Schlagwort-Archive: Revolution

Einige eventuell zu Bewegung animierende Einwürfe aus dem Irrsinn des Blutgeldmolochs

***Vorabbemerkung Februar 2018: Wie bereits angekündigt, haue ich hier noch die meisten bestehenden Enwürfe unbearbeitet raus, bevor endgültig Ende Gelände ist, solang niemand bereit ist, mich für meine journalistische und aufklärerische Arbeit adäquat zu bezahlen. Von wem die Zitate sind, auf die ich konkret eingehe im Folgenden, weiss ich nicht mehr, aber das ist auch absolut irrelevant, denn es geht um die Sache an sich. Tags sind nur marginal und schlampig, wie auch schon angesagt.***

Vorabbemerkung: Der Rohentwurf dieses Artikels stammt vom Oktober 2014, und wurde seither immer mal wieder überarbeitet.

Manche der schon länger sich „im Geschäft“ befindlichen, alternativen Aufklärer und Kommentarschreiberlinge, oder schlicht sich jahrelang still Informierende, sind dieser Tage des präapokalyptischen Zeitalters, in welcher sich der systemische Irrsinn in rasender Geschwindigkeit weiter zur Climax hin steigert – exponentiell natürlich -, kommen immer öfter in eine Phase der lustlosen Resignation, zumal es allzu oft den Anschein macht, dass man ohnehin bloss einen aussichtslosen Aufklärungs-“Kampf” führt (Cervantes‘ Windmühlen lassen grüssen!), zumal das Gros der Weltbevölkerung schon derart degeneriert und verblödet ist, dass gehaltvolle Informationswerke in adäquatem Deutsch ohnehin nicht mehr verstanden werden können, angesichts der News-Hetzerei-Mentalität des (alternativen als auch schafsmedialen) Mainstreams.

Weiterlesen

Advertisements

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Quantencomputer, Recht, Sinn

Die künftige Welt-4

Hier nun der vierte und letzte Teil mit der eigentlichen Vorausschau – wie bisher bitte überlegen, was daraus für uns Nützliches entnommen werden kann.
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 19.1.2017
—————————-

Die Welt der Zukunft – Teil 4

Autor – Andrej Fursow

(Fortsetzung – Teil 1 hier Teil 2 hier Teil 3 hier )

Überhaupt muß man sagen, daß wir bis heute in Mythen leben – über uns selbst, über die Sowjetunion, über das vorrevolutionäre Rußland, über unsere historischen Führer.
Nach 1991 wurden plötzlich völlige Verlierertypen hochgejubelt und aus ihnen Figuren historischer Bedeutung gemacht – Alexander II., der das Fundament für die Revolutionen 1905 und 1917 gelegt hatte, P.A. Stolypin, Nikolaj II.
All das wird auf die heutige Wirklichkeit projeziert und, da auf einer schlechten Kenntnis der Geschichte gegründet, führt es zu negativen praktischen Ergebnissen.

Weiterlesen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, NWO, Schuldgeld

Perestrojka made in U.S.A.-2

Über die Perestrojka in der Sowjetunion haben wir hier bereits ausführlich berichtet. Wie kommt man nun darauf, den VSA eine eigene „Perestrojka“ zu prognostizieren?
Und was geht in EUropa vor sich?
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 18. 12.2016
————————————————-

Fortsetzung des Gesprächs mit Andrej Fursow – Teil 1 hier

Quelle: business-gazeta.ru – 8.12.2016

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, NWO

Perestrojka made in U.S.A.-1

Viele verbinden mit dem neugewählten VSA-Präsidenten etwas blauäugig große (positive) Veränderungen. Ob dies begründet ist, prüfen wir aus mehreren Blickwinkeln – nach dem Finanzfachmann Wolff soll heute der russische Politologe und Historiker Andrej Fursow zu Wort kommen.
Zur Erinnerung:
„Perestrojka“ bedeutet „Umbau“
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 15. 12.2016

————————————————-

Andrej Fursow: Ein amerikanischer Soziologe sagte mir:
‚Unsere Perestrojka wird blutiger‘

business-gazeta.ru – 8.12.2016

Der bekannte Historiker spricht über Trump als letzte Chance für die sterbende Weiße Rasse und die Archen für die Flucht der amerikanischen Elite

Die Zeitschrift „Time“ hat am Vorabend Donald Trump als „Mann des Jahres“ verkündet. Dabei hat er nach wie vor Grund, um sein Leben zu fürchten, meint der bekannte Historiker und Philosoph Andrej Fursow. Im Vorfeld der Abstimmung der Wahlmänner, welche Trump bestätigen müssen, hat Fursow bei Business Online erzählt, warum in den VSA eine eigene „Perestrojka“ heranreift, wie die amerikanische Elite Archen-Städte baut, um von dort vor der Krise zu fliehen, und wie bei den Europäern der Prozeß der Hirnverkleinerung verläuft, infolgedessen des Finale der EU ein tragisches werden kann.

Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, NWO