Schlagwort-Archive: Nebel

Perlen-Wahr-Nehmung – Ein-Sicht unter die Ober-Schicht

*Wie Perlen entstehen*
Nur damit wir uns besser verstehn‘
Hab leider ein ausgeprägtes „PPK“-Syndrom*
Das wollte sich sogar schon vor Jahren
mit einem „WAV“-Virus** paaren…
Aber sei nur nicht bang:
DAS mißlang!

https://dudeweblog.files.wordpress.com/2013/07/go1.jpg

*PPK – Syndrom = Protz-Perlen-Kotz-Syndrom
**WAV – Virus = Welt-Ausbeuter-Verachtungs-Virus


Weißt Du eigentlich, wie Perlen entstehen?

Wenn ein Fremdkörper – z.B ein Sand-Korn – in das Innere einer Perl-Auster (Pteria (Meleagrina)margaritifera) gelangt und sie diesen Stören-Fried nicht aus-spucken kann, fängt sie an, diesen fremden Körper mit Perlmutt zu um-manteln, immer und immer wieder… …in allerfeinsten Schichten mit einer nur ihr eigenen Substanz zu umgeben, bis er ihr in seinem äußeren Wesen gleich wird und so seinen ständigen Schmerz/Reiz verliert.  Weiterlesen

31 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Gleichnisse, Menschen, Natur, Schönes, Sinn, Weisheit

Sommersehnsucht

Ach so sehr sehne ich mich nach dem Sommer, bin mir dabei natürlich wohl bewusst, dass ich damit dieser Tage beleibe nicht der einzige bin. Der Winter ist aber – hier im Schweizer Flachland und auch an manch anderen Orten Europas – allmählich zu einer richtiggehenden Qual geworden.

Ich bin ein geborenes Sommersonnenkind und mag alsomit die dunkle und kalte Jahreszeit schon grundsätzlich nicht sonderlich, und wenn diese Zeit der Starre dann, wie dieses Jahr, einfach nicht mehr enden will, die beissende Bise unter der sich nicht verflüchtigen wollenden Nebeldecke einem rote Ohren beschert und die Nase triefen lässt, wird es doch langsam sehr lästig.

Man hält in Ersehung der langen, sonnigen und wohlig-warmen Tage weitere Verzögerungen kaum mehr aus. Jeder weitere Tag drückt gesteigert auf die Stimmung und zehrt auch am Körper.

Also wünsche ich uns allen möglichst baldige, von Leben erfüllte, ermutigende und glückverheissende Frühlingsstunden. Möge auch die Natur wiederblühen.

Und das ganze möglichst Jetzt gleich. 😉

66 Kommentare

Eingeordnet unter Menschen, Natur, Schweiz