‘Useless eaters’?: Das Youtube Milliardenpublikum

Gemäss Zbigniew Brzezinski ist die Menschheit zum ersten Mal in der Geschichte politisch erwacht. Denn viele von uns haben die blaue Matrix Pille zulange geschluckt – und haben jetzt schrecklich Bauchweh. Doch die Allermeisten schlafen (noch). Ein Milliardenpublikum finden Po-Kameras, Millionenbettler und schielende Heidis. Wollen wir unnütze Fresser bleiben, wie die Elite uns nennt und uns mit Brot und Spielen zufrieden geben, wie schon Cäsar sagte – oder wollen wir uns ernsthaft informieren und die globale Zukunft mitbestimmen? Nicht als pflegeleichte Sklaven, sondern als aufrechte und mutige Weltenbürger.

‘For the first time in human history almost all of humanity is politically activated, politically conscious and politically interactive…The resulting global political activism is generating a surge in the quest for personal dignity, cultural respect and economic opportunity in a world painfully scarred by memories of centuries-long alien colonial or imperial domination.’

Zbigniew Brzezinski, “Major Foreign Policy Challenges for the Next US President,” 2009

‘Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit ist die gesamte Menschheit politisch erwacht, politisch bewusst und politisch interaktiv… Der daraus resultierende globale politischen Aktivismus generiert einen Anstieg bei der Suche nach persönlicher Würde, kulturellem Respekt und wirtschaftlichen Chancen in einer schmerzhaft durch Erinnerungen an Jahrhunderte lange fremde  koloniale  oder imperialistischer Herrschaft verletzten Welt.’

Gierige Blicke, Millionenbettler und schielende Opossums

‘Der Spiegel’ schreibt: ‘Habt ihr euch schon mal gefragt, was hinter eurem Rücken passiert? Zwei Neuseeländerinnen haben mit einer versteckten Kamera gierige Blicke gaffender Männer aufgenommen…Binnen drei Tagen wurde es weit mehr als eine Million Mal aufgerufen’ (3 780 195 Besucher).‘Ein Komiker bittet per YouTube-Video reiche Personen um eine Million Dollar und findet einen Gönner. Diese Aktion machte den US-Comedian Craig Rowin zum Internet-Star’ (494 577 Besucher). ‘Sie ist übergewichtig, hat einen markanten Sehfehler – und macht gerade Karriere. Das Leipziger Opossum Heidi ist das beliebteste Zootier seit Eisbär Knut’ (526 312 Besucher).

Das Youtube Milliardenpublikum lässt sich gerne unterhalten. Das ist Ok. Erstaunlich ist nur, dass Videos zu ernsthaften Themen wie beispielsweise zu Politik, Gesundheit oder Umwelt bzw. zu Themen wie Bilderberg, Wikileaks, Chemtrails, Korruption, fehlender Transparenz, 1984 oder Menschenrechten oft ein vergleichsweise unbeachtetes Dasein fristen. Während das Youtube Milliardenpublikum gemäss ‘The Matrix’ Filmsymbolik weiterhin die blaue Pille schluckt – die Medizin des Vergessens – erwachen immer mehr Individuen und stellen sich der Wirklichkeit, den Wahrheiten hinter der Fassade, den eigenen Ängsten vor dem Verlust der primären Illusion – der omnipotenten Matrix.

Gebt dem Volk Brot und Spiele

Wenn Zbigniew Brzezinski, Mitglied des omminenten Council of Foreign Relations (CFR) und wortgewannter Sprecher der globalen Elite die Angst vor dem weltweiten Erwachen ausdrückt, schwingt gleichzeitig eine Art Respekt in der emphatieleeren Art der Göttergötzen, der unendlich arroganten Zukunftsmacher mit. Die, welche die Welt regieren, respektieren nur, wen sie fürchten. Denn eigentlich nennen sie uns, die Masse, ‘the useless eaters’. Die unnützen Fresser.

Viele, die Augen und Ohren verschliessen, die in Zeiten der Ruhe vor dem Sturm das banale Vergessen suchen, begreifen nicht, dass sie für die Elite keinen Wert haben – ausser als willige Sklaven. Doch der Wert eines Sklaven hat kein humanes Element. Es ist der Wert eines Wegwerfartikels, der Wert einer Zitrone, die man ausdrückt, bis kein Saft mehr da ist, des intellektuellen Potentials in der willenlosen Sackgasse. Der Wert, den ein globaler Diktator seinem Volk entgegenbringt. ‘Useless eaters’ waren letztlich auch die blutrünstigen Gäste der römischen Gladiatorenkämpfe. Denn schon Julias Cäsar bemerkte treffend – und zynisch: ‘Gebt dem Volk Brot und Spiele;mehr brauchen sie nicht.’

Welche Pille darf es sein?

Spass muss sein. Gegen leichte Unterhaltung ist grundsätzlich nichts einzuwenden. Echte Information besteht jedoch nicht nur in leichtverdaulicher Kost. Information ist nicht nur Sternchenklatsch, Sex und Crime. Information ist nicht nur apolitischer Sport. Information besteht nicht nur aus Links-Rechts, Schwarz-Weiss, Süd-Nord, Reich-Arm, Christus-Mohammed-Buddha Vorurteilen. Die Informationsfreiheit ist nicht nur Recht sondern auch Bürgerpflicht. Echte Demokratien brauchen Bürger, welche für sie einstehen.

Denn Cäsar soll für ewig Unrecht haben wenn er sagt, das Volk brauche nur Brot und Spiele , die Eliten sollen Unrecht haben, wenn sie uns ‘useless eaters’ nennen. Nicht die ‘The Matrix’ blaue Pille macht langfristig glücklich – nein, es ist die Rote. Es ist das Licht der Wahrheit, dass die dunkelste Unwissenheit besiegt. Es ist der wahre Mut, der die Angst besiegt. Es ist unser ehrliches Interesse für die Welt um uns, welches uns Mitbestimmungsrecht sichert. Denn ein Volk verdient die Herrscher, die es hat.

Useful citizens of the World

Nicht die Youtube Videos mit Milliardenpublikum sind das Problem, nicht das Bedürfnis nach unbekümmertem Lachen – sondern das vergleichsweise Desinteresse an ernsteren Themen, die für unsere Zukunft bestimmend sind. Nicht die Elite muss uns entgegenkommen, wir müssen beweisen, dass wir nicht die unnützen Fresser sind, nicht die Bier und Chips Fanatiker, nicht die mit Drogen zugedröhnten Vergessensneurotiker, nicht die hirnleeren Schafe, nicht die pflegeleichten Sklaven der Neuen Weltordnung. Sondern Bürger. Stolze und mutige Bürger dieser Welt. Es lebe das Youtube der ‘useful citizens of the world’. Der nützlichen, mutigen und wertvollen Weltenbürger.


Aus dem Webarchiv gefischt.

Advertisements

4 Antworten zu “‘Useless eaters’?: Das Youtube Milliardenpublikum

  1. Pingback: Boshafter Geniestreich: Angst und Schrecken mittels ‘Krieg gegen den Terror’ | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  2. Pingback: Autonome Waffensysteme II / Roboter | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  3. Pingback: Die künftige Welt-2 | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  4. Pingback: Das “Russische Projekt” des Herrn Soros | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s