der Schwurbel- und Lügenmedien. Siehe:

    Das heilige Experiment
    Schweizer Jesuiten:
    Arbeit mit der indigenen Bevölkerung im 17. Jh. in Boliven und heute in der Bewahrung ihres kulturellen Erbes. Als vor 500 Jahren Spanien und Portugal anfingen, den südamerikanischen Kontinent zu erobern und die indigenen Stämme versklavten, sind auch Jesuiten nach Südamerika ausgezogen. Doch im Gegensatz zur weltlichen Macht und zu anderen katholischen Orden, missionierten die Jesuiten unter der Bedingung eines kommunistischen Prinzips. So entstand ein wirtschaftlich florierender Jesuitenstaat, der sich von Paraguay aus nach Norden und Süden erweiterte.

    Quelle: http://stellaner-schweiz.ch/jesuiten-ch/

    Gefällt mir

  8. 1mG0ne

    oha
    „Dein Kommentar muss noch freigeschaltet werden…“
    Na dann…

    Gefällt 1 Person

  9. @1mg0ne

    Jup… Begründung siehe ganz oben auf der Seite unter ‚Wichtige Hinweise‘.

    Der Comment von Kreuzrotter wurde vom Drecks-Akismet zu Unrecht in den Spam verfrachtet. Sind jetzt beide online.

    Gefällt mir

  10. fini09

    @ kreuzrotter
    Danke auch fuer den Plan-verde link 😉
    ———————————————-
    Zum heutigen „Q-wahl-Sonntag ein Beitrag vom oberham-block, der eigentlich die Realitaet in der wir leben, treffend beschreibt..
    Danke oberham 😉
    https://oberham.wordpress.com/2017/09/23/24-september-2017-deutschland/

    Gefällt mir

  11. Amselina

    @Fini:
    „Bruce Lee’s Lehre ueber das leere Glas – die Essenz dieser Weisheit“
    Herz-Danke !
    => Sei Wasser und ÜBE Liebe !
    @ ALL:
    Wunder-volle Lebe-Wesen gibt es !
    Dank sei Euch ! 😉
    und:
    Steht eigentlich alles schon „geschrieben“, man muß nur lesen-erkennen-wahr-nehmen-wollen-wollen … 😉
    http://www.j-lorber.de/bd/scheinfriede.htm
    mE sehr WERT_voll zum Nach-denken …

    Gefällt 1 Person

  12. ***BREAKING NEWS***

    Die grosse Wahl-Überraschung: Erdrusch-Sieg der DP!
    Dude als neuer Kanzler ernennt sich in seiner ersten Amtshandlung zum Grosskaiser!
    Mutti wird ihm als Närrin am Hofe gefügig sein.

    ***BREAKING NEWS***

    Ps. Immerhin hat sich unser Stimmvieh hier mal ausnahmsweise bei nem relevanten Punkt richtig verhalten… die AHV-Vorlage wurde haarscharf abgeschmettert mit 50.05% nein!!! Ergo keine MWST-Erhöhung.

    Gefällt 1 Person

  13. fini09

    Das Zentrum kollabiert
    Die Ergebnisse der Bundestagswahl zeigen, dass die Krise des Systems einen kritischen Punkt erreicht hat.
    -Ein Rubikon Artikel von Florian Ernst Kirner
    -9Minuten Lesezeit
    https://www.rubikon.news/artikel/das-zentrum-kollabiert

    Gefällt mir

  14. Habe nur den ersten Abschnitt dieses Rubikon-Schunds lesen müssen, um zu erkennen, dass das Quatsch ist, von einem Depp, der noch immer glaubt, das Politcabaret sei ernst zu nehmen…

    Ps. Einen ausführlichen Artikel zu meinen gestrigen Breaking News (Titel & Untertitel 😉 ) habe ich übrigens bereits im Geiste fertig geschrieben. Müsste nur noch als Artikel-Publikation aufbereitet werden. Kostenpunkt daher nur 50 Euro / CHF / US$. Hab übrigens noch zahlreiche weîtere Artikel im Geiste längst erstellt. Geschätzte 200. Gratis werden die aber garantiert nicht aufbereitet – der Bäcker will schliesslich auch seine Kohle für die Brötchen; genauso will der Real-Komödiant – oder sollte ich besser sagen: Pausenclown? – was essen. 🙂

    Nachtrag:
    https://www.konjunktion.info/2017/09/technokratie-ein-kurzer-geschichtlicher-abriss/

    Gefällt mir

  15. fini09

    @ Dude
    Aus Maschine-technischem Grund las ich im ‚Rubikon-Schund‘ (Deine Auffassung) nur den letzten Teil des Artikels. Das ist Kein Schund, meines Erachtens..
    Danke trotzdem fuer Deine Meinung.

    Gefällt mir

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s