Schlagwort-Archive: Zukunft

Das Ende des Individuums: Gehören Emotionen in Zukunft der Vergangenheit an??

In mittlerweile zahlreichen Filmen, die ich persönlich als Ausblick in die Zukunft erachte, wird auf das Thema Emotionen eingegangen. Genauer gesagt, die Unterdrückung selbiger. Sei es durch verabreichen von Medikamenten wie in „Equilibriumund „Hüter der Erinnerung„. Oder das deaktivieren von Emotionen mittels Gen-Manipulation wie in „Equals. Man könnte noch unzählige andere Filme hier aufführen wie Gattaca, Schöne neue Welt, In Time oder Fahrenheit 451„.

Alle hier genannte Filme kann man jedoch auf einen Nenner reduzieren. Die Bevölkerung wird mittels künstlich erzeugten Embryonen und Föten sogenannter Retorten-Babys erschaffen.

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Wissenschaft

Und die Welt werde Google – Googles digitaler Angriff und die Folgen Teil III

Vorabbemerkung der DWB-Redaktion:

Es freut uns sehr, dass wir euch hiermit eines der wertvollsten und wichtigsten Meisterwerke in Sachen Aufklärung, Bildung und Information der letzten Jahre, ursprünglich anonym in der anarchistischen Bibliothek publiziert, anbieten dürfen.

Einer der besten Artikel der letzten Jahre – ergo MUST-Read!

Aufgrund der Länge erfolgt die gesamte Publikation bei DWB in fünf Teilen.

Kapitelübersicht


Einführung / Vorwort:

Das Leben wird smart und clean. Alles Wissen und jede Kommunikation steht mir zu jeder Zeit zur Verfügung. Alles wird praktisch und effizient, einfach spielerisch und immer positiv, alles wird Google. Alle können mitmachen, es kostet nix und alles ist freiwillig. Ich kann jederzeit selbst entscheiden und die ganze Welt steht mir offen – ich habe doch nichts zu verbergen.

So scheint es. Das ist das Produkt, die Maschine.

Doch wer über das Smartphone hinweg schaut, sich dem WARUM und dem WIE stellt, dem werden sich unangenehme Fragen und Antworten aufwerfen, die zu Konsequenzen drängen.

Google ist nur eine Firma von vielen, nur ein Teil der neuen Herrschaftsstrukturen, aber ein entscheidender. Die Technologien sind machtvolle Mittel und Werkzeuge, die zur Restrukturierung von Kapitalismus und Herrschaft eingesetzt werden.

Aus Anlass des Kampfes gegen den Google-Campus in Berlin-Kreuzberg soll dieser Megakonzern hier beispielhaft betrachtet werden. Doch keine Analyse bringt etwas, wenn es keine Folgen für das eigene Handeln gibt…

Der allumfassende Angriff

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kurzclips, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Sinn, Technik, Wissenschaft

Damals noch Science-Fiction, heute bereits Realität: Was hat uns Hollywood voraus?

Inspiriert zu diesem Betrag wurde ich durch einen Beitrag im öffentlich rechtlichen Fernsehen (3Sat Thementag Sci-Fi). Dort wurden Beispiele näher beleuchtet, die vor 20 bis 25 oder mehr Jahren in Filmen umgesetzt jedoch zum damaligen Zeitpunkt noch völlig unvorstellbar waren.

Heute gehören diese Phantastereien längst zu unserem Alltag oder sind kurz davor in Realität umgesetzt zu werden. Für viele Ideen aus diesen Filmen, existieren bereits heute schon Vorläufer der selbigen.

Weiterlesen

17 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Technik, Zitate

Die künftige Welt-4

Hier nun der vierte und letzte Teil mit der eigentlichen Vorausschau – wie bisher bitte überlegen, was daraus für uns Nützliches entnommen werden kann.
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 19.1.2017
—————————-

Die Welt der Zukunft – Teil 4

Autor – Andrej Fursow

(Fortsetzung – Teil 1 hier Teil 2 hier Teil 3 hier )

Überhaupt muß man sagen, daß wir bis heute in Mythen leben – über uns selbst, über die Sowjetunion, über das vorrevolutionäre Rußland, über unsere historischen Führer.
Nach 1991 wurden plötzlich völlige Verlierertypen hochgejubelt und aus ihnen Figuren historischer Bedeutung gemacht – Alexander II., der das Fundament für die Revolutionen 1905 und 1917 gelegt hatte, P.A. Stolypin, Nikolaj II.
All das wird auf die heutige Wirklichkeit projeziert und, da auf einer schlechten Kenntnis der Geschichte gegründet, führt es zu negativen praktischen Ergebnissen.

Weiterlesen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, NWO, Schuldgeld

Die künftige Welt-1

Zum Jahreswechsel – je nachdem, welchem Kalendarium man anhängt, heute ist das orthodoxe Neujahr nach dem julianischen Kalender – ist es Mode, Rückblicke und Vorschauen zu machen. Meist dienen diese bestimmten Zwecken, aber wenn ein progressiver Historiker und Politologe vorausschaut, dann kann das schon mal ganz sattsam sein.
Der besseren Verdaulichkeit wegen machen wir mal mehrere Portionen draus – heute die erste davon. 😉
Bevor man die Sichtweise Fursows bewertet oder ablehnt, sollte man sehen, was daraus Nützliches entnommen werden kann.
Und bitte nicht vergessen: „’Welt‘ ist immer etwas Künstliches.“ (A. Wagandt)
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 14.1.2017
—————————-

Die Welt der Zukunft

Das Gespräch mit Andrej Fursow führte O. Morosow von ‚Unser Zeitgenosse‘ („Nash sowremennik“)

1. Wohin geht diese Welt (d.h. wie sieht das Bild der Zukunft aus)?

Die Welt geht zielstrebig auf das Ende des Kapitalismus zu. Von letzterem ist nicht mehr viel übrig: einen Markt gibt es praktisch nicht, es gibt globale Monopole; der Staat stirbt ab; die Bürgergesellschaft verlangweiligt sich; die Politik verwandelt sich in eine Kombination von administrativem System und Show-Business, des Geld hat eine Reihe von Funktionen verloren und hat in bedeutendem Maße aufgehört, Geld zu sein; die Europäer haben eine ihrer Grundlagen verloren – den Arbeitsethos, dem Kapital ist es fast gelungen, die Arbeit zu verschlucken, zu fressen, aber es hört dadurch immer mehr auf, Kapital zu sein.

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, NWO, Recht, Schuldgeld

Utopisches-1

Wenn man sich heute so umschaut, dann fragt man sich oft besorgt, wo diese Entwicklung letztendlich hinführen wird.
Heute sollen hier drei Russen zu Wort kommen, die dazu ihre Gedanken darlegen – und uns so anstupsen wollen, selbst darüber nachzusinnen.
Damit es leichter fällt, ins Wesen der Vorstellungen einzudringen, habe ich einige ideologische „Kampfbegriffe“ durch neutralere ersetzt – es ist also eine redaktionell leicht bearbeitete Übersetzung aus dem Russischen, © by Luckyhans, 20.12.2016

————————————————-

Zukunftsgedanken

Veröffentlicht von Publizist – 9.12.2016


Transparentaufschrift: Der Kommunismus ist die unsterbliche Lehre Christus‘

Die Geschichte ist voll von Beispielen, da die vernünftigsten Leute die Realisierung von Erfindungen brüsk ablehnten, ohne die man in der Zukunft schon nicht mehr auskam. Hierzu gehören sowohl die Dampflok, als auch das Flugzeug, sowohl das Fernsehen als auch die elektrische Glühbirne.
Wobei vom Zeitpunkt der Erfindung bis zu der erfolgreichen Anwendung einer prinzipiell neuen Sache oft nicht Jahrhunderte, sondern ganze Jahrtausende vergingen: als Beispiel kann der von den antiken Chinesen erfundene Rückstoß-Motor dienen.
Weiterlesen

81 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Manipulation, Menschen, Natur, Sinn, Weisheit

Betrachtungen und Erfahrungen eines Pensionärs zum Alter und dem Älterwerden

Die Fragen, die sich natürlich diesbezüglich – unter anderem, aber immer wieder – zu stellen sind:

Sind diejenigen, um die es hier in diesem Beitrag geht, jene Älteren, noch einigermaßen gesund?

Kann er/sie sich noch selbst helfen, selbst versorgen usw.? Oder, wenn das nicht zutrifft, hat er/sie Angehörige die als Unterstützung zur Seite stehen?

Oder, sind jene – zumindest von ihrer Meinung her – noch weit davon entfernt sich überhaupt über das älter werden Gedanken zu machen?

Weiterlesen

24 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gastbeiträge, Max Frisch, Menschen, Natur, Philosophie, Schönes, Sinn, Weisheit, Zitatsammlungen

Träume

Wenn ich so über die Zukunft nachdenke, sehe ich nicht unbedingt nur angenehme Dinge, viel zu viel 1984 und schöne neue Welt. Wann habe ich aufgehört zu träumen? Habe ich überhaupt je damit angefangen? Ein Versuch im Träumen… Weiterlesen

8 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Freiheit, LiebeLicht, Menschen, Natur, Philosophie, Schönes, Sinn, Weisheit

Transhumanistische Materialisten

Transhumanisten verleugnen ideologisch bereits im Kern die individuelle und immaterielle Göttlichkeit des relativen Individuums, und verfallen dadurch – meist sich dessen nicht bewusst seiend, oder, in extrem seltenen Ausnahmefällen, gar wohl darüber wissend, doch absichtlich bösartig, arglistig, ja, teuflisch agierend – einem fatalen Materialismus; sie vergöttern die neutrale Energie der materiellen Welt und identifizieren sich dadurch fatalerweise mit ebendieser, was zur Trennung von ihrem göttlichen Selbst und der Ganzheit insgesamt führt; mit den entsprechenden fatalen Folgen.

Egozentrischer Grössenwahn in Reinnatur – pur!

Deshalb brauchen wir auf dieser Welt, statt weiterer globalistischer Vertechnisierung, unbedingt eine Rückkehr zur Natürlichkeit des Lebens.

Weiterlesen

88 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gleichnisse, Kriegstreiber, Menschen, Natur, Philosophie, Quantencomputer, Religion, Technik, Weisheit