Schlagwort-Archive: Schein

Äffische Esel-Empfehlung für glückliche Sklaven

Wer es lustig findet seine Stimme abzugeben, um sie in einer Urne zu begraben, der soll sich gerne weiterhin wie der Esel mit der Rübe vor der Nase rumgeführt zum äffischen Sklaven machen lassen in der global implementierten DemokratieSimulation

Weiterlesen

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gleichnisse, Korruption, Lustiges, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Sinn

Der Mechanismus des Systems

Immer wieder ist zu merken, daß – ungeachtet unserer wirklich ausführlich aufklärenden „Wirtschaftswitze„, deren Studium hiermit nochmals wärmstens empfohlen wird, – erneut der klare Blick über die wahren Verhältnisse auf dieser Erde nicht gewahrt wird – immer wieder driftet man ab in die hartnäckig uns aufgezwungene Vorstellungswelt des dank unserer täglichen Mitwirkung immer noch funktionierenden Systems…
Also versuchen wir, am Beispiel der VSA – man könnte wirklich jedes Land der Erde hernehmen, aber die VSA haben mit ihrer Fed eine Sonderrolle, daher ist das dort vielleicht am leichtesten einzusehen – die tatsächlichen Vorgänge im heutigen Leben darzustellen.
Luckyhans, 6. März 2017
————————————

Dabei bewegen wir uns vorerst mal vollständig in der Begriffs- und Vorstellungswelt des heutigen Systems.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Schuldgeld, Weisheit

Der hundertste Affe der Erkenntnis

Hans im Glück hat zum Aphorismus ‚Desinformationsperfektion‚ dankenswerterweise  einen bedenkenswerten Leserbrief als Ergänzung verfasst, welchen ich – vorerst unkommentiert – mit freundlicher Erlaubnis des Autors hier als eigenen Gastartikel zur Diskussion stellen möchte.


Wir dürfen nicht vergessen, daß auf diesem Gebiet jahrtausendealte Erfahrungen im Niederhalten von Menschenmassen bestehen – und diese ständig weiterentwickelt werden.

Bei Lichte besehen sind es allerdings meist die gleichen Grundsätze, die diesen Strategien zugrunde liegen: Teile und Herrsche, Brot und Spiele, Zuckerbrot und Peitsche, “Dummköpfe als Eliten” und die „Champignon-Methode“ (“sobald sich irgendwo ein helles Köpfchen zeigt…”), um nur die gebräuchlichsten zu nennen.

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gleichnisse, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, Philosophie, Schuldgeld, Sinn

Wollt ihr die totale Veränderung oder Rhabarberkuchen mit Sahne?

Längere Zeit ist’s her, seit der geschätzten Leserschaft hier ein auf der besten Seite des Internetzes vergrabener Diamant zur genauen Betrachtung ans Herzen und den Geist gelegt wurde. Das ist jetzt dringend per viertem Gastartikel nachzuholen…

Mit allerherzlichstem Dank an den höchstgeschätzten Werkskammertintenmeister Jermain Foutre le Camp für das meisterhaft-weitreichende, tiefdringende und vielsagende Kunstwerk und die Erlaubnis zur Volltextübernahme!

Ich empfehle – wie bei allen Artikuln aus der Feder des Tintenfasszauberers – intoniertes Lesen.


(Erste Fassung von 2008, erweiterte Fassung von 2009 und in der Folge zunehmend aus derselben geraten)

Erstes Zitat:

“Wenn tausend Menschen dieses Jahr keine Steuern bezahlen würden, so wäre das kein brutaler und blutiger Akt – das wäre es nur, wenn sie die Steuern zahlten und damit dem Staat erlaubten, Brutalitäten zu begehen und unschuldiges Blut zu vergießen. Das erstere ist, was wir unter einer friedlichen Revolution verstehen – soweit sie möglich ist. Wenn nun aber – wie es geschehen ist – der Steuereinnehmer oder irgendein anderer Beamter mich fragt: Was soll ich aber jetzt tun? So ist meine Antwort: Wenn du wirklich etwas tun willst, lege dein Amt nieder. Wenn einmal der Untertan den Gehorsam verweigert und der Beamte sein Amt niedergelegt hat, dann hat die Revolution ihr Ziel erreicht.”
H.D.Thoreau, Ziviler Ungehorsam gegen den Staat, 1899

Weiterlesen

11 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Schönes, Schuldgeld, Sinn, Weisheit, Zitate