Schlagwort-Archive: Maulkörbe

Die wichtigsten Meldungen vom 26. Mai – 5. Juni

Wegen weitgehender Abwesenheit die letzten Tage – nicht ohne zu Arbeiten – ist es diesmal ziemlich viel hochbrisanter Stoff geworden. In diesem Sinne: Gute Wochenend-Lektüre, werte Leserschaft.

Vielen Dank an Extremschlechtmensch für das Ergänzen der Maulkörbe im Bild!

Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gleichnisse, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Landwirtschaft, Lustiges, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Quantencomputer, Recht, Religion, Schönes, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Sprachwissenschaft, Technik, Weisheit, Wissenschaft, Zitate

Die wichtigsten Meldungen vom 26. April – 1. Mai

Am Tag der Arbeit zu arbeiten hat noch niemandem geschadet. 😉
Zur Wochenend-Lektüre nachfolgend die Best-of-Sammlung der vergangenen Woche.

Weiterlesen

8 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gleichnisse, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Landwirtschaft, Manipulation, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Sprachwissenschaft, Technik, Weisheit, Wissenschaft

Die wichtigsten Meldungen vom 21. – 25. April

Diejenigen, welche die Geschichte nicht studieren, sind dazu verdammt, sie zu wiederholen. Allerdings sind jene, welche sie studieren, dazu verdammt, [scheinbar] hilflos daneben zu stehen während alle anderen in der Wiederholungsschlaufe feststecken.

Wie gewohnt sind die Artikel mehr oder weniger sortiert nach Themen und Wichtigkeit von oben nach unten…

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzreportagen, Landwirtschaft, Lustiges, Manipulation, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Religion, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik

Die wichtigsten Meldungen vom 5. – 12. April

Die Entschiedung, diese Arbeit mit ca. wöchentlichen Neupublikationen (ohne Updates) doch fortszusetzen, ist gefallen – jedoch findet der Betrieb ab sofort in stark reduziertem Zeitpensum, vereinfachter Form und mit deutlich verringerter Anzahl an Meldungen statt. Die Liste ist mehr oder weniger nach Wichtigkeit von oben nach unten sortiert.

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medizin, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Videos, Wissenschaft

Die wichtigsten Meldungen vom 29. März bis zum Ende dieser Arbeit hier

4. April

  • Die Arbeit hier wird ab sofort wegen zu hohem Zeitaufwand (täglich 2 – 6 Stunden Arbeit) und viel zu wenig Interesse (mit die wichtigsten Artikel werden öfter überhaupt nicht angeschaut und die Gesamtzugriffsraten sind auch unterirdisch) eingestellt. Ausserdem wurde ich inzwischen schon mehrfach auf Meldungen hingewiesen, die bereits zuvor schon längst hier empfohlen wurden, von Leuten, von denen eigentlich anzunehmen wäre, dass sie diese Arbeit zu schätzen wissen, aber sie offensichtlich auch nicht beachten. Ein grosses Sorry an die handvoll Menschen, welche unsere Berichterstattung wirklich geschätzt haben, aber das bringt nichts so. Die eingesparte Zeit kann sinnvoller eingesetzt werden, z.B. für eigene Artikel. Das Aktuelles-Konto wird bestehen bleiben, und es mag sein, dass ab und zu die ein oder andere sehr heisse Meldung gesondert aufgenommen und kommentiert wird. Zum Schluss noch die letzten Links… (d)
  • https://www.activistpost.com/2021/04/will-people-chip-their-brains-to-ditch-their-smartphones-when-neuralink-can-be-considered-morally-unethical.html
  • https://mises.org/library/ubi-and-road-serfdom

3. April

2. April

Weiterlesen

19 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Landwirtschaft, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, NWO, Recht, Schuldgeld, Sinn, Technik, Wissenschaft, Zitate

Die wichtigsten Meldungen vom 14., 15., 16, 17. & 18. Februar 2021

18. Februar

  • [Platzhalter für zwei weitere Videos die noch rendern – Bichute zickt]
  • Techno-Censorship: The Slippery Slope from Censoring ‘Disinformation’ to Silencing Truth (Techno-Zensur: Die Rutschpartie von Desinfos zensieren zur Stummschaltung der Wahrheit)
    „[…]
    In a world increasingly automated and filtered through the lens of artificial intelligence, we are finding ourselves at the mercy of inflexible algorithms that dictate the boundaries of our liberties.
    .
    Once artificial intelligence becomes a fully integrated part of the government bureaucracy, there will be little recourse: we will be subject to the intransigent judgments of techno-rulers.
    .
    This is how it starts.
    […]
    At some point or another, depending on how the government and its corporate allies define what constitutes “extremism, “we the people” might all be considered guilty of some thought crime or other.
    .
    When that time comes, there may be no one left to speak out or speak up in our defense.
    […]“ (d)

17. Februar

  • Der Widerstand gegen die Maskenpflicht wächst: Erstes Verfahren beim Bundesgericht angelangt
    „Eine Mutter klagt im Kanton Fribourg gegen die Maskenpflicht…
    […]
    Gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts des Kantons Fribourg legte die Mutter anfangs Februar Beschwerde ein. Nun muss das Bundesgericht als nächstes über die Beschwerde urteilen. Unterstützt wird sie dabei von Rechtsanwalt Philipp Kruse…
    […]
    Kruse sieht in der Maskenpflicht für Kita-Mitarbeiter keinerlei juristische Legitimation und wies auf zahlreiche Verletzungen von Verfassungsbestimmungen sowie auch des Epidemiengesetzes hin. Darunter auf die persönliche Unversehrtheit, das Recht auf besonderen Schutz des Kindeswohls, die Verletzung des rechtlichen Gehörs, auf die richterliche Unabhängigkeit sowie auch auf das Willkürverbot.
    […]“ (d)

16. Februar
Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Kurzreportagen, Landwirtschaft, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Recht, Religion, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Wissenschaft, Zitate

Die wichtigsten Meldungen vom 7., 8., 9., 10. & 11. Februar 2021

11. Februar

10. Februar

  • China announces expansion to weather modification program, artificial rain to cover area bigger than size of India (China kündigt Ausdehnung des Wetter-Modifikations-Programms an, um in einem Gebiet von der Grösse Indiens künstlich Regen zu erzeugen)
    „[…]
    China’s State Council says breakthroughs in research and new technologies means the country will have a „developed weather modification system“ by 2025.
    [Apropos 2025 -> https://archive.org/details/WeatherAsAForceMultiplier ]
    .
    It said the total area of artificial rainfall will cover more than 5.5 million square kilometres, while the area of hail suppression will cover about 580,000 square kilometres — larger than Victoria.
    […]
    China has long experimented with weather modification, having experimented with cloud seeding to reduce rainfall to ensure the 2008 Beijing Olympics‘ opening ceremony went as smoothly as possible.
    […]
    More recently, Chinese scientists have revealed they will use satellites and rockets as part of an ambitious project to artificially create rainfall…
    […]
    The $19 million Tianhe Project — which translates into Sky River — is the world’s largest artificial rain experiment, which aims to divert excess water vapour above the Yangtze river basin towards drier parts of the country, according to local media.
    […]“
    *und da soll noch mal einer daherschwubreln Geoengieering sei eh nur ein Aluhut-VT-Hirngespinst, wenn solche Titel sogar schon in Vollschafsmedien (sogar inkl. Angabe von Regierungsquelle! -> http://english.www.gov.cn/policies/latestreleases/202012/02/content_WS5fc76218c6d0f7257694125e.html ) kommen… 😉 (d)
  • UK COVID POLICE STATE: Travellers Must Quarantine In Hotels At Their Own Cost, Have 3 Tests, £10k Fine For Going Outside, And 10 YEARS Prison If Caught Trying To Avoid ‘The Law’Polizeistaat Großbritannien: Reisende müssen sich auf eigene Kosten (ca. 2000 Euro all Inclusive) in Hotels unter Quarantäne begeben, 3 Tests durchführen; ansonsten drohen bis 10 Jahre Gefängnis oder Geldstrafen bis 10’000 Pfund
    „[…]
    Security guards will be stationed throughout the hotels, with police on standby if those inside try to leave before their release date.
    .
    Hancock said that anyone caught breaking their quarantine could be fined ten thousand pounds, while anyone caught lying about coming from a COVID ‘hotspot’ could be jailed for up to a decade.
    .
    Even those not coming from one of the 33 ‘red list’ countries, and arriving from elsewhere, will have to test negative before being allowed to travel, then quarantine at their home address for ten days and allow authorities to ‘check that they are obeying the rules’.
    […]
    If the tests are positive, a further ten day quarantine will be mandated.
    […]
    Hancock noted “This includes a £1,000 penalty for any international arrival who fails to take a mandatory test, a £2,000 penalty for any international arrival who fails to take the second mandatory test, as well as automatically extending their quarantine period to 14 days, and a £5,000 fixed penalty notice – rising to £10,000 – for arrivals who fail to quarantine in a designated hotel.”
    […]
    Hancock gave no indication of how long the new laws would remain in place, however members of the UK government’s Scientific Advisory Group for Emergencies (SAGE) have suggested that lockdowns could last for “several years”.
    […]“
    *Must-Read. Man glaubt es zwar kaum, aber es stimmt tatsächlich wie man dem Video im EN-Original entnimmt. Das bietet ganz neue Geschäftsmodelle für alle Bootsbesitzer an Frankreichs West- & UKs Ost-Küste. Die Flüchtlingsschlepper lassen grüssen. 😉 Evtl. mach ich dazu noch nen Kurzartikel… (d)
  • The Pandemic Planners: Conversations in the Dark (Die Pandemie-Planer: Gespräche im Dunkeln)
    *Must-Read! (d)
  • The Tiny Dot | An Awakening (Der winzige Punkt – Ein Erwachen) (d)
    „This clever illustration should serve as an awakening to everyone wondering how to fix ‘the system’. The answer is to stop complying, stop obeying unreasonable and unconstitutional laws, stop adhering to mandates that aren’t even laws, stop supporting the beast in the form of fines, taxation and penalties. Refuse en masse to pay for perceived violations that infringe on your unalienable rights. Above all, stop paying taxes especially federal taxes. The ‘Tiny Dot’ represents a handful of people who have decided they are the overlords of the people and they no longer represent the will of ‘The People’.
    .
    We are may, they are few. What will the tiny dots do if we stop complying en masse? They simply do not have the enforcement power and they know this. This is why they impose force on the few to instill fear in the many. Rise up! Take back your power, your country and your individual rights while we still can. The choice is simple. Either continue to comply and obey and live under tyranny, or stop letting these self appointed overlords of humanity rob us blind under the guise of government, taxation and the abrogation of our individual rights, and live under freedom and liberty. The choice is ours. Choose wisely.“

9. Februar
Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Kurzreportagen, Landwirtschaft, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Recht, Schönes, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Wissenschaft, Zitate

Verdacht auf Krebs und Mißbildungen nach gentechnischer Covid-Impfung

Steht uns mit den unkalkulierbaren Folgen der genetischen Corona-Impfung eine neue Contergan-Affäre ins Haus?

Im Unterschied zu herkömmlichen ‚klassischen’ Impfpräparaten, die gewissermaßen eine kontrollierte Vergiftung des Menschen zur Provokation einer körpereigenen Immunreaktion darstellen, zielt das grundlegend neue Konzept eines RNA-Impstoffes unmittelbar auf den genetischen Bauplan im Kern der Körperzellen ab.

Um dieses zu ermöglichen, werden dem Impfcocktail neben den üblichen Kampfstoffen, labortechnisch hergestellte RNA-Gensequenzen zugesetzt.

Weiterlesen

10 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medizin, Menschen, NWO, Technik