Schlagwort-Archive: Massenmord

Das Wichtigste zum aktuellen Zeitgeschehen August 2020

Wie bereits letzte Woche angekündigt, folgt hier nun die Komplett-Sammlung des Wichtigsten zum aktuellen Zeigeschehen weltweit vom August 2020 (umgekehrt chronologisch sortiert). Die Zusammenfassung vom September erscheint kommende Woche.


August 2020

31. August 2020

30. August 2020

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, NWO, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Videos, Wissenschaft, Zitate

Das Wichtigste zum aktuellen Zeitgeschehen Juni und Juli 2020

Die letzten Monate sind wie im Flug vergangen, während eine Hiobs-Botschaft die andere gejagt hat im Zuge dieser C-Hoax-PsyOp und der Ankündigung des Great Reset. Wegen dauerhaftem Zeitmangel kam ich bisher nicht zu den Monatszusammenfassungen, und obwohl eigentlich nachwievor keine Zeit da wäre, sehe ich mich nun gezwungen, vorerst mal den Juni und Juli auszulagern, weil mir sonst beim Editieren bald der Laptop explodiert. Daher hiermit nachfolgend die Zusammenfassung des Wichtigsten zum aktuellen Zeitgeschehen weltweit (umgekehrt chronologisch sortiert). August und September folgen demnächst wieder einzeln. Für alle notwendigen Schlagworte fehlt mir leider die Kapazität, weshalb ich es auf einige wenige der Wesentlichsten beschränke.


Juli 2020

31. Juli 2020

  • Neuer Postservice informiert kostenfrei registrierte Mail-Nutzer von GMX und Web.de vorab mit einem Foto der Briefe, die auf dem Weg zu ihnen sind. Der Clou kommt im nächsten Jahr, denn da soll sogar der Inhalt der Briefe vorab lesbar sein. Und mich hat man vor Jahren ausgelacht, als ich mutmaßte, das jeder Brief „durchleuchtet“ werden kann, ein Programm den Brief virtuell entfaltet, den Inhalt nach bestimmten Worten oder Wortkombinationen scannt und bei Relevanz einem Zweibeiner bei den Geheimdiensten zur Beurteilung zustellt. Der Vatikan hat sich noch nie auf die Post verlassen, sondern wichtige Briefe/Anweisungen schon immer mit Kurier zustellen lassen. (tb)

29. Juli 2020

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Religion, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Videos, Wissenschaft, Zitate

Das Wichtigste zum aktuellen Zeitgeschehen Mai 2020

Der Mai ist auch schon wieder vorbei. Daher hiermit nachfolgend die Zusammenfassung des Wichtigsten zum aktuellen Zeitgeschehen vom Mai 2020 (umgekehrt chronologisch sortiert).

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Technik, Videos, Wissenschaft

Dieser Coronavirus-Betrug ist geplante Panik und [Massen]-Mord zum Zweck der fortschreitenden Installation der Kontroll-Agenda

*Deutsche Fassung unterhalb (mit Dank an XYZ!)


This Coronavirus Fraud Is Planned Panic and Murder for the Purpose of Advancing Agendas of Control

“We are fast approaching the stage of the ultimate inversion: the stage where the government is free to do anything it pleases, while the citizens may act only by permission; which is the stage of the darkest periods of human history, the stage of rule by brute force.”
Ayn Rand —
Ayn Rand– Nathaniel Branden, Alan Greenspan, Robert Hessen (1986). “Capitalism: The Unknown Ideal”, p.320, Penguin

It has taken little time for the people in the Unites States [Note DWB: and in the World] to become a comatose society due to the fraud called coronavirus. An easier takeover of the minds of Americans [Note DWB: and people worldwide] could hardly have been imagined.

This has been due in large part to mass ignorance that has been bred into the people over many decades. Ignorance will always be evident in the herd, so in order to survive as a free soul, one must open his mind and change his perceptions so that an escape from ignorance is possible.

Accomplishment of this freedom requires a belief in only what one can prove, so question everything and believe only in self. Accept love, empathy, caring, joy, humility, kindness, compassion, and truth, and this will lead to a joining with others instead of fear and divisiveness.

Weiterlesen

24 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gastbeiträge, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medizin, Menschen, NWO, Recht, Zitate

Angst zu haben, und das Ausgesetztsein gegenüber Keimen zu eliminieren, führt zum Tod durch Angst und Keime – Solange Deine Regierung Dich nicht zuerst tötet…

*Ein Meisterwerk! Deutsche Version unterhalb…


Being Afraid and Eliminating Exposure to Germs Leads to Death by Fear and Germs: Unless the Government Kills You First

Do you begin to see, then, what kind of world we are creating? It is the exact opposite of the stupid hedonistic Utopias that the old reformers imagined. A world of fear and treachery and torment, a world of trampling and being trampled upon, a world which will grow not less but more merciless as it refines itself. Progress in our world will be progress toward more pain.”
George Orwell – “1984

Death is inevitable, so never hide from life, and never allow a moment of life to be taken from you by tyrants. All government is tyrannical, and all government seeks power and control, and today it is using a purposely-created crisis in order to gain that control. We are being told by false rulers to abandon our lives, and hide away from those we care about in order to stop a virus. This is the highest form of deception, and is only meant to divide us so sinister agendas can be accomplished in the shadows.

Weiterlesen

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Sinn, Weisheit, Wissenschaft, Zitate

Großangriff der globalistischen Allianz gegen Deutschland und den Rest der Welt

Wird die Menschheit erwachen, bevor man sie einschläfert?

Das Geschehen am Himmel des Wochenendes vom 15. und 16. Februar 2020 stand beispielhaft für die „asymmetrische Kriegsführung“ (Zitat Merkel) der Herrscher gegen die überzähligen und zunehmend aufmüpfigen Völker.

Mich erinnert die gängige Praxis an eine überarbeitete Version einer Vorgehensweise aus einer vergangenen Epoche: Was früher im Verborgenen, in speziellen Kammern, geschah, wird heute ungeniert und ohne jede räumliche Begrenzung praktiziert. Die Frischluft-Toxifizierung basiert zwar auf anderen Mechanismen, führt aber zum gleichen Ergebnis. Wie sagen die angloamerikanischen Choreographen des Weltenchaos so schön? Think bigger! Weiterlesen

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Menschen, NWO

Sublimation und Desublimation! Wissen ist Macht, Unwissen macht ohnmächtig!

INHALT

  1. Desublimation, Aerosolation
  2. Kondensation ohne Feinstaub
  3. Konsequenzen von TSRWM
  4. Dummheit schützt vor Schaden nicht!
  5. Hinterfragt die Desublimations-Bahnen im Flugverkehr!

Weiterlesen

11 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Klimakontrolle, LiebeLicht, Wissenschaft

Massenzynismus – das fraternisierende Bildungsgesindel!

Lesen (nicht überfliegen!), denken, verstehen, handeln!
Kommentare können beim Original abgegeben werden. Reblogwünsche werden hier auch nicht befriedigt.

oberham

Heute sitzen sie längst wieder an ihren Arbeitsplätzen und exekutieren willig, mehr oder weniger billig, immer konsumgeil, immer karrieregeil, selbstbewusst und mobbinggestählt die Handlungsanweisungen ihrer Funktionswabe!

Gestern rannten sie gestylt, mit betroffenen Mienen einer Frontreihe hinterher, die aus massenmordenden „Führungsverbrechern“ bestand, welche wohl allesamt fröhlich den Tod der kritischen Satiriker bei einem gemeinsamen Gelage begossen hätten, wäre ihnen dafür Zeit geblieben, wäre es nicht in manchen Fällen etwas heikel gewesen, miteinander im selben Raum zu feiern.

Gefeiert wird, mehr als getrauert, den diesen widerlichen Gestalten spielt die Grausamkeit immer in die Hände, da sie selber der Inbegriff des grausamen Menschen sind. Nur warum rennen die Massen ihnen hinterher, bereit in ihre Därme zu kriechen und den Kot zu fressen, den sie dort finden?

Eine Million Menschen in Paris! Wahrscheinlich sogar viele unterprivilegierte Arbeitssklaven der billigsten Sorte, Sklaven, die heute an ihren Arbeitsstellen nicht einen winzigen Rest von Würde erhalten, jederzeit…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.548 weitere Wörter

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Sinn, Weisheit

Pathokratie – Wir leben in einem von Psychopathen geschaffenen System

Quasi als Einleitung zur demnächst erscheinenden Publikation, hier nachfolgend nun eine ausführliche Definition der Pathokratie – was sie bedeutet, worin sie gründet, wie sie sich ausprägt und was man dagegen unternehmen kann –  aus der Feder eines anonymen Schreibers; basierend auf Andrzej Lobaczewskis Buch: „Political Ponerology: A science on the nature of evil adjusted for political purposes“.

Pathokratie setzt sich zusammen aus dem griechischen Neutrum „páthos“ (Leiden[schaft]) und dem ebenso griechischen Begriff „krateín“ ([be]herrschen) – bedeutet also wörtlich die Herrschaft der Leidenschaft, oder genauer: Die Herrschaft desjenigen, das Leiden schafft!

https://dudeweblog.files.wordpress.com/2015/08/kunstaktion-verbildungssystem-ph.jpg

Zum klareren Verständnis hilft die Bhagavad-Gita (Kapitel 14 – Die drei Erscheinungsweisen der materiellen Natur) weiter:

14.5 Die materielle Natur besteht aus den drei Erscheinungsweisen Reinheit, Leidenschaft und Unwissenheit.
[…]
14.7 […] die Erscheinungsweise der Leidenschaft wird aus unbegrenzten Wünschen und Verlangen geboren, und deshalb wird man an materielle und fruchtbringende Aktivitäten gebunden.
[…]
14.12 […] wenn die Erscheinungsweise der Leidenschaft zunimmt, entwickeln sich die Symptome von Begierde, großer Anhaftung, unkontrollierbarer Verlangen und großer Anstrengung.
[…]
14.16 […] Arbeiten, die in der Erscheinungsweise der Leidenschaft verrichtet werden, enden in Leid
[…]
14.17 […] aus der Erscheinungsweise der Leidenschaft entwickelt sich Leid […]

Der Artikel wurde ursprünglich vom verstorbenen Lupo Cattivo veröffentlicht und wird hier – in leicht gekürzter Fassung – erneut hervorgehoben. Mit Dank an den anonymen Autor.


 Pathokratie – Wir leben in einem von Psychopathen geschaffenen System

Warum gibt es, egal wie viel intelligenter und guter Wille in der Welt existiert, so viel Krieg, Leid und Ungerechtigkeit? Es scheint keine Rolle zu spielen, welchen kreativen Plan, welche Ideologie, Religion oder Philosophie sich große Köpfe einfallen lassen, nichts scheint unser Los zu verbessern. Seit Anbruch der Zivilisation wiederholt sich dieses Muster wieder und wieder. Die Antwort lautet, dass die Zivilisation, so wie wir sie kennen, weitgehend das Werk von Psychopathen ist.

Sämtliche Zivilisationen, unsere eigene eingeschlossen, sind auf Sklaverei und Massenmord aufgebaut. Psychopathen haben eine überproportionale Rolle in der Entwicklung der Zivilisation gespielt, weil sie mit Lügen, Töten, Betrügen, Stehlen, Quälen, Manipulieren fest verbunden sind und anderen Menschen im Allgemeinen großes Leid zufügen ohne jegliche Reue zu fühlen. So können sie sich ihr eigenes Gefühl der Sicherheit durch Herrschaft verschaffen.

Weiterlesen

37 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Recht, Sprachwissenschaft

Jean Ziegler ist KEIN Lobbyist der Rohölmafia!

Als Ergänzung zu Fallen Angels Artikel „Nahrungsmittelverschwendung„, sowie meinem eigenen Artikel „Über die Müssigkeit von Ärger über Banalitäten“ ist – aufgrund aktueller Geschehnisse – hier eine Fortsetzung dringend von Nöten.

Der ‚Bürgerjournalist‘ Karl Weiss hat am 3. Dezember in einem Artikel die Theorie in den Raum geworfen, dass Jean Ziegler seit neustem ein Lobbyist der Öl-Industrie sei.

Ich möchte vorab deutlich klarstellen, dass ich Karl Weiss keinesfalls unterstellen möchte, in böser Absicht agiert zu haben, sondern lediglich anmerken, dass seine m.E. sehr blauäugige Theorie einer klaren, vertieften Betrachtung, unter Kenntnisnahme des Lebenswerks und der daraus folgenden persönlichen Situation von Jean Ziegler, dem realen Sachverhalt schlicht nicht mal ansatzweise entspricht bzw. standhält.

Es geht mir hier daher insbesondere darum, irrige Thesen und Theorien zu entlarven bzw. sachlich darüber aufzuklären.

Wie ich nachfolgend ausführen werde, ist die Theorie von Karl Weiss völlig aus der Luft gegriffen und nicht haltbar, auch zumal sie sich lediglich auf einen einzigen Gastbeitrag von Jean Ziegler bei der ‚Süddeutschen‘ beruft, und keinerlei weitere Quellbelege anführt, was garantiert nicht der korrekten journalistischen Vorgehensweise der Querprüfung von Informationen entspricht.

Solange jedes Jahr Millionen von Menschen auf dieser Welt aufgrund der kannibalistischen Weltordnung hungergemordet werden bzw. an den Folgen der Mangel- bwz. Unterernährung elendiglich verenden, ist es schlicht ein Verbrechen gegenüber der Menschlichkeit, irgendwelche Lebensmittel in Autotanks zu füllen.

Auch wenn der Prozentsatz des Biospritverbauchs, gemessen an der totalen Produktion aller Lebensmittel weltweit natürlich marginal ist, ist dieser marginale Prozentsatz in absoluten Zahlen dennoch eine gewaltige Menge, die sehr wohl ins Gewicht fällt.

In seinem zweiseitigen Gastartikel bei der SZ schreibt Jean Ziegler unter dem Titel „Mörderischer Sprit“ gerechtfertigterweise über den menschenfeindlichen Grössenwahn der Agro-Industrie:

[…]
Für Biosprit werden Unmengen an Grundnahrungsmitteln verbrannt und damit Umwelt und Menschenleben zerstört.
[…]
Hunderte Millionen Tonnen an Grundnahrungsmitteln für die Herstellung von Agrosprit zu verbrennen ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Seit 2007 haben die Regierungen der EU und der USA die Agrarindustrie großzügig darin unterstützt, Autotanks mit Essen zu füllen – mit verbindlichen Zielen, Steuervergünstigungen und Subventionen, die sich auf Milliarden Dollar und Euro pro Jahr belaufen. Das Resultat? Hunger, Landraub und Umweltschäden haben zugenommen, Hunderttausende Menschenleben sind zerstört.
[…]

Weiterlesen

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Geopolitik, Jean Ziegler, Kriegstreiber, Kurzclips, LiebeLicht, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Weisheit, Zitate