Schlagwort-Archive: Organisation

Gustave le Bon – Psychologie der Massen (komplettes Hörbuch)

Der mentale Urschleim bietet – nebst einer Reihe weiterer, höchst empfehlenswerter Kult(ur)-Klassiker aus der Literatur-Geschichte – auch die vollständige Fassung von Gustave le Bons Standardwerk „Psychologie der Massen“ als Hörbuch mit sehr angenehmer Lesestimme an.

Aufgrund der Wichtigkeit dieses Werks, da das Thema Manipulation bei DWB schon lange eins der Kerngebiete ist, aber vor allem weil die Massenhypnose einem dieser Tage mehr oder weniger Nonstop entgegenschwappt (insbesondere von Leuten, die sich für Aufgewachte halten!), hiermit also diese dringende Empfehlung, die sich vermutlich kein einziger dieser vermeintlich aufgewachten, in konsumistischer Manier agierenden, auf brauchbare Quellenbelege scheissenden Newshetzer-Arschlöcher auch in Gänze anhören wird, geschweige denn das Buch zu lesen, ungeachtet der Tatsache, dass der Inhalt dieses Werks ein Muss ist (man kann ja schliesslich nicht einfach in 30 Sekunden drüberfliegen wie beim ganzen anderen durch den Hackfressenbuch-Guru, Schafsmedienfütterer oder sog. alternativen News-Kanal kolportierten, vielfach absolut unbrauchbaren FakeNews-Bullshit bar jedwedes brauchbaren Quellbelegs, um alles ne Minute später wieder vergessen zu haben, sondern setzt solch ein Werk – im Gegensatz zum Millionsten nutzlosen und unbrauchbaren Pamphlet zum pöösen Gatesbilly – aktiven Willen zum ernsthaften Studium voraus; wobei dafür sowieso die meisten schon viel zu verblödet und degeneriert sind – die Gründe für diese Verblödung und geistige Degeneration erfährt man übrigens im nachstehendem Standardwerk und in den weiterführenden Empfehlungen unterhalb ebenfalls 😉 ):

Weiterlesen

13 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dokus und Vorträge, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, Philosophie, Recht, Religion, Wissenschaft, Zitate

Und die Welt werde Google – Googles digitaler Angriff und die Folgen Teil V

Vorabbemerkung der DWB-Redaktion:

Es freut uns sehr, dass wir euch hiermit eines der wertvollsten und wichtigsten Meisterwerke in Sachen Aufklärung, Bildung und Information der letzten Jahre, ursprünglich anonym in der anarchistischen Bibliothek publiziert, anbieten dürfen.

Einer der besten Artikel der letzten Jahre – ergo MUST-Read!

Aufgrund der Länge erfolgt die gesamte Publikation bei DWB in fünf Teilen.

Kapitelübersicht


Einführung / Vorwort:

Das Leben wird smart und clean. Alles Wissen und jede Kommunikation steht mir zu jeder Zeit zur Verfügung. Alles wird praktisch und effizient, einfach spielerisch und immer positiv, alles wird Google. Alle können mitmachen, es kostet nix und alles ist freiwillig. Ich kann jederzeit selbst entscheiden und die ganze Welt steht mir offen – ich habe doch nichts zu verbergen.

So scheint es. Das ist das Produkt, die Maschine.

Doch wer über das Smartphone hinweg schaut, sich dem WARUM und dem WIE stellt, dem werden sich unangenehme Fragen und Antworten aufwerfen, die zu Konsequenzen drängen.

Google ist nur eine Firma von vielen, nur ein Teil der neuen Herrschaftsstrukturen, aber ein entscheidender. Die Technologien sind machtvolle Mittel und Werkzeuge, die zur Restrukturierung von Kapitalismus und Herrschaft eingesetzt werden.

Aus Anlass des Kampfes gegen den Google-Campus in Berlin-Kreuzberg soll dieser Megakonzern hier beispielhaft betrachtet werden. Doch keine Analyse bringt etwas, wenn es keine Folgen für das eigene Handeln gibt…

Wie gegen den Google-Campus kämpfen? Ein Vorschlag

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Sinn, Technik