Schlagwort-Archive: Seelenfunke

Die planlose Unlogik der sinnbefreiten Otto Normalsoldaten im Sinne der Schlachtplan-Logistik der Elitesoldaten unter dem Oberbefehl der Pyramidenspitze (Teil IV)

Oder: Warum Standardpöppel die standardmäßigen Verlierer des planetaren Planspiels sind (Teil IV)

(Diese Artikelreihe basiert vorwiegend auf eigenen Beobachtungen, Forschungen, Erfahrungen und Schlußfolgerungen.)

Einen dummprogrammierten Standardpöppel mit Seelenfunken zu deprogrammieren ist zwar nicht unmöglich, aber sehr schwierig. Einen Standardpöppel ohne Seelenfunken (organisches Portal, Zombie) durch Aufklärung dazu zu bewegen, sein Programm zu erkennen, zu löschen, aufzuzwachen und zu sich selbst zu finden, ist hingegen genauso sinnlos wie der Versuch, ein TV-Gerät, einen Rechenapparat oder andere elektronische Geräte zum wahren Leben zu erwecken.

Weiterlesen

35 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, LiebeLicht, Lustiges, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Religion, Sinn, Technik, Videos

Die planlose Unlogik der sinnbefreiten Otto Normalsoldaten im Sinne der Schlachtplan-Logistik der Elitesoldaten unter dem Oberbefehl der Pyramidenspitze (Teil I)

Oder: Warum Standardpöppel die standardmäßigen Verlierer des planetaren Planspiels sind (Teil I)

(Diese Artikelreihe basiert vorwiegend auf eigenen Beobachtungen, Forschungen, Erfahrungen und Schlußfolgerungen.)

Die Erde. Unser grauer Planet.

Dieser Planet ist keine Flachwelt, wie so mancher Fanatiker behauptet, sondern eine Planwelt, auf der alles Leben planmäßig plan gemacht wird, also dem Erdboden gleich. In Sachen Oberflächlichkeit ist das Gros der Weltbevölkerung bereits auf dem Boden der Totsachen angekommen.

Weiterlesen

12 Kommentare

Eingeordnet unter Bilder, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Religion

Urquell & Sinn allen Seins und Lebens

Die entscheidenden, philosophischen und spirituellen Fragen, die sich jede und jeder im Leben früher oder später stellt, bzw. sich stellen sollte:

  • Wer bin ich?
  • Woher komme ich?
  • Wohin gehe ich?
  • Wozu das ganze?
  • Wo ist der Sinn?
  • Was ist der Grund?
  • Was will ich vom Leben?
  • Was will ich nicht im Leben?

Den Sinn erhält das Leben erst dadurch, dass man sich als selbstbestimmtes, schöpferisches und bewusstes Individuum diesen Sinn Selbst gibt!


Der Grund, der Kern, die Ursache und die Quelle allen
Seins und Lebens ist ewiges, transzendentes Licht.
(Männlicher Schöpferaspekt)

Der Sinn allen Seins ist reine, vollkommene, bedingungslose Liebe.
(Weiblicher Schöpferaspekt)

Zusammen bilden sie EINS.
EIN Bewusst-SEIN in unendlicher Vielfalt.
Apolar, ungetrennt, vereint, zeitlos und raumlos!

Wir alle sind EWIGE spirituelle Funken dieses urersten EINS,
wenngleich wir doch alle auch GLEICHZEITIG
einzigartig verschiedene Individuen sind.

Die bewusste Nutzung des freien Willens entscheidet
über die Entwicklung der materiellen Schöpfung.

Ist dieser freie Wille des Individuums egozentrisch,
oder auf den Uraspekt des Seins an sich ausgerichtet,
ist die Frage für jeden einzelnen Seelenfunken.

Gründet er in Eigensinn (Spaltung), oder Gemeinsinn (VerEINung),
entscheidet über das zeitlich nachfolgende, individuelle Schicksal.

Darum läuft letztlich alles auf die Liebe hinaus.

Nur die Liebe hält die ungebündelte, grenzenlose und absolute Macht
des Lichts, sich gegenseitig ergänzend, zusammen, vereint, in Balance.

Nur durch sie ist das SEIN SEIN, und nicht NICHTSEIN…
___________________________
Weiterlesen

20 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gottvatermutter, LiebeLicht, Menschen, Philosophie, Quantencomputer, Schönes, Sinn, Weisheit, Zitate