Schlagwort-Archive: sars-CoV-2/COVID-19

Bekenntnisse aus dem Grab: Auch ich bin jetzt an Corona gestorben!

Neulich auf dem Friedhof…

Hallo sie, ja sie sind gemeint. Psst, he, sie – kommen sie doch mal ein wenig näher. Sie brauchen auch gar keine Angst zu haben, dass ich sie mit Corona infizieren könnte, denn ich bin hier sicher verwahrt in einem massiven Sarg aus Lapacho mit Messingverschlag. Nicht mal die Würmer brauchen sich also Sorgen zu machen, dass ich sie mit Corona anstecke, geschweige denn sie, zumal ich six feet underground liege, und damit ein ordentlicher Sicherheitsabstand zwischen uns eingehalten wird.

Es freut mich, dass sie keine Angst haben und mir zuhören wollen, denn ich will ihnen erzählen, wie es dazu kam, dass ich hier liege.

Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Lustiges, Manipulation, Medizin, Menschen, Schönes, Sinn, Wissenschaft

Das Spiel mit der Angst

Kalter Krieg und 9/11

Es handelt sich hier nicht – im Wesentlichen – um einen weiteren Artikel über ein Virus namens SARS-CoV-2/COVID-19 und nicht über die Pandemie – wie die WHO sie verkündete – die es – anscheinend – weltweit verursacht hat. Dies ist ein Essay über die Angst. Die Angst als Waffe, die mit dramatischer Wirkung von Entitäten eingesetzt wird, die gerne hinter dem Vorhang agieren. Und über die surrealistische, kafkaeske, morbide Realität, die ich erlebe. Definitiv die beeindruckendste Verschiebung der Realität seit meiner Geburt im Jahr 1966.

Weiterlesen

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung