Schlagwort-Archive: Oligarchen

Die wichtigsten Meldungen vom 7. – 14. März 2021

14. März

  • Hinein in die Wildnis – Geoengineering: Feuer und Eis
    *weiterführendes hier -> https://dudeweblog.wordpress.com/2018/05/03/wasserarme-werden-wasserreiche-heissen-wasser-kriege-willkommen-in-der-hoelle-der-klimakontrolle-earthsystemgovernance/ (d)
  • Halt All Covid-19 Mass Vaccination Immediately (Open Letter to the WHO) — Vaccine Research Expert (Stoppt alle C-Massenimpfungen sofort – Offener Brief an die WHO von einer Impfforschungs-Koryphäe)
    „[…]
    He claims his beliefs are basic principles taught in a student’s first vaccinology class – “One shouldn’t use a prophylactic vaccine in populations exposed to high infectious pressure (which is now certainly the case as multiple highly infectious variants are currently circulating”).
    […]
    His real worry though, or as he puts it, “beyond worried”, is that the humankind may severely damage it’s own, natural ‘innate’ immunity, because of the mass deployment of vaccination programs at this critical juncture. Our ‘innate’ immunity would be lost
    […]
    Vanden Bossche – ‘We must halt all ongoing Covid-19 mass vaccination campaigns as a temporary health benefit to the most vulnerable groups does not justify a public health disaster of international concern’
    […]
    I am all but an antivaxxer. As a scientist I do not usually appeal to any platform of this kind to make a stand on vaccine-related topics. As a dedicated virologist and vaccine expert I only make an exception when health authorities allow vaccines to be administered in ways that threaten public health, most certainly when scientific evidence is being ignored
    […]
    The present extremely critical situation forces me to spread this emergency call. As the unprecedented extent of human intervention in the Covid-19pandemic is now at risk of resulting in a global catastrophe without equal, this call cannot sound loudly and strongly enough.
    […]
    How long can one ignore the problem when there is at present massive evidence that viral immune escape is now threatening humanity?
    […]
    it’s becoming increasingly difficult to imagine how the consequences of the extensive and erroneous human intervention in this pandemic are not going to wipe out large parts of our human population.
    […]
    Widespread and stringent infection prevention measures combined with mass vaccination campaigns using inadequate vaccines will undoubtedly lead to a situation where the pandemic is getting increasingly ‘out of control’.
    […]
    So, there is not one second left for gears to be switched and to replace the current killer vaccines by life-saving vaccines.
    […]“
    *der Typ ist ein bekennender Viruslüge-Gläubiger und Impfbefürworter, verbandelt mit Gatesbilly, GAVI, zahlreichen Pharma-Mafia-Konzernen und läuft Sturm gegen die mRNA-Shots! Natürlich sind seine Grundlagen Bullshit ,denn es gibt keinen SARS-CoV-2, keine Pandemie (ausser der seit gut einem Jahr grassierenden E.Coli-Pandemie 😉 ) und auch keine Mutanten, während Impfungen generell Teufelszeug sind, was es ja so interessant macht, wenn so ein Typ dann trotzdem so heftig auf die Barrikaden geht. Sehr lang, aber in Gänze beachtenswert. Siehe auch https://dryburgh.com/wp-content/uploads/2021/03/Geert-Vanden-Bossche-Concern-About-Current-Covid-19-Mass-Vaccination-Campaigns-Mar-2nd-2021.pdf (d)

13. März

  • Why Do Americans Need and Seek Masters to Rule Them? (Wieso brauchen und suchen Leute Herren die sie führen?)
    „[…]
    Why has humanity succumbed to the idea of servitude as normal and right? The only plausible answer to this question appears to be that this is the real nature of man, or that most common men are fools.
    .
    If any take offense to these statements, and most will, then you will likely continue to behave in a manner acceptable to the ruling class, and will also continue to cause great harm to those brave enough to respect freedom by your inaction and acceptance of voluntary bondage. You are also the ones that hide from the truth, hide in your home prisons, wear masks, hide and distance from others, that abandon your families, that close your businesses, that tattle on your neighbors, that line up for poisonous and experimental injections, and that continue to support the controlling few and their evil agents in government. You are the ones that choose to shame those courageous citizens that stand against tyranny, and you are the problem!
    .
    Because most have voluntarily accepted their own slavery, we now live in a very dangerous time of extreme stress, instability, division, and we face the threat of terror and democide at the hands of the state.
    […]
    The state is happy in destroying the weakest and most helpless first, and is attempting to capture the minds and bodies of the young so they can more easily control the future. Is this what you want for your children and grandchildren? By your cowardice and passivity, you are helping to create prisons for all future generations.
    […]
    When the government and its fascist partnered henchmen hide or erase all free speech, what is left is tyranny. Families are being systematically decimated, and the purposeful spread of hatred is promoted at every level of society by the controlled media and the governing gang of criminals. The entirety of this government can only be described as organized crime, but is much more sinister and criminal than any mafia. This is what this pathetic population has created for itself, and blame should be placed on all those that continue to worship this nation-state and adhere to its evil demands.
    […]
    I care not anymore about those that have chosen to harm freedom!
    .
    Freedom is the sure possession of those alone who have the courage to defend it.
    Pericles — “Homage to Greece”. Book by Anglo-American-Hellenic Bureau of Education, 1943.“
    *in Gänze Must-Read! (d)
  • SOCOM Fields Killer Robots “For Immediate Force Protection” (US Spezial-Operationen-Kommando schickt Killerroboter „für sofortigen Streitmachtsschutz“ ins Feld)
    „[…]
    What comes next is autonomous weaponry and how a line of code will decide what to kill.“
    *siehe auch https://www.forbes.com/sites/davidhambling/2021/03/09/are-us-special-forces-quietly-using-armed-robots/ (d)

  • Tanzania: The second Covid coup?Der zweite Covid-Putsch? Wo ist der Präsident?
    „[…]
    John Magufuli, President of Tanzania, has disappeared. He’s not been seen in public for several weeks, and speculation is building as to where he might be.
    […]
    In the past, he has also questioned the safety and efficacy of the supposed “covid vaccines”, and has not permitted their use in Tanzania.
    […]
    So, within two weeks of The Guardian publishing a Gates-sponsored article calling for something to be done about President Magufuli, he has disappeared…
    […]
    The Council on Foreign Relations published this article just yesterday, which goes to great lengths arguing that the President has lost all authority… (-> https://www.cfr.org/blog/tanzanian-president-magufulis-veneer-omniscience-critical-condition )
    […]
    If we are about to see the sudden death and/or replacement of the President of Tanzania, he will not be the first African head of state to suffer such a fate in the age of Covid.
    .
    Last summer Pierre Nkurunziza, the President of Burundi, refused to play along with Covid and instructed the WHO delegation to leave his country…before dying suddenly of a “heart attack” or “suspected Covid19”. His successor immediately reversed every single one of his Covid policies, including inviting the WHO back to the country.
    .
    That was our first Covid coup, and it looks like Tanzania could well be next.
    .
    If I were the President of Turkmenistan or Belarus, I wouldn’t be making any longterm plans.“
    *in Gänze zu empfehlen! – und zur Erinnerung nochmal das Folgende… (d)
  • Tansanias Präsident stellt klar, dass Corona-Tests unbrauchbar sind 2020 HD (DE, Subs EN)

12. März

  • Judicial Watch verklagt das Department of Health and Human Services (HHS; US-Ministerium für Gesundheitspflege und Soziale Dienste)!
    *hier die Klageschrift: https://www.judicialwatch.org/wp-content/uploads/2021/03/JW-v.-HHS-CDC-Social-Media-complaint-00625.pdf – Must-Read (relativ kurz) – dergleichen sollte dringend weltweit Schule machen – besser wie regelmässige Endlosvideos und sonstiges Endlos-Gelaber ohne harte Fakten (veröffentlichte Klageschrift!) wie seitens Füllmich et.al., der immer mehr an Keshe erinnert… **sollte eine Klageschrift Füllmichs als pdf öffentlich verfügbar sein (bitte unbedingt in den Kommentaren verlinken so ihr Kenntnis davon habt – ich hab schon zigfach gesucht und nix gefunden) nehme ich diese Aussage bzw. diesen Vergleich selbstverständlich vollständig zurück. (d)
  • Canada: COVID Denialism Now Enshrined in Case Law (C-Leugnung wird zum gerichtlichen Präzedenzfall)
    „[…]
    The judge is saying that if you challenge the theory (i.e. brainwashing propaganda) that COVID is a highly lethal dangerous disease, that can only be contained or avoided with mandatory social distancing and masking, that therefore you are “jeopardizing” the health of your kids. Wow. It is truly shocking a judge could be so out-of-touch with scientific reality.
    […]
    Finally, it turns out this judicial decision will impact whether his children could get vaccinated…
    […]
    Judges like this ‘Justice King’ character, who being part of the judicial branch is therefore part of the government, are blaming and punishing members of the public (and depriving them of their rights) for standing for the truth and not going along with the COVID Cult, when it is the government itself that is the culprit! The virus didn’t crush small businesses; the government did. The virus didn’t throw people into poverty; the government did. The virus didn’t put a strain on hospitals and the medical treatment system; the government did by mass inculcation of fear. So-called COVID denialism is not the problem; rather, the problem is when people are so programmed they can’t see beyond their noses. It is all the more dangerous when these people occupy positions of power.
    […]
    This is truly a gross and outrageous betrayal of justice. May the day come soon when the people who have orchestrated and perpetuated this colossal fraud be brought to justice. Some modern Nuremburg Trials would be appropriate.
    .
    The implications of such a decision could be far-reaching if it becomes established precedent in Canada and elsewhere.
    […]
    Wrongthink is a crime.
    […]“
    *in Gänze zu empfehlen! Dazu ergänzend am Rande auch nicht unpassend https://www.thedailybell.com/all-articles/news-analysis/at-a-certain-point-even-the-gestapo-had-to-stop-cancelling-people/ (d)
  • Gerald Grosz Tacheles – Österreich ist eine Psychiatrie 2021 HD (DE)

  • *passend dazu als Erinnerung… (d)

11. März

  • The New America: Bio-‘Ethics,’ Death Panels, and Killing Babies and the Old (Das neue US-Amerika: Bio-Ethik, Todestribunale – Babies und die Alten töten)
    „[…]
    Consider that this plot while planned for decades, has advanced in just one year to such an extent as to be threatening all our livelihoods, passions, families, freedoms, and even our very lives. Nothing has been left untouched, and exhausting oppression has taken over this country and its people, leaving little room for escape. Every aspect of life has changed, as everything is being based on the fraudulent ‘Covid pandemic.’ No ‘virus’ has ever been proven to exist, so this country has been destroyed over a lie created for that very purpose. The most pathetic aspect of this coup is that the herd continues to act as one, while most all are nothing more than faceless and expressionless drones cowering in fear of imaginary monsters. Family, history, and tradition are being erased from the human psyche, and this can only lead to servitude in a totalitarian hell.
    .
    Without mass resistance, Americans should prepare to live in a dystopian nightmare where the ruling class; those in power that were voluntarily chosen and accepted by the sheep, will show no mercy and have no remorse for their calculated and conscienceless planned brutality.
    […]
    What has happened to date has been atrocious, but what is coming will be much worse, and on many more levels. Surveillance and censorship will increase, while freedoms will be doled out less frequently, and for shorter periods of time, as acquiescence will be continually tested. This is a multi-faceted attack on the people of this country. This war against the populace is just beginning, as each stage will bring more harm and more terror, as the draconian measures mandated so far will not only continue in stages or waves, but will eventually become more aggressive and more enforced as any pushback escalates.
    .
    Our only hope as I see it is mass disobedience and mass dissent; so much so that the state will have no option except to use extreme force, and that will spell the downfall of this totalitarian coup being waged against us. Once the claimed rulers have to show their hand by relying only on pure aggression and violence, they will have lost their ability to control through lies and deceit, and will be exposed as the evil and criminal oligarchs that they have always been.
    .
    Freedom is the essence of life; it is not a state of mind or a privilege. It comes from no constitution or bill of rights, or any government decree. It is inherent in the souls of man, and if not defended, it will forever be lost. To live free means that each must be willing to defend his freedom at all cost, even death.
    […]“ (d)

10. März

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Landwirtschaft, Lustiges, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Religion, Schönes, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Wissenschaft

Russland im Bann des Establishments

Der russische Präsident Wladimir Putin ist für die meisten Nationalisten/Konservativen/Populisten (NKP) einer der mächtigsten Gegner des Globalismus. Viele betrachten ihn als eine Art Befreier und Retter, welcher die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) aus Russland vertrieben hat. Für sie ist Putin der Anti-Globalist schlechthin – eine Art Hassfigur für die IGE.

Weiterlesen

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Schuldgeld, Sinn

Resümee in nicht diplomatischer Rhetorik

Warum ich nach neunmonatiger Schreibpause, davon sechs Wochen auf Anordnung einer willkürlich operierenden Institution, mich mit einer verallgemeinerten, mehr oder weniger sinnfreien Titulierung meiner Zusammenfassung zu unsäglich Geschehenem in dieser Art äußere, sei u.a. den Opfern der hausgemachten, regierungsfinanzierten, zumeist nicht geheimen geheimdienstlichen Mordserien und Massenmorden geschuldet. Desweiteren wollte ich Trollen, Prollen, Realitätsverweigerern, Denunzianten etc. keine Plattform bieten. Einige Zeit verbrachte ich auch mit Reisen durch verschiedene Verwaltungseinheiten, wie Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachsen, Sachsen und natürlich NRW, um Recherche zu betreiben.

Um im postfaktischen Zeitalter keine Fake News zu verbreiten, so damit eine Massenhysterie, Shitstorms ausgelöst oder erneut Mordrohungen ausgesprochen und andere systemkonforme Repressalien angedroht werden könnten, werde ich hier und heute nicht ins kleinste Detail geh´n, zumal in vorrangegangenen Artikeln im Grunde genommen eigentlich fast alles gesagt ist, wobei ich bis dato den Waffendeal mit Mali, der vorzüglich für die weitere Eskalation in Nigeria sorgte und den planvollen Genozid der USA in Zusammenarbeit mit den Saudis in Jemen und Teilen von Jordanien, ganz zu schweigen von der Situation in Palästina, bisher nicht dokumentierte.

Weiterlesen

20 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Schuldgeld, Sinn, Weisheit

Ukraine-News

Die Geschehnisse rund um die Ukraine-Krise vom 26.03.2015 bis zum 04.04.2015 aus der Sicht russischsprachiger Quellen.

Weiterlesen

14 Kommentare

Eingeordnet unter Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Kriegstreiber, Medien, Menschen, NWO, Schuldgeld

Die Ehre der Paten – Russlands Mafia

Passend zu den zwei hier vorangehend bereits empfohlenen Dokumentationen ‚Im Dienst der Wirtschaftsmafia – Ein Geheimagent packt aus‚ (CIA-Mafia) & ‚Die Akte Berlusconi‚ (Italienische Mafia), wie bereits angekündigt, hier im folgenden noch der dritte Streich:


Die Russenmafia!

Es ist kaum zu glauben, wie arrogant und selbstverliebt diese drei bösartigen und psychopathischen Charaktere in diesem Film, ganz offen und unverblümt, aus dem Nähkästchen plaudern – erschreckend! Der Film zeigt auch, in glanzvoller Manier, den Aufstieg der neuen russischen Oligarchen auf.

Weiterlesen

14 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Fremdartikel, Geopolitik, Kriegstreiber, Medien, Menschen, NWO, Recht, Schuldgeld

Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“

Nachfolgend ein sehr ausführlicher Fremdartikel von Pierre Hillard (Doktor der politischen Wissenschaften und Professor für internationale Beziehungen) als eine das kritische Denken anregende Lektüre.

Höchstklassige Recherchearbeit, welche das Geflecht der Herren der Welt eindrücklich aufzeigt!

Pierre Hillard schildert die Geschichte einer ideologischen Strömung, die ihren Stempel auf die aktuellen Versuche der Gruppierung von Staaten zu regionalen Blöcken aufdrückt und die versucht, sie in Richtung einer Weltordnungspolitik zu bewegen. Ihr Ziel ist nicht, Konflikte zu vermeiden, sondern um die finanzielle und kommerzielle Macht der angelsächsischen Welt zu erweitern. Sie theoretisiert und beschreibt das Projekt einer auf den Ruinen der Nationalstaaten errichteten „Neuen Weltordnung“. Natürlich geht es nicht darum, alle Anstrengungen die versuchen, nationalen Streitigkeiten ein Ende zu setzen, als Wille zur Dominanz auszulegen. Aber es ist unerlässlich, dieses Projekt der politischen Globalisierung zu studieren, damit es nicht das Ideal der menschlichen Einheit in einen totalitären Alptraum verwandelt.

Weiterlesen

48 Kommentare

Eingeordnet unter Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, Natur, NWO, Recht, Religion, Schuldgeld, Schweiz

Über den ‚Segen‘ des globalen Strahlungswahnsinns

Nachfolgend ein per Kommentar eingegangener satirischer Gastbeitrag vom Sachsenwaldbewohner. Leicht überarbeitet/lektoriert hier nun erneut als eigener Artikel hervorgehoben. Mit freundlicher Genehmigung des Autors.


Tja, zum Teil war mir das Thema Elektrosmog und Handystrahlung schon bekannt.

Ich finde das auch nicht wirklich schlimm, hat es doch überwiegend positive Seiten:

  1. Der Arbeits- und Lohnsklave der modernen Welt ist überall und jederzeit abruf- und steuerbar.
  2. Durch die Strahlung werden viele lustige Krebssorten gefördert, die bei einem natürlichen Leben wenig Chancen zum Überleben hätten. Dadurch werden aber auch die ‚Gesundheits’systeme in Schwung gehalten. Die OP’s stehen nicht still und die Pillendreher können ihre Chemiekeulen überteuert unter’s verstrahlte Volk bringen.
  3. Die Vermehrungsrate scheint bei treuen Sklaven durch die Strahlung auch zurück zu gehen. Das ist auch nicht weiter tragisch, denn dann hat er keine Erben und dann erbt ja der Staat (äh… ich meine die Verwaltung, die kommt eh immer zu kurz…)
  4. Das Risiko an Demenz und ihren Folgen zu erkranken wird nur von noch gesunden Menschen als Schrecken wahrgenommen. In Wirklichkeit ist das für alle ein Segen. Der Kranke kann vergessen wer er ist und wer ihn ein Leben lang gequält hat und warum (-> wo kein Kläger, da kein Richter!).
  5. Nach dem Ableben des Normalsklaven ist auch das mühsam über sein Leben von ihm zusammengebettelte Geld vollständig an höhere Wesen – wie ganz reiche Alzheimerkanditaten (Strahlung unterscheidet schliesslich nicht, wer sie abkriegt und wer nicht…), Geldinstitute, Verwaltung, Politik (nur die in der ersten Reihe!) und den einen oder anderen Taschendieb – geflossen.

Das klingt doch eigentlich total gut. Der Sklave hat ausgedient und seine Kohle ist damit auch komplett wieder da, wo sie hingehört.

Das war dann ja nur geliehen . . . ?!

Mensch, ich bin begeistert, was man mit so einem kleinen Handy alles machen kann. Und ich habe bestimmt das meiste noch gar nicht mal aufgeführt… ;-)

Grüße aus dem Sachsenwald


Mit herzlichem Dank an den Sachsenwaldbewohner für dieses satirische Glanzstück!

3 Kommentare

Eingeordnet unter Dreckskapitalismus, Gastbeiträge, Lustiges, Manipulation, Menschen, Natur, Sinn, Technik

Schockierender Erlebnisbericht aus Indien

Nachfolgend der schon länger angekündigte Gastbeitrag von jacksback über das traurige Schicksal indischer Bauern und das Elend der indischen Kinder. Von mir lektoriert und – am Schluss des Artikels – mit essentiellen, weiterführenden Hintergrundinformationen zum Themenkomplex garniert. Danke Jack!


TEIL I

Was ich weiss, ist, was Menschen mit Macht und Geld, anderen die das nicht haben, zugestehen. Und da sind sie so gut wie alle gleich.

Ich seh das gerade hier in Indien in meinem Umkreis, wie so etwas entsteht. Da haben sich Menschen (Menschen mit Geld, Netzwerk und Freunden in der Regierung) unter der Führung eines noch grösseren Menschen (in den Fällen die ich kenne, stehen sehr reiche Amis und indische Milliadäre dahinter) zusammen getan, und beschlossen, eine Firma zu eröffnen. Dann schaut man, wo das Land am billigsten ist, und wo es von der Regierung noch subventioniert wird. So nach dem Motto: „Wenn Du nicht in Mumbai baust, sondern dort, dann sollst Du auch Geld verdienen.“ Dann fangen die da irgendwo an.

In den Fällen, die ich kenne, hat man sich dort angesiedelt, wo die Ärmsten leben. Dort gibt es hauptsächlich Farmer und Leute, die so ganz winzig kleine Blechbuden haben, in denen sie tagsüber stehen, und irgendetwas anbieten (Essen, Bonbons, Getränke, Schuhe reparieren, etc.). Das geht ne ganze Weile so, und keiner kümmert sich um den anderen. Dann, eines Tages, kommt die Staatsgewalt und sagt denen, dass sie dort nicht mehr stehen dürften. Zuerst zeigt man Milde, lässt sie abhauen, und ignoriert dabei, dass die zwei Stunden später wieder da sind.

Wo sollten die auch hin, denn dort ist ja ihr Leben…

Dann kommt die Polizei wieder und wieder, und irgendwann reisst dieser dann die Hutschnur und es kommen so kleine Kranwagen und zerdeppern die Buden.

Die Menschen vertreibt man mit Stockhieben.

Da die Menschen dort nicht wissen wohin, bzw. keine andere Arbeit haben, findet man sie dann bald als ungelernte Fachkräfte in einem invasiven Konzern, wo sie für einen Hungerlohn zwölf Stunden täglich arbeiten. Die Intelligenten unter denen werden später Maschinen bedienen und vermessen. Das bringen diese lieben Menschen denen bei.

Ich hab hier gerade zwei solche Menschen, die für uns Maschinenteile umändern. Die machen die ganze Arbeit und Kopfarbeit für ein Entgelt, was – da ich den Tagespreis für die Bearbeitung insgesamt kenne – ein so ungeheuerlicher Betrug an diesen Menschen ist, dass mir die Luft wegbleibt, wenn ich daran nur denke. Alle anderen hohen Herren hier, von denen viele gar nichts tun, ausser Verantwortung weiter zu delegieren, verstehen rein gar nichts, ausser wie man Kosten aufrechnet, Aufträge reinholt und andere am Boden hält.

Oder: Gerade hat man in Indien für 400 Millionen US-Dollar einen neuen Formel 1 Parcour gebaut. Das geht da so billig, weil man das Land den Farmern dort weggenommen hat, ohne bisher einen Ausgleich dafür zu zahlen, und weil man die Arbeiter noch so schön ausbeuten kann. So kommt es nun, dass viele Familien, die dachten, es geschafft zu haben, schnell wieder in den selbstgebauten Notunterkünften landen.

Das Ganze ist ein unglaublicher Skandal, aber es passiert nichts!

Eine der Familien, die einen Traktor hatte, und gerade um ihr Leben kämpft, hatte ein wenig Glück, denn der Sohn der Familie hat einen Job bekommen. Er darf jetzt mit dem Familientraktor für einen anderen Bauern fahren, der sein Land (noch?) nicht verloren hat. Davon lebt nun die ganze Familie.

Irgendwann werden es alle merken, dass sie nur die Marionetten derer sind, für die sie nichts anderes als auszuschlachtende Bioroboter sind. Dass das jetzt natürlich durch die Ego-Natur des Menschen, gepaart mit Kapitalismus entsteht, ist mir klar. Mir ist aber auch klar, dass da einige ganz weit oben diejenigen steuern, die meinen, dass sie selber steuern, weil es ja unter ihnen noch genug zu steuern gibt.

Geschrieben am 21.05.2011 direkt vor Ort:
Industrial Area # 2, A B Road DEWAS 455 001, M.P., INDIA


TEIL II

Weiterlesen

28 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Geopolitik, Jean Ziegler, Kriegstreiber, Menschen, Natur, Recht, Schuldgeld, Weisheit

Geld regiert die Welt! – Dreckskapitalismus Teil I

Kleine Anmerkung vorab: Es erscheinen weiterführende Informationen, wenn man mit der Maus über die Links fährt.


Der einzige Grund, weshalb der Dreckskapitalismus meine Laune ab und zu wenigstens minim anzuheben vermag, ist eine gute Satire über ihn… …ansonsten widert er mich nichts als an…

Die Politik bzw. der Staat ist grösstenteils verkommen zu einer willfährigen Hure des international agierenden Grosskapitals, welches in Wirklichkeit im Hintergrund die Entscheidungen trifft, die Fäden zieht und die Weichen stellt.

Man schaue z.B. nur mal nach Brüssel oder Washington, oder aber auch nach London, Rom, Athen, Madrid, Berlin, Paris, Bern, usw.

Ohne den global real schon viel zu lange praktizierten und alles – die Natur und die Lebewesen, wie auch Mutter Erde Selbst – ausbeutenden und vereinnahmenden Kapitalismus, wäre so eine oligarche Herrschaftsschicht gar nie erst entstanden, ja hätte gar nie entstehen können, zumindest nicht mit dieser massiven, und in ihren Auswüchsen fatalen – von den Völkern der Erde durch Stillschweigen und/oder Mitmachen abgesegneten! – Machtfülle.

Der einzelne Bürger hat darin schlicht nichts mehr zu sagen – allerhöchstens zum schönen Scheine, zur Belustigung und zur Volksberuhigung -, wird auch nicht mal ansatzweise ernst genommen von den Oberen und den Hinteren, sondern wird in systemimmanenten Zwängen im Hamsterrad gefangen gehalten, während die Umverteilung von unten nach oben bzw. von fleissig nach reich – Zinseszinseffekt, Bail-Out-Programme, Wachstumspakete, et cetera sei Dank – ihren Lauf nimmt, die Schere zwischen Arm und Reich weiter ausneinanderdriftet und Mutter Erde unter der erdrückenden Last der Plünderung aufstöhnt und ächzt!

Ja, unbestreitbar stellt die Schweiz – direkte Demokratie sei Dank [Anm. vom 1. Dezember 2019: Wer wissen will, wieso ich die dazumal anno 2013 so hochgelobte direkte Demokratie in der Schweiz inzwischen schon seit Jahren nicht mehr ernst nehmen kann, findet hier detaillierte Antworten dazu.] – hierbei noch mehr oder minder eine Ausnahme dar, da die Bürger – dank Volks-Initiativrecht – eben doch noch ein bisschen was zu sagen haben, und alsomit, im Vergleich zum Umland, hierbei klar privilegiert sind, und dennoch regieren auch in Helvetien die uralten Herrschaftsmethoden ‚Divide et Impera‘ (Teile und Herrsche), ‚Panem et Circenses (Gebt ihnen Brot und Spiele), sowie ‚Saccharum et Flagellum‘ (freie Übersetzung für Zuckerbrot und Peitsche – falls jemand eine bessere Übersetzung dafür hat, bitte her damit!), mittels denen die Untertanen bei Stange gehalten werden sollen und (leider noch immer) auch werden.

Dass es allerdings auch anders geht, beweisen sie in mehreren Ländern auf dem südlichen amerikanischen Kontinent.

Hier ein paar eindrückliche Beispiele dazu:
– „Mutter-Erde-Gesetz“ verabschiedet
– „Ende des Kapitalismus“: Coca-Cola und McDonald’s ziehen aus Bolivien ab
Immer weniger Menschen in Bolivien leiden unter extremer Armut!
Bolivien verstaatlicht spanischen Stromkonzern
Ecuadors Präsident bittet Banken zur Kasse

Evo Morales, Rafael Correa, José Mujica und andere haben schon längst BEWIESEN!, dass ein starker Staat jenseits des Kapitalismus durchaus zum besten Nutzen fürs Volk eingesetzt werden kann, und nicht zwingend – wie in den meisten Ländern der Erde – nur dazu dienen muss, die Oberen zu privilegieren, während die Unteren ausgeblutet werden!

Weiterlesen

72 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Jean Ziegler, Kriegstreiber, Kurzclips, Kurzreportagen, Max Frisch, Menschen, Natur, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Weisheit, Zitate