Schlagwort-Archive: Vegetarismus

Schämt Euch!: Eine fleischfreie Welt für das Establishment

In den letzten Jahren hat es sich in der Gesellschaft etabliert, dass wir uns als Bürger für alles schämen sollen, was wir tun. Neben der Flugscham, der „SUV“-Scham und der Plastikscham hat sich so unter anderem auch die Fleischscham herausgebildet. Dem folgend sollen wir uns nun auch für den Konsum von Fleisch schämen. Als Folge kommt es zu einer Zunahme des pseudoreligiösen Veganismus und Vegetarismus, welche keine Rücksicht auf die Meinungen/Ansichten anderer Menschen nehmen, sondern lediglich eine „Bekehrung Ungläubiger“ zum Ziel haben. Doch was steckt hinter dieser Scham, Fleisch zu konsumieren?
Cui bono? – Wem nützt es?  

Die Abschaffung von Fleisch wird von den Globalisten und deren Institutionen gefördert

Schon seit mindestens einem Jahrzehnt fördern die Vereinten Nationen (UN) aggressiv das Konzept einer fleischfreien Welt. Sie beziehen sich hierbei auf die Behauptungen, dass eine Zunahme der Landnutzung und die daraus resultierenden Treibhausgasemissionen den Klimawandel und somit die Zerstörung der Erde unterstützen würden.

Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Freiheit, Geopolitik, Klimakontrolle, Landwirtschaft, Manipulation, Menschen, NWO, Recht, Religion

Heilende Pflanzen

Es soll Zeiten gegeben haben, da ernährten sich Mensch und Tier ausschließlich von Pflanzen und deren Früchten. Ist das möglich?

Laßt euch die Nahrung euer Heilmittel sein”, wußte man schon in der Antike (und viel früher). Kann ein Tierkörper für mich Heilmittel sein?

Ein Leben auslöschen, nur damit ich was zu essen habe? Doch nur im äußersten Notfall, oder?
Wenn es keine Alternativen gibt.

Ist das heutzutage der Fall?

Wie können wir ernsthaft meinen, daß ein getötetes Lebewesen für uns eine gute Nahrung sein kann? Das meine ich ganz prinzipiell.

Weiterlesen

14 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Menschen, Natur, Philosophie, Schönes, Sinn, Videos, Weisheit